+ Antworten
Seite 24 von 143 ErsteErste ... 142021222324252627283474124 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 480 von 2851
Like Tree74x Danke

TV Tipps

Eine Diskussion über TV Tipps im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; geht laut rtl2 60 min.... is mit einer meiner lieblingsfilme von bruce...aber ich denk der wird geschnitten sein wie sau ...

  1. #461
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    geht laut rtl2 60 min....

    is mit einer meiner lieblingsfilme von bruce...aber ich denk der wird geschnitten sein wie sau
    ich schau mir den mal an....
    thx fürn tipp Asgard
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  2. #462
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Der RTL 2 Videotext spackt eh immer ständig ab.
    In der Fernsehzeitung steht bis 2.35 Uhr.

  3. #463
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    Sonntag, den 4.2.2007
    00:20 - 01:45 arte
    Was nützt die Liebe in Gedanken

    Daniel Brühl, August Diehl

    An einem Wochenende im Sommer 1927 erschießt sich ein junger Mann, nachdem er seinen Geliebten getötet hat, den er an seine 16-jährige Schwester verlor. Sein Freund, mit dem er einen "Selbstmörderclub" gründete, steigt rechtzeitig aus dem schwärmerischen Todes-Abkommen um Liebeserfahrung und -verlust aus. Basierend auf einer wahren Begebenheit, die in der Weimarer Republik für Aufsehen sorgte, verbindet der hervorragend fotografierte und gespielte Film ein realistisches Stimmungsbild mit philosophischer Weltbeschreibung, wobei er die entwurzelten Jugendlichen präzise konturiert und ihr ebenso verklärtes wie hysterisches Ringen um Leben und Tod, Liebe und Verzweiflung als zeitlose Suche nach Orientierung und Lebenssinn deutet. - Sehenswert ab 16.
    Deutschland 2003. Regie: Achim von Borries. Darsteller: Daniel Brühl, August Diehl, Anna Maria Mühe.
    12 fuffzisch

  4. #464
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    Heute 2015 sat1 Flight Girls

    wenn man die ironie erkennt ein sehr witziger popkornfilm
    12 fuffzisch

  5. #465
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    Heute 20.15 Kabel1

    American Beauty

    Die Geschichte eines Mannes in mittlerem Alter, der aus dem Jenseits die Geschichte seines unbefriedigenden Berufs- und Familienlebens erzählt. Der ironische Blick hinter die äußerlich glänzende Fassade von Kleinstadt-Amerika wird durch eine komplementäre Erzählebene anteilnehmend und mit neugieriger Sensibilität zu einem komplexen und hintergründigen Menschen- und Generationsporträt ausgeweitet. Ein höchst bemerkenswerter Erstlingsfilm, der stilistisch und darstellerisch gleichermaßen überzeugt.
    12 fuffzisch

  6. #466
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    Heute 23.30 ARD

    Musmäuschenstill

    in 30-jähriger Weltverbesserer spürt im Alltag von Berlin die Regelbrüche seiner Mitbürger auf, um sie mit ungewöhnlichen Strafen zu mehr Verantwortungsbewusstsein zu erziehen. Dass seine zunehmend aggressiveren Methoden den Zweck seiner Mission hintertreiben, stört den Egomanen nicht. Erst als er von seiner Geliebten enttäuscht wird, gerät sein Weltbild kurzzeitig ins Wanken. Eine intelligente rabenschwarze Komödie, die das moralische Empfinden brüskiert und kontroverse Diskussionen herausfordert. Zwischen fiktiven und quasi-dokumentarischen Bildern changierend und von überzeugenden Darstellern getragen, zielt der Film letztlich auf eine Kritik an der zeitgenössischen Medienkultur.
    0.10, 3sat

    Alice´s Restaurant

    Verfilmung einer Ballade, in der der Folk-Sänger Arlo Guthrie eigene Erlebnisse besingt: Die Geschichte von Alice's Restaurant, einer Hippie-Kommune, und die Ereignisse um seine Einberufung zum Militär und den Marschbefehl nach Vietnam. Ein tragikomischer Film über die im Zerfall begriffene Protestbewegung der 60er Jahre und ihre vielschichtigen Auseinandersetzungen mit der Obrigkeit. Zwar in wehmütigem Tonfall erzählt, aber witzig, originell und mit sanftem anarchistischem Humor inszeniert.
    12 fuffzisch

  7. #467
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    23:5 arte

    2 oder 3 Dinge die ich von ihm weiß

    Der Filmemacher Malte Ludin macht sich auf die Suche nach Spuren seines Vaters, der 1947 als NS-Kriegsverbrecher zum Tode verurteilt wurde. Sein dokumentarischer Film offenbart allerdings weniger die Vergangenheit als vielmehr die Einflüsse dieser Vergangenheit auf die Kinder- und Enkelgeneration, die mit ambivalenten Gefühlen auf das Enigma des Vaters reagieren, zwischen Verdrängung, Anklage und der Sehnsucht nach Entschuldung. Das beeindruckende binnenfamiliäre Psychogramm zeigt, wie unlösbar deutsche Identitäten mit dem Holocaust verbunden sind.
    Kameramann Franz Lustig hat schon mehrfach mit Wim Wenders zusammengearbeitet - nur so am Rande


    0.45 arte

    Der Elefantenmensch

    Die auf den Aufzeichnungen eines Londoner Arztes beruhende Geschichte eines Mannes, der infolge einer unheilbaren Nervenkrankheit seit seiner Kindheit durch Geschwulste verunstaltet war und immer wieder zum abnormen Schauobjekt degradiert wurde, ehe er Ende des 19. Jahrhunderts jung verstarb. Ein zutiefst humaner Film, entwickelt in strengen Schwarz-Weiß-Kompositionen, der sich mehr an der menschlichen Dimension des Themas als an vordergründigem Horror interessiert zeigt

    Ein etwas anderer Lynch mit großartigen Darstellern ( u.a. John Hurt und Anthony Hopkins)
    12 fuffzisch

  8. #468
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    23.30 NDR

    Ein Fisch namens Wanda (USA 1987)
    Regie: Charles Crichton
    Buch: John Cleese
    Darsteller: John Cleese (Archie Leach), Jamie Lee Curtis (Wanda Gershwitz), Kevin Kline (Otto), Michael Palin (Ken Pile), Maria Aitken (Wendy)

    Nach einem großangelegten Juwelenraub macht sich eine durchtriebene Gaunerin an den ehrenwerten Rechtsanwalt des inhaftierten Bandenchefs heran, um das Versteck der Beute in Erfahrung zu bringen. Am Ziel angelangt, macht sie sich jedoch mit dem Juristen auf und davon. Reichlich Situationskomik, ein überaus spielfreudiges Ensemble und eine gelungene deutsche Synchronisation der vielen Wortspiele sorgen für ein durch ein paar Derbheiten kaum getrübtes Filmvergnügen, in dem angelsächsisch-trockener und amerikanisch-temporeicher Witz aufeinander prallen.
    12 fuffzisch

  9. #469
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    kommt jetzt noch watt...bis öhm 4uhr zb
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #470
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Um 3.25 Zhr kommt auf RTL 2 "Die Schule der Shaolin".

    Die übliche Rachegeschichte mit coolen Fights. ^^

  11. #471
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    sowas wollt ich hörn ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #472
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also eins muss man RTL2 ja lassen: Sie sind DER Sender für 70er-Jahre-Kung-Fu-Schinken zu unchristlichen Zeiten zwischen 0 und 5 Uhr. Da gibt's einfach nix Besseres in der Sparte.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #473
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    Heute 20.15 Pro 7

    Mystic River (USA 2003)

    Regie: Clint Eastwood
    Darsteller: Sean Penn, Kevin Bacon

    Im Arbeiterviertel von Boston erleben in den 1970er-Jahren zwei kleine Jungen, wie ihr Freund in ein Auto gezerrt und entführt wird. 25 Jahre später stehen die drei auf verschiedenen Seiten des Gesetzes, als die Tochter eines der drei Männer ermordet wird und im Zuge der Ermittlungen die Schatten der Kindheit wieder hoch kommen. Die nach einem Krimi-Bestseller entstandene psychologische Studie über Gewalt, einen frühen Schock mit späten Folgen und verschiedene Formen von Freundschaft und Familienbande bezieht ihre innere Spannung weniger aus den kühl und kompliziert montierten Handlungssträngen als aus den subtil dargestellten Emotionen der hervorragend dargestellten Hauptfiguren.
    12 fuffzisch

  14. #474
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Heute Abend um 20.15 Uhr "Mystic River" auf Pro7.

    Als Kinder in East Buckingham, dem rauen Arbeiterviertel von Boston, haben Jimmy Markum (SEAN PENN), Dave Boyle (TIM ROBBINS) und Sean Devine (KEVIN BACON) wie viele Jungen zusammen auf der Straße Hockey gespielt. In dieser Gegend passierte selten etwas - bis zu dem Tag, an dem Dave vor den Augen seiner Gefährten in ein Auto gezerrt wurde. Danach war nichts mehr wie vorher.
    25 Jahre später werden sie durch eine weitere Tragödie erneut miteinander konfrontiert: Als Jimmys 19-jährige Tochter Katie brutal ermordet wird, übernimmt Cop Sean den Fall. Zusammen mit seinem Partner Whitey Powers (LAURENCE FISHBURNE) versucht er das Rätsel hinter dem scheinbar sinnlosen Verbrechen zu lösen. Gleichzeitig müssen die beiden Cops Jimmy im Zaum halten, denn der setzt in seinem ohnmächtigen Zorn alles daran, den Mörder seiner Tochter selbst aufzuspüren.
    Weil eine Reihe von Umständen Dave mit dem Verbrechen in Verbindung bringen, muss er sich endlich mit seiner eigenen schrecklichen Kindheitserfahrung auseinandersetzen. Die unbewältigte Vergangenheit bedroht seine Ehe - er fragt sich, ob es überhaupt eine Zukunft für ihn gibt. Die Ermittlungen fördern immer neue unheilvolle Einzelheiten zu Tage, und langsam fügen sich die Teile des Puzzles zur Chronik des Unglücks zusammen: Sie erzählt von Freundschaft, Familienzusammenhalt und zu früh geopferter Unschuld. (Regie: Clint Eastwood)

    Genialer Thriller mit Super Schauspielern und einen Schuss Melancholie.

    Da war der Scorcese wieder schneller.

  15. #475
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    ätischibätsch
    12 fuffzisch

  16. #476
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    20.15 Sat 1

    Die neun Pforten
    Ein professioneller Jäger seltener Buchschätze begibt sich auf eine Reise zu den Besitzern eines okkulten Buchs und fahndet nach Illustrationen, die vom Satan persönlich stammen sollen. Dieser lässt es sich nicht nehmen, dem Suchenden unbemerkt behilflich zu sein, dem gierige Sektenmitglieder und ein ehrgeiziger Teufelsanbeter das Leben zur Hölle machen. Ein opulent, weitgehend traditionell gestalteter Gruselfilm, der die Konventionen des Abenteuer- und Schauerkinos lustvoll zelebriert, ohne sie allzu sehr zu ironisieren.
    20.15 Das Vierte

    Evita
    Die Lebensgeschichte von Eva Duarte, der späteren Frau des argentinischen Präsidenten Perón, die sich als Radiosängerin und Schauspielerin durch zahlreiche Affären bis in die Staatsspitze hocharbeitet. Durch ihr Charisma und ihr Eintreten für die einfachen Menschen steigt sie zur Volksheldin auf.

    22.10 ProSieben

    Verhandlungssache
    Ein "Negotiator" der Chicagoer Polizei, der bei Geiselnahmen für die psychologische Entschärfung der Situation zuständig ist, wird selbst zum Geiselnehmer, als korrupte Kollegen versuchen, ihm einen Mord anzuhängen. Spannender Thriller, der zwar unter seinen allzu bombastischen visuellen Effekten leidet, aber dank des ausgezeichneten Spiels der Hauptdarsteller solide unterhält.
    22.55 ARD

    Das Boot - Director´s Cut


    21.55 Bayern

    Jenseits der Stille
    Feinfühlig in der Darstellung der Figuren und in einer geglückten Mischung von atmosphärisch stimmigen Bildern und gefühlvoller Musik erzählt der Film die Geschichte einer jungen Frau, deren Eltern taubstumm sind, und die in einen Konflikt mit ihrem Vater gerät, als sie Musikerin werden will. Ein gelungenes Kinodebüt einer Absolventin der Münchener Filmhochschule. Der Film überzeugt sowohl als sensible Gestaltung der Probleme von Behinderten als auch in seiner universalen Thematik des Selbstfindungsprozesses einer jungen Frau und dem Plädoyer für Verständnis und Offenheit gegenüber unvereinbar scheinenden Erfahrungswelten.
    0.10 WDR

    Die Nacht des Jägers
    Die beiden unschuldigen Kinder eines hingerichteten Raubmörders werden von dessen Zellengenossen, einem wahnsinnigen Wanderprediger, der die Mutter auf der Suche nach der versteckten Beute ermordet hat, gequält und verfolgt. Eine alte Frau nimmt sich ihrer an und verteidigt die beiden mutig. Vom deutschen Expressionismus beeinflußt, arbeitet der Film mit suggestiven Licht- und Toneffekten und erzeugt so eine irreale, beklemmende, manchmal schockierende Atmosphäre. Laughton bezeichnete seine einzige Regiearbeit als "alptraumhaftes Märchen". Der Film fand zunächst wenig Resonanz, wurde aber später als Werk mit originärer Filmsprache wiederentdeckt.
    0.30 MDR

    Hollywood Story
    Ein sensibler Hollywood-Star, der von seinem zynischen Produzenten zur Unterzeichnung eines Vertrags erpreßt wird, begeht Selbstmord. Eine schonungslos kritische und pessimistische Darstellung der Hintergründe und Abgründe des schönen Scheins in der Filmmetropole. Die Handlung ist in überspitzter Schwarz-Weiß-Zeichnung skizziert, aber der Film wird durch die souveräne Regie und intensive Darstellung packend und interessant

    1.00 ProSieben

    Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind (Mein Tipp, George Clooneys Erstling)
    Ein aufstrebender Fernsehproduzent entwirft Anfang der 1960er-Jahre eine Kuppelshow und andere erfolgreiche Formate. Gleichzeitig wird er von einem CIA-Mann als Auftragskiller angeheuert. Biografischer Film nach einer schillernden, wenngleich im Wahrheitsgehalt umstrittenen Autobiografie. Unterhaltsam dank der geschickten Zusammenführung verschiedener Stilelemente einschließlich Interviews mit Weggefährten sowie der komödiantischen Aspekte in der Beschreibung der sonst tragisch angelegten und gut gespielten Hauptfigur.
    12 fuffzisch

  17. #477
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    das beste immer am ende...naja, auch das einzige was ich mir ansehen werde falls ich nicht vorher wieder einschlafe =) (anm. d. red.: clooney ist klasse )

  18. #478
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    [color=lightgreen]

    zum Glück is noch Platz auf meiner Platte, ich komm vor Arbeit mim brennen nicht hinterher °_°

    [color]
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  19. #479
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    ...und mit der liste ^^
    12 fuffzisch

  20. #480
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    keine Angst, dafür wird das Paket am Ende umso größer

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten
Seite 24 von 143 ErsteErste ... 142021222324252627283474124 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MP3DL-Tipps
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.07.2002, 15:56
  2. Tipps und Tricks
    Von shotstyle im Forum Team Tiberian Sun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2002, 21:16
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.2001, 19:09
  4. Tipps und Tricks für Anfänger
    Von Hecht(arbeit) im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2001, 18:48
  5. Terror-Tipps
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.08.2001, 01:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •