+ Antworten
Seite 29 von 43 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 580 von 854
Like Tree1x Danke

Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen

Eine Diskussion über Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ja, aber du meinst falsch. Für keine Wissenschaft ist der Urknall als tatsächliches Ereignis relevant, geschweige denn irgend etwas davor. ...

  1. #561
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ja, aber du meinst falsch. Für keine Wissenschaft ist der Urknall als tatsächliches Ereignis relevant, geschweige denn irgend etwas davor. Wenn du postulierst, dass die Wissenschaft das alles irgendwann erforschen will und kann, dann musst du in Wissenschaftstheorie gehörig nachsitzen, junger Mann.
    Deine Argumentation in Bezug darauf ist absoluter Humbug und totaler Religionsersatz.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  2. #562
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ähm die Proffesoren die sich mit der Erforschung, der Entstehung unseres Universum und somit den Urknall beweisen möchten, für die ist es unrellevant? Was zum Geier hat die Erforschung der Entstehung des Universums, mit Religionsersatz zu tun. Schließlich glauben sie(ich) nicht daran, sondern versuchen es zu erforschen.

  3. #563
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Die Wissenschaft beschäftigt sich mit Ereignissen nach dem Urknall. Der Urknall selbst kann nicht erforscht werden, weil es eine formale Singularität ist. Und es ist völlig unerheblich, ob ich etwas definieren kann. Ich kann auch Gott, Einhörner oder den Weihnachtsmann definieren, aber deshalb trotzdem nicht wirklich naturwissenschaftlich erforschen.
    Religionsersatz ist nicht die Quantenphysik, sondern deine Aussage, dass irgendwann die Wissenschaft sicherlich soweit ist, dass sie erforschen und nachweisen kann, was vor dem Urknall war bzw. diesen ausgelöst hat. Das ist einfach nur blinder Glaube an etwas, wofür du nicht einmal den Ansatz einer tatsächlichen wissenschaftlichen Grundlage hast. Deine Argumentation dafür ist genau diesselbe wie die von gläubigen Eiferern, die einem erzählen "Du wirst schon sehen! Irgendwann kommt das Jüngste Gericht und dann werden alle sehen, dass alles gneauso wahr ist, wie es geschrieben steht!" Ja toll, wenn du meinst... schick mir 'ne Postkarte und erzähl mir wie toll es ist.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  4. #564
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Nein tun sie eben nicht, es gibt Wissenschaftler sich genau mit diesen Thema befassen und SOLLTEN die etwas entdecken, würden das widerum wieder das erforschen. Ich glaube weder das es eintritt, das da was sein wird oder sonst etwas. Das einzigste was ich glaube das die Wissenschaft weitervoran schreitet, so wie ich davon ausgehe das das nächste Schütz bessere Schalteigenschaften hat. Sprich meine Grundlage ist das sich unser Wissen weiterentwickelt und dadurch irgenwann auch ergründen können, wie das Universum entstand. Dafür forscht man.
    Außerdem verstehe ich nicht was du mit der formalen Singularität willst, das weis ich doch und ist total irrellevant.

  5. #565
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Nein tun sie eben nicht, es gibt Wissenschaftler sich genau mit diesen Thema befassen und SOLLTEN die etwas entdecken, würden das widerum wieder das erforschen. Ich glaube weder das es eintritt, das da was sein wird oder sonst etwas. Das einzigste was ich glaube das die Wissenschaft weitervoran schreitet, so wie ich davon ausgehe das das nächste Schütz bessere Schalteigenschaften hat. Sprich meine Grundlage ist das sich unser Wissen weiterentwickelt und dadurch irgenwann auch ergründen können, wie das Universum entstand. Dafür forscht man.
    Außerdem verstehe ich nicht was du mit der formalen Singularität willst, das weis ich doch und ist total irrellevant.
    Also ist Menschliches Wissen für dich unbegrenzt und du gehst davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis jede Frage die wir heute haben morgen Beantwortet wird/werden kann?

    Diagnose :

    Du glaubst Fanatisch an die Forschung.
    Fundamentalistischer anhänger der Wissenschaft.
    Ich find es Cool , das ich dich kennengelernt habe.

  6. #566
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    nö der Menschliche Verstand braucht das nicht alles fassen. Wichtig ist, das alles aufgezeichnet werden kann. Bereits das heutige Wissen hat schon sehr, sehr lange die Fassungsmöglichkeit des Menschen übertroffen. Ob es je Eintritt das die Menschheit "alles" weis ist natürlich unrealistisch, jedoch wird sie MEHR wissen und die Forschung wird nie stehn bleiben, es sei den jemand verhindert es.

    Diagnose:
    Fehldiagnose

  7. #567
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Ich hab ja auch nicht von Fassungsmöglichkeit eines Menschlichen Gehirns gesprochen.

    Die Forschung stößt an Grenzen. So das einiges vom Mensch niemals ergründet werden kann und aufgezeichnet werden kann.

  8. #568
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    also soweit ich weiß hat sich der raum erst mit dem urkall ausgedehnt.

  9. #569
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Richtig, z.B. werden wir nie ergründen wie bestimmte Menschen wirklich dachten. Der Erforschung der Entstehung unseres Universum ist da schon viel wahrscheinlicher.

    Fakt ist das die Forschung nicht stehen bleibt und das sich Wissenschaftler mit der Entstehung des Universum befassen.

    P.S: War das mit den kennen gelernt haben ironisch gemeint?
    Geändert von SonGohan (12.01.2009 um 21:07 Uhr)

  10. #570
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Wahrscheinlicher mag sein, aber möglicherweise auch begrenzt.

  11. #571
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    3sat einschalten jetzt

  12. #572
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Du verstehst aber schon worum es ín der Sendung geht?

    Edit: Am besten weiterschauen inkognito, die Sendungen bestätigen und wiederholen alles was wir hier dargelegt haben.
    Geändert von SonGohan (12.01.2009 um 22:04 Uhr)

  13. #573
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich habeirgendwo gelesen dass unser lieber Bush sich stolz im Spiegel ansehen kann und seine Amtszeit natürlich auch mit "kleineren" Fehlern behaftet waren.

    Und in Zeiten der Finanzkrise hat er dem Obama gleich die wichtigste Priorität mitgegeben: Den Kampf gegen den Terror und dem Schutz der USA.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  14. #574
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Du verstehst aber schon worum es ín der Sendung geht?

    Edit: Am besten weiterschauen inkognito, die Sendungen bestätigen und wiederholen alles was wir hier dargelegt haben.
    wirklich sehr amüsant die sendung.

  15. #575
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Jip und vorallem alles mit wissenschaftlichen Erkenntnissen unterlegt.

  16. #576
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    genau, zb das bananen auf bäumen weiter oben waren und das affen dann gezwungen waren aufrecht zu gehen damit sie an diese rankommen und somit das zeitalter des modernen menschen anbrach. einfach nur köstlich und vor allem wissenschaftlich

  17. #577
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  18. #578
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Ich hab ja auch nicht von Fassungsmöglichkeit eines Menschlichen Gehirns gesprochen.

    Die Forschung stößt an Grenzen. So das einiges vom Mensch niemals ergründet werden kann und aufgezeichnet werden kann.
    Das ist übrigens der Grund und der Ursprung für die Existenz des Glaubens an einen Gott / an Götter.

    Genauso kann man aber eben an den rosaroten Flugsaurier glauben.

    Und nun zu meiner Meinung dazu: Ich toleriere es genauso, wenn jemand privat an den besagten Flugsaurier glaubt, wie wenn jemand an Gott glaubt. Jeder soll glauben, was er will.
    Nur sollten die Gläubigen eines nie vergessen: Das Fehlen eines Gottes ist der ursprüngliche Zustand. Es kann nicht sein, dass Leute durch den STAAT(!!!) in eine Leitreligion hineingetragen werden sollen.

    Die Diskussion hier allerdings bringt nicht mehr viel. Alle Seiten haben ihre Meinungen ausführlich dargelegt.

    Ich respektiere, woran die Gegenseite glaubt, solange sie respektiert, dass ich nicht daran glaube Ich denke, dass ich da bei dir, Inkognito, auf mehr Verständnis stoße als beim guten Kürsat. Und das freut mich durchaus. Denn bei dem Thema Religion kann man künftige Anfeindungen - wozu die führen können, sehen wir in Nahost - nur mit gegenseitigem Respekt und Toleranz verhindern. Das bedeutet aber nicht, dass man der gleichen Meinung sein muss, das ist klar.
    ]

  19. #579
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    ich habe keine probleme damit was einer glaubt und was nicht und ich denke das kürsat auch keine probleme damit hatte was einer glaubt. ich habe lediglich versucht den islam so gut wie ich konnte zu erklären.

  20. #580
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    genau, zb das bananen auf bäumen weiter oben waren und das affen dann gezwungen waren aufrecht zu gehen damit sie an diese rankommen und somit das zeitalter des modernen menschen anbrach. einfach nur köstlich und vor allem wissenschaftlich
    Das war eine verinfachte Darstellung der erdgeschichtlichen Vorgänge. Außerdem waren es die Vorfahren der Affen und Menschen, keine Affen.

    Edit: Kürsat fand es toll Menschen zu töten die vom Glauben abfielen oder die freizügig leben. Ich hoffe doch du bist von einen anderen Kaliber.

+ Antworten
Seite 29 von 43 ErsteErste ... 1925262728293031323339 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 05:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:12
  3. Diskussion über das Interview mit Apoc & Co auf der GC
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 03:14
  4. Diskussion über neue Regeln
    Von TraXX im Forum Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 13:27
  5. Diskussion über "C&C Generals Multiplayer Test"
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 02:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •