+ Antworten
Seite 9 von 153 ErsteErste ... 56789101112131959109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 3045
Like Tree87x Danke

Zuletzt gesehener Film!

Eine Diskussion über Zuletzt gesehener Film! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Titel: 96 Hours Plot: Ex-Topagent Bryan Mills (Liam Neeson) hat den Dienst quittiert, weil seine Ehe mit Lenore (Famke Janssen) ...

  1. #161
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Titel:
    96 Hours

    Plot:
    Ex-Topagent Bryan Mills (Liam Neeson) hat den Dienst quittiert, weil seine Ehe mit Lenore (Famke Janssen) deshalb zerbrach. Nun will er wenigstens bei seiner Tochter Kim (Maggie Grace) wieder Land gewinnen und zieht in ihre Nähe nach Los Angeles. Als die 17-Jährige bei ihrem Urlaub in Paris mit ihrer Freundin Amanda (Katie Cassidy) verschleppt wird, handelt der entsetzte Vater sofort. Mit aller Härte geht er gegen albanische Mädchenhändler vor.

    Meinung:
    Der Film ist sehr geradeaus. Es gibt keine Überraschungen und auch sonst keine spektakulären Wendungen. Papa sucht Tochter und tötet auf der Suche viele Menschen. Papa findet Tochter - Ende. Anspruchsloses Kino der feinsten Sorte. Wer nicht viel denken will und wem Gesellschaftskritiken oder Sozialdramen zu anstrengend sind der ist hier goldrichtig. Gehirn an der Kinokasse abgeben und rein ins Actionvergnügen.

    Belangloser Film

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  2. #162
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Iron Man

    Was soll man dazu sagen?! Robert Downey jr. ... das sagt auch schon alles. Klasse Film, der vor allem von den super Schauspielern (Robert Downey jr., Jeff Bridges, Gwyneth Paltrow) lebt, allen voran Downey. Die erste Marvel-Verfilmung, die mich nicht angeödet hat. Wobei man sagen muss, dass die Handlung wirklich sehr dünn ist und der Film ohne Robert Downey jr. ultralangweilig wäre.

    7/10
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #163
    .......
    Geändert von RageMode (29.07.2009 um 22:35 Uhr)

    Spam für eine bessere Welt!

  4. #164
    UF Supporter
    Avatar von TheUsed
    Registriert seit
    07.02.2009
    Ort
    Bayern!
    Alter
    26
    Beiträge
    859
    Nick
    TheUsed
    Clans
    Bad Boys Company
    Freitag der 13.

    Zu diesem Film braucht man nicht viel sagen:

    Jason ist angeblich ertrunken, seine Mutter macht die Camp bewohner dafür verantwortlich und töte alle bis auf eine. Diese tötet vor den Augen Jason's seine Mutter.

    20 Jahre später reist eine Gruppe Jugendlicher auf der suche nach Spaß ( und vor allem Gras) in die Nähe des Campes.

    Das Massacker nimmt seinen Lauf und zeigt einige sehr gut überlegte und vor allem gruselige Tode.

    Eben ein JASON Klassiker

    Ist zu empfehlen wenn man nichts besonderes vor hat und nicht mit höchsten erwartungen ins kino geht

    8/10

  5. #165
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Iron Man

    Was soll man dazu sagen?! Robert Downey jr. ... das sagt auch schon alles. Klasse Film, der vor allem von den super Schauspielern (Robert Downey jr., Jeff Bridges, Gwyneth Paltrow) lebt, allen voran Downey. Die erste Marvel-Verfilmung, die mich nicht angeödet hat. Wobei man sagen muss, dass die Handlung wirklich sehr dünn ist und der Film ohne Robert Downey jr. ultralangweilig wäre.

    7/10

    er bringt die coolness einfach perfekt rüber das ist das geniale an dem film.
    old school

  6. #166
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Er bringt die Coolness nicht rüber, er IST die Coolness. Die Rolle ist ihm praktisch auf den Leib geschrieben.
    Aber ohne Robert Downey jr. wär der Film furchtbar öde.



    @TheUsed: Hm? Ist das jetzt der erste Teil mit der Mutter oder der zweite Teil mit Kartoffelsackkapuzen-Jason?
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #167
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Das ist ein Remake vom ersten "Freitag der 13." soweit ich weiß.

  8. #168
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Im original ersten Teil taucht aber Jason gar nicht auf. Ist wohl sowas wie ein "Reboot" des Franchise im Stile von Batman Begins oder Casino Royale (oder John Rambo oder Rocky Balboa).
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #169
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Titel:
    Ananas Express

    Plot:
    Eigentlich gibt es für den notorisch verstrahlten Kiffer Dale Denton nur einen Grund, den nicht minder zugedröhnten Dealer Saul Silver aufzusuchen: Er ist der Einzige, der ein seltenes Kraut verkauft, das sich Pineapple Express nennt. Als Dale zufällig Zeuge des Mordes eines korrupten Cops und des Drogenbarons der Stadt an einem unliebsamen Zeugen wird, lässt er seinen Joint fallen und verschwindet. Panisch wendet sich Dale an Saul, um herauszufinden, ob das Dope so selten ist, das man es zu ihm zurückverfolgen kann. Da stehen die Killer bereits vor der Tür.

    Meinung:
    2 Stunden absolut verschwendete Zeit. Der mieseste Film seit langem.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  10. #170
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Die fabelhafte Welt der Amélie

    Der schlechteste Film, den ich je gesehen habe. Ich frage mich ob es da überhaupt eine konkrete Handlung geben soll. Die Musik ist meiner Meinung nach grottig. Märchenhafter Schmarn, Schund und Schmutz. Absoluter Schwachsinn.


  11. #171
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Ir0n
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Alter
    35
    Beiträge
    813
    Name
    Andy
    Nick
    Ir0n
    Clans
    keinen
    The Fountain, hat mir nicht so gefallen 4/10!
    Das Beste kommt zum Schluss, hat mir sehr gut gefallen 8/10

    http://www.youtube.com/watch?v=lDWa2nVPrQ0

  12. #172
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Was denn? Die fabelhafte Welt der Amelie 0 Sterne? Komm der Film ist schlichtweg zauberhaft. Ich würde den ohne wenn und aber 9/10 Sterne geben.

    Du hast den Film anscheinend nicht verstanden.

    The Fountain, habe ich erst kürzlich angesehen. Da Joker ihn gelobt hat, war ich doch interessiert was so besonders an diesem Film sein soll ^^. Muss aber gestehen das ich diesen Film am Anfang nicht so recht verstanden habe. Ohne Zweifel fantastische Bilder, mit all diesen Farben und der schönen melancholische Musik. Doch streckenweise fand ich den langweilig und erst zum schluß haben sich alle drei Handlungen zusammengefügt, trotzdem fand ich den Film komisch. Daher nur 7/10. Ich mag halt solche Art von Filmen die melancholisch sind, aber es war mir doch zu rätselhaft anders. Keine Ahnung wie ich das beschreiben könnte =)

  13. #173
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    So jetzt ma wieder ein wahres schwergewicht unter den Filmen:

    WIMBLEDON

    Dieser Film um das große Tennisturnier auf dem heiligen Rasen in London ist gradnios.... schlecht....

    und lustig

    Wenn man den Film in einer ernsten betrachtungsweise angeht, dann kommen einem als Tennisspieler oder tennisinteressierten Menschen wahrlich die Tränen. Die Tour wird als ein Haufen voll kindsköpfiger Halbstarken dargestellt, die um die Welt reisen um zu saufen, feiern, ficken... achja... und Tennis spielen sie nebenher auch noch.... unfassbar dämlich das ganze. Dazu kommt noch ne Lovestory zwischen der Nummer 1 der Damen und der Nummer 10x der Herren, der dadurch das Finale gewinnt, weil die beiden ständig rumpoppen (ahja....)

    Ich versteh ja, dass man keinen Film mit Schauspielern drehen kann, die Tennis spielen wie die Profis... daher will ich hier auch ned an den Tennisszenen rummäkeln... aber das ganze drumherum und die Story sind so dermaßen schlecht aufgezogen, dass es schon wieder lustig ist....

    Und jetzt zum guten Teil und der anderen Betrachtungsweise:
    Wenn man den Film mit Kumpels und vor allem mit BIER anschaut, dann kommen einem teilweise die Tränen vor Lachen.... der Film lässt sich herrlich verarschen....

    Fazit.... 3/10 Punkte, weil man ihn noch gut verarschen kann und sich John McEnroe, der Kommentator spielt einige male selbst auf die Schippe nimmt "Ich kann mir vorstellen wie wütend er ist, ich an seiner stelle würde ausrasten"....ohja
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  14. #174
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Was denn? Die fabelhafte Welt der Amelie 0 Sterne? Komm der Film ist schlichtweg zauberhaft. Ich würde den ohne wenn und aber 9/10 Sterne geben.

    Du hast den Film anscheinend nicht verstanden.

    The Fountain, habe ich erst kürzlich angesehen. Da Joker ihn gelobt hat, war ich doch interessiert was so besonders an diesem Film sein soll ^^. Muss aber gestehen das ich diesen Film am Anfang nicht so recht verstanden habe. Ohne Zweifel fantastische Bilder, mit all diesen Farben und der schönen melancholische Musik. Doch streckenweise fand ich den langweilig und erst zum schluß haben sich alle drei Handlungen zusammengefügt, trotzdem fand ich den Film komisch. Daher nur 7/10. Ich mag halt solche Art von Filmen die melancholisch sind, aber es war mir doch zu rätselhaft anders. Keine Ahnung wie ich das beschreiben könnte =)
    Ha! Du hast anscheinend The Fountain nicht verstanden!

    Aber was soll's denn an Amelie groß zu "verstehen" geben? Die Handlung geht ja im Prinzip gegen Null. Entweder man steht auf das kitschige Märchenzeugs oder halt nicht. Der Film ist mehr Geschmacks- als Verstehensfrage.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  15. #175
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    Titel:
    Ananas Express

    Plot:
    Eigentlich gibt es für den notorisch verstrahlten Kiffer Dale Denton nur einen Grund, den nicht minder zugedröhnten Dealer Saul Silver aufzusuchen: Er ist der Einzige, der ein seltenes Kraut verkauft, das sich Pineapple Express nennt. Als Dale zufällig Zeuge des Mordes eines korrupten Cops und des Drogenbarons der Stadt an einem unliebsamen Zeugen wird, lässt er seinen Joint fallen und verschwindet. Panisch wendet sich Dale an Saul, um herauszufinden, ob das Dope so selten ist, das man es zu ihm zurückverfolgen kann. Da stehen die Killer bereits vor der Tür.

    Meinung:
    2 Stunden absolut verschwendete Zeit. Der mieseste Film seit langem.
    Da sieht man mal wieder, wie die Geschmäcker auseinander gehen.

    Ich fand den Film hammer! Ich hab mich echt weggeschmissen vor lachen.
    Das ist eine intelligente Komödie. Die Charaktere machen ne schöne Entwicklung durch.

    Von mir: 8/10
    !BAMM!, you Suckers!

  16. #176
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Ha! Du hast anscheinend The Fountain nicht verstanden!

    Aber was soll's denn an Amelie groß zu "verstehen" geben? Die Handlung geht ja im Prinzip gegen Null. Entweder man steht auf das kitschige Märchenzeugs oder halt nicht. Der Film ist mehr Geschmacks- als Verstehensfrage.
    Ach, hau doch ab

  17. #177
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich finde, der 3. Satz sagts im Prinzip aus. (in PJs Zitat)
    Ich weiß nicht wie ein Film nur so anöden kann ...

    Enter the Dragon

    Bin zwar kein Martial-Arts Experte und mir fehlen eigtl die Vergleiche, aber den Film fand ich ganz gut mit nen paar schönen Kämpfen.

    Vielleicht kann mir jemand sagen, wie gut denn der Film in seinem Genre ist

  18. #178
    Ein Man für eine Saison....... ich finde den Film ganz gut.

  19. #179
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    http://www.youtube.com/watch?v=NN0HVJ5tkIM
    Meine Güte, der war schlecht.
    Aber die Szene mit dem Klavier (teilweise auch im Trailer vorhanden) ist schlichtweg genial. Ich hab lange nicht so gelacht

    Der Film kriegt 3 von 10 für die unglaublich unglaubhaften Kulissen und die allgemeine Absurdität.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #180
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Also ein typischer schlechter Japanischer Film

    Natürlich gibt es da ausnahmen ^^

+ Antworten
Seite 9 von 153 ErsteErste ... 56789101112131959109 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •