+ Antworten
Seite 5 von 153 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 3045
Like Tree87x Danke

Zuletzt gesehener Film!

Eine Diskussion über Zuletzt gesehener Film! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; James Bond - Feuerball 9/10 Sean Connery in einem seiner besten Bondfilme. Schon allein wegen dem bösen Menschen mit der ...

  1. #81
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    James Bond - Feuerball

    9/10

    Sean Connery in einem seiner besten Bondfilme.
    Schon allein wegen dem bösen Menschen mit der Katze lohnenswert

  2. #82
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Wahahaha "Du hast Augen wie ein Ghaul" so geil Bah warum bricht die Szene da ab... aber der ganze Film rockt, am geilsten find ich wo sie im Polizeiauto fahren, da kann man sich absolut weghauen xD

    Von Hägar hab ich früher alle Comics gelesen, wusst garnicht dasses da nen Film gibt.

  3. #83
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    The Fountain. Heißt auf deutsch vielleicht: Der Quell? Die Quelle? Wahrscheinlich haben sie den Titel einfach so gelassen.

    Der Film ist optisch einfach brilliant und verknüpft mehrere Erzählebenen konsequent zu einer Handlung, was ich sehr gelungen fand. Was außerdem besonders heraussticht ist die Musik, die von Clint Mansell (bekannt von Requiem for a Dream) geschrieben wurde und seine unverkennbare Handschrift mit sich trägt. Ich persönlich hätte mir deutlich mehr aus Sicht des Conquistadors erwünscht. Diese Ebene fand ich am faszinierendsten, die beiden anderen eigentlich über weite Teile uninteressant, auch wenn sich am Ende alles schön zusammenfügte.
    Der Film arbeitet sehr viel mit CG, finde ich, und häufig dazu um den Umgebungen einen finsteren Look zu geben.



    The Fountain funktioniert hauptsächlich über das Fragmentarische und darüber, dass beim Zuschauer die Erwartungshaltung eintritt dass diese drei anfangs gänzlich verschieden wirkenden Fragmente zu einem geschlossenen Ganzen geknüpft werden. Es gibt gewisse Elemente, die immer wieder auftauchen und auch die Dialoge tragen nicht unerheblich dazu bei den Film aus der Masse herausragen zu lassen. Die Dialogzeilen sind definitiv sehr cool und bedacht geschrieben.



    Beispiele gebe ich keine weil die im Film erst ihre volle Entfaltung finden. Aber es geht häufig um die Frage nach dem Tod und seiner Bedeutung.
    Eines vielleicht doch: Der Tod ist der Weg zur Ehrfurcht.

    Ich würde normalerweise einen Trailer dazusetzen, aber ich sehe davon ab weil der mir für meinen Geschmack viel zu viel vom Film vorausgibt. Also lieber direkt ausleihen und anschauen.

    8/10
    Ein sehr guter Film, ein KUNSTwerk. Empfehlenswert!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #84
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    jetz am Dienstag hab ich

    FLUCHT AUS L.A. gesehen

    genial cooler trashmäßiger Film mit gradniosen Effekten und einem ganz philosophischem Ende

    muss man gesehen haben

  5. #85
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    CGI = Computer Generated Image, soweit ich weiß. Also Computereffekte, jo.

    Vielleicht sollten wir einen Thread zu "The Fountain" eröffnen. Gäbe genug Diskussionsstoff her. ~_~
    Hehe, es hindert dich niemand daran

    Zum Topic:

    Eben Braveheart gesehen ... muss man wohl nicht großartig was zu sagen

  6. #86
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Vorgestern große Fantasyfilm-guck-Session:

    Willow
    George Lucas wollte endlich auch mal einen Fantasyfilm machen und hat im Grunde die Geschichte von Star Wars in ein Herr der Ringe für Arme Setting geworfen und tadaaaaaa fertig ist der Fantasyfilm aus dem Hause Lucas. Natürlich hat er nicht kopiert... immerhin hat er selbst gesagt, dass er den Film sogar schon vor Star Wars machen wollte, aber leider konnte man damals noch nicht so die Effekte basteln... eh klar. Das Liedchen kennen wir.
    Dass der Film trotzdem unterhält ist im Grunde nur Val Kilmer zu verdanken... und den beiden Brownies. Die machen das grausame Drehbuch etwas besser. Das war's dann auch. Trotzdem... war nett, den mal wieder zu sehen.
    6/10

    Red Sonja
    Hua! 80er-Barbaren-Fantasy-Schinken for the win!! Schwarzenegger spielt praktisch Conan (an dem hatten sie nicht die Rechte) in der Verfilmung einer weiteren Figur von Ron E. Howard (oder so) dem Erfinder von Conan. Red Sonja wird gespielt von Brigitte Nielsen und tja was soll man sagen. Sie liefert sich ein Duell mit Schwarzenegger, wer nun weniger Schauspieltalent hat... und sie gewinnt!!! @_@
    Was bei Conan noch ziemlich gut geworden ist, dank geilem Soundtrack, guter Action und coolem Drehbuch (ich spreche nur über den ersten Teil) geht bei Red Sonja durch Fehlen von allen 3 Dingen in die Hose. Der Morricone-Soundtrack ist recht lahm, es gibt zwar Action aber die ist auch eher uninspiriert und das Drehbuch ist an Dämlichkeit nicht zu überbieten. Hoher Trash-Faktor garantiert!! Unbedingt im engl. Orginalton gucken, die exzellenten dt. Synchronsprecher nehmen der Darbietung von Brigitte Nielsen viel von ihrer Dämlichkeit. ~_~
    7/10 durch den hohen Trash-Fun-Faktor.


    EDIT:
    AAAAAAAAAAAAAAAAAASGAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARD!!! Spalt mal die Diskussion zu "The Fountain" ab und mach bitteschön einen "The Fountain"-Thread auf.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #87
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    "Als die Frauen noch Schwänze hatten"

    8/10

    hab mir den Klassiker aus den 70ern jetzt auch mal zu Gemüte geführt und muss sagen ich wurde 80 min lang bestens unterhalten.

  8. #88
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Was es nicht alles für Filme gibt...

  9. #89
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ha, an den erinner ich mich sehr sehr sehr dunkel. War sogar hochkarätig besetzt mit Giuliano Gemma und Senta Berger. Es geht btw nicht um Penisse.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #90
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    DoooooooooooooooooooooooooM
    Wenn man mit der richtigen Erwartungshaltung (= OK, der Film is kacke ) rangeht dann ist er über weite Strecken eigentlich OK. Muss auch sagen, dass ich dem Film ne 6/10 eingeräumt hätte wenn nicht gerade noch das Ende so unglaublich bekloppt gewesen wäre. Eigentlich hatte der Film verloren nachdem geklärt war, wer der letzte Mann sein sollte. Aner doese Chromosomenrettungsgeschichte danach und vor allem der Endkampf waren so unglaublich schlecht eingeschobene Deus Ex Machinae, dass die letzten 20 Minuten den Film quasi voll in die Scheiße geritten haben. Einfach nur billig.

    Enttäuschend war auch die Ego-Einstellung zum Schluss hin, die erst wien Studentenfilm wirkte und dann zunehmend mehr in Richtung Computerspiel ging. Besonders die Einstellungen mit der Kettensäge wirkten nur noch wie CG. Und das obwohl die Einstellung eigentlich ziemlich cool und realistisch angefangen hatte.

    4/10

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  11. #91
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen

    Enttäuschend war auch die Ego-Einstellung zum Schluss hin, die erst wien Studentenfilm wirkte und dann zunehmend mehr in Richtung Computerspiel ging. Besonders die Einstellungen mit der Kettensäge wirkten nur noch wie CG. Und das obwohl die Einstellung eigentlich ziemlich cool und realistisch angefangen hatte.

    4/10
    Good Sir, die Egoshootereinstellung in einer Egoshooterverfilmung soll wie ein Computerspiel wirken. That's the fücking point.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #92
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Highlander - The source

    Als alter Highlander Fan, den selbst Teil 3 nicht schocken konnte, musste ich mir Teil 5 natürlichauch antun.
    Antun ist wohl das richtige Wort.
    Blasse Charaktere, krude Handlung, billige Schauplätze, lahme Dialoge und unterirdische, teils komische, Spezial-Effekte.
    Das Beste ist der Schluss, da das Gehirn völlig perplex abschaltet und weil dieses Machwerk zu Ende ist.

    Wer die Highlander-Saga liebgewonnen hat sollte sich diesen Franchise-Müll nicht antun 3/10
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  13. #93
    Ist das die Filmreihe, zu der auch der Film mit Sean Conery gehört?

  14. #94
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.603
    Ja, Connery ist in den Teilen 1 und 2 mit von der Partie.
    Angeblich denkt man darüber nach mit Teil 5 eine neue Saga zu starten omg!
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  15. #95
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    vermutlich als prequel?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  16. #96
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Good Sir, die Egoshootereinstellung in einer Egoshooterverfilmung soll wie ein Computerspiel wirken. That's the fücking point.
    Ich dachte mehr das wär son kleines Schmankerl mit dem man so nen Wink zum Original herstellt und nicht dass das einfach nur ein paar Szenen aus dem Spiel sind, die man dann als Film verkauft
    Dann spiel ichs lieber selbst oder guck nem Hohlpfosten beim Zocken zu

    Merkst du was?
    Asgard ist wie Q. Du brüllst was in den Raum und obwohl keiner weiß, dass Asgard da ist, machts auf einmal plopp und der Srädd ist geteilt.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  17. #97
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Jop, Asgard ist schon cool. @_@
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  18. #98
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Lord of War.Extrem guter film.Hauptdarsteller ist nicolas cage er während des falls des eisernen vorhangs zum großen waffenschieber heranwächst und damit massenmorde in der dritten welt möglich macht. allerdings hat der film einen negativen unterton.heisst cage kämpft mit seinem umfeld , weil das was er tut (waffen verkaufen) nichts positives an sich hat.wie gesagt kann man schlecht beschreiben.waren richtig super film.

    9/10
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  19. #99
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ja Lord of War hab ich mir im Kino angeguckt. Sehr guter Film, allein durch die witzigen Dialoge ^^

    Kauf 6 Panzer(oder so ^^) und du bekommst 1 Gratis

  20. #100
    Habe gestern Riddick gesehen, ganz ordentlich. 8/10

+ Antworten
Seite 5 von 153 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •