+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 55

20 Buffalos vs 6 Löwen vs 2 Krokodile

Eine Diskussion über 20 Buffalos vs 6 Löwen vs 2 Krokodile im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Spannende Aktion. Sollten sich vorallem mal diejenigen ansehen, die meinen Tiere hätten kein Bewußtsein....

  1. #21
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Spannende Aktion. Sollten sich vorallem mal diejenigen ansehen, die meinen Tiere hätten kein Bewußtsein.

  2. #22
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    das die nase selbst nichts abkann ist klar, ein löwe wird aber nicht einfach so die komplette schnauze eines büffels knacken ob nun jung oder nicht.
    der löwe hält die beute auch erstmal nur fest und versucht sie dann eben zu ersticken, ich bezweifle einfach das dem kleinen büffeltier da lebensbedrohliche verletzungen entstanden sind die nicht mit ner narbe abheilen würden
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #23
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    warum? krokozähne sind eher spitz damit sie die beute festhalten und mit nach unten ins wasser ziehen können. ich denke mehr als kleine risse und stichwunden hat das bein nicht davongetragen, das sind durchaus verletzungen die so ein tier aushalten kann.
    was sehr verletzt sein kann ist sicherlich die schnauze evtl die nase, aber auch dort gibt es eben starke knochen die nicht einfach so geknackt werden
    Das Krokodil war eher ein jugendliches Tier.
    Wenn der ausgewachsen gewesen wäre, hätte er dem Büffel das Bein abgerissen oder die Löwen gleich mit ins Wasser gezogen.
    Löwen mögen als Könige der Tiere bezeichnet werden, für ein Krokodil ist ein leichtsinniger Löwe jedoch nur ein weiterer Happen.
    Ich denke mal ein erfahrener alter Krokobulle hätte sich eher nen Löwen geschnappt als das kleine Kalb.

  4. #24
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    genau das kroko hatte grade erst jugendweihe

  5. #25
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Guckt euch mal das Monster im ersten Angriff an:
    http://www.youtube.com/watch?v=2nljY...eature=related
    Der hätte alle 3 Löwen + Büffelkalb ins Wasser gezogen und getötet.
    Ein Habs und die Hüfte des Büffels ist Brei...

  6. #26
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wtf !!!!

    bei 3 Minuten, wenn das Hippo die Antilope... öh... mampft ? ... ich hab da so gehockt: O__________O

    Erstmal den ganzen Kopf rein ins Maul und zugebissen --> lebt noch...

    krasse scheisse das

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #27
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Guckt euch mal das Monster im ersten Angriff an:
    http://www.youtube.com/watch?v=2nljY...eature=related
    Der hätte alle 3 Löwen + Büffelkalb ins Wasser gezogen und getötet.
    Ein Habs und die Hüfte des Büffels ist Brei...
    jo beeindruckende szenen, und auch hier sieht man vorallem beim kleinen affen...da ist der kopf auch noch dran als er frei kommt...oder das zebra, klar haben die viecher kraft aber die reißen erstmal keine tiefen klaffenden wunden.

    es ist ja auch nicht so als könnte man tiere nicht auch an einem bein aufhängen, deins reißt sicher auch nicht ab. und viel mehr als dein eigengewischt wirste nicht gegenstämmen können, eher wirste also durch die luft fliegen und geschleudert werden als das körperteile verloren gehen. bei dem tauziehen löwe kroko ist das sicherlich etwas anderes ^^
    Geändert von MacBeth (26.05.2010 um 05:04 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #28
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von James Beitrag anzeigen
    Aber es müsste doch eigentlich verbluten nach der Tauzieh-Aktion zwischen Krokodil und Löwe, oder?
    ne aber nach diesem "Tauziehen" ist er unwahrscheinlich das es lange überlebt verletze Tiere sind immer 1 wahl- bei anderen Raubtieren oder es stirbt einfach an den Verletzungen und wird fraß für die Aasgeier hin oder her ihr braucht keine hoffnung zu haben am ende stirbt es sowiso
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  9. #29
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    am ende stirbt jeder ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #30
    Mit Verachtung!
    Avatar von z0ra^
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    9.449
    Name
    bine
    Nick
    RosiRostauge
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    wtf !!!!

    bei 3 Minuten, wenn das Hippo die Antilope... öh... mampft ? ... ich hab da so gehockt: O__________O

    Erstmal den ganzen Kopf rein ins Maul und zugebissen --> lebt noch...

    krasse scheisse das

    allerdings.. das arme tier.. weiss genau was ihm blüht und muss noch so lange drauf warten..

  11. #31
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    wtf !!!!

    bei 3 Minuten, wenn das Hippo die Antilope... öh... mampft ? ... ich hab da so gehockt: O__________O

    Erstmal den ganzen Kopf rein ins Maul und zugebissen --> lebt noch...

    krasse scheisse das

    der hat doch net zugebissen das ein ein verzweifelter rettungs versuch aber was sich das nilpferd dabei gedacht hat ?????

    ps : mein 101 beitrag whuuhuh
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  12. #32
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich weis gar nicht ob das Nilkrokodil die Todesrolle drauf hat.
    Das Leistenkrokodil hat schon so manchem leichtsinnigen Cocodile Dundee den Arm ab gerissen.
    Ja das Zebra hatte keine sichtbaren Verletzungen, aber vllt siehts im Innern ganz anders aus.
    Das sah schon sehr böse aus wie die Kiefer dies Crocs den Bauch zusammen gedrückt hatten.
    Und wie gesagt, die Krokos, die ihre Beute in dem Video verlieren sind nich annähernd so groß wie der Bulle aus dem ersten Angriff, der den Büffel packt und mal eben so herum wirbelt. 5 Meter oder mehr war der sicherlich.

  13. #33
    böse schildi


  14. #34
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von SgtMcPwnage Beitrag anzeigen
    der hat doch net zugebissen das ein ein verzweifelter rettungs versuch aber was sich das nilpferd dabei gedacht hat ?????

    ps : mein 101 beitrag whuuhuh


    naja, Hippos sind brutale Killer.

    Es kommen afaik mehr Menschen durch Hippos um, als durch Alligatoren und noch irgendein Viehzeuch zusammen.

    Nur weil Ferrero aus den Viechern Kuscheltiere gemacht hat sind sie es nicht

    aaik sind Hippos sogar mit (!) die gefährlichsten Tiere (im Bezug auf den Menschen) für den Menschen [edit: das mal nen geiler Satz ]. Zumindest wenn man die tatsächlichen "Unfälle" zu Grund legt.

    Die Biester sind scheisse schnell, haben die Kraft eines Bulldozers und ihre Beiskraft ist größer als die eines großen Weißen... naja... mal abgesehen von den ganz großen Brocken ;D

    Aaaaaber: Abgesehen von ein paar "Spackos" (Hippos die nicht ganz klar im Kopf sind ) sind die eigentlich Pflanzenfresser Oo
    Dennoch sah das so aus, als wollte das Nilpferd die Antilope mampfen.
    Warum sollte es die Antilope auch beschützen ? Gibt nicht den geringsten rund dazu Oo

    edit: ich seh grad, der Kram von wegen: Gefährlicher als Krokos etc ist laut Wiki nicht belegt ich entschuldige mich dafür
    Geändert von mope7 (27.05.2010 um 04:54 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #35
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    naja, Hippos sind brutale Killer.

    Es kommen afaik mehr Menschen durch Hippos um, als durch Alligatoren und noch irgendein Viehzeuch zusammen.

    Nur weil Ferrero aus den Viechern Kuscheltiere gemacht hat sind sie es nicht

    aaik sind Hippos sogar mit (!) die gefährlichsten Tiere (im Bezug auf den Menschen) für den Menschen [edit: das mal nen geiler Satz ]. Zumindest wenn man die tatsächlichen "Unfälle" zu Grund legt.

    Die Biester sind scheisse schnell, haben die Kraft eines Bulldozers und ihre Beiskraft ist größer als die eines großen Weißen... naja... mal abgesehen von den ganz großen Brocken ;D

    Aaaaaber: Abgesehen von ein paar "Spackos" (Hippos die nicht ganz klar im Kopf sind ) sind die eigentlich Pflanzenfresser Oo
    Dennoch sah das so aus, als wollte das Nilpferd die Antilope mampfen.
    Warum sollte es die Antilope auch beschützen ? Gibt nicht den geringsten rund dazu Oo

    edit: ich seh grad, der Kram von wegen: Gefährlicher als Krokos etc ist laut Wiki nicht belegt ich entschuldige mich dafür
    XD
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  16. #36
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Also Hippos bereichern ihren Speiseplan ab und an schon mal mit nem bissl Fleisch, reine Pflanzenfresser sind sie also nicht.
    Darüber hinnaus haben sie ein extrem krasses Revierverhalten und können auch ein Krokodil mit einem Biss in zwei Hälften zerteilen.
    Sind sozusagen die Schweine des Nils
    Ich finde Krokodile trotzdem kuhler, denn bei denen steht alles auf der Speisekarte was sie ins Wasser ziehen können. Ich denke lediglich Elefanten, Hippos und Nashörner stehen bei denen nicht im Kochbuch... obwohl ich auch schon gesehen habe, wie Krokos nen totes Nilpferd gefressen haben.

    €: Boah wie übel, die Maus schwimmt mit abgerissenem Unterleib weiter? O.O

  17. #37
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    uah, ich hab grad das selbe gedacht und laut: WHAT THE FUCK gerufen

    erstmal schöööön als wärs NIX die Maus auseinandergeroppt und dann schwimmt die auch noch weiter °____°

    Ich sach doch, dass Natur grausam ist


    edit: hier nochmal in groß

    edit: uah ne, ich mach den Link wieder weg. das ist übelst grausam °___° Lebendfütterung, uah. Die armen Mäuse zappeln noch rum wennse nur noch aus Brei bestehen... sollte jeder auf google finden -_-

  18. #38
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Also Hippos bereichern ihren Speiseplan ab und an schon mal mit nem bissl Fleisch, reine Pflanzenfresser sind sie also nicht.
    Darüber hinnaus haben sie ein extrem krasses Revierverhalten und können auch ein Krokodil mit einem Biss in zwei Hälften zerteilen.
    Sind sozusagen die Schweine des Nils
    Ich finde Krokodile trotzdem kuhler, denn bei denen steht alles auf der Speisekarte was sie ins Wasser ziehen können. Ich denke lediglich Elefanten, Hippos und Nashörner stehen bei denen nicht im Kochbuch... obwohl ich auch schon gesehen habe, wie Krokos nen totes Nilpferd gefressen haben.
    Aber nicht am Nil, dort sind die Tiere leider ausgestorben. :/

  19. #39
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Nunja, es gab sie früher halt auch am Nil^^
    btw ist das da ne Schnappschildkröte?

  20. #40
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Scheint ne Schnappschildkröte zu sein. Die kann einem auch mal einfach so die Hand abbeißen.

    Was die Hippos betrifft, da gibts zwar keine Statistik oder ich find gerade keine, doch das liest man immer wieder, dass sie sehr gefährlich sind und ich denke, das sollte man glauben. Dumm nur für diejenigen, die nur nach dem Aussehen gehen und die Gefährlichkeit dieser Tiere, wie auch bei vielen anderen, unterschätzen.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 10:04
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.11.2008, 21:10
  3. Der König der Löwen!?
    Von FLoorfiLLa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •