+ Antworten
Seite 27 von 43 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 540 von 854
Like Tree1x Danke

Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen

Eine Diskussion über Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von inkognito ich habe deine quellen gelesen und bereits geantwortet. nein, weder das eine noch das andere. Solltest du ...

  1. #521
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    ich habe deine quellen gelesen und bereits geantwortet.


    nein, weder das eine noch das andere.
    Solltest du die Quellen gelesen haben, dann ignorierst du sie vollkommen.


    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Dann musst du wohl Selbstgespräche führen, denn ich hab keine Lust hier nochmal zig Seiten mit jemandem zu diskutieren, der nicht einsieht, das es hier keine Wahrheit gibt. Es gibt nur Vermutungen, Theorien, Glauben

    btw hast du auch schon öfters mal ziemlichen Unsinn verbreitet
    zu ersterem:
    wie Gohan bereits gesagt hat: die Evolution IST naturwissenschaftlich erwiesen. Wenn du dich immernoch an dem Begriff "Theorie" festkrallst und sonst nichts dagegen vorzubringen hast, dann ist das hier keine Diskussion. Warum sie erwiesen ist steht ebenso in meinen Quellen. Das ist unbestreitbar, das ist eine Tatsache. Das hat mit Glauben oder niht glauben absolut NICHTS zu tun.

    zu zweitern:
    damit ich meine Schreibweise überdenke ?
    Ich gebe wenigstens zu wenn ich mal scheisse labere und entschuldige mich auch dafür, aber was hier abläuft ist folgendes:

    A: Argument so und so
    B: Blödsinn
    A: Dann sag mal warum
    B: Weil ich das so sage
    A: Ahja... gut.... Argument xy Argument yz
    B: Blödsinn
    A: WARUM ?
    B: DARUM

    DAS passiert hier und sonst nichts.



    edit: hier nochmal die Beweisführung, die naturwissenschaftlich eindeutig ist und die ihr alle ja angeblich schon gelesen habt:
    http://www.waschke.de/twaschke/ich/i_stand.htm#tatsache

    Dagegen zu kontern mit "Nö, das ist nur eine "THEORIE" ist alles, aber keine ernsthafte und sinnhaftige Diskussion
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #522
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    zu ersterem:
    wie Gohan bereits gesagt hat: die Evolution IST naturwissenschaftlich erwiesen. Wenn du dich immernoch an dem Begriff "Theorie" festkrallst und sonst nichts dagegen vorzubringen hast, dann ist das hier keine Diskussion. Warum sie erwiesen ist steht ebenso in meinen Quellen. Das ist unbestreitbar, das ist eine Tatsache. Das hat mit Glauben oder niht glauben absolut NICHTS zu tun.
    Wenn du aufmerksam gelesen hast, sollte dir auffallen, das ich Darwins Theorie gesagt habe, nicht Evolution. Argumente werd ich hier keine aufführen, lies den Thread da sind genug.

    zu zweitern:
    damit ich meine Schreibweise überdenke ?
    Ich gebe wenigstens zu wenn ich mal scheisse labere und entschuldige mich auch dafür, aber was hier abläuft ist folgendes:

    A: Argument so und so
    B: Blödsinn
    A: Dann sag mal warum
    B: Weil ich das so sage
    A: Ahja... gut.... Argument xy Argument yz
    B: Blödsinn
    A: WARUM ?
    B: DARUM

    DAS passiert hier und sonst nichts.
    Hhm, du bist B?^^
    Sorry aber du laberst auch manchmal ziemlichen Dünnpfiff (menschliche Oberarme halten mehr Kugeln auf als Panzerstahl, klar doch ) und deshalb solltest du auch nicht in so einem provokativen Ton reden ala "Du liegst FALSCH FALSCH FALSCH!!! Meine Meinung ist richtig und deine FALSCH!" Sowas ist auch keine Diskussion
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  3. #523
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Wenn du aufmerksam gelesen hast, sollte dir auffallen, das ich Darwins Theorie gesagt habe, nicht Evolution. Argumente werd ich hier keine aufführen, lies den Thread da sind genug.
    Und wer geht nach Darwins Theorie? Es geht hier um wissenschaftliches Arbeiten, natürlich sind Darwins Thesen überholt, aufgrund des Fortschritts der Forschung. Darwins Theorie stellt das Grundgerüst für die Biologen dar, auf dem neue Erkenntnisse aufbaunen. Darwins Werk und das wurde auch nie behauptet, ist nicht vollkommen oder perfekt, sondern das sie die Grundlage stellt.

    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Hhm, du bist B?^^
    Sorry aber du laberst auch manchmal ziemlichen Dünnpfiff (menschliche Oberarme halten mehr Kugeln auf als Panzerstahl, klar doch ) und deshalb solltest du auch nicht in so einem provokativen Ton reden ala "Du liegst FALSCH FALSCH FALSCH!!! Meine Meinung ist richtig und deine FALSCH!" Sowas ist auch keine Diskussion
    Es ging damals um abtrennen vom Körperteilen, was schlicht und ergreifend Dünnpfiff von deiner Seite war. Jeder der sich mit Waffen und deren physikalischen Wirken auskennt kann das bestätigen

  4. #524
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    -_-

    wenn du aufmerksam gelesen hättest, dann hättest du gesehen, dass Gohan von Evolution gesprochen hat und du diese verneint hast.

    Ich bin B ?
    ja genau, ich bin ja auch derjenige der nie auf die anderen Postings eingeht und unsaubere Quellen postet is klar...

    zu der Panzerstahlsache: tut mir leid dass ich dort dein Weltbild zerstört habe, aber auch da habe ich dir zich (!) Quellen geliefert die GEGEN deine Behauptungen unf FÜR meine gesprochen haben.
    Übrigens habe ich nie gesagt dass "ein Arm mehr Kugeln aushält als Panzerstahl", das hast du jetzt wunderbar dazu gedichtet weil es dir gerade so passt. Ich hab damals nur den Schwachfug wiederlegt bei dem du großartig erzählt hast welche Kugeln welche Körperteile "absprengen".
    Ich hab da genauso nachvollziehbar und mit Quellnangaben diskutiert wie hier. Was du mir vorwirsft "Meine Meinung ist richtig" ist eine absolute Frechheit weil genau DU das nun machst.
    Ich gebe hier keine Meinungen wieder, ich gebe Tatsachen (!) wieder und ich verbessere Unwahrheiten. Und zwar für JEDEN nachvollziehbar.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #525
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    nein, weder das eine noch das andere.
    Solltest du die Quellen gelesen haben, dann ignorierst du sie vollkommen.
    blätter mal ein paar seiten zurück, dann siehst du, dass ich darauf geantwortet habe und 2 fragen gestellt habe, da ich die antworten in deinen quellen nicht gefunden habe.

    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    zu ersterem:
    wie Gohan bereits gesagt hat: die Evolution IST naturwissenschaftlich erwiesen. Wenn du dich immernoch an dem Begriff "Theorie" festkrallst und sonst nichts dagegen vorzubringen hast, dann ist das hier keine Diskussion. Warum sie erwiesen ist steht ebenso in meinen Quellen. Das ist unbestreitbar, das ist eine Tatsache. Das hat mit Glauben oder niht glauben absolut NICHTS zu tun.
    ganz ruhig. niemand hat behauptet es gäbe keine evolution. evolution mag es innerhalb einer spezies geben, aber nur innerhalb. eine evolution von einer lebensform in eine andere wurde nicht bewiesen. da aber die evolutionstheorie aussagt, alle arten haben den selben ursprung ist das nicht beweisbar.


    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    Was ist daran, dass man sich die Natur anschaut un zu dem Schluss kommen muss (!) dass dies nur durch einen Schöpfer so geschehen sein kann ein physikalischer Beweis ?
    So ein absoluter Schwachsinn. Das ist absolut gar nichts, das ist der in meiner Quelle so oft genannte Lückenbüßer Gott.
    Das hat mit Beweisen absolut null und nada zu tun.
    tja, für manche ist das beweis genug. nur weil du es für schwachsinn hälst muss das nicht so sein.
    schau mal hier zb:

    Kremsmünster - "Dass sich aus dem anfänglichen Chaos durch Zufall so etwas wie ein Mensch entwickelt hat, ist der bestmögliche Beweis für einen göttlichen Plan". Diese Worte stammen nicht etwa aus dem Mund eines christlichen Theologen, sondern vielmehr von Walter Thirring, einem renommierten Wiener Physiker und Einsteinschüler. Unter dem Titel "Gottes Spuren in den Naturwissenschaften" referierte er am Donnerstag bei der Ökumenischen Sommerakademie in Kremsmünster.
    http://derstandard.at/?url=/?id=2112...p=2%26_seite=2

  6. #526
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    @mope Du hast behauptet, AP-Munition könne keinen Oberarm durchschlagen weil sie sich im Knochen verkanten würde, was einfach Schwachfug ist und deshalb gabs dazu auch keine Quellen. Ich hab dir nämlich auch Quellen geliefert, die die Durchschlagswirkung solcher Kugeln aufgezeigt haben und eine Kugel, die 5mm Panzerstahl durchschlägt lässt sich von 2cm Knochen nicht aufhalten.

    Außerdem ging es auch nicht um das Absprengen von Körperteilen, das war nur eine Interpretation deinerseits. Es hieß "wenn die von AP-Munition getroffen worden wäre, wäre eher der Arm ab". Und wenn die Kugel beide Oberarmknochen zerschmettert und noch ein ganzes Stück Fleisch mitnimmt, vermute ich mal da wird so leicht nix nachwachsen
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  7. #527
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    ganz ruhig. niemand hat behauptet es gäbe keine evolution. evolution mag es innerhalb einer spezies geben, aber nur innerhalb. eine evolution von einer lebensform in eine andere wurde nicht bewiesen. da aber die evolutionstheorie aussagt, alle arten haben den selben ursprung ist das nicht beweisbar.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Doch das ist er, man sieht an diesen Fund deutlich, das Lebensformen andere Eigenschaften annahmen, das eine demnach eine neue Spezies hervorbrachte. Den Übergang des Dinosauriers zum Vogel, kann man durch weitere Funde, sogar mit am deutlichsten nachweisen. Es ist ein eindeutiger Beweis, der Beweis den Darwin fehlte und die Wissenschaft bekamm ihm 2 Jahre nach seinen Tod.
    Und nein, von der Wahrheit gibt es keine Version. Es gibt nur die eine, immer nur die eine.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Auch nochmal für dich Madu.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Archaeopteryx
    Das ist ein Beweis das die Evolution stattfindet. Das heist die Evolution ist eine Tatsache, die Theorien beziehen sich auf die Einzelaspekte, etwa den Mechanismen der Evolution.

    btw hast auch du schon oft Unsinn verbreitet, ein nicht wirklich aussagekräftiges Argument.
    Edit: Madu muss diese Schlammschlacht jetzt sein?
    Die Wirkung von "AP Muniton" können wir aber gerne woanders nochmal durchnehmen. Es geht eben nicht durch Gewebe wie Butter, im Stahl sind die Atome ganz anders angeordnet. Alles nur eine Frage der Physik, alles.

  8. #528
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    blätter mal ein paar seiten zurück, dann siehst du, dass ich darauf geantwortet habe und 2 fragen gestellt habe, da ich die antworten in deinen quellen nicht gefunden habe.


    nein hast du nicht. ganz einfach. und ich werde jetzt mit Sicherheit NICHT alle relevanten Postings und die Reaktionen darauf sammeln und nochmal posten denn die stehen ja alle schon hier.
    Ein GANZ aktuelles Beispiel folgt auch im nächsten Zitat:

    ganz ruhig. niemand hat behauptet es gäbe keine evolution. evolution mag es innerhalb einer spezies geben, aber nur innerhalb. eine evolution von einer lebensform in eine andere wurde nicht bewiesen. da aber die evolutionstheorie aussagt, alle arten haben den selben ursprung ist das nicht beweisbar.
    poste ich auch zum xten mal:
    http://www.waschke.de/twaschke/ich/i_stand.htm#bau

    dazu noch weiterhin: es wurde ebenso x-mal bereits von Missing Links etc gesprochen die GENAU DAS was du da anprangerst beweisen. Aber du wischst das einfach weg und sagst: nö, so geht das nich.
    Auserdem gibt es nicht "DIE" Evolutionstheorie, das nur als Anmerkung.


    tja, für manche ist das beweis genug. nur weil du es für schwachsinn hälst muss das nicht so sein.
    schau mal hier zb:

    Kremsmünster - "Dass sich aus dem anfänglichen Chaos durch Zufall so etwas wie ein Mensch entwickelt hat, ist der bestmögliche Beweis für einen göttlichen Plan". Diese Worte stammen nicht etwa aus dem Mund eines christlichen Theologen, sondern vielmehr von Walter Thirring, einem renommierten Wiener Physiker und Einsteinschüler. Unter dem Titel "Gottes Spuren in den Naturwissenschaften" referierte er am Donnerstag bei der Ökumenischen Sommerakademie in Kremsmünster.
    http://derstandard.at/?url=/?id=2112...p=2%26_seite=2
    nicht meine Worte verdrehen !
    Ich sage diese "BEweisführung" ist Schwachsinn. Denn das ist sie. Das ist keine Beweisführung. Wenn du das einen Beweis nennst du musst du dne von mri umgeformten Satz genauso anerkennen - tust du aber nicht




    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    @mope Du hast behauptet, AP-Munition könne keinen Oberarm durchschlagen weil sie sich im Knochen verkanten würde,
    das ist eine freche Lüge, denn das habe ich NIE behauptet. Ich hab dir nur dargelegt was welche Munition wie anrichten wird. Ich bin mir sogar zu 100% sicher dass das Wort "verkantet" von MIR nicht in diesem Thread gefallen ist.

    edit: leider gibts den Thead nicht mehr ganz und ein paar Postinsg fehlen, aber mein "Abschlußpost" is noch da und da stand auch das wunderbare Zitat von dir drinnen um das sich alles gedreht hat:

    Zitat Zitat von Madu
    Im Prinzip is die bei nem Treffer aus ner großkalibrigen Waffe eh tot, da kanns auch ins Bein gehen oder sonstwo hin. Solange da nicht ne ordentliche Schicht Kevlar drauf ist, ist das entsprechende Körperteil ab.
    Und DAS ist Schwachsinn hoch drei wie eindrucksvoll in dme Thread bewiesen wurde.

    zu deinem "verkanten":
    ich hab DAS hier gesagt:
    Zitat Zitat von http://www.united-forum.de/showpost.php?p=1645716&postcount=35
    Kann sein, muss nicht. Vllt wärs ja auch nur durchgegangen. Selbst Non-AP Muni kann auch einfach durchgehen.

    Wenns den Knochen trifft, kannste auch Glück haben und es bleibt stecken (wobei das eigentlich gar nicht so gut ist *g*) - oder die austrittswunde platzt schön auf.
    Da könnte alles mögliche passieren, aber das wahrscheinlichste bei nem Treffer in den Arm und wenn ich davon ausgehe dass des 5,56mm Munition aus einem Sturmgewehr ist, ist dass es ne relativ schmerzhafte Wunde gegeben hätte, die aber nicht übermäßig brutal gewesen wäre und durchgeschlagen hätte.

    so und ich hoffe dabei bleibst jetzt. Ne Entschuldigung erwarte ich keine, das wäre etwas arrogant von meiner Seite aus. Aber wirf mir NIE irgendwas vor, was einfach nicht stimmt.
    Geändert von mope7 (09.01.2009 um 21:17 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #529
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Wir sind in dem Thread schon einmal vom Thema abgekommen und das wird nich noch einmal passieren. Euren Privatkrieg könnt ihr per PM austragen mope und Madu.

  10. #530
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    das ist eine freche Lüge, denn das habe ich NIE behauptet. Ich hab dir nur dargelegt was welche Munition wie anrichten wird. Ich bin mir sogar zu 100% sicher dass das Wort "verkantet" von MIR nicht in diesem Thread gefallen ist.
    Irrelevant, da der Sinn der selbe ist. Ob das genaue Wort jetzt verkanten oder stecken bleiben ist, ist Wurscht.

    Schau mal, du gehst in deinem Posting von kleinkalibriger Munition aus. Ich gehe aber von großkalibriger aus. Nach nem Treffer aus ner 20mm ist der Knochen zertrümmert, das ist Fakt. Selbst wenns noch mit Fleisch dranhängt ist da nur noch Amputation drin.

    so und ich hoffe dabei bleibst jetzt. Ne Entschuldigung erwarte ich keine, das wäre etwas arrogant von meiner Seite aus. Aber wirf mir NIE irgendwas vor, was einfach nicht stimmt.
    Es stimmt aber
    Aber lassen wir das Thema lieber, ich mag diese Diskussionen nicht, die du so treffend in deinem Dialog beschrieben hast ;P
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  11. #531
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    nein hast du nicht. ganz einfach. und ich werde jetzt mit Sicherheit NICHT alle relevanten Postings und die Reaktionen darauf sammeln und nochmal posten denn die stehen ja alle schon hier.

    ok, wenn du meinst.

    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    dazu noch weiterhin: es wurde ebenso x-mal bereits von Missing Links etc gesprochen die GENAU DAS was du da anprangerst beweisen. Aber du wischst das einfach weg und sagst: nö, so geht das nich.
    Auserdem gibt es nicht "DIE" Evolutionstheorie, das nur als Anmerkung.

    der nette Herr Thomas Waschke teilt uns mit, wie er das sieht. er liefert selbst keinen beweis dafür. es ist lediglich seine sicht der dinge, mehr nicht.
    wäre ich jetzt mit sowas gekommen hättest mich aber zum teufel gejagt.

    von welchem missing link sprichst du, etwa dem von der spinne? ich habe doch nicht gesagt, dass es keine evolution zwischen einer spezies gibt. da wurde nichts bewiesen, tut mir leid.


    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    nicht meine Worte verdrehen !
    Ich sage diese "BEweisführung" ist Schwachsinn. Denn das ist sie. Das ist keine Beweisführung. Wenn du das einen Beweis nennst du musst du dne von mri umgeformten Satz genauso anerkennen - tust du aber nicht
    hier verdreht niemand die worte. les mal genau was da steht, die antwort passt.
    ---------
    edit:
    @songohan

    ok, an dem wiki link sieht man ein fossiel von nem damals lebenden vogel und von einem vogelartigen reptil.
    und daraus kann man jetzt ableiten, dass sie miteinander verwandt sind? woher weiss man, dass der eine vom anderen abstammt? weil er auch flügel hat?
    Geändert von inkognito (09.01.2009 um 21:44 Uhr)

  12. #532
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Naja, so war´s ja nicht gemeint.

    Mein Post sollte eine Antwort auf Camineoros Post sein, in dem er darstellt, dass Agnostiker den Theisten und Atheisten überlegen wären.
    Genauso könnte ich halt die Behauptung aufstellen, dass sie ihnen unterlegen wären mit einer ebenso abstrusen Begründung wie der seinen. Wie ihr richtig sagt, ergibt das genauso wenig Sinn.

    Also ist niemand aufgrund einer Gruppenzugehörigkeit irgendwem unterlegen, es gibt für alle drei Gruppen Argumente. Und wer diese am besten verkauft, ist subjektiv aus Sicht anderer den anderen überlegen.

    Der Agnostiker ist dem Theist und dem Atheist einen Schritt, einen Gedanke Vorraus.
    Ich begründe es gerne nocheinmal sachlicher und weniger humoristisch, zum besseren verständnis.

    Wie freezy schon gesagt hat, sind dem Menschlichem Wissen Grenzen aufgesetzt.
    Und gerade in der Schöpfungstheorie und Evolutionstheorie gibt es offene, ungeklärte Fragen.
    Z.B. die Frage: was war vor dem Urknall kann nicht wissenschaftlich beantwortet werden.

    Während der Theist glaubt, versucht er anhand angeblichen Büchern von dem einen oder anderen Gott seinen Glauben zu belegen.
    Der Atheist hingegen schließt Überirdisches vollkommen aus, er kann es definitiv aber nicht belegen.

    Viele haben in diesem Thread gemerkt und schon geäussert das Songohan und Inkognito sich im Kreis drehen.

    Der eine verlangt von dem anderen Beweise, immer wieder aufs neue
    Beweise sind nicht zu liefern dennn es gibt vielleicht noch keine oder nie irgendwelche.

    Agnostizismus entspricht auch am ehesten dem Forschergeist.
    Einen guten Wissenschaftler zeichnet aus in jede richtung zu denken und zu forschen.
    Schliesst dieser unbewiesenermaßen in eine Richtung etwas aus, beraubt er sich automatisch der Entdeckungsmöglichkeiten auf unerforschtenn Felder.

    Und deshalb sehe ich den Agnostiker vorne. Er hat genau dieses erkannt.
    Denn es ist eine klare Linie die er fährt und vor allem ein klarer Verstand.
    Es ist eine Haltung die dem derzeitigen Wissenstand angemessen ist.

    Daher ist es absolut falsch Agnostizismus als Opportunismus zu bezeichnen.

    Der Opportunismus (lat.: opportunus = günstig, geeignet) bezeichnet die Anpassung an die zweckmäßige jeweilige Situation beziehungsweise Lage.

  13. #533
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @cammerino
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    @freezy
    Nochmal dem Unterschied zwischen Agnostikern und Atheisten. Atheisten schließen aufgrund der Kenntnisse über die Entstehung des Glaubens und des Lebens eine höhrere Macht als logische Konsquenz aus. Denn dieses Wesen ist gerade ein Produkt dieses beschränkten Verstandes des Menschen. Agnostiker hingegen schließen eine Exestenz dieser Wesen nicht aus, glauben jedoch nicht dran oder tun es doch, schließen dann aber die Atributte die die Menschen Gott zuschrieben/schreiben aus. Das mit einen Realisten recht wenig zu tun.

    [QUOTE=inkognito;1743832] der nette Herr Thomas Waschke teilt uns mit, wie er das sieht. er liefert selbst keinen beweis dafür. es ist lediglich seine sicht der dinge, mehr nicht.
    wäre ich jetzt mit sowas gekommen hättest mich aber zum teufel gejagt.


    Genau wie deine Quelle, nur auf eine beweisführendener Basis die auch die eigenen Ansichten kritisch begutachtet.

    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    von welchem missing link sprichst du, etwa dem von der spinne? ich habe doch nicht gesagt, dass es keine evolution zwischen einer spezies gibt. da wurde nichts bewiesen, tut mir leid.
    Es ist keine Spinne, keine Spinne. Aus diesen Tierchen entwickelten sich die Spinnen. Aber falls das zu komplex ist, poste ich es nochmal

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Auch nochmal für dich Madu.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Archaeopteryx
    Das ist ein Beweis das die Evolution stattfindet. Das heist die Evolution ist eine Tatsache, die Theorien beziehen sich auf die Einzelaspekte, etwa den Mechanismen der Evolution.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Doch das ist er, man sieht an diesen Fund deutlich, das Lebensformen andere Eigenschaften annahmen, das eine demnach eine neue Spezies hervorbrachte. Den Übergang des Dinosauriers zum Vogel kann man durch weitere Funde, sogar mit am deutlichsten nachweisen. Es ist ein eindeutiger Beweis, der Beweis den Darwin fehlte und die Wissenschaft bekamm ihm 2 Jahre nach seinen Tod.
    Edit: Nein, in dem Wikilink sieht man einen Dinosaurier, keinen Vogel. Dieser Dinosaurier entwickelte Vogelmerkmale, diese Merkmale nahmen immer mehr Einfluss und die des Dinosaurier verschwanden. Daraus entstand der Vogel.

  14. #534
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Es ist keine Spinne, keine Spinne.
    Weil Baum? Also ne Begründung darfste schon liefern.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  15. #535
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Songohan willst du nun bestreiten das Atheisten das überirdische ausschließen ???

    Das hört sich bei dir nach einem sich leugnendem Agnostiker an, der von sich behauptet Atheist zu sein hihi.
    Sowas erleb ich das erste mal :-).

  16. #536
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Nein will ich nicht. Der Glaube an Gott, entstand aus dem Drang der Menschen sich zu erklären warum und wie sie auf diese Erde kammen. Sich dieser Tatsache bewusst und der Wissenschaftlichen Tatsachen, schließen Atheisten eine höheres Wesen aus, weil der menschlichen Fantasie entsprungen. Das heist aber noch lange nicht, das sie für die Forschung ungeignet sind und keine guten Wissenschaftler abgeben. Oo eher im Gegenteil, sie haben sich womöglich umfassend damit beschäftigt.

    @Madu:
    Es sind Prä Spinnen (den genauen wissenschaftlichen Ausdruck kenne ich nicht), sie gehören zur Gruppe der Spinnenartigen. Zu dieser Gruppe gehören auch Skorpione und sind selbst keine Spinnen. Das entdeckte Exemplar stellte den Missinglink zu den heutigen Spinnen her. Sie vereinte noch die Merkmale der alten und die der neuen Art.

  17. #537
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    @songohan

    in dem wiki artikel sind gerade mal 2 rekonstuktionsbilder. wo sind die fossilien, die ganz klar zeigen, wie es sich entwickelt hat, phase für phase?
    ich hab ein bild von nem vogel und eins von nem vogelartigen dinoreptil oder was auch immer das sein mag. man kann zwar sagen, das dieses ding von dem anderen abstammt, aber was heisst das schon.
    ------
    in dem link von mope vom herrn wasche steht:

    Ein weiteres Beispiel ist der Bau der Vorderextremität der Wirbeltiere. Wenn Sie die Skelette eines menschlichen Armes, eines Vogelflügels und einer Wal-Flosse vergleichen, werden Sie feststellen, dass alle diese Extremitäten aus denselben Knochen aufgebaut sind, obwohl sie vollkommen verschiedene Aufgaben erfüllen müssen.
    ------
    also geht der herr waschke davon aus, weil sich ja der arm des meschen den des vogels und des wals vergleichen lassen, dass sie den selben ursprung haben.
    er geht also nur davon aus, beweise hat er keine.
    Geändert von inkognito (09.01.2009 um 22:14 Uhr)

  18. #538
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Nein will ich nicht. Der Glaube an Gott, entstand aus dem Drang der Menschen sich zu erklären warum und wie sie auf diese Erde kammen. Sich dieser Tatsache bewusst und der Wissenschaftlichen Tatsachen, schließen Atheisten eine höheres Wesen aus, weil der menschlichen Fantasie entsprungen.
    Ja du sagst es selber, sie schliessen überirdisches wider besseren Wissens aus. Es bleibt eben nicht nur bei den Attributen.

  19. #539
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das heist das Vögel von den Dinosauriern abstammen. Das heist Evolution.

    Was denkst worauf die Rekonstruktionsbilderberuhen und nein Beides sind Dinosaurier, kein Vogel. Wir haben noch weitere Dinosaurier, mit Vogelmerkmalen wie den Caudipreryx oder den Sinonithosaurus. Aus diesen lustigen Tierchen entwickelten sich schließlich die Vögel. Sie legten die Sauriermerkmale ab und der Vogel in ihnen wurde stärker, um es mal ganz platt auszudrücken.

    Das nennt man einen Missing Link, einen Beweis.

    Edit: @cammerino: Ja richtig, wieso sollte man eine Fantasie nicht komplett verneinen, sondern nur die Attribute. Wenn du die Attribute verneinst, kann es ja sein wenn dieses Wesen exestiert, diese Attribute doch besitzt. Ist rational genau das gleiche. Rosaroter Flugsaurier?

    Edit2: Der junge Mann gibt doch einen Beweis an, die verschiedenen Skellete. Wenn du sie dir anschaust, würdest du die genannte Gemeinsamkeit erkennen. Sollen wir dir jetzt Fossilien und Skellete direkt ablichten als Beweis?
    Geändert von SonGohan (10.01.2009 um 10:46 Uhr)

  20. #540
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ganz ehrlich ?

    ich gebs aufs... alles was hier gefragt wird, wurde zich mal bereits mit Quellen beantwortet.
    Ich hab keine Lust mehr. Wenn man eine stichhaltige Quelle liefert die eine Frage X beantwortet und danach dann gesagt wird: wo ist die Antwort zur Frage X dann greif ich mir an den Kopf, ganz im Ernst.

    Und Madu... vergiss es einfach.. du kannst es drehen und wenden wie du willst, les dir einfach nochmal den Thread von damals (bzw das was davon übrig ist) durch und gut is...

    @Bse: ich entschuldige mich dafür

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten
Seite 27 von 43 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 05:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:12
  3. Diskussion über das Interview mit Apoc & Co auf der GC
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 03:14
  4. Diskussion über neue Regeln
    Von TraXX im Forum Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 13:27
  5. Diskussion über "C&C Generals Multiplayer Test"
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 02:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •