+ Antworten
Seite 60 von 153 ErsteErste ... 105056575859606162636470110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.181 bis 1.200 von 3045
Like Tree87x Danke

Zuletzt gesehener Film!

Eine Diskussion über Zuletzt gesehener Film! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; heute Nacht: Old Dogs Naja, ganz lustig, jedoch wird mancherorts mit der Komik ein bisschen übertrieben....Und dass in den dümmsten ...

  1. #1181
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    heute Nacht: Old Dogs

    Naja, ganz lustig, jedoch wird mancherorts mit der Komik ein bisschen übertrieben....Und dass in den dümmsten Momenten immer das Dümmstmögliche passieren muss, wird nach ner Stunde langweilig. Hauptsache Happy End und die Familie hat über Arbeit gesiegt


  2. #1182
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Habe letzten Mittwoch die komplette Dollar-Trilogie mal wieder gesehen.
    Die Filme werden bei jedem Ansehen immer besser oO

    Ohne wenn und aber: 10/10

  3. #1183
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Hab heute auch mal wieder nach langem, langem "Für eine Handvoll Dollar" gesehen und ja ich weis auch jetzt wieder warums solange im Schrank stand, ich stehe einfach nicht auf Western (Zumindestens beim Medium Film). Aber allen in allen doch ein genialer Film, für mich reißt aber immer noch die Musik den Film in die Höhe. Mir ist Yojimbo immer noch lieber.

    8/10

  4. #1184
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    300

    Hab den mir mal angesehen, weil ich eigentlich überwiegend positives Feedback bezüglich dieses Films bekommen hab (tolle Kampfszenen, gutes Gemetzel etc etc.).
    Dieses Feedback hat mir geholfen, den durchaus beschissenen Anfang des Filmes zu überstehen. Der war so langweilig und der "Erzähler" nervt irgendwie; fragt mich nicht warum.
    Nun, mein Bild über diesen Film hat sich eigentlich nie geändert. Ab dem Zeitpunkt, wo Leonidas den Buckligen abweist, ist spätestens klar, wie der Film ausgehen wird. Die Kämpfe sind durchaus unrealistisch (Das blut spritzt wie die Steine einer Mauer, die man in die Luft jagt oO) und nicht spannend.
    Ich finde, der Film ist eine sehr große Enttäuschung. Ich weiß nicht, ob ich über die schwuchtelige Darstellung des Perser-Anführers lachen oder heulen soll ...

    4/10

  5. #1185
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    LOL! Wie der Film ausgehen wird, ist eigentlich Allgemeinbildung. Schlacht bei den Thermopylen... "Wanderer, Kommst du nach Sparta, sag du habest uns liegen sehen wie das Gesetz es befahl"... usw.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #1186
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Genau! Titanic war nach der Sache mit dem Eisberg auch voll vorhersehbar.

    Aber irgendwie glaube ich, dass Bond was anderes meinte

  7. #1187
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Jedenfalls nicht ausschließlich, dass die Schlacht verloren geht. Das hätte ich auch "ohne Allgemeinbildung" gewusst, weil es mir manche davor schon verraten haben.

    Es ist doch vollkommen klar, dass der Bucklige die Truppe verrät und dass sie natürlich nur deswegen verlieren.
    Ich meine, wer 3 Elefanten gleichzeitig ins Meer stürzt, kann doch gar nicht besiegbar sein auf "legalem" Weg

    Ich find den Film so oder so scheiße.
    Außerdem hätte es auch sein können, dass der Film keine geschichtliche Richtigkeit mit sich bringt.

  8. #1188
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen

    Ich find den Film so oder so scheiße.
    Außerdem hätte es auch sein können, dass der Film keine geschichtliche Richtigkeit mit sich bringt.
    Das tut er auch nicht.....

  9. #1189
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    und wollte er auch nicht. Das Ziel war auch von Anfang an ein Optisches Schmankerl zu schaffen mit viel blut und Action. So schlecht finde ich aber 300 überhaupt nicht, viel schlimmer finde ich "meine Frau, die Spartaner und nicht" dem ich ohne zu zucken 0/10 punkten geben würde. 0/10 vergebe ich eher selten, aber es gibt Filme die verdienen es nicht anders

    Aber es gibt auch genügend Leute oder Kritiker? Die Inglourious Basterds, Hangover, Gran Torino, Avatar mit 0/10 Bewerten. Da frage ich mich allerdings, ob das Gehirnampotierte sind, oder welche die einfach nur nach Aufmerksamkeit suchen.

  10. #1190
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also Gran Torino und Inglourious Basterds wohl eher weniger...
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #1191
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Mal kurz gesucht und 0% Kritiken zu suchen

    Inglourious Basterds:
    Viel überzogene Gewalt, eine abstruse Geschichte, Ad Absurdum-Gespräche, viel rumgeschwurbel und nichtige Szenen endlos in die Länge gezogen.

    Dieser Regisseur gehörte mal zu den ganz Grossen, mittlerweise schaft er es aber nicht mehr, an seine alten Erfolge anzuknüpfen. Er hat die Lässigkeit verloren, die Unbeschwertheit und den Charme alter Filme. Alles wirkt verkrampft und sich mit Gewalt aus den Fingern gezogen.

    Die Story passt auf eine Briefmarke und dennoch dauert der Film 2.5 Stunden.

    Langweilig!!!
    Zu Inglourious gibt es viele, aber bei Gran Torino hab ich in der kürze (5 min in google gesucht) wirklich keine 0% Kritik gefunden hmm ^^

  12. #1192
    freezy's Rechte Hand
    Avatar von Todesgeist
    Registriert seit
    07.02.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    4.676
    Name
    Florian
    Nick
    Todesgeist
    Clans
    SoDsW
    Ich hab zu letzt "Ein Geist für alle Fäle" geguckt ich guck ja eig. kaum Filme aber der war gut 9 1/2 von 10^^

    da ging es um einen Unfall wo das Opfer der Frau die ihn Angefahren hat als geist erscheint und der Konkurrent von dem in Koma liegenden (vom Geist der Körper ist noch nicht Toto) will seine geniale Erfindung klauen und er überredet Sie das zu klauen und so geht das hin und her...zwischenzeitlich ein paar Romanzen ect. PP

  13. #1193
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Zu Inglourious gibt es viele, aber bei Gran Torino hab ich in der kürze (5 min in google gesucht) wirklich keine 0% Kritik gefunden hmm ^^
    Soll ich dir eine schreiben?
    Ne, Gran Torino ist echt klasse

    Zuletzt gesehen: Transformers

    Fand ich bis zur Mitte des Film gar nicht mal schlecht, aber dann wirds immer zäher und auch langweiliger. Diese Kämpfchen sehen vielleicht hübsch aus, nerven aber irgendwie. Muss mir die Folgefilme, falls überhaupt vorhanden, nicht unbedingt geben.

    5,5/10

  14. #1194
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Transformers kam im Kino sehr gut.
    Auf DVD wars dann auch ein eher mageres Erlebnis.

    Der zweite Teil war aber auch im Kino sehr durchschnittlich.

  15. #1195
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    ist eigentlich Allgemeinbildung.
    Nej, ich glaube nicht. Das ist imo humanistische Tradition an den Schulen so extrem auf der Antike rumzureiten. Und die ist auf dem Rückmarsch. Also die humanistische. In Geschichte kommt man vielleicht mal drauf zu sprechen aber ich habs mir aus der siebten Klasse jedenfalls nicht behalten, falls es da überhaupt erwähnt wurde. Ich z.B. kenn die Story nur noch aus der Rekapitulierung von Geschichte im LK von der 11. weil unser Lehrer da einfach war.

    Und ansonsten macht halt kaum jemand Latein oder Griechisch freiwillig an den Schulen, ergo kann mans nicht als Allgemeinwissen voraussetzen


    *sich an Kleinigkeiten übertrieben groß aufhäng*
    Oder: Allgemeinbildung ist vollkommen zufällig.

    €dith: Mit dem überqueren des Rubicons oder mit Philipi (beides in Redewendungen vertreten) wird auch kaum jemand was anfangen können, der sich nicht intensiver mit der Antike beschäftigt hat. Obwohl man denken könnte dass das zur gymnasialen Allgemeinbildung dazugehört. Es ist eben nur zutreffend auf Leute, die sich mit ner bestimmten Fachrichtung auseinandergesetzt haben.
    Physiker und Co. würd ich mal tendenziell auch schon nicht mehr dazu zählen und außerhalb vom Gymnasium bilden sich die Leute garantiert auch nicht so viel auf das Altertum ein.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #1196
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ich kenn's tbh aus dem Deutsch-Unterricht... Böll und so.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  17. #1197
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich nich. Böll haben wir nich behandelt

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #1198
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Nej, ich glaube nicht. Das ist imo humanistische Tradition an den Schulen so extrem auf der Antike rumzureiten. Und die ist auf dem Rückmarsch. Also die humanistische. In Geschichte kommt man vielleicht mal drauf zu sprechen aber ich habs mir aus der siebten Klasse jedenfalls nicht behalten, falls es da überhaupt erwähnt wurde. Ich z.B. kenn die Story nur noch aus der Rekapitulierung von Geschichte im LK von der 11. weil unser Lehrer da einfach war.

    Und ansonsten macht halt kaum jemand Latein oder Griechisch freiwillig an den Schulen, ergo kann mans nicht als Allgemeinwissen voraussetzen


    *sich an Kleinigkeiten übertrieben groß aufhäng*
    Oder: Allgemeinbildung ist vollkommen zufällig.

    €dith: Mit dem überqueren des Rubicons oder mit Philipi (beides in Redewendungen vertreten) wird auch kaum jemand was anfangen können, der sich nicht intensiver mit der Antike beschäftigt hat. Obwohl man denken könnte dass das zur gymnasialen Allgemeinbildung dazugehört. Es ist eben nur zutreffend auf Leute, die sich mit ner bestimmten Fachrichtung auseinandergesetzt haben.
    Physiker und Co. würd ich mal tendenziell auch schon nicht mehr dazu zählen und außerhalb vom Gymnasium bilden sich die Leute garantiert auch nicht so viel auf das Altertum ein.
    Das ist in der Tat so, Geschichte wurde bei uns hauptsächlich auf den 2. Weltkrieg beschränkt, die französische Revolution war noch ein großes Themensprektrum. Aber ansonsten? Nichts. Die griechiche Antike wurde bei uns innerhalb von 2 Wochen "behandelt", das bedeutet das so gut wie garnichts vermittelt wurde. Mit den Römern sahs genau so bescheiden aus, geschweige denn von anderen mehr oder weniger bekannten Völkern des Altertums wie den Kelten, Germanen usw. Von außereuropäischen Kulturen mal ganz zu schweigen. Die Geschichte Ägyptens, Kleinasien oder des übriegen Orients wurde nicht mal angedeutet. Ebenso mau sahs auch mit der Spätantike, des Mittelalters und der Neuzeit aus. Nicht mal der Kalte Krieg wurde umfangreich thematisiert.

    Wer sich nicht selber einliest, ist in Sachen Geschichte von Seiten des Staates ganz schön schlecht informiert, was imo an den grottigen Lehrplänen liegt. (Daran haben sich die Lehrer immerhin ihrer Aussage nach gehalten) Wer sich mit sowas nicht Privat auseinandersetzt sitzt auf den Trockenen, imo sehr schade, weil es nichts spannenders gibt als die Geschichte. Obwohl ich die Schlacht um die Thermopylen dann doch als eher bekanntes Motiv des Altertum einstufen würdest oder auch die des Rubikons, aufgrund der zahlreichen Verfilmungen ist das Leben Caesars in den gröbsten Zügen bekannt. Die Redewenung um Philipi hingegen setzt da schon etwas tieferes Detailwissen voraus, besonders weil es sich dabei zusätzlich noch um ein Shakespeare Zitat handelt. (Das meinst du doch sicherlich, mir fällt jedenfalls keine andere Redewenung zu Philippi ein) Auch ist es meist so das die Meisten sich der Herkunft der Redewendungen und Sprichwörter garnicht bewusst sind, so taucht oft in meinen Umwelt das Damoklesschwert auf, den Myhtos dahinter kennt aber niemand. Selbst mit Phrasen aus der neueren Geschichte wie "Das ist mein Waterloo", kann kaum jemand den historischen Hintergrund. Genauso sieht es mit den Phyrussieg, dem Danaergeschenk, der Achillesverse, den Argusaugen, dem Vandalismus usw. aus.

  19. #1199
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    der Achillesverse


    Ich wusste garnicht, dass Archilles auch Dichter war ^^


    sry der musste sein, ansonsten haste natürlich absolut Recht mit deinem Post... war bei mir aufm Gym kein Haar anders... Klasse 5 u 6: Von der Steinzeit bis zur Neuzeit... und dann nurnoch Hitler -.-
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  20. #1200
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich hatte in der 5. und 6. nichtmal Geschichte.
    Von Griechen, Römern, Ägyptern etc. etc. hab ich so gut wie gar keine Ahnung.

    Und vor einem Film weiß man auch wie gesagt nicht, ob der jetzt unbedingt wahrheitsgetreu ist. Gibt doch auch bestimmt irgendwelche Filme, in denen Deutschland den Krieg gewinnt, oder?

+ Antworten
Seite 60 von 153 ErsteErste ... 105056575859606162636470110 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •