+ Antworten
Seite 3 von 43 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 854
Like Tree1x Danke

Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen

Eine Diskussion über Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zu der elendigen Diskusion über den Islam: Ich schreibe mir hier drüber zwar irgendwann nochmal die Finger wund aber was ...

  1. #41
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Zu der elendigen Diskusion über den Islam:
    Ich schreibe mir hier drüber zwar irgendwann nochmal die Finger wund aber was solls. Sagmal reden hier alle gegen die Wand, willst du nicht regestrieren was dir andere sagen Kürsat? Oder willst du es nicht hinterfragen oder fehlt dir einfach das Verständnis dafür. Du brauchst nicht drauf zu antworten, ich kanns mir schon vorstellen.
    Du hast mal wieder total falsche Vorstellungen zu den Christen, den Juden und auch über deine eigene Sippe. Der Koran wurde ebenfalls verändert, angepasst. Es wurde alles in laufe der Geschichte verändert. Desweiteren sind das keine göttlichen Worte, sondern stumpf gesagt nen historisch angehauchter Fantasy Roman mit Benimm Regeln.
    Dein anscheinend heisgeliebtes Saudi Arabien ist auch ein Paradebeispiel für die Grausamkeit streng islamischer Länder. Es werden Menschen vorallem ljunge, gar minderjährieger Menschen hingerichtet. Aber nicht nur aus Gründen wie Mord oder Vergewaltigung, sondern wegen Delikten wie Freizügigkeit, Meinungsäußerungen oder anderen Glaubensbekentnissen. Der Islam hat sich im Nahen Osten schon lange zur einer Seuche entwickelt um Macht und Einfluss für sich zu sichern.[/QUOTE]


    Schau die Muslimen haben immer beweisen das in Bibel wiedersprüche gibt , haben dass Christen ??? Nein die reden nur nach ihren gelüsten weist du was ich mein.

    Ein Christ redet es gibt ein wiedersprüch in Koran , in Koran steht die Erde ist eine Scheibe ?? ich guck die Sure an da steht ganz was anderes,

    So heuschlerich sind die Christen gesunken das die schon mit falschen Imame Disokutieren und ein Gefäsclchen Koran nach ihren Gelüste raus kopieren.

    Die Christen waren immer ein Volk die Manupiliert haben alles (=

    hat auch Galilio bewiesen

    http://www.youtube.com/watch?v=UWJQP...2FDCF&index=29

    http://www.youtube.com/watch?v=eqnvg...2FDCF&index=30

    http://www.youtube.com/watch?v=BNh6B...2FDCF&index=31

    http://www.youtube.com/watch?v=mHaJP...2FDCF&index=32

    http://www.youtube.com/watch?v=9h23H...2FDCF&index=33

    Die Christen waren immer ein Volk der Mörder , Früher waren es die Kreuzfahrer wie Richard löwenherz , und heute die USA

    Aber das ist mein letzer Post (; kein lust mehr zu Diskotieren ihr seit ja von Westen verblendet.

    Und SonGohan (= wie werden nie eine gleiche meinung haben , erst dann wenn ich so glaube wie ihr es wollt , aber das passiert niemals.

    Nur weil es Menschen gibt die Islam missbrauchen und den Leuten was Falschen vorgaulen , und dieser Volk noch das glaubt was soll ich sagen ?? Ist der Islam daran schuld ?? Nein , die Menschen weil die ohne beweise sag ich mal auf so leute hören wie Sadam und so.

    im Koran steht sogar das man selbst nach forschen soll nach seinen eigenen Religion und nicht Menschen Blind folgen soll , und es gibt eine Hadiht , der sagt beschäftig euch mit anderen Religiosen Bücher um die Wahrheit und Lüge zu unterscheiden (=

    Und ich habe euch tausendmal Seiten empfolen , für euren Fragen und was wirklich Islam ist wie das hier
    http://www.way-to-allah.com/index.html .

    Aber Nein ihr wollt lieber unter euch reden ohne wissen , und wenn euch einer kommt mit klaren beweisen weist ihr ihn ab.
    Geändert von Kürsat (19.12.2008 um 09:26 Uhr)

  2. #42
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    hey kürsat, der isalm ist eine religion oder besser gesagt ein glaube, den die menschheit besser hätte nie erfinden sollen.

    und genau so leute wie du sind dafür verantwortlich, dass der islam nach und nach in ein solch schlechtes licht gerückt wurde. das sind nämlich genau jene, die davon überzeugt sind, dass nur der islam die absolute religion ist.

    alter, du bist überflüssig wie sonst was.

    und btw: wo hast den letzten text rauskopiert? inhaltlich für die tonne und rechtschreibmäßig nicht von dir.
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  3. #43
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    Zu der elendigen Diskusion über den Islam:
    Ich schreibe mir hier drüber zwar irgendwann nochmal die Finger wund aber was solls. Sagmal reden hier alle gegen die Wand, willst du nicht regestrieren was dir andere sagen Kürsat? Oder willst du es nicht hinterfragen oder fehlt dir einfach das Verständnis dafür. Du brauchst nicht drauf zu antworten, ich kanns mir schon vorstellen.
    Du hast mal wieder total falsche Vorstellungen zu den Christen, den Juden und auch über deine eigene Sippe. Der Koran wurde ebenfalls verändert, angepasst. Es wurde alles in laufe der Geschichte verändert. Desweiteren sind das keine göttlichen Worte, sondern stumpf gesagt nen historisch angehauchter Fantasy Roman mit Benimm Regeln.
    Dein anscheinend heisgeliebtes Saudi Arabien ist auch ein Paradebeispiel für die Grausamkeit streng islamischer Länder. Es werden Menschen vorallem ljunge, gar minderjährieger Menschen hingerichtet. Aber nicht nur aus Gründen wie Mord oder Vergewaltigung, sondern wegen Delikten wie Freizügigkeit, Meinungsäußerungen oder anderen Glaubensbekentnissen. Der Islam hat sich im Nahen Osten schon lange zur einer Seuche entwickelt um Macht und Einfluss für sich zu sichern.


    Schau die Muslimen haben immer beweisen das in Bibel wiedersprüche gibt , haben dass Christen ??? Nein die reden nur nach ihren gelüsten weist du was ich mein.

    Ein Christ redet es gibt ein wiedersprüch in Koran , in Koran steht die Erde ist eine Scheibe ?? ich guck die Sure an da steht ganz was anderes,

    So heuschlerich sind die Christen gesunken das die schon mit falschen Imame Disokutieren und ein Gefäsclchen Koran nach ihren Gelüste raus kopieren.

    Die Christen waren immer ein Volk die Manupiliert haben alles (=


    Die Christen waren immer ein Volk der Mörder , Früher waren es die Kreuzfahrer wie Richard löwenherz , und heute die USA

    Aber das ist mein letzer Post (; kein lust mehr zu Diskotieren ihr seit ja von Westen verblendet.

    Und SonGohan (= wie werden nie eine gleiche meinung haben , erst dann wenn ich so glaube wie ihr es wollt , aber das passiert niemals.

    Nur weil es Menschen gibt die Islam missbrauchen und den Leuten was Falschen vorgaulen , und dieser Volk noch das glaubt was soll ich sagen ?? Ist der Islam daran schuld ?? Nein , die Menschen weil die ohne beweise sag ich mal auf so leute hören wie Sadam und so.

    im Koran steht sogar das man selbst nach forschen soll nach seinen eigenen Religion und nicht Menschen Blind folgen soll , und es gibt eine Hadiht , der sagt beschäftig euch mit anderen Religiosen Bücher um die Wahrheit und Lüge zu unterscheiden (=

    Und ich habe euch tausendmal Seiten empfolen , für euren Fragen und was wirklich Islam ist wie das hier
    http://www.way-to-allah.com/index.html .

    Aber Nein ihr wollt lieber unter euch reden ohne wissen , und wenn euch einer kommt mit klaren beweisen weist ihr ihn ab.

    Dazu möchte ich mal Folgendes sagen: Wie du vielleicht weißt, bin ich Atheist und halte recht wenig vom Christentum wie auch vom Islam, wie auch von anderen Religionen.
    Ich lebe nach dem Prinzip der Freiheit: Die Freiheit des Einzelnen endet erst dort, wo sie die Freiheit eines anderen einschränkt.

    Solange du also deine Religion auslebst und damit niemandem schadest UND sie auch niemandem aufzwingen willst, habe ich damit kein Problem. Ich glaube zwar nicht an das, was du sagst, aber das dürfste für dich auch nicht schlimm sein, oder? Denn sonst hättest du ja die Absicht, alle "Ungläubigen" zu bekehren.

    Ich bin davon überzeugt, dass es für die Menschen aber auch für die Religionsgemeinschaften besser ist, wenn die Leute freiwillig zu einem Glauben konvertieren, sobald sie alt genug sind, UND NICHT von Geburt an in einer Religion sind, die sie evtl. gar nicht haben wollen. Würdest du mir da widersprechen?

    Und ich würde in Zukunft wirklich darum bitten, dass du nicht mehr von "ihr Christen" sprichst. Denn es gibt genug Leute hier, die sich definitiv nicht als Christen sehen. Ich fühle mich damit nämlich persönlich angegriffen. Das ist so, als wenn ich dich als Islamisten bezeichnen würde.
    ]

  4. #44
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Dazu möchte ich mal Folgendes sagen: Wie du vielleicht weißt, bin ich Atheist und halte recht wenig vom Christentum wie auch vom Islam, wie auch von anderen Religionen.
    Ich lebe nach dem Prinzip der Freiheit: Die Freiheit des Einzelnen endet erst dort, wo sie die Freiheit eines anderen einschränkt.

    Solange du also deine Religion auslebst und damit niemandem schadest UND sie auch niemandem aufzwingen willst, habe ich damit kein Problem. Ich glaube zwar nicht an das, was du sagst, aber das dürfste für dich auch nicht schlimm sein, oder? Denn sonst hättest du ja die Absicht, alle "Ungläubigen" zu bekehren.

    Ich bin davon überzeugt, dass es für die Menschen aber auch für die Religionsgemeinschaften besser ist, wenn die Leute freiwillig zu einem Glauben konvertieren, sobald sie alt genug sind, UND NICHT von Geburt an in einer Religion sind, die sie evtl. gar nicht haben wollen. Würdest du mir da widersprechen?

    Und ich würde in Zukunft wirklich darum bitten, dass du nicht mehr von "ihr Christen" sprichst. Denn es gibt genug Leute hier, die sich definitiv nicht als Christen sehen. Ich fühle mich damit nämlich persönlich angegriffen. Das ist so, als wenn ich dich als Islamisten bezeichnen würde.
    Hey Enschuldigung (= wollte dich nicht angreifen

    Also ich kann dir viele Sure geben wo Gott im Koran sagt zwingt die leute nicht zum Glauben , Wahrlich ich leite die Menschen zum Glauben (aber ein Muslim hat die Aufgaben uber dem Islam zu erzählen , wer das Akzeptiert ist für sein Vorteil , wenn nicht mach er sich selbst ein Nachteil , jeden Muslim hat die aufgabe die Leute zu warnen, wer animmt schön wer nicht an nimmt ist sein nachteil ,

    man sieht das auch in Islamischen Geschichten wie Saladin der Jerusalme erobert hat und die Christen Frei gelassen hat und sie dürften auch unter die Muslimen frei leben mit gewisse Steuern, oder Sultan Fatih Memet wo er Istanbul erobert hat , hat er auch die Leute Frei gelassen (= (weil wir dürfen leute zum glauben nicht zwingen , wenn ein Muslim ein Mensch zum Islam zwingt , begeht selbst eine Sunde (=

    oder Spanien wo es noch in der Sarazenen in der Hand war unter Muslimischer Hand , da hat auch jeder Friedlich zusammen gelebt , dann kam ein Christlicher Schar , und hat jeden Muslim verjagt und ungebracht ( das sagen nicht nur die Muslimen , das sagen auch Athisten Historiker )

    Ich hab mich mal selbst mit der Bibel beschäftigt , wieso werden Frauen in Bibel als verflucht gesehen ??? bist jetz hat ein Christ mir gesagt ja das ist das alte Testament (; begeht euer Gott fehler ?? und kommt auf einmal neue Testament?

    Ich habe Bibel gelesen da steht , wer nicht an mein Königreich glaubt soll getötet werden , da frag ich euch mal welche Religion ist Brutaler (= .

    Da schauen wir mal Christlichen hintergründe , Richard Löwen herz erobert eine Stadt in der nähe von Jeruselam und was geschah er hat 4 tausend leute seine köpfe gehackt , und wieso , weil das in der Bibel steht

    Aber Nein die Leute reden ohne Beweise uber Islam und wollen ihre Falsche Bücher mit unseren Bücher vergleichen , aber dennoch versagen die Heuschler, Meine Religion lehrerin sagte zu mir immer , ja im Islam ist Sex nur erlaubt wenn man Kinder will , ich habe das Früher geglaubt und heute lese ich Koran auf Deutsch und Arabisch Orginal mit mein Vater , da steht ganz was anderes , Macht Liebe wann ihr wollt auser wenn die Frau Unrein ist (Tage ) da schaue ich die Bibel an ( Kondom Verboten , Paar Stellungen sind verboten , man darf nach Bibel 168 Tage kein Sex haben , das stand auch in Galilo )

    Da frage ich mich wieso die Christen hartnäckig ihre Bücher mit unseren gleich stellen wollen, ohne selbst den Koran gelesen zu haben (X Die behauptet in Koran steht das und des , aber steht in wirklichkeit nicht , das steht in ihren eigenen Bücher , wie Heuschlerich ist das denn was die Prister machen ??? Lesen sie ihre eigene Bibel denn nicht ??

    und dich wollte ich nicht Angreifen tut mir leid hoffe du verzeihst mir )=
    Geändert von Kürsat (19.12.2008 um 11:12 Uhr)

  5. #45
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Du tust gerade so als wären die Leute im Nahen Osten geradezu unfähig eine vernünftige Gesellschaft aufzubauen.
    Tu ich nicht. Es kann auch durchaus auf dem Islam fundierende Demokratien geben. Oder sonstige Regierungsformen (nicht das die Demokratie das Maß aller Dinge wäre.)Ich sage nur das es derzeit unmöglich ist und ein Abzug das Land nur weiter ins Chaos stürzt. Wenn das falsch rüber gekommen ist dann,... ist es falsch rüber gekommen. Sorry.

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Natürlich spielt da auch eine gewisse Eigendynamik mit, aber die Mitschuld des Westens (und das nicht zu knapp) an der Misere ist wohl kaum zu leugnen.
    Was ich auch nicht getan habe und dir vollends Recht gebe.

    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    hat auch Galilio bewiesen
    Also wenns vorher nicht schon lächerlich war, damit hats hier wohl definitiv die Grenze überschritten.

    *edit*

    Ich hab mich mal selbst mit der Bibel beschäftigt , wieso werden Frauen in Bibel als verflucht gesehen ??? bist jetz hat ein Christ mir gesagt ja das ist das alte Testament (; begeht euer Gott fehler ?? und kommt auf einmal neue Testament?
    (Auch wenn ich den Satz nicht ganz verstehe) Und da liegt eben der Unterschied. Christen verstehen (zum Großteil) die Bibel nun mal nicht wortwörtlich sondern schenken eben den Teilen die sich nicht mit dem Weltbild der Aufklärung decken keine Beachtung. Was dort also steht, ist an sich ziemlich irrelevant.
    Wenn man es jedoch benutzen würde um Hass (in dem Fall gegen Frauen) zu schüren, bekäme es Relevanz. Tut es aber nicht. Die Auslegung des Christentums ist nicht wortwörtliches Lesen und Umsetzen der Bibel. Das sollte es auch nicht beim Koran sein. Diese "Bücher" sind tausende von Jahren alt und keineswegs mehr zeitgemäß. Eigentlich müsste man da längst mal eine neu durchgesehene Auflage rausbringen. Aber das ist bei Religionen nun mal so ne Sache, denn das wären wissenschaftiche, rationale Kriterien. Und wenn Religion nun mal eins nicht ist, dann rational (im Sinne der Logik, nicht der Ökonomie).
    Geändert von Little. (19.12.2008 um 12:00 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  6. #46
    Welt der Wunder Videos. Na klasse... Hab sie mir nicht angesehn, aber was die produzieren ist meistens ein Haufen Scheisse.

  7. #47
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Religionen, bzw. der Glaube an Gott, Allah, höhere Person(en)/Mächte sind und bleiben die mit Abstand grösste Konfliktursache der Menschheit.
    Selbst die schlimmsten Krankheiten und Seuchen haben nicht soviele Menschen umgebracht wie es Religionen getan haben.
    Ich finde es immer wieder erschreckend wieviele Menschen sich Illusionen verschreiben und aufgrunddessen sogar Entscheidungen treffen oder ihre Taten damit rechtfertigen.
    Und nicht weniger erschreckend ist es, dass der Grossteil auch nicht sieht dass Religionen, meist bestehend aus einem Buch, überwiegend nur zum Machterhalt einer bestimmten kleinen Gruppe beitragen und/oder dessen Machtausübung.
    Diejenigen, die an ihre Religion glauben, sei es jeden Tag in die Kirche zu gehen um zu beten damit man in den Himmel kommt (was auch immer man sich darunter vorstellt), oder Menschen eines anderen Volkes zu töten um X Jungfrauen zu bekommen, sind in meinen Augen geistig nicht voll entwickelt und offensichtlich nicht fähig ihr Gehirn zu nutzen um selbst nachzudenken und dementsprechend zu leben.

  8. #48
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Ich persönlich halte von Religion auch nix.
    Weder vom Christentum, Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus.
    Ich finde es auch absoluten Schwachsinn, dann es in der Schule unterrichtet wird.
    Wenn man damit was zu tun hat, dann sollte man das in der Freizeit machen.
    Klar hat man die Möglichkeit, dass man das Fach abwählen kann, aber verstehen tu ich es nicht, warum es noch unterrichtet wird. Inhaltlich ergibt es für mich keinen Sinn. Bestimmte Rituale die Praktiziert werden halte ich für naja.. ... komisch.

    Aber es ist wirklich so, dass die Meißten Konflikte mit der Kirche zu tun haben. Und Kirche spielt immer eine Rolle.
    Ich halte es auch für wichtig, dass es sie gibt, auch wenn ich damit nix anfangen kann.
    Für viele ist es ein Zufluchtspunkt, wenn es einem nicht gut geht und sie formen Gemeinschaften.

    Wo ich allerdings Vorsichtig bin/sein würde sind die Aussagen, dass der Islam das Böse ist.
    Islam==Terror. Das hört man recht oft. Es ist nicht abzustreiten, dass es Terrororganisationen im islamischen Raum gibt. Diese Gruppen missbrauchen aber den Islam und legen diesen radikal aus.
    Es ist aber in der Masse ein verdammt geringer Anteil.

    Außerdem sollte man diese Diskussion ab jetzt vorsichtig weiterführen. Jeder hat seinen Glauben und man sollte ihn respektieren.
    Aber ich vermute, dass es bald wieder in Flamerei ausartet -.-

  9. #49
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    Saladin hatte nach der Eroberung Jerusalems nur die Christen freigelassen, die ein Lösegeld zahlen konnten. Der Rest wurde in die Sklaverei verbannt oder hingerichtet.



    Aha wo sind deine beweise , wieso haben wir in Geschichte sowas nicht gelernt ????

    und in Galilo sagt doch auch Saladin hatt alle Freigelassen .

    Wieso Heuschelst du rum ?? und gehst nach deine Neigungen ??

    Wenn schon bitte Ehrlich Diskotieren , aber ich werde mich mal Informieren ob das stimmt (= hab noch mein Geschichts Lehrer sein Nummer (=

    Ihr Stellt Islam Böse vor (= da frage ich mich mal wer hat mit dem 1 und 2 Weltkriegt angefangen ?
    wer hat die Schwarzen Menschen versklavt ? wer hat denn fast die Juden Ausgerottet ?? wer hat denn ein Indianischen Stamm aussgerotet ??

    Waren das die Muslime? oder die Christen ?

    mfg (=

    Hier benede ich auch wirklich mein Post und schau auch nicht mehr rein (= weil hier fangen schon manche an zu Lügen ohne Wissen (=

    Macht euch es ganz einfach , schaut mal die Vergangenheit und die Gegenwart an da sieht man schnell das die Christen viel Leid auf der Welt gemacht haben und heute noch wie im Irak, Palistäna , Afgahnistan, usw (=

    Da sieht man wieder , wer wiklich der Böse ist (=

    Ihr Schau Westlichen Narichten ja im Irak ist das passiert , Amerikaner haben ein Fehlschätzung gemacht , aber ist ja nicht so schlimm ne ??? das sind ja ehh nur Muslime (=

    Aber wenn in Türkei ein Prister getötet wird , Schlagzeile Schlagzeile Schlagzeil (= aber tausende von Iraker nur in 2 min Narichten reinsetzen ??

    Habt ihr mal die Narichen von Osten geschaut , wie Amerikaner hinter Irakischen Kinder hinter her rennen ?? Oder die Juden ?? Kann viele erzählen.

    wart ihr mal im Irak ?? Nein , ich war 1 mal dort und das war mein leztes mal )X

    Wie die Amerikanische Soldaten Jungendlich Zusammenschlagen , und auf die Leute tretten das sieht ihr nicht )X aber das habe ich gesehen ich bin schon so Wütet das ich sogar hier in Deutschland wenn ich ein Ami Wagen sehe die Leute darinen Töten wurde , aber ich darf das nicht.

    Und ich mach auch hier Schluss.

    Wer was fragen will , oder nicht mit mein Post verstanden ist , oder mich wiedersprechen will einfach ein PN (=

    Hab euch jeden Lieb (=

    Jeder hat seine eigene sichtweise uber Religion , Krieg usw und das muss man Akzeptieren (=

    Jeder tut sich selbst Nachteile und Vorteile (=
    Geändert von Kürsat (19.12.2008 um 12:31 Uhr)

  10. #50
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen


    Wenn schon bitte Ehrlich Diskotieren , aber ich werde mich mal Informieren ob das stimmt (= hab noch mein Geschichts Lehrer sein Nummer (=
    und dein geschichtslehrer heißt nicht zufällig aladin, der mit der wunderlampe ?
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  11. #51
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    Zitat Zitat von BREAKER 1A Beitrag anzeigen
    und dein geschichtslehrer heißt nicht zufällig aladin, der mit der wunderlampe ?
    lol omg, WORD ..

    ok b2t !

    naja ich hoff der typ bekommt seine gerechte strafe .. und besonders find ich die leute schlimm, die ihn jetzt als volksheld feiern .. scheiss auf die imho ..

  12. #52
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    Saladin hatte nach der Eroberung Jerusalems nur die Christen freigelassen, die ein Lösegeld zahlen konnten. Der Rest wurde in die Sklaverei verbannt oder hingerichtet.



    Aha wo sind deine beweise , wieso haben wir in Geschichte sowas nicht gelernt ????

    Wo sind deine Beweise, dass es so war, wie du es behauptest? Wer hat dir das erzählt, oder wo hast du das gelesen?

    Hat es dir wieder ein Freund aus dem Irak erzählt, oder aus einer Quelle, die aus dem direkten Umkreis Saladins stammt? Die sind wenig glaubhaft, wie genauso wie Geschichstschreiber aus den Reihen der Kreuzfahrer. Was zählt sind unabhängige Quellen mit Fakten und nicht irgendwelchem Gerede.

    Bei den Kreuzzügen ist doch auch so eine Sache, denn der Spruch" Die Geschichte wird von den Siegern gemacht" bewahrheitet sich sehr in diesem Thema. Fakt ist, dass weder die Kreuzfahrer noch die Muslime einen ehrenvollen Kampf geführt haben. Sie haben sich gegenseitig abgeschlachtet, weil durch ihren starken Glaube durch die geistlichen Führer manipuliert und missbraucht wurden.



    Der Geschichtsunterricht in der Schule soll dir die Geschichte grob beibringen und auf einige wichtige Aspekte, die unsere Geschichte in ihrem Verlauf geprägt haben, wird auch weiter eingegangen.

  13. #53
    Gefreiter

    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Hessen
    Alter
    26
    Beiträge
    176
    [QUOTE=Jarhead;1716145]Wo sind deine Beweise, dass es so war, wie du es behauptest? Wer hat dir das erzählt, oder wo hast du das gelesen?

    hmm schau doch die Viedo von Galilo , oder bestell dir das Buch Saladin die von ein Deutschen geschrieben wurde

    und nein mein Geschicht lehrerin ist halb Polin halb Deutschin (=

    ok das wars (=
    mfg

  14. #54
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hmmmmm...

    Zitat Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Saladin , quellenangaben auf der wikiseite ;)
    Nach der Einnahme Jerusalems soll er die christliche Bevölkerung, die über Vermögen verfügte, gegen ein Kopfgeld in die Freiheit entlassen haben. 7.000 Menschen wurden für eine Pauschalsumme von 30.000 Dinare freigekauft. Ein „Auslösungsschatzamt“ wurde gegründet, das die Schätzung des Freikaufsbetrages für die vermögenderen Einwohner vornahm. Wer sich nicht freikaufen konnte, wurde in Ketten gelegt und in die Sklaverei verkauft. Als Al-Adil, der Bruder Saladins das Elend der nicht Freigekauften sah, bat er den siegreichen Feldherrn, ihm 1.000 Sklaven zu schenken. Saladin erfüllte die Bitte und sein Bruder ließ die ihm geschenkten Sklaven frei. Saladin selbst ließ jeden alten Mann und jede alte Frau frei und bewahrte sie damit vor dem Schicksal der Sklaverei.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #55
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    aber das habe ich gesehen ich bin schon so Wütet das ich sogar hier in Deutschland wenn ich ein Ami Wagen sehe die Leute darinen Töten wurde
    Junge, du brauchst dringend Hilfe von einem Fachman. Und zwar schnell. Wirklich schnell.

    Da sieht man wieder , wer wiklich der Böse ist (=
    Hätten die Türken nicht nur vor Wien gestanden würdest du den Spruch vermutlich nicht bringen. Wie heissts so schön: alle in einen Sack stecken und mitm Knüppel drauf hauen: man trifft immer den richtigen. Das Christentum hatte/hat nur den Vor/Nach(?)teil die dominante Kultur zu sein. Aber immerhin den Vorteil der Aufklärung, ist schon mal was, sonst sähs heute noch schlimmer aus. Dann hätten wir das finstere Mittelalter (im Geiste) wohl nie hinter uns gelassen. (Wie weit der Islam da ist lass ich mal außen vor, darüber kann ich keine qualifizierte Aussage machen)

    Ihr Schau Westlichen Narichten ja im Irak ist das passiert , Amerikaner haben ein Fehlschätzung gemacht , aber ist ja nicht so schlimm ne ??? das sind ja ehh nur Muslime (=
    Zeig mir eine Meldung wo das steht oder impliziert wird. Bitte. Denn sowas findest du nicht mal in der BILD.

    PS: Sich einer Diskussion zu entziehen macht den eigenen Standpunkt nicht glaubwürdiger. Hier tut dir keiner weh. Nur wenn du von anderen verlangst ihre Argumente zu belegen, dann musst du das auch tun.(Und nicht hoffen das es andere für dich tun. So funktioniert das mit dem diskutieren nicht)
    Geändert von Little. (19.12.2008 um 13:17 Uhr)
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  16. #56
    Einzelkämpfer..Klar?
    Avatar von ENTARO
    Registriert seit
    30.03.2007
    Alter
    31
    Beiträge
    1.989
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    Wie die Amerikanische Soldaten Jungendlich Zusammenschlagen , und auf die Leute tretten das sieht ihr nicht )X aber das habe ich gesehen ich bin schon so Wütet das ich sogar hier in Deutschland wenn ich ein Ami Wagen sehe die Leute darinen Töten wurde , aber ich darf das nicht.
    Also mit diesem Satz, hast du gezeigt auf welchem Niveau du diskutierst.

    Wenn nun ein Deutscher diesen Amiwagen besitzen würde? Was dann?
    Du projezierst deinen Hass auf Unschuldige!
    Klatsch dir mal auf die Stirn und wach auf!
    Leute hier, die den Religionen gegenüber neutral sind,
    versuchen dir was zu erklären und du blockst alles eiskalt ab.

    Ich bin wirklich der Letzte der was gegen Ausländer hat,
    aber jene, die sich nicht anpassen wollen, sollen doch bitte
    dort hin zurückgehen wo sie hergekommen sind.

    Die EU unternimmt extrem viel für Flüchtlinge oder Ausländer
    und einige danken es indem sie nur Unruhe stiften und sonst garnichts.
    Anstatt sich einfach der westlichen gesellschaft anzupassen,
    muss man sich mit Kopftuch-Diskussionen, Kruzifixen in Schulen oder
    dem Bau von Moscheen herumschlagen.

    Sorry für OT, aber bei solchen Aussagen kann ich nur noch kotzen!
    -ENTARO

  17. #57
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Hmm langsam geht mir diese ganze Religionskiste am Anus, weil hier anscheinend über nix anderes mehr diskutiert wird(egal welches Thema).

  18. #58
    it isnt vale,it´s me
    Avatar von BREAKER 1A
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    1.647
    ja dann mach mal anus in der filmecke
    vBulletin-Systemmitteilung


    Der Benutzer BREAKER 1A wurde bis 23.05.2012 16:00 gesperrt

  19. #59
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    hmm stimmt

  20. #60
    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    Ich war im Irak mit mein Onkel wegen Geschäftlichen , aber naja ihr kennt es ja bessr

    Ich habe sachen gesehen wo ich mir lieber gewünscht habe nicht zu sehen )=

    Dafür habe auch so Hass auf Amerikaner , wenn ich nextes mal wieder ein Amerikanischen Soldat sehe die auf Kinder trettet , wurge ich ihm mit meinen eigenen Händen und gucke nicht weg

    Aber ihr kennt es ja anscheinet bessr
    Sag mal, glaubst du den geistigen Dünnschiss, den du da von dir gibst, wirklich? Wenn du da etwas gesehen hast, was du nicht sehen wolltest, müsstest du doch alles daran setzen, dass es mit dem Töten aufhört. Stattdessen willst du selber töten.

    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Wo sind deine Beweise, dass es so war, wie du es behauptest? Wer hat dir das erzählt, oder wo hast du das gelesen?

    hmm schau doch die Viedo von Galilo , oder bestell dir das Buch Saladin die von ein Deutschen geschrieben wurde

    und nein mein Geschicht lehrerin ist halb Polin halb Deutschin (=

    ok das wars (=
    mfg
    Du kannst ja anscheinend nicht mal Quotes setzen. Du willst im Widerstand kämpfen, viel Glück.


    Wenn ich etwas erfahren will, werde ich bestimmt nicht Galileo oder ähnliches gucken.

    Und wenn wir beim Bestellen sind, wie wäre es denn, wenn ich mir das Buch über Saladin bestelle und du dir ein Deutschbuch?

    Und warum nennst du mir die Nationalitäten deiner Lehrer? Die interessieren mich überhaupt und nicht und nützen dem Thema überhaupt nicht.


    Zitat Zitat von Kürsat Beitrag anzeigen
    Die Christen waren immer ein Volk der Mörder , Früher waren es die Kreuzfahrer wie Richard löwenherz , und heute die USA
    nter euch reden ohne wissen , und wenn euch einer kommt mit klaren beweisen weist ihr ihn ab.
    Die Christen waren immer ein Volk der Mörder? Das Christentum ist eine Religionsgemeinschaft, kein Volk. Genauso wie man die Juden auch als eine Religionsgemeinschaft definiert, nicht als Volk.

    Aber zu deinem Post; Die Christen sind Mörder, weil die Kreuzfahrer, ein kleiner Teil der Christen, gemordet haben? Ich sehe Al Quaeda auch nicht als den Islam. Genauso wie die USA nicht das gesamte heutige Christentum ist.

    Dein Schubladendenken kannst du echt stecken lassen. Niemand behauptet, dass der Islam ein terroristischer Glaube ist, weil Muslime Anschläge im Westen verübt haben und weiterhin wollen. Du kannst uns doch nicht vorwerfen, dass wir den Ilam falsch verstehen und gegen diesen hetzen, wenn du gleiches mit jeder anderen Religion tust, hier Juden- und Christentum. Der einzige User in diesem Thread, der gegen andere Religionen hetzt, bist du

    Beschäftige dich mit Religionen, speziell mit dem Islam, denn du hast absolut keine Ahnung wovon du redest, weder vom Irak, noch vom Christentum geschweige denn vom Islam.
    Geändert von Jarhead (19.12.2008 um 17:22 Uhr)

+ Antworten
Seite 3 von 43 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 05:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:12
  3. Diskussion über das Interview mit Apoc & Co auf der GC
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 03:14
  4. Diskussion über neue Regeln
    Von TraXX im Forum Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 13:27
  5. Diskussion über "C&C Generals Multiplayer Test"
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 02:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •