+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 96

Al Kaidas Planungen

Eine Diskussion über Al Kaidas Planungen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Springmaus und wenn die terroristen das ganze als krieg ansehen (und das tun sie) dann hätten die ja ...

  1. #41
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Springmaus
    und wenn die terroristen das ganze als krieg ansehen (und das tun sie) dann hätten die ja auch unter dein kriegsrecht fallen müssen... der rest ist halt 'kollateralschaden', wie es die gutmenschen immer nennen...

    btw: mir war so, als dürfte kein volk ein angriffskrieg gegen ein anderes führen... wenn niemand den anderen angreifen darf, wie kommts dann eigentlich zum krieg?

    und wenn terroristen keine soldaten sind, wieso haben sie dann nicht die jedem eigenen menschenrechte? (siehe guantanamo bay)
    Wenn Terroristen das als Krieg ansehen, dann als Krieg gegen die Zivilbevölkerung, nicht als Krieg gegen eine andere Armee. Die Terroristen in Afghanistan sind ja auch unter Kriegsrecht gefallen. Sie waren Partisanen, weil sie keine erkennbare Uniformierung hatten und als solche fallen sie nicht unter die Genfer Konvention. Die Taliban können auch höchstens als Milizen gelten, aber nicht als reguläre Truppen.

    Die Forderung nach Menschenrechten hinkt. Dann müssten wir alle Gefangenen aus den Gefängnissen lassen ungeachtet ihrer Verbrechen und Taten, denn sie haben ja alle das Menschenrecht auf Freiheit. Willst du alle Kinderschänder, Mörder, Vergewaltiger, Schläger... kurzum den ganzen menschlichen Abschaum auf die Bevölkerung loslassen? Nur zu!

    Zitat Zitat von Springmaus
    saddams baath-regime war gegen die religionen und ursprünglich aus einer kommunistischen gruppe entstanden... später so um die zeit des ersten golfkriegs rum musste saddam aber anhänger gewinnen und war auf einmal der große gläubige... (welch erstaunlicher wandel -.-) dumm nur, dass er sich bei den sunniten eingeschleimt hat, obwohl die arg in der minderheit waren... die shiiten konnte er wohl damit ned beeindrucken...

    zur erinnerung: dieses märtyrerzeug ist fast nur in der shiitischen religion zu finden...
    hat seinen ursprung wohl im 11. jahrhundert bei einer lustigen gruppe namens 'assasinen' bzw 'der einarmigen armee'

    hatte damals aber etwas sehr positives ansich... der anführer der truppe war der erste, der auf die idee kam, ausschließlich die anführer jedes angreifers zu töten und hat dafür seine selbstmordkillerkommandos gehabt, die zum gegneroberhaupt gehen und den mitm dolch abmurksen...

    sehr effizient... und statt 2 armeen stirbt nur das oberhaupt und der killer...

    naja jedenfalls dieser märtyrergetue ist etwas, was es vorwiegend in der shiitenreligion gibt...

    saddams baath regime war aber eher säkular bis pro-sunnitsch
    Saddam Hussein hat sich nicht bei den Sunniten angebiedert. Er ist selbst Sunnit, daher hat er "seine Leute" bevorzugt. Den fundamentalistischen Mordanschlag haben übrigens nciht die Assassinen erfunden, sondern die Zeloten. Fanatische Juden, die die Römer aus Israel verjagen wollten, indem sie Beamte und andere hohe Tiere umgebracht haben. Die Römer nannten sie "Sicarii". Und offensichtlich waren die Römer sehr erfolgreich mit ihrer Taktik der Verfolgung und Vernichtung. Die letzten überlebenden Zeloten flüchteten sich in die Felsenfestung Masada, wo sie von den Römern belagert wurden und schließlich allesamt Selbstmord begingen. Problem gelöst, Terroristen (um einen modernen Begriff mal rückwirkend anzuwenden) tot, Römer glücklich, Recht und Ordnung wiederhergestellt.
    Die Assassinen wurden seinerzeit auch von den Mongolen ausgelöscht. Die haben einfach alle Stützpunkte ausgehoben, alles neidergebrannt und alle umgebracht. Drastisch aber effizient. Soviel also zum Vorurteil "mit Gewalt kann man den Kampf gegen Terrorismus nicht gewinnen".


    Zitat Zitat von Sleepy
    och ja joker kriegsschauplatz und kriegs recht löl so rofl weil auch in irgendeinem krieg es jemals nach kriegs recht zugehen wird wie lächelrich

    meine meinung terroristen sind keine kriminelle es sind verzweifelte menschen und durch hass und verblendung töten sie andere menschen???

    würde mich eher fragen wie es dazu kommt?

    aufjeden fall wenn amrikaner jetzt in den iran einmaschieren << neues thema schon entdeckt Werden die Terroristen sicher nicht aufhören vlt werden sich noch ein paar iraner dazurüberreden lassen sich in die luft zusprengen.
    Na und wenn sie aus Überzeugung töten, sie tun den Opfern einen Gefallen. Sie töten sie trotzdem. Verblendung mag ein Grund sein, wieso sie andere umbringen, aber keine Entschuldigung. Massenmord bleibt Massenmord. Basta. Ein Kinderschänder (ich hasse Kidnerschänder-Totschlagargumente, aber es braucht wohl extreme Beispiele) ist auch unzurechnungsfähig, weil er in der Regel nicht dazu in der Lage ist, zu erkennen, welches Leid er seinen Opfern zufügt. Ist das eine Entschuldigung?


    P.S.: Talatavi, das Schlagwort "Uniliberaler" behagt mir gar nicht. Ich hab Angst, dass irgendwann die Bezeichnung "Liberaler" auch hier in Europa noch mehr (nach den tollen Wirtschafts-"Liberalen") negativ behaftet wird, wie's in den USA schon der Fall ist.
    Geändert von Psycho Joker (14.08.2005 um 16:29 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  2. #42
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich mach mir da keine Sorgen, alles nur Blabla von ein paar Schwachköpfen, die in ihrem Zelt sitzen und zu viel Fundamentalismus geraucht haben

  3. #43
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    Zitat Zitat von Psycho Joker
    Wenn Terroristen das als Krieg ansehen, dann als Krieg gegen die Zivilbevölkerung, nicht als Krieg gegen eine andere Armee. Die Terroristen in Afghanistan sind ja auch unter Kriegsrecht gefallen. Sie waren Partisanen, weil sie keine erkennbare Uniformierung hatten und als solche fallen sie nicht unter die Genfer Konvention. Die Taliban können auch höchstens als Milizen gelten, aber nicht als reguläre Truppen.

    Die Forderung nach Menschenrechten hinkt. Dann müssten wir alle Gefangenen aus den Gefängnissen lassen ungeachtet ihrer Verbrechen und Taten, denn sie haben ja alle das Menschenrecht auf Freiheit. Willst du alle Kinderschänder, Mörder, Vergewaltiger, Schläger... kurzum den ganzen menschlichen Abschaum auf die Bevölkerung loslassen? Nur zu!


    P.S.: Talatavi, das Schlagwort "Uniliberaler" behagt mir gar nicht. Ich hab Angst, dass irgendwann die Bezeichnung "Liberaler" auch hier in Europa noch mehr (nach den tollen Wirtschafts-"Liberalen") negativ behaftet wird, wie's in den USA schon der Fall ist.
    die talibankämpfer waren die kämpfende truppe eines islamistischen regimes... wieso fallen die ned unters kriegsrecht?
    weil sie keine uniformen trugen?


    hm...

    und mit menschenrecht meine ich genau das recht, was jeder soldat nach der genfer konvention oder kriminelle in einer demokratie hat...

    diese garantierten absoluten grundrechte... denen sich eigentlich auch alle verpflichtet hatten... müssen sie wohl vergessen haben, oder die regeln haben sich geändert...

    oder haben partisanen sowas nicht? sind alle vogelfrei oder was?
    cya

  4. #44
    achja, die methoden find ich wieder süß , alles einfach auslöschen, so kann der überlebene natürlich unbestritten darauf beharren, das er im recht war, noch hat kein toter die hand entgegen gestreckt.

  5. #45
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    jeder muss sich entscheiden will man auf der seite des mittelalters stehen und verbrechern gliedmaßen abhacken oder auf der der aufklärung und die werte der amerikanischen und französischen revolutionen in die ganze welt tragen

    dass viele die sich für linke halten mit islamischen faschisten sympathisieren ist eine schande ohne gleichen

    solange der islam sich nicht selbst zum besseren wandelt muss er bekämpft werden
    und wer da nicht mitmachen will der kann hier lernen wie er sich zukünftig im mohammedanischen weltgottesstaat zu verhalten hat und welche strafen ihm blühen:
    http://mccoy.lib.siu.edu/jmccall/oth...as/sharia.html
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  6. #46
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    Zitat Zitat von anunknownperson
    jeder muss sich entscheiden will man auf der seite des mittelalters stehen und verbrechern gliedmaßen abhacken oder auf der der aufklärung und die werte der amerikanischen und französischen revolutionen in die ganze welt tragen

    dass viele die sich für linke halten mit islamischen faschisten sympathisieren ist eine schande ohne gleichen

    solange der islam sich nicht selbst zum besseren wandelt muss er bekämpft werden
    und wer da nicht mitmachen will der kann hier lernen wie er sich zukünftig im mohammedanischen weltgottesstaat zu verhalten hat und welche strafen ihm blühen:
    http://mccoy.lib.siu.edu/jmccall/oth...as/sharia.html
    Willst du damit sagen, dass jeder jetzt einen moslem töten soll?
    Verpesste deinen müll hier nicht rum! So ein schwachsinn andere mitmenschen gegen eine andere religion aufzuheizen...
    OldScHoOL - GaMeR

  7. #47
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    wie geil...

    "wer nicht für (mich/uns) ist, ist gegen (mich/uns)"... also mir wär das peinlich willhelm II zu zitieren... aber scheint wieder in mode gekommen...

    aber vielleicht gibts auch leute die sowohl mordende steinzeitterroristen, als auch die verbreitung amerikanischer werte in praktischen 500pfund bomben scheiße finden?

    meine meinung: auf beiden seiten steht nur mordender abschaum... und alle fühlen sich im recht...
    cya

  8. #48
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    Sag mir, wo du stehst! Sag mir wo du stehst!
    Sag mir, wo du stehst und welchen Weg du gehst!

    Zurück oder vorwärts, du mußt dich entschließen!
    Wir bringen die Zeit nach vorn Stück für Stück.
    Du kannst nicht bei uns und bei ihnen genießen,
    denn wenn du im Kreis gehst, dann bleibst du zurück.

    |: Sag mir, wo du stehst! sag mir, wo du stehst!
    Sag mir, wo du stehst und welchen Weg du gehst! : |

    du gibst, wenn du redest, vielleicht dir die Blöße,
    noch nie überlegt zu haben, wohin.
    Du schmälerst durch Schweigen die eigene Größe.
    Ich sag' dir: Dann fehlt deinem Leben der Sinn!

    Sag mir, wo du stehst ...

    Wir haben ein Recht darauf, dich zu erkennen,
    auch nickende Masken nützen uns nicht.
    Ich will beim richtigen Namen dich nennen.
    Und darum zeig mir dein wahres Gesicht!

    Sag mir, wo du stehst ...
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  9. #49
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Ich sag dir wo ich steh auf der einzigen richtigen seite nämlich auf meiner
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  10. #50
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    du hast dich schon deutlich genug geäußert für dich sind terroristen keine verbrecher du wirst auch als erster zu einer öffentlichen steinigung gehen nachdem deine mohammedanischen freunde bei uns die herrschaft übernommen haben
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  11. #51
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    herrschaft werden sie nie übernehmen dazu gibt es genug leute wie mich

    Terroristen sind auch keine krimnellen sag ich ... verbrecher ist was anderes kriegsverbrechher ja ... krimnell ne

    sie sind im krieg und im krieg gibts keine krimnellen außer sie verstossen gegen ihre gesetze

    Nazis waren auch keine krimnellen es waren verbrecher Kriegsverbrecher sie haben ja nach ihren eigenen "richtigen" gesetze gehandelt ... so machen die das nicht anderst und sind verblendet ...

    und wie man sieht wie die armeen länder der erde ausgenutzt werden ... Würde dir da nicht kein bissel wut mit hoch kommen und mal schnell in u-bahn steigen alles töten weil dein leben eh kein sinn hat???

    und sie erkennen keinen sinn in ihrem leben außer in das ewige paradis zukommen also ein krieg ändert da rein garnix schürt nur den hass ... aufklärung wäre da mal angebracht. Keine Firmen die die länder durch die tolle globalisierung ausbeuten nur des profites willen ... wenn man das schon gesehen hat wie der irak schön aufgeteilt wurde an die größten öl unternehmen da bleibt mir nur noch ein kopfschütteln ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  12. #52
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    "Und wenn ihr die Ungläubigen trefft, dann herunter mit dem Haupt, bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt; dann schnüret die Bande"
    Sure 47, 4-5
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  13. #53
    ich habe leider meine reise bibel nicht eingepackt, aber es gibt auch stellen die uns sagen das wir juden töten sollen und so wie du jetzt einfach was zitierst könnte man das zb mit dem christentum, welches du in der westlichen welt ja kennen solltest auch und bevor du sagst wir machen das aber nicht denk an die deutsch christen und an kreuzzüge und dazwischen uns davor gabs auch genug, also müssen wir wohl doch dazu über gehen alle menschen zu töten, denn hier ist für einige tod und krieg die einzige lösung ~ das steht also hinter den mathematiker spruch "es gibt immer eine lösung" ( dachte immer das hätte mathematischen hintergrund ), aber wo keine fragen gestellt weden sind auch keine antworten von nöten ..

  14. #54
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    das erste ist eine glatte lüge ich will auf direktem wege zur hölle fahren wenn in der bibel irgendwo steht dass man juden töten soll
    zweitens ist es immer schön zu sagen man könnte dies und das tun - solange du mir die entsprechenden zitate nicht bringst kannst du es offensichtlich nicht

    drittens überlege bitte kurz wie lange die kreuzzüge her sind und dann denk drüber nach wie lange der letzte mohammedanische mordanschlag her ist

    viertens wenn einer dir den krieg erklärt und dich ermorden will wie willst du dem dann noch "fragen stellen" wer zum schwert greift soll durch das schwert umkommen die mohammedaner haben ihre ganze religion auf dem griff zum schwert aufgebaut
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  15. #55
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Herr Unknown Sie sind einfach genial

    Das gerede von wegen "die armen Kinder in den Bergwerken...und das alles wegen uns" ist quatsch. Kein westliches Unternehmen fordert Kinderarbeit oder, generell gesagt, Arbeit unter unmenschlichen Bedingungen. Es sind die laschen Gesetze der Staaten, die sowas zu lassen, und dafür können wir nix. Es liegt in der Hand der 3. Weltstaaten, wie weit sie die Globalisierung bei sich zu lassen.
    Was die Kinderarmeen angeht, bin ich auch sehr skeptisch. Das hängt wohl nur im entferntesten mit der Globalisierung zusammen.Das dürfte wohl das kleinste Rädchen im großen Zahnradsystem eines solchen Bürgerkrieges sein (wasn Satz o_0). Schuld daran sind eher nationale Probleme (Beschissene Regierung, Putschisten, Korruption usw.)

    achja, und ich kann nicht nachvollziehen, wie so diese Leute dann sauer auf uns sind. Eher doch auf die eigene Regierung, dessen Aufgabe es ist, die eigene Bevölkerung zu schützen.


    edit: zur Afghanischen Armee: liefen die Soldaten nicht in ihren Alltagsklamotten (Kaftan) rum?
    Geändert von AKira223 (14.08.2005 um 19:46 Uhr)

  16. #56
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    LoL In meinen augen bist du ein dummer rassist mit kranken vorurteilen sorry aber dass muste jetzt sein! Junge denk doch an den Vietnam krieg da haben auch die AMERIKANER christliche lieder gesungen wie z.B. " here are the christian Soldiers" heists das jetzt dass alle christen auf dieser welt gegen vietnam waren? lol ich geb dir mal nummer vom psychiater....
    OldScHoOL - GaMeR

  17. #57
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    1. wirf nicht mit begriffen um dich deren bedeutung dir unbekannt ist - wieso sollte es RASSISMUS sein die wahrheit über eine religion zu sagen? das muss eine merkwürdige rasse sein die indonesier araber und cat stevens umfasst
    2. daran ist nichts vorurteil - meine urteile beruhen sämtlich auf fakten
    solchen zum beispiel

    Sure 8, Vers 12: „ ... Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab.“
    Sure 8, Vers 39: „Und kämpfet wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr ist und bis alles an Allah glaubt..“
    Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ...“
    Sure 4, Vers 89: „Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder Helfer.“
    Sure 9, Vers 111: „Siehe, Allah hat von den Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für das Paradies erkauft. Sie sollen kämpfen in Allahs Weg und töten und getötet werden. ... Freut euch daher des Geschäfts, das ihr abgeschlossen habt; und das ist die große Glückseligkeit.“
    Sure 9, Vers 52: „Sprich: ‚Erwartet ihr (die Ungläubigen) etwa, dass uns nicht eins der beiden schönsten Dinge treffen wird (Sieg oder Märtyrertod)?’ Und wir erwarten von euch (den Ungläubigen), dass euch Allah mit einer Strafe treffen wird, sei es von Ihm oder durch unsere Hand. Und so wartet; siehe wir warten mit euch.“

    wem das zum gruseln nicht reicht kann hier weiterlesen
    http://www.koran.terror.ms/

    3. erkläre mir mal was dein vietnamunsinn da bedeuten soll - steht in der bibel gehet hin und tötet die vietnamesen mit brandbomben?
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  18. #58
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    Du idiot sowas gibt es auch in der bibel .... Oder wieso wurden damals hexen verbrannt ?
    OldScHoOL - GaMeR

  19. #59
    naja, das mit den juden gibt es, hatten wir 2 wochen vor den ferien erst besprochen, wie gesagt hab meine reisebibel vergessen, sonst würde ich es nachschlagen ( heidnisches gewölbe hier wo ich hause ^^)

    das bibal auslegungssache ist, sollte dir auch bekannt sein, also das man absichtlich schrieb, das die "prister" ( wie die auch immer heißen ) der juden an jesus tod schuld sind, weil man es sich mit den römern nicht schlecht machen wollte und paar dinge von paulus, sind ja auch nur auf diese zeit und dem überleben der christen bedacht.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Koran

    http://www.theology.de/koran.htm

    das sollte informativ genug sein.

  20. #60
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944
    Kreuzzug gegen das Böse

    Der Kreuzzug des Präsidenten George W. Bush gegen das Böse ist für 40 Prozent der Amerikaner, die Evangelikalen, der Hauptanlass, ihm ihr Kreuz für seine Wiederwahl am 2. November zu geben. Betrachtet man diese große Wählergruppe der Evangelikalen näher, stellt sich die Frage, ob der Fundamentalismus wirklich nur ein Problem des Islam ist.
    Ich stell das einfach mal kommentarlos zur Diskussion.
    Dazu noch http://de.wikipedia.org/wiki/Christl...ndamentalismus


    Zitat Zitat von anunknownperson
    drittens überlege bitte kurz wie lange die kreuzzüge her sind und dann denk drüber nach wie lange der letzte mohammedanische mordanschlag her ist
    Nach der Meinung von Herrn Bush erst vor kurzem:
    http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/0/0,1872,2348928,00.html
    http://www.islamrat.de/presse/p2001/kreuzzug.htm

    Mich würde außerdem einmal interessieren, was genau du denn unter der westlichen Zivilisation verstehst.


    Und noch eine Sache zur Bibel
    Religiöse Intoleranz im AT und im NT

    Schon im ersten der zehn Gebote (2.Mos 20,5) wird Gott als eifersüchtiger, fast rachsüchtiger Gott beschrieben, und durch das ganze Alte Testament hindurch gibt es zahlreiche Beispiele, in denen Gott die Bestrafung oder Ausrottung von Andersgläubigen und deren Kult fordert, veranlasst oder gutheißt (z.B. 2.Mos 34,11ff; 5.Mos 9). Die Feindschaft zu Andersgläubigen wird hier geradezu als Tugend herausgestellt.

    Dass im Alten Testament auch andere Gottesbilder vermittelt werden oder die Gründe vieler Aussagen im "Reinhalten" des Monotheismus liegen könnten, nimmt dieser Kritik nur wenig von ihrer Schärfe.

    Das findet seine Fortsetzung im Neuen Testament, wenn der ansonsten als sanftmütig dargestellte Jesus religiöse Intoleranz predigt oder praktiziert (z.B. Mt 15,21-28; Mk 16,16). In diesem Sinn fallen auch Aussagen von Paulus auf, z.B. wenn er hinsichtlich Roms vom Zorn Gottes spricht (Röm 1,18ff).

    Bei solchen Bibelstellen - die aus gläubiger Sicht eher als "kantig" interpretiert werden - unterscheidet sich die Bibelkritik bei verschiedenen Motivationen (s.oben, 1.1) und Herangehensweisen stark.
    [Bearbeiten]

    Gewalt in der Bibel

    Exzessive Gewaltanwendung gegen andere Ethnien, Andersgläubige und moralische Abweichungen sind im Alten Testament weit verbreitet und werden als von Gott gebilligt, gewünscht oder angewandt beschrieben. Eroberungskriege einschließlich damit einhergehendem Völkermord werden von Gott angeordnet (z.B. 4.Mos 31; 5.Mos 7; 5.Mos 20,10ff). Auch einige Praktiken der Entsühnung sind für uns heute unverständlich.

    Meutereien, religiöse oder sexuelle Abweichungen, oder Aufsässigkeit wird drakonisch - auch mit dem Tod - bestraft (2.Mos 22,17-22; 2.Mos 32,25ff; 5.Mos 13,7ff; 5.Mos 21;18ff). Nicht selten gerät Gott in Zorn, weil seine Anhänger zu zaghaft vorgehen, und ermahnt sie, kein Mitleid bei der Bestrafung walten zu lassen (z.B. 5.Mos 25,12).

    Aufschlussreich ist auch eine Suche in der Bibel nach Stichworten wie Blut, Schwert, Tod, Opfer, Rache.
    Geändert von Psychot (14.08.2005 um 21:14 Uhr)
    (K) All Rites Reversed - Reprint what you like
    Pimp my Rights!

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Planungen für die nächste Woche
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 15:02
  2. Patch 1.10 nach derzeitigen Planungen im Januar
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 21:25
  3. Weitere Planungen des UWT-Supportes der EPS !
    Von ReLaX im Forum Generals
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •