+ Antworten
Seite 5 von 43 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 854
Like Tree1x Danke

Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen

Eine Diskussion über Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Immer wenn ich mich besonders philanthropisch fühle, gucke ich mir so einen Thread wie diesen hier an und schon bin ...

  1. #81
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Immer wenn ich mich besonders philanthropisch fühle, gucke ich mir so einen Thread wie diesen hier an und schon bin ich von meinem Glauben an die Menschheit geheilt.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  2. #82
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Immer wenn ich mich besonders philanthropisch fühle, gucke ich mir so einen Thread wie diesen hier an und schon bin ich von meinem Glauben an die Menschheit geheilt.


    wieso glaubs tdu als Gutmensch an die Menschheit ? Gerade solche Abgründe wie hier (ja, ich schließ mich da auch mit ein ) müssten dich doch geradezu anspornen !

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #83
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Hey Kein Wunder das auch dort schlechte sachen steht uber Osten

    Weil Wikipida gezielt auf manche sachen lügt kein Wunder das wir nicht in der 9 Klasse nicht von Wikipida informationen raus nehmen dürften in Erdkunde und Biologie und Geschichte

    mfg
    Geändert von Kürsat (20.12.2008 um 22:07 Uhr)

  4. #84
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    wieso glaubs tdu als Gutmensch an die Menschheit ? Gerade solche Abgründe wie hier (ja, ich schließ mich da auch mit ein ) müssten dich doch geradezu anspornen !

    Vaschtäh isch nät.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #85
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Vaschtäh isch nät.


    naja, ich hab dein philantropisch einfach mal mit Philanthrop in Zusammenhang gebracht Oo


    @Kürsat: d.h. du glaubst Verschwörungstheorethikern, nicht aber angesehenen Wissenschaftlern ?

    sagt dann alles odr ? Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #86
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Das spiel ist echt gut !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  7. #87
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    naja, ich hab dein philantropisch einfach mal mit Philanthrop in Zusammenhang gebracht Oo


    @Kürsat: d.h. du glaubst Verschwörungstheorethikern, nicht aber angesehenen Wissenschaftlern ?

    sagt dann alles odr ? Oo

    ich sag mal so Mope am 11 September sollten an geblich die Muslimen die 2 Türmen angegriffen haben , da waren auch Wissenschaflter ?? aber das waren keine Terroristen das waren die Amis selbst.

    Naja Wissenschaflter gleich Ehrlich =

    und noch mal was für Wikipidia

    http://www.vocula.eu/hauptseite/?p=21

    Wenn ich schon Islam im Wikipedia lese, muss ich lachen

  8. #88
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    ich sag mal so Mope am 11 September sollten an geblich die Muslimen die 2 Türmen angegriffen haben , da waren auch Wissenschaflter ?? aber das waren keine Terroristen das waren die Amis selbst.

    Naja Wissenschaflter gleich Ehrlich =


    das waren keine Terroristen.... ja... ne...das glaubste jetzt wirklich ?

    und was zum Geier hat das mit dem Rest zu tun ??????

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #89
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    lasst den armen religiösen fanatiker doch in seinem glauben und versucht net ihm sein weltbild zu zerstören, das schafft ihr sowieso net.


    war 1940 das gleiche, alle schrien heil, weil man das eben so machte und von kleinauf eingeimpft kriegte.

    er kann nix dafür und haut nur die Parolen raus die er kennt, also lasst ihn in Frieden, er kann nix für !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #90
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    und habe mich noch mal Informiert es gab keine versklavung (=
    Und genau deswegen glauben dir jetzt alle... "ich hab mich da mal informiert".

    Ich hab mich da auch noch mal informiert: die Menschen sind von Aliens genetisch gezüchtet und werden sobald wir ein gewisses evolutives Niveau erreicht haben geerntet und gegessen. Aber dank Threads wie diesem wird das noch laaaaange dauern. DANKE!
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #91
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Witzig das es hier im Forum Stellvertreterkriege der Großmächte Rußland und USA gibt Oo
    Ansonsten wieder allmählich zum Thema zurückkehren.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  12. #92
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Schauen wir doch mal auf das letzte Jahrhundert russischer Geschichte.

    Blutige Niederschlagungen von Volksaufständen unteranderen in der DDR, Ungarn, Techislowakai.
    Tschetschenen Kriege,
    Ist das Außenpolitik? Zumal die USA sich ebenfalls innenpolitisch viel Scheiße geleistet haben, z. B. Unterdrückung der Schwarzen...

    Afgahnistan, der aktuelle Georgienkrieg und blabla.
    Unterstützungen und Waffenlieferungen da ist Russland ja auch ganz groß im Geschäft. Ein verdammt gutes Beispiel wären da doch Nordvitnam, weil die doch gerade gegen die pööööössen Kapitalisten kämpften.
    Afghanistan ja, Georgien nein. Georgien hat russische Friedenstruppen attackiert und eine russische Kaserne zerstört, daher war der Gegenschlag absolut gerechtfertigt. Die alleinige Schuld trägt nämlich Aggressor Georgien, vermutlich auf Geheiß der USA...
    Und in Vietnam haben die Sowjets grade mal den Vietcong mit Waffen beliefert, die USA haben aber aktiv mitgekämpft, das Land mit Napalm bombardiert und den Boden dauerhaft mit hochgiftigen Chemikalien vergiftet.

    Guantanamo? Jo nicht schön.(Wird übriegends geschlossen, falls dus nicht mitbekommen hast) Da haben wir hier aber ehtnischen Massenvernichtung, die guten alten Tage des KGBs, Oppsitionsführer werden auch heute noch gerne unterdrückt und noch vieles mehr.
    Hab ich schon davon gehört dass das Teil geschlossen wird, aber bis das passiert wirds noch ne Weile dauern, daher ists ein absolut gültiges Argument.

    Wenn wir das Spiel mit jeder großen Nation weiterspielen, merken wir irgendwann, wie lächerlich dieses "Mein Land hat weniger Scheise gemacht, als deins" Geblubber ist.
    Eben nicht. Keine Nation hat seit Ende des 19. Jahrhunderts so viel außenpolitischen Mist gebracht wie die USA, die dann noch irgendwas von Demokratie und Meinungsfreiheit heucheln.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  13. #93
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Guantanamo ist ebenfalls nur umgangene Innenpolitik. Russland hat/hatte diese Lager interna. Die Tschtenen sind in der gleichen Situtation wie die abtrünnigen Provinzen Georgiens. Nur das Russland die Spielposition Gerogien besetzt.
    Es geht hier nicht um Tschetschenien, denn das ist russische Innenpolitik. Wir reden hier aber von Außenpolitik.

    Die niederschlagung der Volksaufstände zB in der DDR waren "eigenständige" Länder oder Sowjetstaaten. Und nicht Russland. Massenvernichtungen sind zwar teilweise innenpolitische Handlungen gewesen haben aber außenpolitische Relevanz.
    Wenn das Sowjetländer waren, dann war das sowjetische Innenpolitik. So einfach ist das.

    In Afgahnistan haben die Amerikanner gerade mal den Mudschahid Waffen geliefert, aber die bösen Sowjets haben aktiv mitgemacht und erreicht das sich die Menschen bis heute weiterhin in einen Bürgerkrieg die Zähne kaputt hauen und jede Menge Menschen an den Nachwirken der Invasions sterben.
    Wo bitte sterben Menschen an den Spätfolgen der Invasion? Afghanistan war sicher nicht schön, hab ich oben auch geschrieben, aber die Taliban gehen allein auf das Konto der Amerikaner, die diese ja erst an die Macht gebracht haben.

    Georgien hat den ersten Schritt gemacht, das ist auch nicht in Ordnung. Aber die russischen Gegenmaßnahmen waren überzogen und sie haben schon immer versucht Georgien zu untergraben und wieder einzugliedern. Die Verhinderung des Natobeitrittes und die Belieferung der Speratisten mit Waffen zeugen auch nicht gerade von einen humanitären Einsatz. Und auf Geheiß von den USA? Hier beginnen doch wieder die haltlosen Verschwörungstheorien.
    Wo waren die bitte überzogen? Wenn Georgien plötzlich die russische Armee attackiert, dann muss man handeln, reden kann man wenn die Georgier zurückgeschlagen wurden. In Georgien war nämlich eine GUS-Truppe stationiert (je 1/3 Russen, Ossetier und Georgier) die nach den demokratischen Abstimmungen für den Anschluss an Russland den Völkermord der Georgier an den Abchasiern und Osseten verhindern sollte. Die wurde von georgischen Truppen angegriffen, das ist eben ein Angriff auf die russische Armee und wird eben auch als solcher behandelt.
    Das mit dem Geheiß der Amerikaner kann man natürlich nicht beweisen, drum hab ich auch geschrieben "vermutlich", denn es ist einfach äußerst unwahrscheinlich, dass ein Land wie Georgien einen Angriff auf eine der größten Militärmächte der Welt ohne Unterstützung wagen würde.

    Eben doch. Aber du siehst wie Kürsat alles nicht neutral, sondern verherrlichst eine Nation die deinen Feindbild in nichts, absolut nichts nachtsteht und immer wieder was von Wohlstand und Sozialismus heuchelten. Nur etwas mehr Bildung kann man dir doch zuschreiben als diesen Fundamentalisten.
    Und du verherrlichst eine Nation die seit über einem Jahrzehnt unter einer faschistischen Regierung war und vor 40 Jahren noch nicht mal Gleichberechtigung hatte, die foltert, Diktaturen an die Macht bringt und Terroristen unterstützt, wenn es ihren Zwecken dient.
    Und an deinem Kommentar zum Sozialismus sieht man mal, wie wenig Ahnung du hast. Wenn du dich auch nur 20 Sekunden über die politische Situation in Russland informiert hättest, wüsstest du, dass da nix mit Kommunismus mehr läuft...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  14. #94
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    genau darum gehts hier doch, jeder mensch hat seine meinung, bei manchen nimmt sie halt fanatische züge an.

    kürsat mit seinem islam madu mit seinem Russland/Kommunismus.

    oder halt unsere Freunde wie der SCHORSCH die die ganze welt demokratisieren wollen.

    Hitler war auch nix anderes als ein fanatisches Arschloch.



    Das ist aber jedem menschen selbst überlassen wie er seine ansichten vertritt und es bringt überhaupt nix mit solchen fanatikern diskutieren zu wollen.

    Ob das ganze jetzt gut oder schlecht ist, kann man nicht beurteilen , da dinge die von der norm abweichen nicht zwangsläufig schlechter sein müssen als das normkonforme credo.

    mfg Punker Appo der auch zu seiner Meinung steht und den Spott der Massen erträgt.

    PS: die Diskussion führt hier eh zu nix, vote 4 close !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  15. #95
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Tschetschenien hat seine Unabhängigkeit ausgerufen, auch wenn es nicht anerkannt wurde. Außerdem ist es egal wo der Sandkasten zum Spielen liegt. Der Tschetschenienkrieg war ein Krieg mit außenpolitischer Bedeutung.
    Ob er außenpolitische Bedeutung hat oder nicht ist völlig unrelevant. Tschetschenien ist Innenpolitik, Punkt.

    Sowjetunion|= Russland
    So einfach ist das. Und es macht die Grausamkeiten auch nicht besser.
    Dann gilt aber auch sowjetische Politik =|= russische Politik, daher gelten deine Aufstände, die ja ach so blutig niedergeschlagen wurden auch nicht zur Politik Russlands.

    Um Völkermord zu verhindern. Nun geht es aber los. Das kommt von einen, der ein Nation
    die Jahrelang depotierte und systematischen Völkermord begann. In Georgien haben russische Einheiten ebenfalls Dörfer angegriffen und sich an der Zivilbevölkerung vergangen.
    Hier ziehen wie schonmal nen zwischen Fazit: es wird schon wieder ein "Mimimi, mein Land......".
    Innenpolitik =|= Außenpolitik

    Ich verherrliche, noch verteidige ich die Politik der Vereinigten Staaten. Ich bin kein Freund der USA und gar des Kapitalismus. Ich kümmere mich nur um eine vernüftiege und neutrale Darstellung der Tatsachen.
    Dann antworte mir doch bitte z. B. auf die Sache, mit den Leuten die an den Folgen des Afghanistankrieges sterben. Du stellst hier viel mehr irgendwelche Behauptungen in den Raum, nur um die Taten der Amerikaner besser dastehen zu lassen.

    Und Faschisten, weist du was das bedeutet? Hast du den Hauch einer Ahnung, wie selbstdisqualiviziernd dieser Satz ist? Das grenzt schon an böser Unterstellung.
    Wie willst du eine Partei, deren Wahlspruch lautet "Country first" dann bezeichnen?

    Deine Aussagen hören sich an wie Phrasen aus einen sozialistischen (Achja schau mal auf die Zeitform, des Wortes heuchelten und erkläre mir warum du die aktuelle politische Lage aufschwatzen willst) Lehrbuches, die ich hier stapelweise liegen hab. Total unreflektiert und unsachgemäß.
    Was willst du jetzt mit deinen dummen Lehrbüchern? Ich hab hier die Schulbuchversion des Kapitals auf Russisch, bin ich jetzt toll? Wenn ich doch nur Mist und Unsinn rede, dann bring mir doch mal ein paar Quellen, die mich wiederlegen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  16. #96
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen


    Afghanistan ja, Georgien nein. Georgien hat russische Friedenstruppen attackiert und eine russische Kaserne zerstört, daher war der Gegenschlag absolut gerechtfertigt. Die alleinige Schuld trägt nämlich Aggressor Georgien, vermutlich auf Geheiß der USA...

    Südossetien ist georgisches Staatsgebiet, nicht russisches und Südossetien ist kein Staat. Georgien hat versucht ihr Gebiet wieder einzugliedern, was gerechtfertigt ist. Was die Russen machen würden, wenn sich eines ihrer Gebiete für unabhängig erklärt, siehst du in Tschetschenien.
    Irgendwie lustig zu glauben, dass Russland Regionen anderer Staaten zur Unabhängigkeit hilft, während es die eigenen brutal daran hindert und weiter unterdrückt.

    Der Einmarsch der russischen Truppen und das Verhalten dieser ist in keiner Weise gerechtfertigt.

    Was glaubst du, warum Russland sich in den Konflikt eingemischt hat? Nicht um Südossetien zu helfen oder wegen dem Angriff auf die Kaserne, sondern weil Russland in dieser Region seinen Einfluss verliert, wie bei vielen Staaten der ehemaligen UDSSR und jetzigen GUS. Viele Staaten der UDSSR suchen den Kontakt zum Westen, wie eben Georgien und Russland versucht dieses zu verhindern, wie man in Georgien gesehen hat. Russland hat nur nach den eigenen Interessen gehandelt.

  17. #97
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Die Sowjetunion hatte sich mit Afghanistan schlicht übernommen, genauso wie anscheinend zur Zeit die NATO. Die Taliban kontrollieren schließlich wieder mehr Gebiete als noch vor einem Jahr und außerhalb der Hauptstadt hat die amtierende Regierung nach wie vor kaum was zu melden.

    Wenn man dort Opiumfelder verbrennt kann man nicht damit rechnen, dass Bauern deren Lebensgrundlage diese Felder sind Karsai und den ausländischen Militärs hinterherjubeln. Und von den Angehörigen der durch die EOF-Operationen getöteten Zivilisten fang ich gar nicht erst an.

    Würde die Regierung das Opium schlicht aufkaufen und den Wechsel auf andere Nutzpflanzen fördern, anstatt die Felder einfach abzufackeln und damit die Existenzgrundlagen eines großen Teils der Landbevölkerung zu zerstören, dann hätten es die Taliban sicher nicht einfacher, Zuspruch aus diesem Teil der Bevölkerung zu erlangen.
    Das wäre eine Win-Win-Situation: Die Bauern können weiter von ihrer Ernte leben und werden schrittweise an den Anbau von weniger problematischen Pflanzen herangeführt, es ist weniger Opium für die Herstellung von Drogen im Umlauf, die Taliban hätten es schwerer diese Leute für ihre Sache zu gewinnen und Opiate lassen sich ja nicht nur als Suchtmittel verwenden. Sicher kostet das eine Menge Geld, aber ich als Afghanistan-N00b denke dass sich das auszahlen würde.

    So wie es derzeit aussieht wird über kurz oder lang kein Weg an Verhandlungen mit den Taliban vorbeiführen. Diese haben das ja noch nicht einmal nötig, denn die Zeit spielt für sie. Die Bevölkerungen der an dem Krieg beteiligten Länder werden es nicht ewig hinnehmen, dass ihre Leute dort getötet werden ohne dass ein Ende des Krieges überhaupt ersichtlich ist.

    Aber zurück zum Thema.. ^^''
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  18. #98
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Hey Ich wollte das nicht Schreiben aber ich muss das jetz.

    Songohan du kommst hier an, siehst die USA als die Engel der Staaten , du weis nicht mal wie die andere Teile der Länder viel leid erlitten haben,

    Wie . Kuba , Afgahnistan , Irak , Teil weise Türkei das mal Bomben aussehen über die Dörfer gefallen sind , usw usw usw du hast dich gut in einen Welt lüge rein gesetzt

    Das wollte ich nicht sagen aber ich hoffe mal das du selbst erlebst wie deine Mutter , oder Bruder vor deine Augenen verbluten , wie die Jugendlichen die jeden Tag in Irak oder sonstwo ihre Familie Gebombt werden für nix von dem Amerikaner

    Ungläubiger , undankbarer Mensch . Kafir nur verbelendet von der Westlichen Medien. Gott soll mit dir Gerecht sein.


    Edit by Derksowitch: Verwarnung für diese Aussagen.
    Geändert von XXXNA (21.12.2008 um 17:17 Uhr)

  19. #99
    @Touji: Deine Ideen sind gut, aber erkläre das mal den Politikern. Spziell Jung und Merkel, die denken ja immer noch, dass es reicht, wenn die Bundeswehr mehrmals täglich die afghanischen Straßen plattfährt.

    Auch finde ich, dass man den Einmarsch der Sowjetunion nicht mit der derzeitigen Mission der Nato vergleichen kann. Ich glaube, dass die große Mehrheit der Afghanen die Taliban nicht zurück will, aber gleichzeitig mit der Nato nicht ganz zufrieden ist, aber sie nicht ablehnt. Ein großes Problem ist Pakistan, werden die Taliban deutlich geschwächt, ziehen sie sich in das Grenzgebiet zurück und greifen von dort aus gestärkt wieder an. Zudem hat der ISI, der pakistanische Geheimdienst, eine Zeit lang die Taliban unterstützt, um den Einfluss Pakistans in Afghanistan zu sichern oder nicht zu verlieren.

    Ob man will oder nicht, Pakistan spielt eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Taliban.

    @Kürsat: Erst denken, dann posten.

  20. #100
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    Hey Ich wollte das nicht Schreiben aber ich muss das jetz.

    Songohan du kommst hier an, siehst die USA als die Engel der Staaten , du weis nicht mal wie die andere Teile der Länder viel leid erlitten haben,

    Wie . Kuba , Afgahnistan , Irak , Teil weise Türkei das mal Bomben aussehen über die Dörfer gefallen sind , usw usw usw du hast dich gut in einen Welt lüge rein gesetzt

    Das wollte ich nicht sagen aber ich hoffe mal das du selbst erlebst wie deine Mutter , oder Bruder vor deine Augenen verbluten , wie die Jugendlichen die jeden Tag in Irak oder sonstwo ihre Familie Gebombt werden für nix von dem Amerikaner

    Ungläubiger , undankbarer Mensch . Kafir nur verbelendet von der Westlichen Medien. Gott soll mit dir Gerecht sein.
    Ich war ja lange ruhig und hab nur den kopf geschüttelt... Aber willst du nicht in irgendeins deiner tollen Länder gehen, dir nen Sprengstoffgürtel schnappen und etwas in deinen Augen sinnvolles damit machen?
    Ist ja nicht zum aushalten hier was für Fanatiker von diversen Seiten hier herumrennt o.O

+ Antworten
Seite 5 von 43 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 05:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:12
  3. Diskussion über das Interview mit Apoc & Co auf der GC
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 03:14
  4. Diskussion über neue Regeln
    Von TraXX im Forum Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 13:27
  5. Diskussion über "C&C Generals Multiplayer Test"
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 02:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •