+ Antworten
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 306
Like Tree5x Danke

Aktien!

Eine Diskussion über Aktien! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Keerulz Der Dax verliert gerade wieder ordentlich... Hoffentlich stürzt er richtig ab, damit ich nochmal einsteigen kann so ...

  1. #221
    Gesichtsvollendung!
    Avatar von metri
    Registriert seit
    28.02.2009
    Alter
    26
    Beiträge
    7.642
    Nick
    metri
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Der Dax verliert gerade wieder ordentlich... Hoffentlich stürzt er richtig ab, damit ich nochmal einsteigen kann
    so kurz vor den Hauptversammlungen und Dividendenzahlungen ist es sehr unwahrscheinlich dass der dax nochmal deutlich nach unten geht. Meistens steigen um diese Zeit die Kurse sogar, aber bei der aktullen Lage würd ich eher auf Stagnation tippen.

  2. #222
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Kauft Johnson & Johnson Aktien. Die werden bald anziehen.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  3. #223
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Warum werden sie das tun?

  4. #224
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Warum werden sie das tun?
    Der US- Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson hat dank starker Geschäfte mit Medizintechnik die Erwartungen übertroffen. Diese Sparte glich schwächeres Abschneiden mit Medikamenten und Konsumgütern aus. Der Umsatz erhöhte sich von 15,02 auf 15,63 Milliarden US-Dollar, wie der Konzern am Dienstag in New Brunswick mitteilte. Der Überschuss stieg von 3,507 auf 4,526 Milliarden Dollar. Auf die einzelne Aktie gerechnet erhöhte sich der Gewinn von 1,26 auf 1,29 Dollar und übertraf damit die Erwartungen des Marktes.
    Erfolg ist freiwillig

  5. #225
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Alles schon im aktuellen Kurs mit eingepreist.
    Wie war das nochmal:
    Sell in May an go away.

  6. #226
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Viele wichtige Patente sind dieses resp. letztes Jahr abgelaufen und es wurde kein Verlust gemacht. Die Patente der Konkurrenz laufen in 1-2 Jahren ab was zu einem Kursanstieg führen wird.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  7. #227
    Feldwebel
    Avatar von S.I.N.
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.502
    Nick
    -SiN
    Clans
    T2D
    Kann mir jemand sagen mit wie viel Kapital es sich wirklich lohnt in Aktien zu investieren und welche Bank eine gute Beratung bietet ?

  8. #228
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Ab 5000 Euro. Credit Suisse
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  9. #229
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Bei Aktien ist immer Streuung wichtig. Du kannst auch schon mit 1k investieren, aber da lohnt es natürlich nicht einzelne Aktien zu kaufen.
    Ich persönlich würde dann eigentlich nur ETF empfehlen, am besten auf einen Index den du kennst bzw. halbwegs verstehst, wie z.B. den DAX.
    Dann hast quasi alle 30 Aktien vom DAX.
    Der grosse Vorteil von ETF: Sehr geringe Kosten (normale, aktiv gemanagte Fonds wollen bis zu 5% Kaufgebühr und 2% Kosten im Jahr) und gleichzeitig das Emittentenrisiko ausgeschlossen.
    (ETF kostet meist keine Ausgabegebühr und jährlich 0.25-0-5%)


    Grundsätzlich empfehle ich, den Bankempfehlungen nicht zu folgen - egal zu welcher du gehst, sie werden dir zu einem ihrer Hausfonds raten, die dann o.g. Gebühren kosten, weil sie dafür natürlich entsprechende Provisionen bekommen.
    Bankkaufmänner (oder auch -frauen) sind Kaufmänner (-frauen), sie verkaufen ihre Produkte. Kommt eher selten vor dass man wirklich gut beraten wird, weil das zu 95% bedeutet dass er/sie daran nicht verdient
    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    ja, ihr habt arm zu sein, ihr bösen Sozialschmarotzer und wehe ihr kommt auch nur auf ein grünen Zweig, dann schneiden wir den gleich wieder ab.

  10. #230
    Feldwebel
    Avatar von S.I.N.
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.502
    Nick
    -SiN
    Clans
    T2D
    Es geht mir primär um Meinungen und Erfahrungen. Gibt es private Anlageberatungen die erschwinglich sind?

    Ich wollte nicht 50% von meinem Kapital in Gebühren und Provisionen verbrennen. Deshalb auch die Frage nach der Bank.

  11. #231
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    1000 eur lohnen nicht wirklich... wenn bräuchte man schon einige tausend, am besten ca 5000-10000 eur sonst fressen dir die verwaltungs und vermittlungsgebühren deine ganzen gewinne auf.

    ganz wichtig ist noch, dass du aufjedenfall zeit mitbringen sollst, also wenn du investierst, solltest du es verkraften können, einige jahre auf dein geld zu warten.

    ich hab letztens im radio die werbung für eine schweizerkapitalanlagenberatung gehört, in der es hieß "uns gibt es nicht umsonst, dafür aber 100 prozent unabhängig" diese aussage hab ich nicht auf ihren wahrheitsgehalt überprüft, klingt aber dennoch für mich plausibel.

    wenn du dich dann tatsächlich dazu durchgerungen hast, was zu investieren, solltest dein depot bei einer seriösen onlinebank oder ähnliches eröffnen, die verlangen oft nur einen bruchteil der gebühren. aber auch hier musst du lange und intensiv vergleichen.
    old school

  12. #232
    Bin nach einem Tief von 6 euro jetzt bei 6,70 aus BP raus, da ich der Meinung bin, dass sie falls diese Glocke nicht klappt noch mal oooooordentlich rutschen werden.

    Jetzt suche ich natürlich neue Investments

  13. #233
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    1000 eur lohnen nicht wirklich... wenn bräuchte man schon einige tausend, am besten ca 5000-10000 eur sonst fressen dir die verwaltungs und vermittlungsgebühren deine ganzen gewinne auf.
    Das stimmt so nicht ganz. Die Gebühren, die beim Aktienhandel anfallen, richten sich nach dem eingesetzten Betrag. Bei 1000€ sind die Gebühren dementsprechend gering. Nur die Depot Kosten sind da unabhängig, diese liegen aber bei verkaftbaren ~ 20€/Jahr.

    Mit 1000€ kann man halt nur mit Pennystocks handeln was aber nicht heißt, dass die Gewinne verschwindent gering sind...

    10000€ wären aber schon effektiver

  14. #234
    Gesichtsvollendung!
    Avatar von metri
    Registriert seit
    28.02.2009
    Alter
    26
    Beiträge
    7.642
    Nick
    metri
    Ja stimmt schon, aber die fixkosten für eine Order (ich zahl bei comdirect ca. 8 euro) fallen bei geringen Beträgen (500-2000) schon deutlich ins gewicht.

    Ich wollte mir jetzt für 1000€ commerzbank kaufen. Bin aber noch nicht ganz entschlossen. Vielleicht fallen sie noch weiter? Commerzbank ist ja auch ein raltiver großer Kreditgeber von Griechenland.

  15. #235
    W0000000000t Dow Jones geht voll ab, da hat sich wohl eine stoploss welle losgelöst und ist dann von einigen bigplayers billig aufgefangen worden. Stellteuch mal vor die Aktien wären weiter gefallen. Da wäre ein richtiger Crash aber nichtmehr weit gewesen.

  16. #236
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    -1000 Points im Dow ....

    Die GeldPadres und Patrones räumen und rasieren ab.

  17. #237
    Gefreiter
    Avatar von AgentLie
    Registriert seit
    29.10.2001
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    31
    Beiträge
    153
    Nick
    AgentLie
    Gibt ja Gerüchte, dass das nur ein Tippfehler war.

  18. #238
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht ganz. Die Gebühren, die beim Aktienhandel anfallen, richten sich nach dem eingesetzten Betrag. Bei 1000€ sind die Gebühren dementsprechend gering. Nur die Depot Kosten sind da unabhängig, diese liegen aber bei verkaftbaren ~ 20€/Jahr.

    Mit 1000€ kann man halt nur mit Pennystocks handeln was aber nicht heißt, dass die Gewinne verschwindent gering sind...

    10000€ wären aber schon effektiver
    schon klar, allerdings musst du dann recht großes risiko gehen.
    hättest mit 1000eur auf infinion vor nem jahr jetzt nen sprung von 0,40eur auf 5,10 machen können... allerdings hätten die 1000eur auch genau so gut sich in rauch auflösen können.
    deswegen sind aktien keine kleine spielerrei, und man sollte es im extremfall verkraften können, mit weniger oder nichts dazustehen.
    old school

  19. #239
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    1000€ verlust kann man IMMER verkraften....

    Wegen so einem Betrag hat sich noch niemand vor einen Zug gemschissen.

  20. #240
    und der dax fällt durch den boden lol

    irgendwie traue ich mich nicht puts zu kaufen

+ Antworten
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 28910111213141516 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Aktien Rendite",Rentabilität, ...???
    Von Muesli im Forum Hausaufgaben
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 12:16
  2. Aktien
    Von Dr.KokZ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 20:18
  3. Aktien!!!
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.03.2002, 11:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •