+ Antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 306
Like Tree5x Danke

Aktien!

Eine Diskussion über Aktien! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Bei einem Anstieg von 40$ auf Höchstwerte von 1000$ und drüber kann man von einer stabilen Anlage reden. Der Begriff ...

  1. #41
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Bei einem Anstieg von 40$ auf Höchstwerte von 1000$ und drüber kann man von einer stabilen Anlage reden. Der Begriff passt vielleicht eher.
    Natürlich nix für kurzfristige Gewinne(Goldkurs 1968-2008), wenn man nicht mit Unsummen hantiert aber von 2001 bis 2008 hätte man damit immerhin seinen Einsatz fast vervierfachen können.

    @BseBear: Dafür sitzen wir dann auch einem rießigen Haufen Gold und Edelsteinen und können reich zugrunde gehen

  2. #42
    Zitat Zitat von BseBear Beitrag anzeigen
    Wenn sich immer wieder Leute finden, die Aktien kaufen geht das System aber nie kaputt...

    Ah btw, wenn die Aktienkurse fallen und viele verkaufen, wer kauft dann eigentlich die ganzen Aktien? oO Gibts da ne "Zwischenhändler-behörde" oder sowas in der Art? Oder gleich wirklich so risikofreudige Leute die sich draufstürzen?
    wenn einer verkaufen will und es kauft niemand, fällt der kurs so lange bis jemand kauft
    der kurs fällt schneller je mehr aktien verkauft werden wollen


    so hab ichs verstanden

  3. #43
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Angebot ---> Nachfrage

    Ist die Nachfrage gross ist der Preiss hoch, Ist das Angebot Gross und die nachfrage klein fällt der preis.

  4. #44
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Wünsche dir natürlich viel Glück damit, Keerulz!

    Ich persönliche denke aber eher, dass es etwas zu früh war. Nicht ganz falsch, aber auch nicht der richtige Zeitpunkt. Denn: 2009 werden die Unternehmen ihre Zahlen für das Vorjahr usw. vorlegen. Da wird es natürlich einige böse "Überraschungen" geben, die für einen weiteren Einbruch sorgen können.
    Dies meinte auch dieser hochrangige Börsenexperte, der immer mal wieder bei N-tv Interviews gibt. Und der hat meines Wissens eine solche Finanzkrise auch schon früher vorhergesagt, wenn auch nicht in diesem Ausmaß.

    Ich selbst überlege aber auch, 2009 gewisse Teile meines Geldes in Deutsche Bank Aktien zu investieren. Ist sicher nicht die schlechteste Wahl.

    @BSE: Ich hatte nie was gegen das System
    ]

  5. #45
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich denke auch, dass es für Aktieninvestments in den meisten Fällen noch zu früh ist. Genau weiß es aber keiner - und ja, das System kann natürlich auch eines Tages zusammenbrechen oder eine Deutsche Bank kann den Weg von Lehmans gehen, auch wenn ich das jetzt nicht für so sehr wahrscheinlich halte.

    Am Beispiel der Automobilindustrie sieht man ja recht deutlich, dass die wirklich harten und negativen Auswirkungen vermutlich erst noch kommen. Ich habe aktuell sowieso nicht das nötige Kleingeld zur Verfügung (unter 10.000€ ist das ganze Unterfangen meiner Meinung nach nicht wirklich nutzbringend), vor dem Frühjahr / Sommer 2009 würde ich aber sowieso nichts tun wollen. In dem Zeitraum werde ich dann sicher nochmal drüber nachdenken, bisher bin ich mit etwas konservativen Anlagen aber eigentlich zufriedener gewesen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  6. #46
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Danke Derksowitch

    Wie gesagt, ich hab sie mir dieses Jahr gekauft um die Abgeltungs steuer zu sparen. Bei so hohen möglichen Gewinnen muss man schnell mal am ende ~ 15000€ an Vater Staat abdrücken. Von daher kommts wahscheinlich am ende aufs selbe hinnaus.

    @ Fix
    och ich denke man kann mit 5000€ schon gut geld machen

  7. #47
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    ich würde auch noch nicht in aktien investieren
    würde wie die meisten schon erwähnt haben noch nen jahr warten, bis sich das ausmaß der finanzkriese etwas klarer zeigt.
    prognosen sagen vorraus, dass bis ins jahr 2010 eine rezession herrschen wird, was bedeutet, dass die preise der aktien fallen werden und einige unternehmen durch den nachfrageeinbruch zu grunde gehen werden - und nicht nur unternehmen der automobilindustrie sondern auch andere wie in der elektronikindustrie etc.
    grund: da einfach keine nachfrage mehr herrscht.
    dieser nachfrageeinbruch spiegelt sich ja auch schön am ölpreis wieder - unternehmen sehen keinen sinn darin viel zu produzieren und benötigen deshalb auch weniger rohstoffe wie vorher nachfrage sinkt selbes angebot - preissenkung ist die folge
    wie gesagt wenn ich geld auf der hohen kannte haben würde, würde ich nächstes jahr in netslè investieren.
    hab aber keins - muss ich mir keine gedanke darüber machen
    außerdem würd ich eher mein geld in staatsanleihen investieren, da sie sicherer sind - vor allem in deutschland

  8. #48
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    gut, dass es leute gibt, die sich in ihren gedanken sicher schon eine luxuriöse zukunft ausmalen ohne dafür einen finger krumm zu machen (man muss das nur nachrechnen: 15k€ "steuern" bezahlen... das wäre ein reingewinn von über 45k bei einem einsatz von 10k .... also eine steigerung auf 450%) .... jedem depp sollte klar sein, dass das nur eine ausnahme und NICHT die regel sein kann... wieso? weil es doch sonst viel viel mehr leute gäbe, die geld hätten ohne zu arbeiten

    achja und irgendwer hat geschrieben "gold wäre nur ein gestein" .. das is leider ned ganz richtig... gold is n metall [/klugscheißmodus]


    aber schön, wenn manche sich hier sorgen darum machen können, wo sie ihre zehntausende verschieben.... manchmal hat man ohne soviel geld auch weniger sorgen
    ich kratz mein studium von meinem sparbuch, jobbe nebenher damit ich mir n paar kino/discobesuche leisten kann und schau mal was der markt für mich bereit hällt wenn ich anfange zu arbeiten... so in 5 jährchen
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  9. #49
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    eigentlich gibt es doch zu diesem thema nur einen relevanten kommentar:

    LOL MONEY, MONEY LOL!
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  10. #50
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Das ich keinen Finger krumm mache stimmt so auch nicht. Ich Arbeite seit über 3 Jahren HART also körperlich anstregend, habe in der Zeit gut verdient und was an die Seite gelegt. Ich muss aber zugeben das ich auch eine nicht zu verachtende Summe von meinen Eltern in form eines Bauspaarvertrages bekommen habe.
    Dennoch Arbeite ich für mein Geld, und das nicht zu knapp.

    Ich denke wenn man startkaiptal ein kleines bischen ahnung + etwas glück hat kann man schon "reich" werden ohne sich den rücken krumm zu machen.

    btw. ich hab ihn mir krumm gemacht, diagnose: 2facher Banscheibenvorfall. Muss jetzt wieder zur schule da ich in meinem Beruf nicht mehr weiter Arbeiten kann...

  11. #51
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Bei mir bringen die dividenden 1x im Jahr fast 3000€
    Dann muss die Gesamtanlage ja ziemlich hoch sein

  12. #52
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Scheinen ja so manchen betuchten Bürger hier unter uns zu haben - hurray!
    Offensichtlich gibts wohl noch genug Wege immer noch viel Geld zu machen, sollte man also dringlichst erwägen jetzt Aktien zu kaufen. Also - loslegen.
    Ansonsten empfehl ich die Aufnahme eines Kredites, damit man dann seine Aktien kaufen kann.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  13. #53
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Wie siehts eigentlich mit de rBarbie Puppen Industrie aus? Die sterben doch nie aus, ist also ne sichere Anlage oder?

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  14. #54
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS

  15. #55
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ach verdammt. Aber wie stehts mit Schoki-Schleckis? Ich meine Schoki-Schleckis liebt doch jeder, die müssen doch was Wert sein? Oder Zahnbürsten? Die braucht doch jeder! Dildos? Ich meine welche Frau hat keine zu Hause und die kommen kaum nach mit den Bestellungen! Die Sex-Industrie allgemein? Die wird nie aussterben, das muss doch ne sichere Anlage sein und viele Menschen würden lieber verhungen bevor sie auf das sexuelle Vergnügen mit sämtlichen Sex-Spielzeugen verzichten müssten.

    Ich habe gehört Schambehaarungs-Toupets sollen voll im kommen sein! Also irgendwo muss man doch Geld verdienen können!

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  16. #56
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R

    Strategie

    Voraussetzung für einen steigenden Aktienkurs ist, neben steigender Nachfrage auch, das das Unternehmen von dem man die Aktien besitzt Jahr für Jahr Umsatz und Gewinn erhöht !!

    @ Kee und consorten

    Wart ihr bisher in der Lage, Jahr für Jahr eure Einnahmen zu erhöhen ?

  17. #57
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Wie meinst du das? Im sinne von Lohn erhöungen?

    Der DAX hat heute morgen schon wieder stark verloren. Grund: Die unfähige Bush Regierung hat das Rettungspacket für die in not geratenen US Autobauer Industrie abgelehnt.

    Wird Zeit das Obama das Zepter in die Hand nimmt!

  18. #58
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Und mit was wurde das Rettungspaket abgelehnt?
    Mit Recht.
    Mir zahlt der Staat auch keine 50.000€ wenn ich mich verspekuliere. Und nichts anderes haben die Autobauer gemacht. Sie haben sich mit der Nachfrage seit Jahren kontinuierlich verspekuliert und bekommen nun das was sie verdienen.
    Voll vor die Wand, zum Schluss haben sie ja mit ihrem Handeln nochmal ordentlich Gas gegeben damit der Aufprall noch heftiger werden würde und darauf spekuliert das ihnen dann geholfen werden MUSS.
    Schön wenn es nicht so ist.

  19. #59
    Obergefreiter
    Avatar von LuTze79
    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    266
    Nick
    HegirA
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Naja also 10 Jahre ist schon sehr sehr pessimistisch... Ich rechne da eher mit 2 - 3 Jahren.

    Stimmt schon, Fonds sind auch nicht schlecht. Sie sind Zwar ziemlich sicher, aber dafür ist die Rendite in vergleich zu dem was man bei Aktien verdienen kann relativ klein.
    Ein weiterer vorteil von Aktien sind die dividenden. Ich bin mir nicht sicher aber bei Fonds gibts die nicht oder?

    Bei mir bringen die dividenden 1x im Jahr fast 3000€
    Dividende bekommst du auch bei Fonds. 3000€ Dividende bei Aktien für 10000€ kommt mir übrigens sehr viel vor. Bist du dir da sicher? Eine Dividende von 30% ist extrem hoch. Normalerweise liegt diese im einstelligen Prozentbereich. Das interessiert mich wirklich, ob das stimmt, denn falls ja, scheint das ein Bombengeschäft zu sein.

  20. #60
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    @Apokus

    Was ist die Alternative?
    Hunderttausende neue Arbeitslose?
    Noch tiefer in die Krise rutschen?

    Die US Autobauer haben sau viele fehler gemacht, ganz klar. Das haben die Banken auch gemacht nur sie wurden direkt gerettet.

    Langfristig gesehen ist das eine Chance für Deutschland wenn die Konkurenz insolvenz geht.

    Aber so eine riesige schlüsselindustrie einfach fallen zu lassen wäre fatal und viel teuerer als die 14MRD. Dollar hilfe die im Gespräch waren!

    @ Lutze
    Es sind mehr als 10k um genau zu sein 17k.

+ Antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Aktien Rendite",Rentabilität, ...???
    Von Muesli im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 12:16
  2. Aktien
    Von Dr.KokZ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 20:18
  3. Aktien!!!
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 11:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •