+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 56 von 56

walt disney & hitler

Eine Diskussion über walt disney & hitler im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von .vdb-Z3r0 Mir fiele keine Beschreibung ein um das Geschehene in den Dreck zu ziehen. Alles was ich dazu ...

  1. #41
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von .vdb-Z3r0
    Mir fiele keine Beschreibung ein um das Geschehene in den Dreck zu ziehen. Alles was ich dazu in Worte fassen könnte, würde es wahrscheinlich verharmlosen. Aber wenn du meinst, dass das Geschehene in den Dreck gezogen wird....nun gut...
    Wenn Amerikaner 50 Iraker erschießen und ich dann dahin fliege und auch 50 Menschen umbringe ist es auch okay? Okay, das Beispiel war nicht der Knüller, aber bin auch gerade etwas schockiert von deiner Meinung (nicht das erste Mal). Ich meine..hm..ich glaube kaum, dass hier jemand Kolonialismus (und vor allem die üblen Folgen für das Gross der Beteiligten/Betroffenen) gutheißt. Was willst du uns also damit sagen? Die haben schei.ße gebaut, jetzt haben wir einen gut? Also bitte...Das is Lynchjustiz und wir landen 2000 Jahre zurück in der Vergangenheit.

    Es wurde von Sleepy lediglich gesagt, dass beides (Hakenkreuz fahne besingen, Hitlergruß etc & Nationalhymne in heutiger Zeit singen) mit Nationalstolz zu tun hat. Und Outi erklärte, wozu der damalige Stolz führte....Für mich ne Zeit die ich mir nich sonderlich herbeisehne tbh
    was willst du jetzt eigentlich? Ich habe nix von dem gesagt was du grad erzählst

    Ich will hier weder relativieren noch was als positiv anprangern. Ich wollte nur auf die Entstehung des Nationalstolzes hinweisen ok? Ohne irgendeine Wertung oder sonstiges, also hört auf immer irgendwas hinein zu interpretieren . Und ich hab gemeint, dass die hitler cartoons die Situation in Deutschland bewusst übertrieben darstellen (-> so gut es geht in den Dreck ziehen, das heißt nicht dass sie nicht ohnehin schon dreckig war ). Weiß nich wie man dann drauf kommen kann, dass ich die damalige Situation verherrliche oder gutheiße lol

    Bah immer diese dämlichen Unterstellungen... Vorallendingen als wenn ich die Erschießung von Menschen gutheißen würde LOL
    Geändert von freezy (06.06.2006 um 16:39 Uhr)

  2. #42
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Dann denken wir mal drüber nach, was "in den Dreck ziehen" heißt

    Also ich bitte dich, aber okay etwas Semantik

    Da wo ich herkomme heißt "jemanden/etwas in den Dreck ziehen" => jemanden verleumden / unberechtigt herabsetzen / diffamieren
    Mit welcher Absicht du das jetzt geschrieben hast, sei dahingestellt. Deinem Post war nur DAS zu entnehmen und nun mal nichts anderes...
    Und "etwas in den Dreck ziehen" impliziert bestimmt nicht, dass es schon dreckig war -_-

    zumal du auf die anderen Sachen gar nicht erst eingegangen bist...aber okay, habs ja auch nur mit Zitaten belegt ^^
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  3. #43
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja es ist sowieso unnötig sich jetzt über einzelne Wörter aufzuregen. Dann ersetze bitte "in den Dreck ziehen" mit "zu eigenen Propagandazwecken bewusst übertrieben und so negativ wie möglich dargestellen".

    Du kannst mir nicht erzählen, dass die Cartoons die alltägliche damalige Situation wiedergeben. Dass da Nazi-Kapellen durch die Dörfer ziehen und 302938 Hitler Bilder auf Laufbändern befördert werden Und das meinte ich eben, weswegen die Cartoons keine Darstellung deutschen Patriotismus ist, sondern alliierte Propaganda. Ich hab nie gesagt, dass das damalige Deutschland positiv zu bewerten ist. Zufrieden?

  4. #44
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Nein...du hast es gesagt!

    Ob du es gemeint hast, steht auf nem ganz anderen Blatt

    Zitat Zitat von Outsider
    Warum, warum. Ja warum mach ich das eigentlich dauernd? Warum erwähn ich dich nur immer negativ in nationalen Kontexten?
    Ich glaub das liegt daran, dass ich dich in dem Kontext immer nur dabei sehe wie du gerade versuchst irgendetwas zu relativieren oder wie du irgendeinen Mist von deutschen Reichen und deutschen Herrschaftsgebieten in Polen erzählst.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #45
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    ich wüsste mal gerne wo ich erwähnt habe das der frühere national stolz was gutes war?!?!

    ICH HABE NUR AUF DIE AUSSAGE VON EINEM DAS ER ES KRANK FINDET DAS DIE AMIS EIN PATRIOTISMUS IN DEM VIDEO HABEN !!!

    und ich darauf hin ob er den deutschen fanatischen patriotismus nicht gesehen hat?!!

    MEHR NICHT!!

    udn das versuchte ich zu erklären und darauf zu zeigen das in dem video mehr deutscher fanatischer patriotismus ist wie irgendwelcher USA Patriotismus ...

    aber mal davon abgesehen ..

    ja ich wünsche mir manchmal mehr nationalstolz von den deutschen ...

    und nein ich sehe mich in keinster weise als opfer weil ICH bin STOLZ auf DEUTSCHLAND und das kannst du und kein anderer mir nehmen

    weil die gedanken sind FREI!

    und ich verteidige nirgends freezy oder diskutiere irgendwo mit freezy gegen euch .. ich galub ich schneide mal die beiträge herraus von euerm blödsinn was ihr verzapft und nur meine antworten auf einen bestimmten beitrag ...

    ich werde demnächsts nur noch quotes machen ... sonst blickt ihr ja gar nicht mehr durch ...

    Zitat Zitat von Freezy
    Du kannst mir nicht erzählen, dass die Cartoons die alltägliche damalige Situation wiedergeben. Dass da Nazi-Kapellen durch die Dörfer ziehen und 302938 Hitler Bilder auf Laufbändern befördert werden Und das meinte ich eben, weswegen die Cartoons keine Darstellung deutschen Patriotismus ist, sondern alliierte Propaganda. Ich hab nie gesagt, dass das damalige Deutschland positiv zu bewerten ist. Zufrieden?
    ist ist satire und natürlich hingen 302938 hitlerbilder irgendwo vlt net auf laufbändern ... aber mann musste diesen deppen sogar auf bildern "grüßen"

    aber da es propaganda ist wurden sie auch nie ausgestrahlt weil kinder mit som bs nicht belastet werden sollen ... und da rausgehalten werden! nicht wie im "nazi-deutschland" (sag ich jetzt bewusst weil das sagen alle leute die sich klar davon destanzieren wollen und die meisten sagen zu den frühren leuten nciht deutsche sondern nur nazis ... aber das istn anderes thema ...) die kinder von klein auf mit rassen lehre und bs konfrontiert wurden und zum perfekten sodalten von anfang an gedrillt siehe wie im anderen cartoon wie hans 1 2 3 in die ecke maschieren muss ! das war leider realität ... und nicht mal übertreibung ( Weiss das von meinem ur onkel der in der HJ war ... es war einfach schlimm!!)





    mal ganz am rande zu outi was ich nicht verstehe du hast ein russen jungen vor dem roten stern und unten noch kyrilische schrifft und willst mir jetzt weiss machen national stolz ist das böse das der mensch jemals erfunden hat?!

    dir ist schon klar das die sowjets da nicht der richtige vorzeige avatar für dich da ist .. oder erklär mir mal das wen man für hammer und sichel millionen von menschen auch in den krieg ziehen und hammer und sichel ist in meinen augen mit dem hackenkreuz gleichzusetzen beides waren extremen ... hätte es hitler nicht gegeben würde stalin heute über ganz europa herrschen und anderst herrum .... das behaupten manch hisotriker was sagst jetzt dazu?

    kommt jetzt wieder sleepy du idiot die sowjets wollten immer nur das gute ihre planwirtschaft und die gerechte güteraufteilung? MUAHHA ich fall gleich um ...
    Geändert von Sleepy (07.06.2006 um 08:11 Uhr)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  6. #46
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ach Sleepy mein Freund Es ist hier nun mal Gang und Gebe, das man hier des öfteren einfach irgendwelche Wörter in den Mund gelegt bekommt...

    Ach Z3R0 mein Freund Es ist schön, dass du da irgendwo was siehst was ich geschrieben hab ^^ Ich sehe es jedenfalls nicht Ich fang generell nicht an, meine Texte dann noch zu interpretieren und stilistische Mittel rauszusuchen lol...

    Hm soll Outi mich halt in seinem nationalen Kontext erwähnen, darüber kann ich doch stolz sein Denn national-sein allein ist nicht schlecht Ich finde es nur traurig, wenn man mit dieser Einstellung dann gleich als Nazi abgestempelt wird ... nazi ist nicht gleich national.

    Was red ich hier überhaupt ^^ Ist schon schlimm genug zu seinen Posts dann noch 3x Rechenschaft ablegen zu müssen, weil gewissen Herren eine Wortnutzung negativ auffällt... Künftig mach ich's halt nimmer und wenn die Leute halt gerne was in Aussagen hineininterpretieren, sollen sie denken was sie wollen
    Geändert von freezy (07.06.2006 um 20:12 Uhr)

  7. #47
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.688
    so ich geb jetzt auch meinen senf dazu meiner meinung nach is der film verarsche auf den damaligen "nationalstolz" wenn man das noch so nennen möchte. denn meiner meinung nach war das damals kein nationalstolz sondern irrsinn... es ist nichts dagegen einzuwenden sein land zu lieben und stolz darauf zu sein solange es in einem gewissen rahmen bleibt.
    man sollte bei allem stolz auf das eigene land, es nicht über andere länder erheben und grundsätzlich auch andere länder achten... ein gesunder nationalstolz ist eine gute sache.. manche besitzen ihn zuwenig andere leider zu viel
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  8. #48
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    flupdibum ~ Das hab ich so doch gar nich gesagt. ~ dumdidudeldei

    Ich sagte, du benutzt [diesen Ausdruck] und der bedeutet [das]! Das ist so und das bleibt so! Und das stank mir, weils Verdrehung der Realität war und absolut menschenfeindlich in dem Kontext!

    Ich kann nicht in ein Forum schreiben "Ich mag Kühlschränke", aber wenn dann jemand jammert, wegen FCKW, dann sag ich nich "ich hab Kühlschränke geschrieben, aber ich meinte eigentlich Tigerbabys...die sind knuffig"!

    Das is abstrus.

    Edit (ich mach in keinem Forum so oft Edit wie im UF)
    ach ja @Nationalstolz

    Hab ich ja gut hinbekommen hier geboren worden zu sein! Mit eine meiner größten Heldentaten, wird auch mal in nem Geschichtsbuch stehen.
    Christian J. schaffte es, in Deutschland geboren zu sein. Er konnte stolz sein Deutscher zu sein.

    Also neee...Was interessiert es mich ob ich Deutscher bin? Wenn ich in Kuala Lumpur aufgewachsen wär, wär ich halt wer anderes...ich hätt mich anders entwickelt.

    Und wenn man vorführt was Deutschland als Land geschafft hat (Porsche ^^ etc, die ganzen tollen Beispiele) dann sollte man auch sehen was alles nicht aus Deutschland kommt. Spätestens anhand von dem Verhältnis kann man den Stolz dann meiner Meinung nach nicht mehr verstehen.
    Aber das ist für mich eh irrelevant. Was kümmern mich, wenn es um Menschen (!) geht um irgendwelche imaginären rote Linien aufm Boden^^
    Geändert von .deviant (07.06.2006 um 20:31 Uhr)
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  9. #49
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Mir gehts gar nicht darum hier irgendwelche Leute als Nazis darzustellen oder nicht. Was zählt ist dass die Leute "national" eingestellt sind (wird ja heute btw auch gerne von Nazis verwendet um sich bürgerlicher zu geben).

    Es ist die nationale Einstellung an sich, die imo total überholt ist. Nationalstolz, Patriotismus oder Nationalbewusstsein (imo nur unterschiedliche Ausdrücke für ein und denselben Rotz) sind doch nur Synonyme für die totale Unmündigkeit. Jemand der sich diesen lächerlichen Vorstellungen hingibt macht sich doch nur vollständig von seinem Staat abhängig.

    Ich habs schon öfter gesagt und ich sags nochmal:
    Die Nationale Idee ist nichts weiter als ein wirres Gedankenkonstrukt, das absolut überhaupt nichts mit der Realität zu tun hat. Nationen gibts nur auf dem papier und wer sich dem fügt, der fügt sich seiner unmündigkeit und lässt sich von dritten kontrollieren. Gerade dieser Gedanke von Nationen hat doch immer wieder zu Kriegen geführt, wie Sleepy schon zugegeben hat

    Apropos Sleepy.
    Lies dir deine Beiträge besser nochmal durch bevor du sie abschickst.
    Deine Sätze und deine Rechtschreibung sind echt abenteuerlich und man kann oft gerade so noch erkennen was du eigentlich meinst.

    ich wüsste mal gerne wo ich erwähnt habe das der frühere national stolz was gutes war?!?!
    Das hängt ganz einfach damit zusammen dass du ihn nicht verurteilt hast und dann auch noch positiv besetzte Begriffe für dessen Umschreibung verwendet hast. Das weckt bei dem Leser den Eindruck dass du diesen gutheißen und verteidigen würdest.
    Denk mal drüber nach °_°


    mal ganz am rande zu outi was ich nicht verstehe du hast ein russen jungen vor dem roten stern und unten noch kyrilische schrifft und willst mir jetzt weiss machen national stolz ist das böse das der mensch jemals erfunden hat?!
    Das auf meinem Avatar bin ich selbst und es handelt sich hierbei nicht um den Sowjetstern sondern um den schwarz-roten Stern von AGFA, der traditionellerweise zwar auch mit Sozialismus, im Allgemeinen aber doch stärker mit der anarchistischen Bewegung in Zusammenhang gebracht wird. Und meine Signatur ist nicht kyrillisch-russisch sondern griechisch. Im Kyrillischen gibt es viele der Buchstaben in meiner Signatur gar nicht und selbst als Laie hätte dir das aufgrund des typisch griechischen Omega auffallen können.

    Wie du vielleicht sehen kannst hab ich also überhaupt nichts mit den Sowjets am Hut.
    Vielleicht solltest du dir bei deinem Hammer-und-Sichel-Avatar aber mal selbst an die Nase greifen :P

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #50
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.688
    um noch einmal was zum nationalstolz zu sagen... natürlich ist man kein held weil man in deutschland geboren ist, jedoch finde ich dass man schon stolz auf unser land sein kann nach dem was es schon überstanden hat bzw. wie es sich gebessert hat... aus einem land welches einmal von einem der grausamsten menschen der weltgeschichte geführt wurde ist ein demokratischer staat erblüht, der zugegen nicht perfekt ist jedoch ein "mindestmaß" (blöd ausgedrückt ich weiß) an freiheitlichem denken und handeln sowie sicherheit und soziale gerechtigkeit bietet... dass all diese faktoren nicht zu unserer vollsten zufriedenheit befriedigt sind ist mir auch klar, aber es könnte uns schlechter gehen... noch immer gibt es länder in welchen menschen der glaube aufgezwungen wird, frauen nicht gleichberechtigt sind, gesundheitsversorgung unter aller standards ist, kinder zur arbeit gezwungen werden und keine schulausbildung genießen können... selbstverständlich gibt es große fehler der vergangenheit, die wir nicht leugnen dürfen und auch heutzutage gibt es einige missstände, doch ich bin trotzdem stolz auf unser land, da es im stande ist aus fehlern zu lernen und einen platz in reihen der freiheitlich-demokratischen ländergefunden hat.

    ich laufe weiß gott nicht durch die gegend und singe die erste strophe unserer hymne, wobei anzumerken ist dass diese eigentlich nicht verwerflich ist. sie wurde lediglich von den nazis zweckentfremdet indem sie in verbindung mit dem horst-wessel lied gesungen wurde. im eigentlichen sinne wollte herr von fallersleben damit seinen nationalstolz und seine liebe zu deutschland ausdrücken... ein land, welches zu vielem instande sein kann...

    frei nach wir sind helden kann man die erste strophe meiner meinung nach interpretieren:

    Zitat Zitat von wir sind helden
    ... wir können alles schaffen genau wie tollen dressierten affen wir müssen nur wollen
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  11. #51
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    dann ist es halt griechisch ...
    und dann habt ihr den stern halt geklaut ist mir auch egall.
    und meine rechtschreibung ist halt ******** intressiert mich auch net weil wenn es dich intressiert was ich schreibe wirst du es schon verstehen wenn du es nicht verstehst dann antworte doch bitte nicht und ignorier mich einfach fertig!
    und ich bekannte mich ja schon zu jeglichem national stolz ... und hammer und sichel ist auch so ein zeichen aber das hab ich jegentlich drinen weil es gut aussieht vlt komtm zur wm noch ne deutschland flagge rein ; - )

    Sry kann mein avatar net ändern da ich ein sig bann hab ... lol gell =)
    es heisst ja anscheinend auch net sig bann sondern profil bann :P aber da nimmt es das uf nicht so genau ...
    Geändert von Sleepy (07.06.2006 um 22:02 Uhr)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  12. #52
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    geil Sleepy, jetzt musste nochn Jahr damit rumrennen, du alte Kommi-Sau :P

    Ich muss Smarteys Erläuterung zur 1. Strophe ebenfalls noch einmal betonen ^^ Man kann auch noch einen zusätzlichen Interpretationsaspekt reinbringen: In der Zeit der Kleinstaaterei sollte sie außerdem aussagen, dass Deutschland als ganzes über alles stehen sollte und nicht jedes Fürstentum seinen eigenen Rotz macht


    Und Z3R0, für dich hat ein bestimmter Begriff vielleicht nur eine Bedeutung. Darüber kann man aber auch anderer Meinung sein, also brauchst du es gar nicht als allgemeingültigen Fakt hinzustellen Ich bin anderer Meinung und habe auch was anderes gemeint als das was du mir in den Mund legen willst, also werde ichs auch net editieren oder so Nur war ich mir nicht darin bewusst, dass er dir so extrem negativ auffällt. Ich weiß immernoch net, wie man daraus Menschenfeindlichkeit und Nazilobung hineininterpretieren kann lol... Selbst wenn du das noch in einem jahr rauslesen und dich drüber schwarz ärgern wirst - damit wärst du auch der einzige

    Das Beispiel mit Tigern und Kühlschränken passt ja wohl trotzdem gar nich
    Geändert von freezy (08.06.2006 um 14:36 Uhr)

  13. #53
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von tigga
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    515
    Nick
    I_Am|RoDRiGueZ^
    Ich find die videos funny :] sone übertrieben verarsche find ich immer gut ^^
    H S V

  14. #54
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ich habs auch nicht erklärt. Und du kannst reflektieren. Aber hey! Das Leben ist ein Spaßbad und wir scheißen auf Semantik, warum auch sowas? Soll doch jeder reden wie er will, Kommunikation ist eh doof

    Die positiven sagen übrigens auch, dass ich nich allein bin mit der Meinung...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  15. #55
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.446
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Ja und meine ebenfalls Wollen wir's jetzt auf Bewertungsvergleich beschränken?

    Nu häng dich mal nich an nem Wort auf Als wenn das jetzt Auslöser ist, dass die Welt nich mehr ernst zu nehmen is Lass mal lieber über was sinnvolles reden. Is dir bewusst, dass wir auf der ganzen Seite hier nur Kacke labern?

    Walt Disney hat übrigens auch zusammen mit Ex-Nazi Wernher von Braun (deutsche Raketenentwicklung) Weltraumfilme gedreht in den 50er Jahren
    Geändert von freezy (08.06.2006 um 19:52 Uhr)

  16. #56
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Freezy
    Walt Disney hat übrigens auch zusammen mit Ex-Nazi Wernher von Braun (deutsche Raketenentwicklung) Weltraumfilme gedreht in den 50er Jahren
    Tjo leider hat man die Nazi-Wissenschaftler nach dem Krieg alle recht gut behandelt. Hätte man allesamt an die Wand stellen sollen.

    Aber back 2 topic würd ich sagen... (ich seh Asgard schon mit der Mod-Rute anschleichen )
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Hitler zeichnen
    Von Outsider im Forum Kuschelecke
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 13:51
  2. Hitler über den NPD Partei Tag
    Von DarthLuke im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.01.2007, 12:39
  3. der robi war im disney-land @_@
    Von mope7 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 27.10.2004, 23:59
  4. äähm disney?
    Von Jörg im Forum Kuschelecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2004, 20:45
  5. Win amp skin
    Von ill rage im Forum OFF-Topic
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.07.2003, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •