+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 190

Amoklauf in Emsdetten

Eine Diskussion über Amoklauf in Emsdetten im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Batman hast schon mal gegen chinesen cs gespielt? ich hab mal mit denen und gegen sie gespielt - ...

  1. #61
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zitat Zitat von Batman Beitrag anzeigen
    hast schon mal gegen chinesen cs gespielt? ich hab mal mit denen und gegen sie gespielt - im studentenheim.. das sind freaks.. nicht nur ihre reflexe sind ein hammer sondern auch wie sie sich bewegen und die gegend absuchen... die denken da keinen moment nach - die suchen und erledigen ziele.. und denken da auch nicht so an die gewalt sondern rein an ihre aufgabe...
    ähnlich wie wir beim c&c zocken.. oder denkst du an die massen die du umbringst, wenn du einen mob erledigst der dein kraftwerk angreift...
    Auf welchem level spielst du denn cs bitte? lol. CS ist competition, nichts weiter, da denkt keine sau nach was warum usw., wäre ja auch selten dämlich.

    Zitat Zitat von Sleepy Beitrag anzeigen
    http://n-tv.de/734961.html

    ist ellen lang brutal ..

    also ich wäre zufaul form amoklauf nochn aufsatz zu schreiben ...

    meine worten ich krieg euch alle ihr arschlöcher oder sowas und dann geht die luzi ab!
    Nein, das wäre sehr sinnlos. Ein ordentliches abschiedswort muss schon sein, wo man nochmal alles los werden kann bevor man abtritt.

    kee: hier redet aber niemand von source sondern dem normalen CS, das ist dir schon klar, oder?

    Zitat Zitat von Sleepy Beitrag anzeigen
    naja ist das böse in einem es macht einfach spass auch böse zu sein also mir persönlihc mal ^^ aber ich würde es jetzt verabscheuen in echt irgendwo antrax abzuwerfen ... ist doch ein kleiner unterschied ... aber im spiel den bösen raushengen was spricht dagegen?
    rofl =), das ist doch reinster jux, "jetzt geb ich dir ne ladung anthrax", das ist wie rumscherzen, sonst nix. Wer zum teufel macht sich gedanken über cnc, ist ja arg.

    *e*

    Hab den brief gelesen, anscheinend war er schon "etwas" (lol) seltsam angehaucht war in seiner denkweise - bzw. er war gestört, um es kurz auszudrücken. Und jetzt bitte keine dumme "klar war er gestört, er hat selbstmord begangen"-ansage, das eine hat mit dem anderen nicht zwingend was zu tun.

    Noch dazu hat er eine fehler im text, welche die absolute seriösität abschwächen. Aber ok, nicht jeder ist so begabt und beherrscht die deutsche sprache so gut wie ich

    und btw, was zum TEUFEL ist "emsdetten" für ein SCHEISSNAME für eine stadt? sind wir hier in holland oder was, lol
    Geändert von kilinator (21.11.2006 um 20:55 Uhr)

  2. #62
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Stoiber schreit ja wieder nach nem Verbot von Gewaltspielen, hoffentlich nur für die unter 18-jährigen. Würde zwar nix an der Situation ändern, denn jeder 15-jährige hätte trotzdem ein Ballerspiel, aber dann können es die Politiker in Zukunft nicht mehr auf die Ballerspiele schieben

    btw er hat die Waffen bei www.egun.de gekauft ! Hab heute nur bei SPO gelesen, dass er bei einem "Marktplatz für Jäger, Schützen und Angler" im Inet Waffen ersteigert hat. Naja, is mir im Grunde wurscht, die Politiker sind eh alles verplante Leute, die CDU wird da schon was deichseln, morgen nur noch Solitär für alle!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  3. #63
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Bei uns werden die Schüler wenigstens nur erstochen und nicht erschossen

    Btw. ist eigentlich überhaupt jemand gestorben? Hab nur was von Verletzten gehört.

  4. #64
    New Canaan
    Avatar von MartenwrH
    Registriert seit
    13.11.2005
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    1.812
    Nick
    mArtin
    Clans
    -/-
    Er selba is down gegangen...


    Der Hausmeister Bauchschuß .. aber net tot

    und irgendjm anderes war noch schwerverletzt keine ahnung

  5. #65
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Wenn die ganzen Amokläufe irgendwas mit Computerspielen zu tun haben sollten, stimmt doch irgendwas nicht. Wenn sich der Typ als Counterterrorist angesehen hat, hätte er ja gerne auf die Polizei gewartet um mit denen dann Katz und Maus zu spielen. Selbstmord passt auch nicht ganz in das Bild einer CS-Figur.

  6. #66
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #67
    Die Verarmung in Deutschland (auf der Welt) , die Kinderarmut, die immer grösser werdende Schere zwischen Arm und Reich nimmt unglaublich Extreme Dimmensionen an. Der reine Jahresgewinn einiger einzelnen Amerikanischen Börsenunternehmens betragen mehrere Milliarden, (34 Milliarden Exxon-Mobile) jedes Jahr neue Rekordgewinne unfassbar.
    also am besten möglichst nen guten beruf bekommen, um dann viel geld zu verdienen

    und dieses spenden zu können...

    @topic: ich würds keineswegs auf die "killer-spiele" schieben, sondern eher auf die

    eltern. die haben in ihrer erziehung wahrscheinlich völlig versagt...

  8. #68
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen

    Btw. ist eigentlich überhaupt jemand gestorben? Hab nur was von Verletzten gehört.
    hab gehört das sek ist am ortseingang gegen den baum gefahren

  9. #69
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Bei uns werden die Schüler wenigstens nur erstochen und nicht erschossen

    bei uns wird eben noch richtig gestorben... nicht so ne mädchnesterberei mitm messer ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  10. #70
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ist sowieso alles Mädchenkram. Jeder der n Arsch in der Hose hat tragt das in einem Zweikampf mit den Fäusten aus. Alles andere ist für Feiglinge die Waffen zur Hilfe nehmen müssen

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  11. #71
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Ist sowieso alles Mädchenkram. Jeder der n Arsch in der Hose hat tragt das in einem Zweikampf mit den Fäusten aus. Alles andere ist für Feiglinge die Waffen zur Hilfe nehmen müssen
    Und jeder der ein wenig Verstand hat trägt es in einem Wortgefecht aus, und benutzt Argumente statt Fäuste.

  12. #72
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    ein Wortgefecht führt aber des öfteren zu einem Boxkampf...

  13. #73
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ein wortgefecht ....
    wo sind wir den hier gelandet im debatierclub?

    wortgefecht...is ja schon ein wiederspruch in sich ^^

    lol eben auf vox wurde gesagt dasser seinen engsten freunden angeblich gesagt hat was und wann er es vorhat.....ich denk der hat keine freunde gehabt lol
    und das warne aussage von einem bekannten der gesagt hat "so wie ich das mitbekommen habe" (jugendlicher ca. 18jahre alt)
    Geändert von MacBeth (22.11.2006 um 13:00 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #74
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Wortgefecht ersetzen durch Disskussion ..... =

    macht die letzten beiden Posts zu spams

  15. #75
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ich habe nich gespammt!

    jetzt wird nach mittätern gesucht die auf vids zu sehen waren....und angeblich hätte man es verhindern können wenn man seine worte ernst genommen hätte....
    kein schwein hätte ihn für geschriebene festnehmen oder halten können....oder?!

    auf N24 wird gerade darüber diskutiert ob ein killerspielverbot sinn macht
    gezeigt wurden gerade die spiele cs 1.6 und doom (nebenbei diskussion)
    Geändert von MacBeth (22.11.2006 um 13:07 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  16. #76
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Man kanns ja auch so sehen: In ein paar Generationen sind alle Politiker auch mal Zocker gewesen und stellen Killerspiele nichtmehr zur Diskussion^^

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  17. #77
    18 polizisten wurden durch rauchgas verletzt, wo das wohl herkam

  18. #78
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Jaja CS natürlich

    btw, so und nicht anders:

    Zitat Zitat von Der Bundesverbandes der Entwickler von Computerspielen - G.A.M.E. e.V.

    "Das Schicksal der Opfer der Tat berührt uns zutiefst. Viele von uns sind Väter, Mütter; haben Familie. Wir sind erschrocken und betrübt über diese Tat. Wir möchten allen Betroffenen unser tiefes Mitgefühl aussprechen und wünschen den Verletzten eine rasche und vollständige Genesung.

    Energisch wenden wir uns allerdings gegen die politische Instrumentalisierung der Vorkommnisse. Wir wenden uns gegen die Kriminalisierung unseres Berufstandes und den Versuch einiger Verantwortlicher in unserem Land, ein international öffentlich, wissenschaftlich und kulturell anerkanntes Medium und dessen Künstler und Kreative mit nicht haltbaren Argumenten als Verantwortliche für den Amoklauf zu diffamieren.

    Computer- und Videospiele sind nicht die Ursache für diese Tat. Das bestätigen viele aktuelle Aussagen von Experten, Psychologen und Pädagogen in der Presse. Vielmehr geht es um die Sorgen und Nöte einer Generation jugendlicher Menschen, die in Familie, Schule, Beruf und Gesellschaft offensichtlich zu wenige Möglichkeiten für Selbstbestätigung, Anerkennung und Hilfe im Krisenfall findet.

    Wir finden es schlicht unseriös, Computer- und Videospiele immer wieder für ein gesamtgesellschaftliches Problem anzuprangern. Wie schon so oft in der Vergangenheit werden wir nach unserer Verantwortung als Produzenten gefragt. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und vertrauen auch ganz bewusst auf die
    Vielzahl gesetzlicher Regelungen in Deutschland, mit deren Hilfe Gerichte, Bundes-Behörden und die Bundesländer Kinder und Jugendliche vor Inhalten schützen, die für sie ungeeignet sind. Dieses Aufgebot an professionellem Jugendschutz ist weltweit einmalig und wird von uns aktiv unterstützt.

    Computerspieler sind keine Randgruppe. Gespielt wird in jeder Bevölkerungsgruppe. Computerspiele begeistern das sechsjährige Mädchen ebenso, wie den 40-jährigen Politiker, die Sekretärin oder einen 70 Jahre alten Rentner.

    Diese Menschen haben innerhalb des gesetzlichen Rahmens das Recht, selbst zu entscheiden, was sie spielen möchten. Dieses Recht gilt es ebenso zu wahren wie den Jugendschutz zu gewährleisten. Jugendschutz darf nicht an der Kinderzimmertür aufhören. Eltern müssen kontrollieren, was ihre Kinder dort tun – ob und was sie spielen, welche Musik sie hören und welche anderen Interessen sie haben. Eltern und Pädagogen haben die Pflicht, sich aktiv um Kinder und Jugendliche zu kümmern und müssen reagieren, wenn sich diese auffällig verhalten und immer aggressiver und verschlossener werden.

    Während also medial die Symptome in den Vordergrund gestellt werden, fällt die Frage nach der Ursache für das Attentat unter den Tisch: Wie kommt ein 18-jähriger an Waffen, Munition und Sprengstoff? Wie kann es sein, dass er von seinem sozialen Umfeld so im Stich gelassen wurde? Wie kann es sein, dass er seit über drei Jahren in verschiedenster Form im Internet, im Freundeskreis, in der Schule und sogar bei professionellen, psychologischen Diensten auffällig geworden ist und um Hilfe bat, ohne dass darauf entsprechend reagiert wurde?

    Wir fordern die Politik daher auf, nicht erneut das Versagen unserer sozialen Systeme zu ignorieren und den schwarzen Peter wieder einmal unreflektiert an die Computerspieleindustrie weiterzureichen. Wir brauchen in Deutschland keine strengeren „Verbote“ – bestehende Verbote müssen besser überwacht werden. Wie sonst sind Robert Steinhäuser und Bastian B. an ihre Waffen bzw. Bomben gekommen? Wir brauchen mehr Initiativen, die Schülern und Jugendlichen Hilfe bei sozialen Problemen bieten.

    Wir brauchen mehr professionelle psychologische und pädagogische Ansprechpartner für Lehrer, Eltern und Pädagogen, die bei der Erziehung von Jugendlichen und Schülern überfordert sind. Öffentliche Gelder müssen wieder verstärkt in die Unterstützung unserer sozialen Systeme fließen und nicht in den Aufbau von strengeren Zensurbehörden oder von kriminalistischen Instituten, die sich nur mit den Symptomen und nicht mit den Ursachen beschäftigen."

    Geändert von freezy (22.11.2006 um 15:19 Uhr)

  19. #79
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    1
    Tja, unsere Politiker, die haben halt Ihren Verstand im Arsch und in der Birne herrscht gähnende Leere! Das sieht man ja (leider) auch bei anderen Themen, es wird massenweise Müll gelabert.
    Die bösen bösen EGO-Shooter sind natürlich mal wieder an allem Schuld - klar, mit einer leeren Birne fällt einem natürlich auch nichts schlaueres ein!
    Das muß man sich mal vorstellen:
    Sind jetzt alle die so solche Games zu Hause zocken jetzt potentielle Amokläufer?
    Vielleicht sind dann auch alle die bei BF1942 auch mal die deutsche Seite gespielt haben alles
    Neo-Nazis? Alles Quatsch natürlich, aber ich komme wieder auf die leere Birne zurück...
    Ich denke die Problematik ist eine ganz andere, das hat mit "Ballerspielen" und "Gewaltvideos"
    nix zu tun und das haben auch Experten auf dem Gebiet bestätigt.
    Aber vielleicht kapieren das auch eines Tages auch unsere Jungs aus der Politik, wer weiß?

    Übrigens:
    Was sind 1000 Politiker auf dem Meeresgrund?
    Ein guter Anfang!
    (Lässt sich auch hervorragend auf Anwälte übertragen)

  20. #80
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Klar, abba für mich sin solche leutz die wegen games auf die straße rennen nur absolut hohl, die ham keinen bezug zur realität, außerdem muss man mal den prozentsatz anschaun, wie viele leute zocken shooter, wenn man die ganzen krimis im tv sieht, könnt ma auch sagen dass das diebe auf tolle ideen kommen lässt, am besten man verbietet alles was spass macht, dann sin die polis zufrieden

    die sollten lieber auf sowas früher aufmerksam werden, wie ham se jetzt die site von dem entdeckt, man sollte menschen einsetzen die das inet gezielt nach sowas durchforsten und wenns wirklich heftig is odda man solche drohungen ließt alarm schlagen, schafft arbeitsplätze und man muss net imma alles auf games schieben, punkt

+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Amoklauf und so in BW bei Stuttgart
    Von Apokus im Forum OFF-Topic
    Antworten: 563
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 21:05
  2. Mein verhinderter Amoklauf
    Von Majorsnake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 20:21
  3. Amoklauf in Virginia
    Von ZeroX^ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 20:13
  4. Der United-Forum Amoklauf
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.09.2003, 18:14
  5. Amoklauf in Coburg (Allgemein)
    Von CrImInAl im Forum OFF-Topic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2003, 23:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •