+ Antworten
Seite 151 von 153 ErsteErste ... 51101141147148149150151152153 LetzteLetzte
Ergebnis 3.001 bis 3.020 von 3045
Like Tree87x Danke

Zuletzt gesehener Film!

Eine Diskussion über Zuletzt gesehener Film! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; The Wolf of Wall Street Neulich mit 2 Kumpels drin gewesen, war echt unterhaltsam viele Gags die Zünden, einige echt ...

  1. #3001
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    The Wolf of Wall Street

    Neulich mit 2 Kumpels drin gewesen, war echt unterhaltsam viele Gags die Zünden, einige echt gute Szenen (Lemmons und die Treppe ) und ein gut spielender DiCaprio. Scorsese hat nen guten Job gemacht, auch witzig dass er den Darsteller von Elija Thompson aus Boardwalk Empire in ne Kleinstrolle als captain vetterleswirtschaftet ^^ Wurde alles in allem gut unterhalten und kann den Streifen empfehlen. Allerdings sollte man da nicht mit nem Date oder der Freundin rein, da MANN gerne an einigen unpassenden Stellen lacht ^^

    8,5/10
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  2. #3002
    Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben 6/10 ... zwar viel Action, aber kann mit den Vorgängern auf keinen Fall mithalten. Mehr gewollt und nicht gekonnt.

    2 Guns 8/10 gute Schauspieler, gute Action, gute Sprüche ... nur ein wenig zu abgehoben aber auf jeden Fall ansehbar
    Geändert von blackplague (09.02.2014 um 13:37 Uhr)

  3. #3003
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Nebraska



    Oh, ja! Das war wirklich ein toller Film. Der Plot ist ja aus dem Trailer schon zu entnehmen - Woodie Grant, gestandenes Alter und sehr trinkfreudig, ist Millionär. So zumindest sagt es eine dieser Werbeblätter bei denen man dann 20 Zeitungsabos am Hals hat. Woodie nimmt das allerdings ernst und will nun nach Nebraska um seinen Gewinn abzustauben. Nach mehreren Diskussionen macht sich sein Sohn dann mit ihm auf diesen Roadtrip. Dabei bemerkt man das doch recht eisige Verhältnis der beiden, was einerseits am latenten Alkoholproblem Woodies und dessen Konsequenzen in der Vergangenheit liegt, und zum anderen am eher konservativen, patriarchalischen Familiensystem in der US-Amerikanischen Provinz. Die restliche Handlung orientiert sich dann am guten alten Phänomen: "Hey ein alter Freund hat Geld gewonnen, da bekomm ich doch sicher was ab". Nichts neues, aber auch (noch) nicht so abgenutzt.

    Der Humor im Film ist wirklich ganz große Klasse, auch wenn immer ein melancholischer Ton mitschwingt - weil man Mitleid mit Woodie hat, weil man auf ihn und seine Ansicht über Familien ablehnt oder weil er seinen Sohn permanent diskreditiert. Dazu kommt noch eine gehörige Portion Parodie der Provinz-Rednecks in Form von Woodies 2 dicklichen Neffen und seiner restlichen Familie.

    Die Schauspieler machen einen wunderbaren Job, allen voran natürlich Bruce Dern als Woody. Wirklich eine wunderbare Körpersprache! Freunde von Breaking Bad werden ihren Spaß mit Bob Odenkirk haben - bitte mehr von ihm!

    Absolute Empfehlung

  4. #3004
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Penni
    Registriert seit
    18.02.2014
    Ort
    Deinste
    Alter
    35
    Beiträge
    11
    Name
    Joe
    Ich warte immer noch gespannt auf die kommende 3.Staffel von Sherlock
    Auf Englisch will ich sie mir noch nicht anschauen, da die Vertonung meinem Geschmack nach im Deutschen besser ist.
    Habe mir eben den Trailer von Nebraska angeschaut. Der Film scheint auch ein recht interessant und lustig zu sein. Vielleicht gönn ich ihn mir mal

  5. #3005
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von Jägermeister
    Registriert seit
    02.06.2013
    Ort
    Seedorf
    Alter
    36
    Beiträge
    27
    Name
    Maik
    Nick
    Bubbles
    Gestern zum ersten mal Friday gesehen, 8/10.
    Wenn ich nicht verliere, kann der andere nicht gewinnen.

  6. #3006
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Kannst du vielleicht auch was zum Film schreiben? Warum 8/10? Einzeiler machen dieses Thema überflüssig.

  7. #3007
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Jägermeister Beitrag anzeigen
    Gestern zum ersten mal Friday gesehen, 8/10.
    Kein Probel Saroc. Hier der Film in voller Länge:




    Im übrigen dürfen sich alle Fans von Friday (definitiv ne 8/10 wert) auch schon auf den Nachfolger freuen:


     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  8. #3008
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt




    Nen Kumpel hatte den Film auf DVD - also mal geschaut. Durchgenallter aber gut gemachter Film. Hab viel gelacht, mir hat er gefallen
    9/10.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  9. #3009
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zuletzt gesehen: Das finstere Tal



    Absolute Emfpehlung! Dichte Atmosphäre, klasse Bilder und ein beeindruckend böser Moretti. Fängt unterschwellig bedrohlich an und wenn's dann eskaliert gibts Ultrabrutales satt. Lässt sich wohl am besten als Kind einer unhieligen LIebesnacht aus "Il Grande Silenzio", "Unforgiven" und "The Proposition" beschreiben.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #3010
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Zuletzt gesehen: Das finstere Tal



    Absolute Emfpehlung! Dichte Atmosphäre, klasse Bilder und ein beeindruckend böser Moretti. Fängt unterschwellig bedrohlich an und wenn's dann eskaliert gibts Ultrabrutales satt. Lässt sich wohl am besten als Kind einer unhieligen LIebesnacht aus "Il Grande Silenzio", "Unforgiven" und "The Proposition" beschreiben.

    Gibts demnächst auch bei mir. Ich bin sehr gespannt

  11. #3011
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Wird genau dein Ding sein, mein Buah!
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #3012
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Hab mich heute breit treten lassen mit ins Kino zu gehen. Was gabs zu sehen? Pompeii in 3D. Also ich habe nichts erwartet, aber der Film hat mich sogar darin noch enttäuscht. Starker Anwärter auf die Goldene Himbeere. Der Film dauert zwei Stunden, die Story ist aber in zwei Sätzen erzählt. Die Handlung lässt absolut kein Klischee aus und strotzt nur so vor Pathos und Gefühlsduselei. Die Charaktere könnten von nem Filmwissenschaftler im ersten Semester sein und generell hat die Handlung keinerlei Anspruch an Authentizität oder Glaubwürdigkeit. Oder Niveau. Immerhin ist es graphisch schon echt gut gemacht. Dafür gibts nen halben Punkt. Der 3D Effekt ist auch gut da meist sehr subtil und eher dazu da um das Bild zu verbessern und nicht "Ui! Guck mal wir können das auch!" wie viele Filme das so machen. Noch mal nen halben Punkt dafür.

    Also alles in allem eine solide 1 von 10.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  13. #3013
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Pompeii kann man sogar in 3 Worten zusammenfassen: "Titanic trifft Gladiator"
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  14. #3014
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Noah (3D)

    Man nehme die Geschichte aus der Bibel, also die mit Noah, der Arche und der Sintflut. Dann gebe man noch Teile andere bekannterer Geschichten aus dem alten Testament hinzu. Anschließend verrühre man das Ganze zu einem klebrigen Brei und würze es mit ordentlich zusätzlichen Charakteren und blödsinnig-chaotischen, aber actionreichen Nebenhandlungssträngen, damit sich auch der unter AHDS leidende Teil der Zuschauer wohl fühlt. Fertig ist Noah 3D.

    Im Vergleich zu dem Film wirkt die originale Bibelgeschichte fast schon plausibel. Wer sich den Film im Kino ansehen möchte, lässt sein Hirn besser zu Hause. Einige der 3D-Effekte fand ich aber nicht schlecht gemacht.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  15. #3015
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Captain America: The Winter Soldier




    Schon allein der Trailer war geil genug.
    Der Film an sich hat dann noch was drauf gesetzt - gab einige Sequenzen wo ich mega überrascht war.
    Generell fand ich das Auftreten von dem Namen gebenden "Winter Soldier" ziemlich cool. Der Film war von vorne bis hinten stimmig und die Action hat immer gepasst.

    Einzig allein diese MEGA Schiffe/ Flugzeuge (wie auch bei The Avengers) haben mich etwas genervt - weil die halt (mit Komplex) so arschig teuer sein müssen aber immer wieder zerstört werden. Und was macht SHIELD? Die bauen alles nochmal.
    Halt etwas unglaubwürdig, für mich aber zu vernachlässigen.

    10/10

  16. #3016
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    20.09.2012
    Ort
    HH
    Alter
    29
    Beiträge
    15
    Gestern lief der Film "SIEBEN" ein Klassiker der einfach GENIAL ist!

  17. #3017
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    11.04.2014
    Beiträge
    7
    The Conjuring


    War nicht so toll wie es der Trailer versprochen hat - aber zum Ende hin dann doch spannend. Allerdings leider viel zu langatmig bis endlich was los geht
    6/10

  18. #3018
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen


    BACKDRAFT: MÄNNER DIE DURCHS FEUER GEHEN
    Ein Film über MÄNNER - die durchs Feuer gehen!

    Ein immenser Film über knallharte Männer bei der Feuerwehr in Amerika, die Tag für Tag ihren gefährlichsten Job der Welt machen. Dort, wo Männer noch MÄNNER sein dürfen und sich niemand für keinen Machismus zu fein ist. YEAH!

    Tagtäglich gehen sie durchs Feuer und verarschen sich danach wie die U-Bootfahrer auf Landgang, denn es ist ein VERDAMMT HARTER JOB FÜR MÄNNER. ECHTE MÄNNER.
    HARTE KERLE. HNNNGGGGGG MÄNNLICH!

    OK.
    Also es geht um einen kleinen Jungen dessen Vater Feuerwehrmann war und der ist eines Tages explodiert.
    Natürlich lassen der kleine Junge und sein großer Bruder, der auch ein kleine Junge ist, das nicht auf sich sitzen und ... werden Feuerwerhmänner! *HART-MÄNNLICH*
    1991 sind sie die heißesten Testosteronspritzen im ganzen Department und machen ein Feuer nach dem anderen platt.

    Wenn da nur nicht dieser fiese alte Dekan Bürgermeister wäre!
    Der streicht alle Mittel! Gute Männer, echte Feuerwehrleute, sterben wegen ihm! So ein Arschloch!
    Aber das ist noch nicht alles. In einer unglaublich semi-interessanten Geschichte deckt der junge, absolut unsympathische Held der Geschichte noch viele weitere Mysterien auf als viele andere, viel sympathischere Charaktere in den Hintergrund treten. Sogar Robert DeNiro macht Platz!
    Und wozu?
    Wozu das alles??? Tja! Am Ende wartet ein uuuunglaublich twistiger Twist im Plot auf seine Entdeckung und wird den Zuschauer mit einem erstaunten "Achso " zurücklassen.

    Naja gut. Was gibt es zu dem Film zu sagen?
    Es ist TOP GUN. Mit MÄNNERN. Die durchs Feuer gehen.
    Also TOP GUN in der Feuerwehr.
    Nur nicht so lustig-schwul.

    Und Kurt Russels Kopf sieht aus wie eine geschwollene Mutantenerdbeere.

    Fazit:
    Schöne Feuereffekte, langweilige Geschichte. Beschissener Hauptcharakter, der mir am Arsch vorbeigeht.
    Gesamtnote so lala.

    Achja: Negativ ins Gewicht fällt auch wieder ein überaus ätzender Hans Zimmer-OST, der sich einem aufdrückt wie eine schwangere Seekuh

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  19. #3019
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Star Trek - Into Darkness
    ACHTUNG MASSIVE SPOILER (und massive Wahrheiten)



    Zwischen dem ganzen Gelese hab ich mich entschieden mal den neuen neuen Star Trek-Film zu schauen und ich muss sagen ich bin auf ganzer Linie unterwältigt von ihm.
    Der ganze Plot ist echt so vorhersehrbar und dünn, dass es wehtut. Im Grunde genommen ist der Film komplett austauschbar mit Batman, James Bond oder wasweißich, X-Men.
    Viele tolle Effekte und eine künstliche Zwickmühle nach der anderen. Spätestens in der zweiten Hälfte wird dieser Film echt anstrengend.

    Obwohl wir viel Zeit mit den Charakteren verbringen hab ich immer noch nicht das Gefühl, dass diese Leute irgendwie richtige Persönlichkeiten haben. Ich hab das Gefühl jeder von denen hat genau eine Eigenschaft und die wird dann bis zum Extrem hin zugespitzt und übertrieben. Vielleicht noch mit nem Catchphrase dabei (man will ja den Fans gefallen). Dabei verfehlen sie aber komplett das Ziel irgendwie.
    Richtig peinlich wird das dann im letzten Teil des Films, wo sie wirklich KRAMPFHAFT versucht haben mit einem Augenzwinkern die alten bekannten Sachen neuzuinterpretieren.

    Aber es funktioniert einfach nicht weil alles zu vorhersehbar und zu platt ist. Selbst die Antagonisten kommen nicht wie richtige Personen rüber sondern wie Pappdeckelsuperschurken aus Batman.
    Es tut echt einfach nur weh, vor allem weil dieser Film sich selbst so ernst nehmen will.
    Kirk ist ein komplett verantwortungsloses Riesenarschloch in den neuen Filmen. Sollte er nicht der clevere, kühne Haudegen sein, der die Regeln nur biegt um das richtige zu tun? Hier ignoriert er alle Regeln konstant einfach weil er's kann aus purem Selbstzweck. Und nein, ich sehe nicht dass sich das am Ende irgendwie geändert hätte. Um Kirk normaler erscheinen zu lassen haben sie auch hier wieder Spock totalst überdreht in das polare Gegenteil von Kirk. War das früher schon immer so? Es wirkt alles einfach so krampfhaft, oberflächlich und unpassend, dass es wehtut.
    Scott ist immer noch der nutzloseste dümmst Charakter im Plot (HAHA! GUCK MAL DER IST LUSTIG!!!) nach Chekov (HAHA! GUCK MAL!! DER KANN NIX! DER IST LUSTIG!!!). Und so inkompetent wie Kirk wirkt sonst nur noch Uhura.

    Ehrlich mal, der Film war richtig übel.
    Und am Ende haben sie ganz clever (haben sie jedenfalls gedacht) das Bekannte rumgedreht. Oh! Denkste.
    Der einzige Charakter den ich im Film leiden konnte war Pille. Und das auch nur dann wenn er nicht aufteufelkommraus seinen Catchphrase bringen musste.

    Fazit:
    Würde niemandem den Film weiterempfehlen. Jedenfalls niemandem der die alten Serien oder Filme gemocht hat.
    Unterirdisch mies geschriebener Film mit übelst unglaubwürdigen Charakteren und selten dämlichen Deus Ex Machinae.
    Ich denke das kommt dabei raus wenn Leute, die keine Ahnung von einer Reihe haben, versuchen was zu machen womit sie auch die Fans ansprechen können, in Wirklichkeit aber nur versuchen wollen ein breiteres Publikum zu erreichen und deshalb eben alles runterdummen und übertreiben. Sinnlose Phrasendrescherei, kackeschlechter Plot, einfallslos recyclete Szenen, leblose und unglaubhafte Charaktere.
    Nein danke.

    Übrigens:
    Es gab eine nette Hommage an BACKDRAFT - MÄNNER DIE DURCHS FEUER GEHEN. Wer hat sie noch erkannt?

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #3020
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    eine frage hätte ich da noch:

    Jetzt wo du weißt, dass der neue StarWars vom gleichen Regisseur sein wird eben WEIL der StarTrek Reboot so erfolgreich war.... wie sind da deine Gefühle im Detail?

    Oder glaubst du Lawrence Kasdan allein wird das ganze auf die helle Seite der Macht ziehen? ^^

    Im Übrigen stimme ich deiner Analyse von Into Darkness zu.....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

+ Antworten
Seite 151 von 153 ErsteErste ... 51101141147148149150151152153 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •