+ Antworten
Seite 19 von 43 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 854
Like Tree1x Danke

Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen

Eine Diskussion über Abschiedskuss für Bush + allgemeine Diskussion über Religionen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Madu Dann diskutiere bitte mit deinen rosaroten Fantasien weiter, Gohan. So hat das überhaupt keinen Sinn. Ich habe ...

  1. #361
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Dann diskutiere bitte mit deinen rosaroten Fantasien weiter, Gohan. So hat das überhaupt keinen Sinn. Ich habe dir schon gesagt, man darf das Ganze nicht wortwörtlich nehmen, du tust es trotzdem.
    Ja natürlich, weil es eine erdachte Meather für unerklärliche Ereignisse ist. Du hast es erfasst.

    Edit: Das mit einer Rippe mehr ist ein weit verbreiteter Irrtum. Weibliche als auch männliche Menschen haben 12 Rippenpaare. Das Frauen anscheinend eine mehr haben, liegt an den anders ausgebildeten Brustkorb. Und genau dieser Irrglauben hat übriegnds zu der Metaher von Adams Rippe geführt, die Gott entwendete um die Frau zu erschaffen. Falls du einen Beweis brauchst, schaue dir bitte das menschliche Skellet an.

    Und ich glaube(oho oho) jetzt ist er schon wieder beleidigt.
    Geändert von SonGohan (30.12.2008 um 14:34 Uhr)

  2. #362
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ja GENAU das will ich damit sagen. Eines schließt das andere aus. Wir gehen davon aus das er alles machen KANN was er will, also auch das anders machen was er schon weis. Wenn er das nicht kann ist er nicht allmächtig. Und wenn er es kann, ist er nicht mehr allwissend.
    du erzählst uns jetzt inhaltlich schon die ganze zeit das gleiche nur mit anderen wörtern. madu hat es eigentlich ganz gut erklärt und deine "theorie" widerlegt.


    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Weil Gott die Temperatur nicht beliebig regeln kann, da es Bewegung darstellt. Es kann schlicht ergreifend nichts tieferes erreicht werden als dieser Wert. Denn es ist der absolute Stillstand, der Nullpunkt.
    Es ist wie leer ein endgültiger Zustand. Das Wort endgültig ist schon ein Widerspruch zur Allmacht.

    wenn ein mensch tot ist, ist er tot ganz egal ob man ihm nochmal 20 kugeln in den kopf schiesst. genauso verhält es sich mit still, leise, usw. du verdrehst hier die worte und willst mit deinem menschenverstand gott entschlüsseln, dass ist nicht möglich.
    gott hat dieses system erschaffen, dass eben alles zu diesem bestimmten minuspunkt alles still ist. wenn gott der erschaffer, dieses gesetz geschaffen hat ist gott auch in der lage dieses gesetzt ausser kraft treten zu lassen und ein anderes system zu erschaffen wo alles wieder ganz anders aussieht.



    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ja und darin liegt auch die unschlagbare Stärke der Wissenschaft. Das der Koran nicht aktuallisiert wurde, stimmt ja auch nicht ganz. Aber das ist unrelevant für die These und glaubst du ja eh nicht.
    ja und die leute die vor einem wissenschaftlichen fund gestorben sind, sind dumm gestorben da sie auf die damals aktuelle wissenschaft glaubten. sehr schöne wissenschaft
    hehe. klar, ich kann auch sagen ich schreib mir daheim ne neue bibel und bringe sie in umlauf. wenn du es so mit dem koran meinst dann hast du recht das es mehrere versionen gibt
    das glaube ich in der tat nicht.

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Edit: @Bier
    Wie oben beschrieben ist genau das was die Allmacht wiederlegt. Egal wie mächtig ein Wesen ist, es kann niemals alles. Und schon garnicht in der Kombiniation mit Allwissenheit oder Unsterblichkeit. (Wenn ich Unsterblich bin kann ich nicht sterben, eine Einschränkung meiner Allmacht)
    Wir reden hier über Aspekte der Logik. Logik auf der unser gesamtes Wissen aufbaut, unsere Technologie. Logik über die sich zur Zeiten der ersten Menschen noch keiner Gedanken machte.
    du bist ein mensch, der abhängig ist, der aufs klo gehen muss, der essen muss, der schlafen muss und irgendwann mal sterben muss... gott, der allmächtige der unabhängig von allem ist, der weder zeugt noch gezeugt wurde, versuchst du zu paroli zu bieten mit irgendwelchen gedanken die du nicht begreifen kannst?

  3. #363
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    du erzählst uns jetzt inhaltlich schon die ganze zeit das gleiche nur mit anderen wörtern. madu hat es eigentlich ganz gut erklärt und deine "theorie" widerlegt.

    Ohne Beweise und frei von jeder Logik.

    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    wenn ein mensch tot ist, ist er tot ganz egal ob man ihm nochmal 20 kugeln in den kopf schiesst. genauso verhält es sich mit still, leise, usw. du verdrehst hier die worte und willst mit deinem menschenverstand gott entschlüsseln, dass ist nicht möglich.
    gott hat dieses system erschaffen, dass eben alles zu diesem bestimmten minuspunkt alles still ist. wenn gott der erschaffer, dieses gesetz geschaffen hat ist gott auch in der lage dieses gesetzt ausser kraft treten zu lassen und ein anderes system zu erschaffen wo alles wieder ganz anders aussieht.

    Das gleiche gilt hier, dann beweise bitte das Gott dies kann.

    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    hehe. klar, ich kann auch sagen ich schreib mir daheim ne neue bibel und bringe sie in umlauf. wenn du es so mit dem koran meinst dann hast du recht das es mehrere versionen gibt
    das glaube ich in der tat nicht.
    Tja und genau das lässt sich beweisen, Übersetzungsfehler, absichtliche Änderungen und verschiedene Interpretationen. Dafür hatte ich dir auch schon das letzte mal Links rausgesucht. Und das auch er nur eine veränderte Kopie der anderen montheitischen Schriften ist. Das einzigste Argument was kam, war das der Koran nicht verändert wurde.


    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    du bist ein mensch, der abhängig ist, der aufs klo gehen muss, der essen muss, der schlafen muss und irgendwann mal sterben muss... gott, der allmächtige der unabhängig von allem ist, der weder zeugt noch gezeugt wurde, versuchst du zu paroli zu bieten mit irgendwelchen gedanken die du nicht begreifen kannst?
    Aber bevor das lustige Spiel weitergeht möchte ich auch wissen ob du die Nichtexistenz meines rosaroten Flugsauriers beweisen kannst. Viel Glück.

  4. #364
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Das mit den Wunderheilungen ist genauso Quatsch wie der Mist der in dem Buch steht.
    Die Medizin kann viele Wunderheilungen erklären. Und die Wunderheilungen die sie nicht erklären kann, kann die Logik erklären, denn es sind meistens Fälschungen.

    btw gestern ne Reportage über Krokodile gesehen. Die Viecher sind uns wirklich haushoch überlegen was Überlebensmechanismus angeht. Es wurde sogar behauptet, das Krokodil wäre besser auf diesen Planeten spezialisiert als wir Menschen und würde uns mit Sicherheit überleben(wohlgemerkt existiert dieses Lebewesen schon über 100Millionen Jahre fast unverändert)
    Jetzt zum Thema Wunderheilung, das Blut eines Krokodils kann sogut wie alle Krankheiten auf diesem Planeten einfach hinweg fegen. Der schlimmste und resistenteste Erreger der Neuzeit, welcher auch erst seit 50 Jahren existiert, wurde von diesem 100 Millionen Jahre alten Immunsystem binnen 12 Stunden vollkommen vernichtet. Ein Krok kann ganze Gliedmaßen verlieren und es heilt ohne Entzündung, das nenne ich Wunderheilung

  5. #365
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Nur das das kein Wunder ist sondern biologische Vorgänge.

  6. #366
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Das ist richtig. Genau wie alles andere was auf diesem Planeten passiert.
    Wie gesagt, ich glaube nicht an diese Spinner die da rum sitzen und versuchen anderen Leuten vorzuschreiben wie sie zu glauben haben, aber ganz verwerfen kann ich den Glauben an etwas "Übernatürliches" auch nicht.
    Und die Wissenschaft hat für mich einen hohen Stellwert, denn ich bin immerhin ein Produkt dieser Wissenschaft, Informatiker, die neuen Götter dieser Erde *episch ist*

  7. #367
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ohne Beweise und frei von jeder Logik.
    hehe ich würde sagen es ist genau andersrum. der text von madu enthält sehr wohl logik das ich von deinen aussagen nicht entehmen kann. entweder du begreifst es nicht oder willst es nicht begreifen?


    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Das gleiche gilt hier, dann beweise bitte das Gott dies kann.
    bin ich gott? ich kann gott nicht verstehen. hast du das gegenteil bewiesen? gott hat das universum und alles drumherum erschaffen. nichts steht über seiner macht, er ist zu allem fähig. ist das für dich nicht beweis genug?


    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Tja und genau das lässt sich beweisen, Übersetzungsfehler, absichtliche Änderungen und verschiedene Interpretationen. Dafür hatte ich dir auch schon das letzte mal Links rausgesucht. Und das auch er nur eine veränderte Kopie der anderen montheitischen Schriften ist. Das einzigste Argument was kam, war das der Koran nicht verändert wurde.
    übersetztungsfehler gibt es natürlich von sprache zu sprache keine frage. deswegen existiert der original koran ja nur in einer sprache. die übersetzungen sind ja nur die ungefähre bedeutung. und auch da kommt es an wer der verfasser dieser übersetzung ist/war.




    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Aber bevor das lustige Spiel weitergeht möchte ich auch wissen ob du die Nichtexistenz meines rosaroten Flugsauriers beweisen kannst. Viel Glück.
    du scheinst nicht begriffen zu haben worums hier geht. wenn man sagt, engel existieren, dann sagt man das nicht aus jux und dolerei. es gab propheten die dies prophezeiten und wunder vor den augen der menschen durch gottes hilfe vollbrachten. und solchen propheten schenkt man glauben. wo ist dein wunder um dir glauben zu schenken?

    editiert.
    Geändert von inkognito (30.12.2008 um 16:14 Uhr)

  8. #368
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    kennt außer dir noch jemand diesen prophet chen. gibt es bücher über ihn wo man nachlesen kann was er gesagt hat und was für wunder er vollbracht hat?

    ich meine, wenn "Chen" gelebt hat und ein prophet war, müsste er uns doch irgendwas hinterlassenhaben.

    ja ich sehe worauf du hinauswillst. den glauben ins lächerliche zu ziehen. was dir allerdings nicht so recht gelingt und du dich selbst lächerlich machst

  9. #369
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ja na klar.
    Die Schriften des rosaroten Flugsauriers.
    Chen und seine Apostel vollführten mehrere Wunder. Sie hielten Monster großen Ausmaßes von den Küsten ihres Dorfes fern, sie trotzten den Sturm und liefen übers Meer hinaus.

    Und nein ich will den Glauben nicht ins lächerliche ziehen, ich will auf was ganz anderes hinauf.

  10. #370
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    beweise?

    worauf willst du denn hinaus?

  11. #371
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Auf die Beweise.
    So nun versuche mal den Unterschied zwischen meinen Schriften des rosaroten Flugsauriers und die des Korans zu finden.

  12. #372
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Auf die Beweise.
    So nun versuche mal den Unterschied zwischen meinen Schriften des rosaroten Flugsauriers und die des Korans zu finden.
    Der Koran ist erwiesenermaßen Tausende Jahre alt und es gibt nen Riesenhaufen Leute, die ihn gelesen haben, während dein Zeug weder bekannt ist noch existiert. So langsam machst du dich echt lächerlich.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  13. #373
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von inkognito Beitrag anzeigen
    kennt außer dir noch jemand diesen prophet chen. gibt es bücher über ihn wo man nachlesen kann was er gesagt hat und was für wunder er vollbracht hat?

    ich meine, wenn "Chen" gelebt hat und ein prophet war, müsste er uns doch irgendwas hinterlassenhaben.
    Ich kenne die Geschichte -.-
    Und diese Bücher die du und die anderen Religionen so verehren, wurden auch irgendwann einmal geschrieben.
    Also was hält SonGohan jetzt davon ab seine Bibel zu schreiben?
    btw so wie du jetzt reagieren wirst, haben auch damalige Menschen in Bezug auf Jesus und Mohammed reagiert.
    Und bezüglich der Propheten die prophezeiten dass es Engel gibt, leben/lebten diese Menschen in der Vergangenheit.
    Man kann nichts eindeutig beweisen, wo es einfach keine ausreichenden Indizien mehr gibt. Man müsste schon in der Zeit zurück reisen und diesen Propheten treffen, um wirklich sagen zu können "Aha er ist erleuchtet" oder "Vollkommen verrückt, reif für die Klapsmühle"

    Edit: Es geht hier nicht um das Lächerliche sondern an die Art dieser Schrift.
    Vor tausenden von Jahren hat mal jemand genau so angefangen wie er jetzt.
    Ich könnte auch das Märchen vom Wolf und den sieben Geislein nehmen und es fortführen, die Geislein zu meinen Naturgeistern erheben, die von der großen Mutter ins Haus gelegt wurden, und den Wolf zum Teufel. Der Wolf fraß die Naturgeister eines nach dem anderen, was für die Menschen verhängnisvolle Auswirkungen hatte.
    Die Meeresspiegel stiegen, Vulkane brachen permanent aus, die Erde bebte und die Luft faulte. Nur das Leben ging weiter, da ja ein Geislein verschont blieb.
    Die große Mutter war erzürnt über diese Untat und wartete bis der Wolf schlief.
    Dann Schnitt sie ihm den Bauch auf, holte die Naturgeister herraus und nähte dem Bösen einen Stein in den Bauch, mit dem er dann hinabstürzte in den tiefen Brunnen der Einsamkeit(seine Hölle).
    Und die große Mutter sagte, wer die Natur schädigt, der soll selbst geschädigt werden und in den großen Brunnen der Einsamkeit fallen, aus dem es kein entrinnen gibt, und beim bösen Wolf verweilen bis in alle Ewigkeit.

    So in etwa dürften auch die anderen Schriften entstanden sein.
    Schließlich finden sich viele Geschichten der Bibel auch in anderen Religionen wieder
    Geändert von baracuda (30.12.2008 um 16:45 Uhr)

  14. #374
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Der Koran ist erwiesenermaßen Tausende Jahre alt und es gibt nen Riesenhaufen Leute, die ihn gelesen haben, während dein Zeug weder bekannt ist noch existiert. So langsam machst du dich echt lächerlich.
    Nein das ist nicht der Unterschied.
    Außerdem kennen die Geschichte alle aus Chens Fischerdorf und ist schon auf der ganzen Insel verbreitet.

  15. #375
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Ich kenne die Geschichte -.-
    Und diese Bücher die du und die anderen Religionen so verehren, wurden auch irgendwann einmal geschrieben.
    Also was hält SonGohan jetzt davon ab seine Bibel zu schreiben?
    btw so wie du jetzt reagieren wirst, haben auch damalige Menschen in Bezug auf Jesus und Mohammed reagiert.
    Und bezüglich der Propheten die prophezeiten dass es Engel gibt, leben/lebten diese Menschen in der Vergangenheit.
    Man kann nichts eindeutig beweisen, wo es einfach keine ausreichenden Indizien mehr gibt. Man müsste schon in der Zeit zurück reisen und diesen Propheten treffen, um wirklich sagen zu können "Aha er ist erleuchtet" oder "Vollkommen verrückt, reif für die Klapsmühle"
    Wenn er noch ein paar Blinde sehend und ein paar Gelähmte gehend macht kann er von mir aus seine Bibel schreiben...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  16. #376
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Darauf kommt es auch nicht an Madu. Ich möchte wissen warum mein Text anders ist als die Bibel bzw. des Korans.


    Edit: Da das wohl nichts wird, lös ich mal auf.
    Das Fischerdorf ist meine Heimatstadt, Chen war ich und die Apostel meine alten Freunde. Das Erscheinen des grünen T-Rex ist ein Baum der die Form eines Dinosauriers hatte. Die donnernde Erde war das rumpeln der LKWs auf der schlechten Straße, das Feuerspeiende die Fischfabrik in der nähe. Der rosarote Flugsaurier war ein Aufdruck auf einer Schiffswand, auf diesen Schiff befanden sich Kisten mit der Aufschrift Amazonas.
    Auf den Baum saß immer nen Uhu, der menschenähnliche Geräuche von sich gab. Den behutsamen Sex wurde von den Christen in der Stadt immer wieder betont, was wir mit gelaucht haben. Das gehen übers Merr war der Weg über eine Düne, was anderen wie übers Wasser gehen erscheint. Das Aufhalten des Monsters, war die "rivalisierende Bande".

    Ich habe also einfach nur Ereignisse aus meiner Kindheit zu einer Geschichte zusammen getragen. Das entspricht den Naturereignissen, historischen Ereignissen und Vorgängerreligonen die den Zeitgenossen von Jesus und co. über den Weg liefen.

    Und nun nochmal zu den Unterschied.
    Geändert von SonGohan (30.12.2008 um 17:45 Uhr)

  17. #377
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    darauf kommt es an.
    nur die von gott auserwählten können solche dinge vollbringen.

    erzähl deine märchengeschichten jemand anders. vllt zuviel DB-Z geschaut

  18. #378
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Also mit Vernunft und Denkvermögen brauch man hier einigen wirklich nicht kommen. Nen deutlicheres Beispiel für Umwelteinflüsse die deinen Proheten und seine Zeitgenossen beinflussten kann man nicht geben. Denn nichts anderes sind der Koran und co. Fehlinterpretationen, bewusste Falschinformationen oder Metathern die deinen Glaubengrundsatz bilden.

    Dann stell ich die Frage anders. Warum ist DEIN Gott real, die Götter der alten Griechen, Germanen, der Japaner, der Hindus nicht? Einen Beweis bitte. (Auch wenn ich keinen bekommen werde)

  19. #379
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Also mit Vernunft und Denkvermögen brauch man hier einigen wirklich nicht kommen. Nen deutlicheres Beispiel für Umwelteinflüsse die deinen Proheten und seine Zeitgenossen beinflussten kann man nicht geben. Denn nichts anderes sind der Koran und co. Fehlinterpretationen, bewusste Falschinformationen oder Metathern die deinen Glaubengrundsatz bilden.
    du musst es ja wissen. kannst es nicht vereinbaren und magst nicht zugeben das es nicht so ist. weil beweise habe ich von deiner seite aus nicht gesehen die bestätigen, dass das nur ammenmärchen sein sollen.

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Dann stell ich die Frage anders. Warum ist DEIN Gott real, die Götter der alten Griechen, Germanen, der Japaner, der Hindus nicht? Einen Beweis bitte. (Auch wenn ich keinen bekommen werde)
    gab es propheten, die gekommen sind um das mit den göttern zu bestätigen? haben sie vor den augen der menschen wunder vollbracht? klingelts langsam?

    Nachtrag

    nicht nur mohammed hat gesagt es gibt nur einen gott, jesus, moses, abraham... alle sind mit der gleichen mission geschickt worden um den glauben an den einen gott zu festigen.
    Geändert von inkognito (30.12.2008 um 21:10 Uhr)

  20. #380
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ich hab dir wiki Artikel zur Erdgeschichte gegeben, die schon mal die Schöpfung ausschließen. Ebenso ist die Evolution bewiesen(Siehe Erdgeschichte, frühe Menschheitsgeschichte) die mit den Angaben des Korans schon mal garnicht konform sind. Das sind Dinge die durch Spuren, Fossielien ect nachgewiesen sind. Du kommst mir mit einer Geschichte aus den Koran als Beweis.

    Ja die gab es auch. es gab Orakel, Proheten und in ihren Augen Wunder. Wen sollen wir nun eher glauben?

+ Antworten
Seite 19 von 43 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 05:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:12
  3. Diskussion über das Interview mit Apoc & Co auf der GC
    Von stefros im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 03:14
  4. Diskussion über neue Regeln
    Von TraXX im Forum Feedback
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2003, 13:27
  5. Diskussion über "C&C Generals Multiplayer Test"
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2002, 02:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •