+ Antworten
Seite 12 von 153 ErsteErste ... 289101112131415162262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 3045
Like Tree87x Danke

Zuletzt gesehener Film!

Eine Diskussion über Zuletzt gesehener Film! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Psycho Joker @Asgard: Oida, schreib mal Zahlen hin statt die Sterne... so muss ich immer mühsam nachzählen. 5 ...

  1. #221
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    @Asgard: Oida, schreib mal Zahlen hin statt die Sterne... so muss ich immer mühsam nachzählen.
    5 von 10 Punkten

    Is recht so Monsieur ? ^^

  2. #222
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ein Tip für den Herren aus Beinahe-Latium:
    Wenn Sie mit dem Mauszeiger über die Sternenreihe fahren bekommen Sie deren Anzahl angezeigt (z.B. Wertung: 5). Die Angaben beziehen sich auf den Mozilla Feuerfux in Version drei Punkt irgendwas, es sollte aber auch bei Ihnen funktionieren.

    Probieren Sie mal!


    Bearbeitung:
    Nach genauerer Analyse des betreffenden Beitrages habe ich nun auch das Prinzip verstanden nach dem dieses Wunderwerk der Technik funktioniert. Faszinierend was uns die alten Azteken da ins Forum gezaubert haben!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #223
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Taken Guter streifen, verdient 9/10 Punkte

    http://www.youtube.com/watch?v=CvUxdQ4q-Lg&

  4. #224
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Zitat Zitat von aLca^ Beitrag anzeigen
    Taken Guter streifen, verdient 9/10 Punkte
    worum gehts?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  5. #225
    Clanleader
    Avatar von Contempt
    Registriert seit
    26.08.2003
    Ort
    Jena
    Alter
    30
    Beiträge
    2.407
    Name
    René
    Clans
    How about: nope?
    Review zu Taken Das ist eig total fürn Arsch geschrieben. Aber wer Crank mag, wird diesen Film auch gut finden...
    Geändert von Contempt (16.03.2009 um 21:34 Uhr)

  6. #226
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    worum gehts?
    Du hast den Film doch 3 Seiten vorher selbst bewertet.

  7. #227
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    hab nicht registriert, dass taken = 96 stunden ist ich dachte er meint die mini-serie von steven spielberg

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  8. #228
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von aLca^ Beitrag anzeigen
    Review zu Taken Das ist eig total fürn Arsch geschrieben. Aber wer Crank mag, wird diesen Film auch gut finden...
    Was'n das für nen Review? Die Sichtweise ist ja unbeschreiblich... Taken ein gewaltverherrlichender Film *lach* zu geil ^^

    Als nächstes kommen noch Reviews in der solch stumpfsinn geschrieben wird wenn mal Blut spritzt.

    "Es ist Blut gespritzt, es wurde geballert... wie weit wollen die Regisseure noch gehen, haben denen die Amokläufe keine Lehre erteilt das sowas zu weiteren Amokläufen führt. Die Filme stacheln ja förmlich an, Gewalt anzuwenden. Den "bösen" Menschen das Genick brechen ohne das jemand Notiz von nimmt. Ein schrecklich schlechter Film, ich geh gleich zu Mami und Heul mich aus, da ich anderen die Freude an den Film soviel wie möglich nehmen will. Egal wie, auch wenn ich selbst dafür Amoklaufen muss, um den Leuten zu zeigen das solche Art Film nix in den Kinos zu suchen hat. Mami Mami Mami ich hab kein Geschmack und bin ein blöder einfältiger Kritiker der nur Labern, statt genießen kann."

    Achja Edit, So sollte ein Kritik aussehen:

    Was bitte? Ein gnadenloser Actionfilm mit dem alternden Liam Neeson in der Rolle des einsamen Jägers?

    Offen gesagt ein Scheissfilm. Was nicht heisst, ich hätte nicht einen Heidenspass gehabt.

    Und alles wegen Neeson, der die coolste Sau wo gibt spielen darf. Nicht den Helden ... er macht Freund wie Feind nieder und schert sich einen Scheiss um rund 300 Sexsklavinnen, die links und rechts im Delirium röcheln und um Hilfe bitten ... wenn er nur einfach seine Tochter befreien kann. Ein vollständig fokussierter Badass, dem zuzusehen Spass macht.

    Ihm zuzusehen, wenn er im ersten Viertel den leicht paranoiden, schwer überfürsorglichen Pappa gibt. Erst recht, ihm zuzusehen, wenn er danach so ziemlich alle Albaner und Araber in Paris aufmischt.
    (Wie Roger Ebert bemerkte: Wenn ich Belgier in Paris wäre, hätte ich jetzt schon Angst. Und vor den Belgiern sollten die Basken Rippenschmerzen kriegen, noch ehe das Sequel gedreht wird.)

    Mit dramatisch wehender Lederjacke, einigen netten Tricks, einem Selbstbewusstsein, wie es nur von einem Schwanz kommt, der mit dem Zollstock gemessen wird --- und einer Konzentration auf das Wesentliche, die ihn zum Traum-Projektleiter macht und ihm erlaubt, andere auch noch durch ein Kidnapping zu telephonieren, als diktiere er das Programmieren eines Videorekorders durch, zieht er seine Schneise durch die Unterwelt und erreicht einen Punkt, an dem seine absurden und grellen Manierismen schon wieder klasse werden.

    Von der Grabesstimme mal ganz zu schweigen. Liam Neeson als Clive-Owen-Ersatz? Stranger things have happened. Wenn Philipp Seymore Hoffman überzeugend gegenüber Tom Cruise schwören kann, dass er ihm wehtun wird, dann nimmt man Neeson einen fast wortgleichen Schwur gegenüber einigen der fiesesten Zuhälterchargen, die man auf dem Markt für heuerbare Halsabschneidervisagen finden kann, erst recht ab.

    Wird man noch in Jahren mit dem gleichen 'guilty pleasure' schauen, mit dem man heute irgendwelche cheesy Schwarzenegger-Filme anno 85-90 guckt. Oder vielleicht einen Belmondo in der gnadenlosen Phase (Le Professionel etc.)

    Objektiv ist das ein desaströser Film, dem ich nicht mehr als 30% geben dürfte. Der Spassfaktor hebt ihn aber mühelos in den grünen Bereich.

    P.S.: Zwei dumme Teenies, die -statt in Paris zu bleiben- lieber The Bono (tm) durch Europa nachreisen wollen, verdienen eigentlich keinen Retter wie Liam Neeson, sondern ein Schicksal schrecklicher als der Tod. Ihre einzige Entschuldigung ist, dass sie jung sind und ja auch The Hives so klasse finden, dass sie gleich kreischend durch die Wohnung toben.


    Mir fiel noch ein Nachtrag ein:

    Was, wenn wir den Schluss wegschmeissen? Und statt dessen beim letzten Bild auf dem Seine-Boot einsetzen ... alle Araber stehen wieder auf ... wischen sich ab und stellen das Tenue wieder her.

    Schauspieler.

    Liam Neeson lächelt seine noch völlig unter Schock stehende Tochter an.
    "Erinnerst du dich, was ich dir in der fünften Filmminute sagte?"
    "Dass ich nicht wüsste, wie es in der grossen weiten Welt zuginge."
    "Genau. Und das hier sollte dir eine Lehre sein, noch einmal verreisen zu wollen..."
    "All die Leute hast du engagiert, um mir eine Lektion zu erteilen?"
    "War auf alle Fälle einfacher und viel billiger als wirklich so eine Rettungsaktion zu choreographieren."
    Schauspieler.
    Geändert von Macross (17.03.2009 um 20:02 Uhr)

  9. #229
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zuletzt gesehen: Stirb Langsam, alle Teile (verteilt auf 4 Tage).

    Stirb Langsam
    Muss man noch was dazu sagen? Coole Action, Hochspannung, gute Dialoge, coole Sprüche und Bruce Willis als abgefuckter, kaputter Bulle, der fast mehr abkriegt, als die Pöhsen. So muss Popkorn-Actionkino sein!
    8/10

    Stirb Langsam 2
    Lahm. Typisches Sequel: Zieht im Prinzip dasselbe nochmal auf, nur mit anderen Darstellern (bis auf 4 vom 1. Teil). Scheitert weitgehend. Action ist trotzdem ganz ok, Sprüche warn schon besser. Solide, aber nix Großartiges.
    7/10

    Stirbm Langsam... Jetzt erst recht!
    Grandios! Fette Action, Hochspannung, lustige Dialoge und coole Sprüche (und tolle Rätsel ). So muss Popcorn-Actionkino sein!
    8/10

    Die Hard 4.0
    Örks. Lahm von Anfang bis Ende. Dümmliche Handlung, 0815 Action (die dazu noch dämlich übertrieben ist), langweilige Charaktere. EPIC FAIL!
    3/10

    Es fällt auf, dass die Meisterwerke der Serie jeweils vom Regisseur McTiernan sind. Die Fails von anderen. Ein klares Qualitätsmerkmal!
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #230
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Rocky Balboa

    Stallone hat sein alter Ego Rocky also nun entgültig in Rente geschickt.
    Ein alternder Rocky, der durch den Tod seiner Frau tief getroffen ist und sich von seiner Vergangeheit nicht losreißen kann, rafft sich noch einmal auf um es sich und der Welt zu beweisen als der amtierende Weltmeister ihn, zwecks Imagepflege, einen Showkampf vorschlägt.

    Eines mal zu Beginn.
    Wer hier einen reinen Boxfilm erwartet wird sicherlich enttäuscht werden, da der eigentliche Boxkampf nur die letzten 15 Minuten des Films ausmacht und Rocky die erste Stunde des Films seiner Vergangenheit nachhängt und zusammern mit Paulie diese zu bewältigen versucht. (Wer die Beiden kennt, kann sich denken wie dies vor sich geht)
    In Rocky Balboa geht es primär auch nicht um das Boxen, sondern ums älter werden und sich damit abfinden.
    Rocky Balboa erinnert als Abschluss der Reihe am ehesten an den 1. Teil.

    Gute, wenn auch nicht Oscarreife, Dialoge (Rocky und Paulie harmonieren wieder mal großartig)
    Viele Nebenrollen die Fans der Reihe bekannt vorkommen dürften und ein bekannt guter Soundtrack.

    Wer einen Boxfilm erwartet oder gerne darauf verweist, dass ein 60-jähriger keinen Boxkampf mehr bestreiten kann sollte die Finger von diesem Film lassen.
    Fans dürfen sich den Film, aufgrund vieler kleiner Anspielungen und bekannter Charaktere, gerne anschauen.

    8,5-9/10
    Geändert von brainsheep (18.03.2009 um 18:18 Uhr)
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  11. #231
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Hmm, PJ, ich weiß nicht so recht was ich von deinen Bewertungen halten soll^^
    Einerseits bezeichnest du "Stirb Langsam 2" als "lahm" und gibst dem Film 7/10 Punkten; andererseits bekommt "Stirb langsam ... jetzt erst recht!" von dir nur einen Punkt mehr (also 8/10), obwohl du ihn als "grandios" bezeichnest.

    Aber wenn ich mir die näheren Erläuterungen ansehe, habe ich den Eindruck, dass ich mich nur von dem "lahm" hab irritieren lassen. Der Rest klingt eher weniger vernichtend^^

  12. #232
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ja lahm im Vergleich zu den guten Ablegern der Reihe. Weil's halt im Prinzip dasselbe wie Teil 1 ist, nur weit weniger gekonnt inszeniert. So als einzelner Actionfilm aber trotzdem noch durchaus passabel. Erst der 4. Teil ist dann so richtig kacke.
    Teil 1 und 3 haben "nur" 8 Punkte, weil die 9 Punkte für absolute Spitzenfilme reserviert ist und 10 für perfekte Filme.

    Schön, dass du immer meine Reviews liest.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #233
    Obergefreiter
    Avatar von Neoprophan
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Krems/Donau (Ösi)
    Alter
    32
    Beiträge
    233
    Name
    Christoph
    Clans
    Nein kein Interesse
    Zuletzt gesehene Filme:

    Watchmen:

    Vorab ich kenne den Comic nicht, ich kann also den Film nur anhand dessen was ich im Film gesehen habe beurteilen. Da dieser Film für einen Film auch guten Inhalt hat und nicht nur Flach mit zu viel Action unterhalten wurde hat er mir gut gefallen. Die Effekte im Filme sind meiner Meinung nach auch nicht schlecht.
    Da ich auch auf Inhalt stehe kriegt der Film von mir 8/10 Punkten. (Nachdem ich aber so viele Kritiken von den Lesern der "graphic novel" gelesen reizt es mich diese selbst zu lesen, mal sehen ob sich meine Meinung zu dem Film dann ändert).

    The Man from Earth:

    In meinen Augen ein sehr Guter film, er spielt zwar fast die ganze Zeit in einen Raum und es geht "nur" um eine Diskussion zwischen Uniprofessoren aber der Film ist einfach gut und zeigt das es nicht immer nur Action mit viel Effekten und einen hauch von Sex für gute Filme von Nöten ist. Ein Uniprofessor zieht weg und und gesteht beim Abschied seinen Kollegen die ihn extra besuchen kommen das er ein Urzeitmensch ist der schon seit 14.000 Jahren am leben ist. Seine Kollegen/Besucher wissen nicht recht wie sie damit umgehen sollen ist er jetzt verrückt oder erzählt er tatsächlich die Wahrheit. Es entwickelt sich eine interessante Diskussion. Der Film ist sicherlich für Leute geeignet die was für SiFi übrig haben. Wer aber Stargates, Raumschiffe oder irgendetwas Übernatürliches erwartet, der wird enttäuscht. Aber da der Film wirklich sehr gut ist und mal eine Alternative zu anderen da stellt hat er meiner Meinung nach 10/10.

    Was Stirb Langsam betrifft, kann ich PJ eigentlich fast 1 zu 1 zustimmen. Nur das ich den Die Hard 4.0 5/10 gegeben hätte so wenig Gefallen hab ich an den Film auch nicht gefunden.

    Das Unmögliche ist oft nur das unversucht gebliebene.

  14. #234
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Ja lahm im Vergleich zu den guten Ablegern der Reihe. Weil's halt im Prinzip dasselbe wie Teil 1 ist, nur weit weniger gekonnt inszeniert. So als einzelner Actionfilm aber trotzdem noch durchaus passabel. Erst der 4. Teil ist dann so richtig kacke.
    Teil 1 und 3 haben "nur" 8 Punkte, weil die 9 Punkte für absolute Spitzenfilme reserviert ist und 10 für perfekte Filme.
    Also ist die 10 für "Lawrence von Arabien" belegt?

    Zitat Zitat von Psycho Joker
    Schön, dass du immer meine Reviews liest.
    Sind ja auch gut zu lesen und informativ

  15. #235
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zuletzt sah ich Troia (der mit Brad Pitt als Achilles und dieser komischen Popschlampe als Helena).

    http://www.youtube.com/watch?v=NwTisMbdSXs

    Also ich muss sagen, dass ich positiv überrascht bin. Der Film war tatsächlich gut!
    Man hat zwar gemerkt, dass da offensichtlich auch ne ganze Menge Fantasie miteingeflossen ist, aber da es sich hier sowieso um einen Mythos handelt ist das doch allright. Immerhin ist der Mythos selbst auch nicht 100000% historisch akkurat

    Was mir wirklich gut gefallen hat ist, dass es keine Guten gibt. Eigentlich sind alle Arschlöcher

    Da haben wir einerseits die kleinlauten Griechen unter Leitung der gierigen Harkonnen Spartaner, die scheinbar nur dann zufrieden sind wenn sie möglichst viel töten, plündern und zerstören können. Auf der anderen Seite die hochmütigen Troianer, die in ihrer Selbstüberschätzung blind werden ("WIR sind ja hier sicher hinter den Mauern, die Götter sind auf UNSERER Seite yadayada"). Und selbst Achilles ist eigentlich nur eine selbstverliebte Diva und benimmt sich wie ein dekadenter Rockstar. Was mir auch sehr gut gefallen hat war, dass der Film weitaus weniger schmalzig ausgefallen ist als ich zuvor gedacht hätte.

    Das Ganze ist dann mit einer ordentlichen Prise Herr der Ringe gesalzen. Die Musik fällt positiv auf weil sie weitestgehend zurückhaltend ist und sich dem Zuschauer nicht aufdrückt. Was mir nicht so gefallen hat war, dass der Film so etwa in der Mitte eine Länge hat und dass Helena offensichtlich total fehlbesetzt war. Die Frau passte einfach so überhaupt gar nicht zum Rest, was aber andererseits auch wieder gut ihre Sonderstellung als schönste Frau der Welt unterstreicht. Ich mag sie trotzdem nicht weil sie aussieht wie eine zurechtgezüchtete Amischlampe!

    Urteil:
    Aufwendig gemachter, unterhaltsamer Film über die Ilias mit eher mehr als weniger "künstlerischen Freiheiten".

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  16. #236
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.056
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Was mir wirklich gut gefallen hat ist, dass es keine Guten gibt. Eigentlich sind alle Arschlöcher
    Was ist mit Hector zB?

  17. #237
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Hector war genial. Armer Hector...

    Der Kampf Hector vs Achilles war der Höhepunkt im Film. Selten sowas erdrückend spannendes gesehen.

  18. #238
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Also ist die 10 für "Lawrence von Arabien" belegt?

    Sind ja auch gut zu lesen und informativ
    Ja, "Lawrence von Arabien" ist in der 10er-Sparte. Auch "2001: A Space Odyssey", "Das Siebente Siegel" und "Spiel mir das Lied vom Tod"... und noch einige andere.

    Schön, wenn man gewürdigt wird.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  19. #239
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Ich hätte mal eine kleine "off-topic"-Frage (nun ja, da ich sie mir während den letzten Filmen gestellt habe, ist es nicht ganz off-topic )

    Und zwar betrifft das die Synchronisation für andere Sprachen. Normalerweise wird im Film ja nicht nur geredet, sondern es gibt auch Hintergrundgeräusche, Filmmusik etc.
    Wie wird denn das Gesprochene seperat rausgefiltert, dass nur noch die Geräusche auf dem Band sind, sodass man eben nur noch den Text in den jeweiligen Sprachen draufpacken muss?
    Oder nimmt man den kompletten Ton weg und macht erneut die selben Hintergrundgeräusche bei der Resynchro?

  20. #240
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Für gewöhnlich wird nur die Dialogspur neu aufgenommen. D.h. Hintergrundgeräusche sind in der Regel 1:1 vom Orginalton übernommen. Manchmal sind sie durch die Neusynchronisation etwas leiser als im Orginal, aber kaum merklich.
    In der Regel sind also Hintergrundgeräusche und sowas das kleinste Problem einer Synchronisation.


    Ganz unabhängig davon (sprich: was ganz anderes!):
    Ich revidiere mein Urteil bzgl. "Stirb Langsam" Teil 1 und 3 dahingehend, dass ich jeweils statt 8/10 eine 9/10 vergebe. Dadurch ist die qualitative Distanz zu "Stirb Langsam 2" (und dem unwürdigen "Die Hard 4.0" erst recht) gewahrt und die Wertung entspricht auch mehr der immensen Bedeutung von "Stirb Langsam" für die Standard-Actionfilm-Dramaturgie (und der immensen Qualität dieses Film ins quasi jeder Hinsicht).
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

+ Antworten
Seite 12 von 153 ErsteErste ... 289101112131415162262112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •