+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Walk the Line

Eine Diskussion über Walk the Line im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Wundert mich, dass es den Thread hier nicht schon vorher gab. Also, es geht natürlich um die neue Verfilmung von ...

  1. #1
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS

    Walk the Line

    Wundert mich, dass es den Thread hier nicht schon vorher gab.

    Also, es geht natürlich um die neue Verfilmung von Johnny Cashs Leben: Walk the Line

    In den Hauptrollen:

    Joaquin Phoenix .... John R. Cash
    Reese Witherspoon .... June Carter

    Hab den Film heute gesehen und muss sagen, er ist sehenswert. Ich kann jetzt keine wirkliche Bewertung abgeben, da ich diese Art von Film nicht wirklich kenne, er macht aber einen guten Eindruck.
    Die Schauspieler wirken überzeugend und auch die Tatsache, dass sie selber singen, war ansich schon eine klasse Idee, ich hätte aber nicht gedacht, dass sie so gut sind.

    Und Reese Witherspoon ist natürlich auch einen Kinobesuch wert

    Also, wer war drin, wer schaut ihn sich an, wer fand ihn gut, wer fand ihn schlecht?

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hab ihn schon Anfang Jänner in einer Vor-Vorstellung auf Englisch gesehen. Ich steh ansonsten nicht so auf Biographien, besonders nicht auf Musiker-Biographien, aber "Walk The Line" ist echt klasse. Liegt vor allem an den klasse Darstellern. Und ein Film über Johnny Cash kann eh nicht anders als cool zu sein.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    will bespaßt werden
    Avatar von Stalker
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Siegen, NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    1.722
    Name
    Andre
    Nick
    airborne
    Und liegt auch daran, dass Jonny Cash active daran mitgewirkt hat und er hat ausdrücklich darauf bestanden, dass auch die negativen Seiten, Alkohol und Drogen usw, mit reinkommen
    "Irren ist menschlich, aber wenn man richtigen Mist bauen will, braucht man einen Computer."

    Dan Rather

  4. #4
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Wie lange drehen die schon an dem Film? Johnny Cash ist ja 2003 gestorben

  5. #5
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Er hat die Dreharbeiten lgaub ich nicht mehr miterlebt. Aber er hat das Drehbuch und den Hauptdarsteller abgesegnet.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    am montag im radio kam ne sehr gute kritik die sich nich an des standartkritikerzeich uffgehangen hat (die schauspieler ingen gut - natürlich tun sie das, es geht jaauch um johnny cash man ) sondern der klipp und klar gesagt hat:

    für fans von cash ok, alle anderen solten den film meiden da er einfach langweilig ist.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #7
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich behaupte mal Biografien sind meistens langweilig für Leute, die diese Personen nicht interessieren. Es soll jetzt auch mal ein Film über die letzten Tage von Kurt Cobain rauskommen, würd ich mir auch net anschauen, da mich Nirvana nicht interessiert.
    Das ist auch das große Problem bei Biografien. Zumindest ein Problem für die Leute die Geld sehen wollen. Ein Actionfilm braucht keine Handlung, der kann auch mal abgedroschen sein und er wird trotzdem angeschaut.

  8. #8
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    na ja, also ich bin durch den Film erst so richtig zum Johnny-Cash-Fan geworden. Hab zwar vorher auch schon Lieder von ihm gehört, aber nicht wirklich intensiv. Klar, muss man auch Interesse an einer Biographie von Johnny Cash haben, sonst kann man gleich draußen bleiben.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bombardement und Hold the Line sinnlos?
    Von GeNeRuLeR im Forum Generals
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 23:21
  2. Search and Destroy, Bombardement oder Hold the line??
    Von ExellenT im Forum CCG/ZH Strategien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 01:35
  3. The english HP is online
    Von Aresfight im Forum BL00D+
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 20:03
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 01:02
  5. Im the best Cow in Space
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •