+ Antworten
Seite 80 von 153 ErsteErste ... 307076777879808182838490130 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.581 bis 1.600 von 3045
Like Tree87x Danke

Zuletzt gesehener Film!

Eine Diskussion über Zuletzt gesehener Film! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich denke, ich würde den Film genauso schwachsinnig finden. Aber das werde ich nie herausfinden, denn das Buch werde ich ...

  1. #1581
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich denke, ich würde den Film genauso schwachsinnig finden.
    Aber das werde ich nie herausfinden, denn das Buch werde ich mir definitiv nie antun.

  2. #1582
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Macross Beitrag anzeigen
    Hätte nie gedacht, das es einige gibt die Herr der Ringe so schlecht bewerten. Mein Beileid, das du diesen großartigen Filmes nix abgewinnen konntest ^^
    mit 4 von 10 isser doch noch gut weggekommen, bei mir isser weit drunter ... für mich ist der film einfach nur lang, die spannung geht gleich 0 und der nervfaktor steigt mit jeder stunde prozentual um das hundertfache an.
    mehr als dumme kommentare abgeben kann ich da leider auch nicht. ich kann mich nichtmal an auch nur ein zitat erinnern das mich diesen film näher bringt...
    die einfach geilste szene sind die untoten die in 30sekunden die stadt platt machen und danach verschwinden....anstatt er sagt vernichtet sauron....die hätten die mainbase in 1min zerfetzt und fertig is die laube ^^

    die bücher mögen ja echt gut sein aber die filme sucken einfach nur ab. ich hab echt soviel erwartet dicke zauberei...aber ich wurde im stich gelassen....hättense alle verrecken sollen

    HDR in 5seconds bringt es einfach auf den punkt...mehr hat der film nich!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #1583
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    lol, ist ja witzig, dass jetzt alle den guten alten Herrn der Ringe dissen.

    Neulich gesehen:
    男たちの大和 Yamato: The Last Battle



    In dem großen japanischen Sommerblockbuster des Jahres 2005 - man könnte von der japanischen Version des Kassenerfolges Titanic sprechen - geht es um das Schicksal des Schlachtschiffes Yamato. Die Yamato war das Flaggschiff der kombinierten kaiserlichen Flotte und das größte jemals gebaute Schlachtschiff überhaupt. Ein Superkreuzer seiner Zeit und damals wie heute ein wichtiges Symbol für das alte Showa-Japan.
    Der Film schildert den militärischen Alltag auf dem Schiff, wie die Kadetten gegängelt und misshandelt werden und wie sich unter den Soldaten der kriegerische Kameradengeist entwickelt. Auch beleuchtet werden die typischen Sorgen des japanischen Marinesoldaten um die Familie in der Heimat (ist ja klar). Eingebettet ist das Ganze als Rückblende des Kamio an die alte Zeit, nachdem eine rätselhafte junge Dame in der Gegenwart auftaucht und unbedingt einen Fischer sucht, der sie zur letzten Position der Yamato bringt. Warum sie das will? Das erfahren wir erst am Ende des Filmes. Für Kamio, der sich die letzten 60 Jahre der Thematik verschlossen und sich dafür geschämt hat dass er die Yamato überlebte, beginnt gleichermaßen eine mentale Reise zurück in den zweiten Weltkrieg. Als er noch einmal alle seine Erlebnisse im Krieg revue passieren lässt, lernt er auch die Vergangenheit zu bewältigen.



    Es ist eins dieser typischen nationalen Verarbeitungsprojekte, wie sie etwa auch der Soldat James Ryan, Briefe aus Iwo Jima, Götter und Generäle oder Admiral' sind. Das heißt man dröselt viel retrodramatik auf mit ganz dolle einfühlsamer Musik und sowas. Der Film hat zwischendurch eine Länge beim Landurlaub, ist aber trotzdem überraschend gut guckbar. Es wird versucht verschiedene Charaktere aufzubauen, was so halbwegs gelingt. Man kommt aber irgendwie nicht drumrum zu denken, dass es mal wieder was künstlich wirkt. Am Ende kommts natürlich ganz dick, was aber wenig überraschend ist wenn man sich beispielsweise mal die Statistiken von Operation Ten-Go auf Wikipedia anschaut.

    kackiger Trailer mit dem schlechtesten Break, den ich jemals gehört habe:
    http://www.youtube.com/watch?v=lLPivQzUSWE

    Sturzflug in die Hölle

    Saburo Sakai erzählt von seiner Zeit in der Fliegersentai in der ersten Hälfte des Krieges. Die Flugszenen sind nicht ganz so überwiegend und leider so schlecht komponiert, dass sie langweilig wirken. Auf die hatte ich nämlich eigentlich gehofft. Der Film endet mit der Schlacht bei Guadalcanal und versucht den Alltag der Piloten wiederzugeben, der so wirkt wie er ist: alltäglich. Ansonsten hat der Film außer mächtigen Augenbrauen und ein paar Briefingszenen mit vollpürofessionellen Vollzeitjimmies in der USAAF nicht viel zu bieten.

    Der Titel hätte mehr Action erwarten lassen, aber OK, das war im Grunde genommen auch schon vorher klar. Hätte von den Flugszenen trotzdem mehr erwartet.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #1584
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    die einfach geilste szene sind die untoten die in 30sekunden die stadt platt machen und danach verschwinden....anstatt er sagt vernichtet sauron....die hätten die mainbase in 1min zerfetzt und fertig is die laube ^^
    Das hab ich mich auch gefragt.
    Aber aus dem Film geht nichtmal hervor, ob die überhaupt verwundbar sind.

    Das ist wohl noch dümmer als die von PJ so hochgelobte Szene in 10000 BC, in der die Typen nicht den Fluss entlang laufen

  5. #1585
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Omg, was erlaubt ihr euch hier eigentlich?! Herr der Ringe mit so einem Schund wie 10000 BC zu vergleichen, gehts noch? Ihr habt einfach keine Ahnung von der Handlung an sich. Wenn euch das Fantasy Genre nicht zusagt, müsst ihr so einen Film auch nicht gucken. Ich find Splatter Filme auch brutal scheisse, deswegen guck ich die auch gar nicht erst.

    Und 11 Oscars sprechen glaube ich eine klare Sprache zur Qualität des Films.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  6. #1586
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    die einfach geilste szene sind die untoten die in 30sekunden die stadt platt machen und danach verschwinden....anstatt er sagt vernichtet sauron....die hätten die mainbase in 1min zerfetzt und fertig is die laube ^^
    Das liegt hald daran, das Aragorn ein Mann mit Ehre ist und zu seinem Wort steht. Dabei kommts ihm nicht darauf an Sauron so schnell wie möglich zu vernichten, sondern es moralisch richtig zutun. Zu diesem Zeitpunkt wusste er ja schon, dass er König wird/werden muss. Hätte er seine Amtszeit gleich mal mit einem gebrochenen Versprechen beginnen sollen?

    Gandalf hatte ja ähnliche Gewissenbisse, als er Frodo auf die Reise geschickt hat, wohlwissend, dass es wahrscheinlich seinen Tod bedeuten würde. Aber Gandalf ist ja Realist und hat in diesem Fall zwar unmoralisch gehandelt, jedoch war es global gesehen das beste für Mittelerde. Aragorn hätte den Ring wohl eher selbst getragen, als den Hobbit nach Mordor zu schicken.

    Man hätte ja auch zb die ganzen Ents als Bauernopfer nach Mordor schicken können. Sind ja immerhin keine Menschen. Wie soll das gehen? Die Elben haben sicher im Keller noch irgendwo nen Zauberspruch, mit dem man sich die Ents gehörig machen kann. Immerhin haben sie ihnen das Sprechen beigebracht. Wie sone Art Jedi: "Du wirst gegen Saurons Armee kämpfen".

    Ausserdem hätten ihn die Geister wohl zerfetzt, wenn er gesagt hätte: Ne, geht mal noch schnell nach Mordor und haut Saurons Armee platt. Und wenn ihr dann schon dabei seid, könnt ihr auch noch kurz nach Rohan gehen und Isengard platt machen. (Im Buch stirbt Saruman ja erst nach Sauron). Und überhaupt gibts in Moria auch noch nen Haufen Orks. Schnell mal aufräumen, damit die Zwerge wieder ihre Stadt haben. Und in Düsterwald ists immer so finster. Hackt mal ein paar Bäume um, damit da n bisschen Licht reinkommt. Usw...
    Geändert von ill rage (04.06.2010 um 13:36 Uhr)
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  7. #1587
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jo hätten die alles machen können, hätte er doch von vornherein vereinbaren können, als wäre das nochn problem gewesen, denn so wie im film gezeigt wird sind die einfach mal 1000 mal schneller als normale menschen und unverwundbar. er hätte seine ehre ja auch behalten können wenn er vorher bissl weiter denkt, "unterstützt uns bis zum ende des krieges und ihr seid frei" aber was solls. er kann ja auch seine ehre behalten wenn das land total in flammen steht, steht ja nix aufm spiel...nur die welt
    und gandalf hätte auch vorher schonmal sonnen piepematz rufen können ab über die wolken ring uns feuer bäm alda win....
    als würde da im film wirklich etwas einen sinn machen...zum schluss die eierköppe mit falken retten is kein ding oder was ^^

    ps: die amtszeit mit gebrochenen versprechen beginnen ist doch gang und gebe?!
    Geändert von MacBeth (04.06.2010 um 19:12 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #1588
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    als würde da im film wirklich etwas einen sinn machen...zum schluss die eierköppe mit falken retten is kein ding oder was ^^
    Das wär dem großen Auge doch schon aufgefallen, wenn er noch über Rohan geflogen wäre. Die Nazguhl hätten den nie soweit kommen lassen. Und zur not hätten ihn die Orks mit ihren Flaks abgeschossen. Aber bei der großen Schlacht war das Auge ja abgelenkt. Das war ja der Sinn der ganzen Aktion. Bei dem Film mach vieles Sinn. Ihr dürft hald nicht alles so genau nehmen und auch ein bisschen eure Fantasie spielen lassen. Is ja auch ein Fantasy Film oder?
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  9. #1589
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    ps: die amtszeit mit gebrochenen versprechen beginnen ist doch gang und gebe?!
    Aber nur in Deutschland!

  10. #1590
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.260
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Macross Beitrag anzeigen
    Aber nur in Deutschland!
    quatsch mit soße, überall ^^

    sauron hat nichtmal seinen eigenen ring gespürt der ein paar meter von ihm weg rumgurkelt und die ekligen hobbitse bemerkt. aber seine schergen können ihn überall auf der welt aufspüren nur weiler den mal kruz angesteckt hat?...der kann gar nix!
    jo der große sauron lässt sich von einer "armee" ablenken die einfach mal geschlagen ist und lässt das wichtigste objekt außer acht...
    echtn cleverer typ der sauron der ja eigentlich schon so dolle alt is, wattne witzfigur

    klar tolles epos, ich nehme aber keine figuren ernst die 10.000 orcs töten und einfach nichtmal verletzt werden. oder nen weisen "zauberer" der nicht einmal nen ordentlich dicken zauber raushaut...stattdessen kämpfter wien junger gott....
    ach einfach nurn rotz in meinen augen, guck ich mir auch nicht nochmal an ^^
    Geändert von MacBeth (04.06.2010 um 19:56 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  11. #1591
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von OliViero Beitrag anzeigen
    Omg, was erlaubt ihr euch hier eigentlich?! Herr der Ringe mit so einem Schund wie 10000 BC zu vergleichen, gehts noch? Ihr habt einfach keine Ahnung von der Handlung an sich. Wenn euch das Fantasy Genre nicht zusagt, müsst ihr so einen Film auch nicht gucken. Ich find Splatter Filme auch brutal scheisse, deswegen guck ich die auch gar nicht erst.

    Und 11 Oscars sprechen glaube ich eine klare Sprache zur Qualität des Films.
    Die Oscars erhielt der Film bzw. die Filme für seine Handwerklichen Qualitäten, etwa "Bester Ton", "Bester Tonschnitt", "Bestes Bild". Ich habe auch nichts gegen Fantasy oder auch das von Tolkien begründete High Fantasy Genre. Jedoch ist die geschaffene Welt von Tolkien an sich schon nicht allzu das wahre, viel zu ziellos wurden die verschiedensten myhtologischen Vorlagen verwoben. Und selbst wenn man was mit dem Szenerio anfangen kann, gelingt es Jackson zu keiner Zeit eine Handlung einzuwebe, Charaktere aufzubauen mit dennen mann auch was indentifizieren kann oder gar Spannung aufzubauen. Eine viel zu lang gezogene Aneinanderreihung von Landschaftsaufnahmen und Computereffekte. Es gibt aufjedenfall wesentlich bessere Vertreter des (High) Fantasy Genres.

    Ich glaub hier wurde einen Tolkien Liebhaber auf den Schlips getreten.

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    lol, ist ja witzig, dass jetzt alle den guten alten Herrn der Ringe dissen.
    Mir sagten die Filme (Die Bücher auch nicht) noch nie zu.

    Ich fand die Zeichentrickumsetzungen ganz putzig. ^^
    Geändert von SonGohan (04.06.2010 um 20:34 Uhr)

  12. #1592
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn man was mit dem Szenerio anfangen kann, gelingt es Jackson zu keiner Zeit eine Handlung einzuwebe, Charaktere aufzubauen mit dennen mann auch was indentifizieren kann oder gar Spannung aufzubauen.
    Ganz richtig. Die Handlung ist einfach super. Die Charaktere sind 1a dargestellt und ich find se alle geil. Spannung hatte ich genug im Film :>

    Herr der Ringe >>>>>>>> alles andere.

    Wie bereits gesagt. Weltbester Film. Mit grossen Abstand.

    Einfach mitreissen, einfach gigantisch, einfach Herr der Ringe ;D

    Und vergiss bei deiner Auflistung nicht Bester Film und bestes Drehbuch nicht

    „Unvergessliche Bilder, atemberaubende Spannung und große Emotionalität: ‚Der Herr der Ringe‘ wird die Zuschauer von den Eindrücken erschlagen mit offen stehenden Mündern aus dem Kinosaal gehen lassen – garantiert!“

    – Carsten Baumgardt auf Filmstarts.de
    Geändert von SUCKYSUCK_ (04.06.2010 um 20:29 Uhr)
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  13. #1593
    In Flames forever
    Avatar von ill rage
    Registriert seit
    28.02.2002
    Ort
    Österreich/Salzburg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.753
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn man was mit dem Szenerio anfangen kann, gelingt es Jackson zu keiner Zeit eine Handlung einzuwebe, Charaktere aufzubauen mit dennen mann auch was indentifizieren kann oder gar Spannung aufzubauen. Eine viel zu lang gezogene Aneinanderreihung von Landschaftsaufnahmen und Computereffekte. Es gibt aufjedenfall wesentlich bessere Vertreter des (High) Fantasy Genres.
    Das seh ich anders. Aber naja, jeder hat seine eigene Meinung. Es ist ganz klar, nicht der beste Film aller Zeiten, aber mir würde jetzt spontan kein besserer Film im Bereich Fantasy einfallen. Und wehe irgendjemand sagt jetzt Avatar!
    This is our gift for our enemies
    for the ones that don't share our ideals
    our gift of darkest hate
    a piece of sadness, a call for rebellion
    an expression of our discomfort
    in irritation of your foolishness
    darkness is arriving

    Feast for the crows - Hope dies last

  14. #1594
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Genau, alle anderen haben kein Geschmack! Schluss, keine Widerworte

  15. #1595
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von ill rage Beitrag anzeigen
    Das seh ich anders. Aber naja, jeder hat seine eigene Meinung. Es ist ganz klar, nicht der beste Film aller Zeiten, aber mir würde jetzt spontan kein besserer Film im Bereich Fantasy einfallen. Und wehe irgendjemand sagt jetzt Avatar!
    Avatar ist für mich das SI FI Pendant zu "Herr der Ringe", beides Optikblender. Wie du bereits sagtest, ist das ganze bei aller Objektivität immer auch subjektiv. Der letze Satz ist übriegends irreführend, da ich das ganze Medien übergreifend meinte und somit auch auf Herr der Ringe als Gesamtpaket abzielte, also auch die Vorlage damit einbezog. Bei Realfilmen muss ich ehrlich gesagt auch überlegen, da High Fantasy nun auch nicht gerade mein Lieblings Genre ist. Zeichentrickproduktionen fallen mir aber einige ein.

    Zitat Zitat von SUCKYSUCK_ Beitrag anzeigen
    Und vergiss bei deiner Auflistung nicht Bester Film und bestes Drehbuch nicht
    Das war keine Auflistung, sondern eine Auswahl.

    Fand ich übriegends auch deplaziert die Oscars, Mystic River war besser und zwar in beiden Kategorien.

  16. #1596
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen

    Ich fand die Zeichentrickumsetzungen ganz putzig. ^^
    Versteh ich nicht . Kann ich auch nicht nachvollziehen . Die 3 HdR Teile haben eine Gesamtspieldauer von 9-10 Std ca. wo du dann sagst keine Spannung , Charaktere uncharismatisch etc ... Aber den in 70 Minuten gepressten uralten Zeichentrick fandest du dann besser ??

  17. #1597
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Besser, nicht gut, aber besser. Eigentlich genau wie beschrieben, putzig. In der Kürze liegt die Würze und wenns mal länger geht, (In diesem Falle, der Kram ist schneller vorbei) dann bitte auch unterhaltsam.

    Ist auch schon ewig her, als ich die alten Streifen geschaut habe. War lange Zeit vor der neuen Herr der Ringe Hype.
    Geändert von SonGohan (04.06.2010 um 22:50 Uhr)

  18. #1598
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Den Zeichentrick Film hab ich auch gesehen. Gott war der schlecht.
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  19. #1599
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von ill rage Beitrag anzeigen
    Ausserdem hätten ihn die Geister wohl zerfetzt, wenn er gesagt hätte: Ne, geht mal noch schnell nach Mordor und haut Saurons Armee platt. Und wenn ihr dann schon dabei seid, könnt ihr auch noch kurz nach Rohan gehen und Isengard platt machen. (Im Buch stirbt Saruman ja erst nach Sauron). Und überhaupt gibts in Moria auch noch nen Haufen Orks. Schnell mal aufräumen, damit die Zwerge wieder ihre Stadt haben. Und in Düsterwald ists immer so finster. Hackt mal ein paar Bäume um, damit da n bisschen Licht reinkommt. Usw...
    Ich hab das jetzt so verstanden, dass die Geister (die urplötzlich ins Spiel kommen) auf Aragon hören "müssen", weil er das Schwert (von dem auch urplötzlich die Rede ist) hat.
    Der Hauptgeist wollte Aragon ziemlich direkt umhauen ... bis er das Schwert gesehen hat.

    jo der große sauron lässt sich von einer "armee" ablenken die einfach mal geschlagen ist und lässt das wichtigste objekt außer acht...
    Zudem hat er nicht einmal Wachen vorm Eingang zum Vulkan positioniert

    ‚Der Herr der Ringe‘ wird die Zuschauer von den Eindrücken erschlagen mit offen stehenden Mündern aus dem Kinosaal gehen lassen – garantiert!“
    Mein Mund war auch offen. Hab nicht schlecht gegähnt.
    Der erste Teil war ein Witz ... da dauert es überhaupt erst einmal ne Stunde oder so bis es mal eine Handlung gibt.

    Die Charaktere sind 1a dargestellt und ich find se alle geil.
    Die einzigen Charaktere, die ich i.O. fand, waren Boromir und Aragon.

    Gandalf ... ein weiser Magier, der am Ende zig Orks im Nahkampf plättet. Das finde ich nicht sehr glaubenswürdig. Mit sowas kann man sich doch nicht identifizieren.
    Die Frau hatte ich schon erwähnt, die mal eben mit einem Hieb einem Drachen den Kopf abschlägt
    Und zu Gollum brauch ich, glaub ich, gar nichts erst sagen. Während des zweiten Teils hab ich dermaßen mit den Zähnen geknirscht als der ununterbrochen gelabert hat ... das hat man kaum ausgehalten.

  20. #1600
    Oberfeldwebel
    Avatar von zero32
    Registriert seit
    09.10.2007
    Ort
    Weitwegestanien
    Beiträge
    2.406
    Name
    Guitar Hero
    Nick
    Zero33
    Clans
    -
    Okay, ich erklär dass mal, es scheint mir fast so als hätten einige den film einfach nicht angesehen und versuchen sich nun eine meinung darüber zu bilden xD


    Die Geister sind Diebe und verbrecher, die in den Höhlen leben, sie haben einen Eid für den König von Gondor geschworen ihnen bei seite zu stehen wenn der König danach verlangt, erst wenn dieser Eid erfüllt ist können die Geister zur Ruhe kommen. Das Schwert ist die zerbrochene Klinge Isildurs, das Schwert wurde wieder zusammen geschmieded und an Aragorn übergeben (hättest du dir den Film richtig angesehen wüsstest du dass). Als die Geister ihnen geholfen hatten musste Aragorn ihren Eid als erfüllt ansehen (immerhihn hätten die auch böse dinge mit Aragorn un den Menschen anstellen können ) Außerdem weiß man nicht on Sauron irgend etwas gegen die Geister in der hand gehabt hätte, ob nichteinmal sie vor seiner macht sicher sind, und wiso wissen wir dass nicht?? WEIL ES EIN FANTASY FILM IST!!!! Mann kann nicht 100% Realistisch an einen Fantasy Film herran gehen ^^

    außerdem weiß ich gar nichtw as du hasst wegen Gandalf, wiso sollte er im nahkampf nicht auch geschickt sein?? ich meine ja nur nicht alle müssen solche 0815 magier sein ^^ sihe fantasy game sacred: da gibts auch Kampfmagier Skillung für nahkampf ^^

    ich habe hier so ein wenig das gefühl das einige einfach versuchen irgendwie argumente dafür zu finden wiso der Film schlecht sein sollte.
    Signatur tot

+ Antworten
Seite 80 von 153 ErsteErste ... 307076777879808182838490130 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •