+ Antworten
Seite 22 von 138 ErsteErste ... 121819202122232425263272122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 421 bis 440 von 2750
Like Tree69x Danke

TV Tipps

Eine Diskussion über TV Tipps im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; heute kommt um 20:15 auf PRO 7 Michael Mittermaier: Paranoid Sehr amüsant wie mans von Michael Mittermaier gewohnt ist erzählt ...

  1. #421
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    24
    Beiträge
    16.075
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    heute kommt um 20:15 auf PRO 7 Michael Mittermaier: Paranoid

    Sehr amüsant wie mans von Michael Mittermaier gewohnt ist erzählt er von spanischen Kakerlaken, Brainstorkers from outer space und seinem Amerika aufenthalt mit adolf einlage

    auf jeden fall reinziehen, ich kenns zwar schon, werds mir trotzdem anschaun, einfach zu geil

    dafür gibts von mir 5 tops von 5

  2. #422
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    27
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    So, hab Fargo gesehen. Ein guter Film.

    Während der Werbung kam auch folgender Hinweis:

    Am 25.12. um 22Uhr auf Tele5 kommt
    American Psycho


    immer wieder gerne ^^

  3. #423
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    25
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    Heute kommt um 22.15 Uhr auf RTL Hape Kerkeling mit ner fetten Sendung über den Horst.

    'Immer janz discht dran und knallhacht nachjefracht!' Wer kennt nicht Horst Schlämmer, den fiktiven Reporter des Grevenbroicher Tageblatts? In seiner neuen Funktion als Tourmanager von 'Hapes Ferkeling'? fehlt ihm Geld in der Abendkasse. Wenn das Problem nicht gelöst wird, droht er die ganze Veranstaltung abzublasen. Evje van Dampen gibt als Sex-Therapeutin unverwechselbare Tipps für ein glückliches Eheleben (Liebe ist Arbeit, Arbeit, Arbeit!). Auch musikalisch sorgt der vielseitige Künstler für außergewöhnliche Unterhaltung: Der Fan des Eurovision Song Contests lässt es sich zum Beispiel nicht nehmen, seinen persönlichen Favoriten-Song zu schmettern. Hape Kerkeling, der gerade erst wieder als bester Komiker mit dem Comedy Preis 2006 ausgezeichnet wurde, hat garantiert die Lacher auf seiner Seite!
    Kanns leider nich angucken, da ich jetzt los muss, aber wenns jmd guckt: sag wie es war.
    !BAMM!, you Suckers!

  4. #424
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    35
    Beiträge
    13.582
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Clans
    !BAMM!
    Heute gibts viiiiiile gute Filme:

    ARD 0.00 Uhr "Das Glücksprinzip"

    Als ein Wildfremder dem Journalisten Chris Chandler einen Jaguar schenkt, wittert der eine gute Story. Er folgt seinem Gönner und spürt eine Reihe geheimnisvoller Wohltäter auf. Eine seiner Spuren führt Chris nach Las Vegas. Dort versucht der kleine Trevor im Rahmen eines Schulprojekts, die Welt zu verbessern. Seine Idee: Jeder Mensch soll drei anderen aus einer Notlage helfen, diese wiederum drei andere unterstützen und so weiter. Eines von Trevors persönlichen Projekten besteht darin, seine Mutter mit dem Sozialkundelehrer zu verkuppeln...

    RTL 20.15 Uhr "Master and Commander"

    Während der napoleonischen Eroberungsfeldzüge wird der britische Kapitän Jack Aubrey (Russell Crowe) mit seiner Crew der "HMS Surprise" zu hoher See von wesentlich besser bewaffneten französischen Freibeutern angegriffen und beinahe versenkt. Doch man macht den Kahn wieder flott und hetzt den Feind um die halbe Welt, um ihn schließlich bei den Galapagos Inseln zu stellen. Unterwegs spitzen sich beständig schwelende Auseinandersetzungen zwischen Captain und naseweisem Schiffsarzt (Paul Bettany) dramatisch zu.

    Das beste Seeabenteuer das ich kenne.

    Auf Pro7 gibts heute Johnny Depp im Doppelpack.

    20.15 Uhr "Das geheime Fenster"

    Schwere Zeiten brechen für den erfolgreichen Schriftsteller Mort Rainey (Johnny Depp) an. Erst erwischt er seine Frau inflagranti mit einem anderen Mann, dann taucht ausgerechnet an seinem neuen Zufluchtsort auf dem Land ein mysteriöser Fremder namens John Shooter (John Turturro) auf und verlangt Rechenschaft über eine Romanidee, die ihm Rainey angeblich gestohlen hat. Als Shooters Nachstellungen an Intensität zunehmen, schaltet Rainey einen vierschrötigen Privatdetektiv (Ving Rhames) ein...

    22.15 Uhr "Sleepy Hollow"

    Constable Ichabod Crane (Johnny Depp) wird in die verschlafene Gemeinde Sleepy Hollow geschickt, um dort eine grauenvolle Mordserie aufzuklären. Zunächst will er nicht glauben, dass es sich beim Schuldigen um einen kopflosen Reiter handeln soll, wie ihm alle Einwohner versichern. Doch als er mit eigenen Augen Zeuge der Bluttat wird, wird das Wertesystem des rationalen Kopfmenschen Crane auf den Kopf gestellt.

    Kabel1 22.00 Uhr "Blinde Wut"

    Als der blinde Vietnamveteran Nick seinen alten Kameraden Frank besuchen will, erfährt er, daß Frank von dem skrupellosen Gangster MacCready festgehalten wird, der ihn zwingen will, chemische Drogen herzustellen. Franks Frau wird von MacCreadys Killern umgebracht, und so macht sich Nick mit deren kleinem Sohn Billy auf, um Frank zu suchen. Auf dem Weg gelingt es ihm dank seiner Fähigkeit, perfekt mit dem Schwert umzugehen, immer wieder, diverse Mordkommandos auszuschalten. Nick dringt in MacCreadys Casino ein, befreit Frank und sprengt die Gangsterorganisation.

    Arte 20.40 Uhr "Krieg und Frieden"

    Russland zur Zeit des Zarenreiches und der Napoleonischen Kriege zwischen 1805 und 1820. Kurz vor dem Tod erkennt Graf Besukow den unehelichen Sohn Pierre an, vererbt ihm ein Vermögen. Der weltfremde Pierre heiratet die Mitgiftjägerin Elena. Freund Andrej hat eine unglücklich endende Romanze mit der jungen Natasha, in die auch Pierre verliebt ist. Beide Männer ziehen in den Krieg, Andrej fällt in der Schlacht von Borodin. Moskau geht in Flammen auf, Napoleons Armee fällt dem Winter zum Opfer. Pierre kehrt desillusioniert aus dem Krieg zurück.

  5. #425
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    super Tipps, aber das war noch nicht alles

    Grüße aus Hollywood
    20.15 Super RTL
    Regie: Mike Nichols
    Darsteller: Meryl Streep (Suzanne), Shirley MacLaine (Doris), Dennis Quaid (Jack), Gene Hackman (Lowell), Richard Dreyfuss (Dr. Frankenthal)

    Eine tablettenabhängige junge Schauspielerin muß während ihrer Therapie zu ihrer alkoholsüchtigen dominanten Mutter ziehen, damit sie in Hollywood Arbeit findet. Dadurch wird sie mit dem eigentlichen Problem ihrer Sucht hautnah konfrontiert, ein Zustand, der durch eine unglückliche Affäre noch verschlimmert wird. Eine anfänglich bitterböse Beschreibung Hollywoods, die zum Ende hin einem Happy-End weicht, und ein Film für exzellente Schauspieler, die grandios gegen ihr Rollenklischee besetzt sind. Der eigentliche "Star" ist jedoch der Kameramann Michael Ballhaus, dessen Arbeit den Traum vom Kino wahrmacht.
    Der letzte Kaiser
    21.15, 3sat

    Regie: Bernardo Bertolucci
    Darsteller: John Lone (Pu Yi), Joan Chen (Wan Jung), Peter O'Toole (Reginald Johnston), Dennis Dun (Big Li), Victor Wong (Chen Pao Shen), Maggie Han (Juwel des Ostens)

    Die Geschichte des letzten chinesischen Kaisers der Mandschu-Dynastie als farbenprächtiger Bilderbogen zwischen exotischem Märchen und mythisch überhöhter Tragödie: Der als Dreijähriger zum Kaiser gekrönte Pu Yi muß drei Jahre später abdanken; nach Jahren im Exil und in einem kommunistischen Umerziehungslager kehrt er als einfacher Gärtner nach Peking zurück. An Originalschauplätzen gedrehter Monumentalfilm; eine faszinierende Parabel über das Individuum unter dem übermächtigen Zwang historischer Verhältnisse. (1991 strahlte die ARD den Film in einer vierteiligen, ca. 60 Minuten längeren Fassung aus)
    Nur Pferden gibt man den Gnadenschuß
    23.00 Bayern 3

    Regie: Sydney Pollack
    Darsteller: Jane Fonda (Gloria Beatty), Michael Sarrazin (Robert Syverton), Susannah York (Alice), Gig Young (Rocky), Red Buttons (Sailor), Bonnie Bedelia (Ruby), Bruce Dern (James)
    Während eines Marathontanzturniers in Amerika zur Zeit der Weltwirtschaftskrise kommen bei den Teilnehmern latente Gewalt und verzweifelte Existenznot zum Ausbruch. Der makabre Wettbewerb erscheint als Spiegel einer brutalen Leistungsgesellschaft, in der Sieg und Niederlage zugleich als Showspektakel vermarktet werden. Sidney Pollack inszeniert den gesellschaftskritischen Stoff als schweißtreibende Tour de Force, zeigt schonungslos die seelischen wie körperlichen Qualen seiner Figuren und setzt geschickt auf emotionale Effekte. Ambitionierte Hollywood-Unterhaltung.
    Spuren im Sand
    23.25, Hessen Fernsehen

    Regie: John Ford
    Darsteller: John Wayne (Robert Marmaduke), Pedro Armendáriz (Pedro Roca Fuerte), Harry Carey jr. (Kid), Ward Bond (Perley "Buck" Sweet), Mae Marsh (Mrs. Perley Sweet), Mildred Natwick (Mutter), Charles Halton (Mr. Latham), Hank Worden (Hilfssheriff), Jane Darwell (Miss Florie), Guy Kibbee (Richter), Francis Ford (Betrunkener an der Bar), Ben Johnson , Michael Dugan , Jack Pennick (Luke), Richard Hagemann
    Drei raue Banditen werden auf der Flucht durch die Wüste mit ihren sanfteren und friedlicheren Seiten konfrontiert: Sie versprechen einer sterbenden Frau, für das gerade geborene Kind zu sorgen. Gequält von Durst und Erschöpfung, versuchen sie die nächstgelegene Stadt zu erreichen. Nur der Anführer mit dem Kind schafft es und findet als "Geläuterter" milde Richter. Mit viel Selbstironie erzählter Western, dessen Landschaftsaufnahmen Atmosphäre schaffen, dessen augenzwinkernde Verbindung mit der biblischen Weihnachtsgeschichte aber nicht immer glückt. Die zugrundeliegende Erzählung von Peter B.Kyne wurde (mit weniger Erfolg) auch von mehreren anderen Regisseuren verfilmt
    welcome to Sarajevo
    1.00, Vox

    Regie: Michael Winterbottom
    Darsteller: Stephen Dillane (Henderson), Woody Harrelson (Flynn), Marisa Tomei (Nina), Emira Nusevic (Emira), Emily Lloyd (Annie McGee)
    Ein britischer Fernsehjournalist verspricht während einer Reportage über ein Waisenhaus in Sarajevo einem zehnjährigen Mädchen, es aus der umkämpften Stadt herauszuholen, und schmuggelt es in einem Kinderkonvoi außer Landes. Als die Mutter ihr Kind zurückfordert, kehrt er ins Kriegsgebiet zurück und kann sie überzeugen, die Adoptionspapiere zu unterschreiben. Die unspektakulär erzählte Geschichte dient der Inszenierung als dramaturgische Klammer, um von einem Krieg zu erzählen, der von außen mit ohnmächtiger Wut, aber auch mit voyeuristischem (Medien-)Blick begleitet wurde. Der beeindruckend montierten Mischung aus (Video-)Dokumentaraufnahmen und inszenierten Szenen ordnen sich die zurückgenommenen, aber einprägsam agierenden Schauspieler unter und verstärken so die Realitätsnähe des Films.
    Queimada
    3.00, 3sat

    Regie: Gillo Pontecorvo
    arsteller: Marlon Brando (Sir William Walker), Evaristo Márquez (Jose Dolores), Renato Salvatori (Sanchez), Norman Hill (Shelton), Tom Lyons (General Prada)

    in britischer Offizier stiftet aus wirtschaftlichen Interessen die Eingeborenen einer von den Portugiesen beherrschten Insel im Karibischen Meer zum Aufstand an. Am Ende stehen der Tod des Briten und die Erkenntnis der Sklaven, daß sie den Kampf um ihre Freiheit nur durch eine bewaffnete Revolution gewinnen können. Film mit antikolonialistischer Haltung, der aus dem Gegensatz zwischen portugiesischen und britischen Kolonialinteressen um 1830 eine Allegorie vom Freiheitskampf der heutigen "Dritten Welt" macht. Nach etwas einfachem marxistischem Schema entworfen, vorzüglich fotografiert, mit erregender Musik (Ennio Morricone) unterlegt.
    12 fuffzisch

  6. #426
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    29
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    1900 - 1. Teil: Gewalt, Macht, Leidenschaft

    22.25, 3sat

    Produktion: Alberto Grimaldi
    Regie: Bernardo Bertolucci
    Buch: Franco Arcalli, Giuseppe Bertolucci, Bernardo Bertolucci
    Kamera: Vittorio Storaro
    Musik: Ennio Morricone
    Schnitt: Franco Arcalli
    Darsteller: Gérard Depardieu (Olmo Dalco), Robert De Niro (Alfredo Berlinghieri jr.), Burt Lancaster (Alfredo Berlinghieri sr.), Sterling Hayden (Leo Dalco), Dominique Sanda (Ada Fiastri Paulhan)

    Erster Teil einer monumental angelegten Interpretation der italienischen Geschichte seit der Jahrhundertwende. In faszinierenden, oftmals lyrisch inspirierten Bildern beschreibt der Film aus klassenkämpferischer Sicht die Lebensgeschichten von zwei Freunden, die auf demselben Landgut aufwachsen, der eine als Sohn der Herrschaft, der andere als Kind von Landarbeitern. Etwas schematisch werden die Hauptfiguren zu Exponenten sozialer und politischer Konflikte gemacht, in denen die Rollen im voraus verteilt und die Sympathien eindeutig zugeordnet sind.
    Stille Nacht
    23.30, Bayern 3

    Produktion: Stefan Arndt, Dani Levy, Rolf Schmid
    Regie: Dani Levy
    Buch: Klaus Chatten, Dani Levy, Maria Schrader
    Kamera: Carl-Friedrich Koschnick
    Musik: Niki Reiser
    Schnitt: Dani Levy
    Darsteller: Maria Schrader (Julia), Mark Schlichter (Christian), Jürgen Vogel (Frank), Ingrid Caven (Sängerin), Maurice Lamy (Page), Adisat Seminitsch (Katja)

    Eine schwangere Frau um die Dreißig zwischen zwei Männern möchte am 24. Dezember ihre Verhältnisse ordnen. Statt der Affäre mit ihrem Liebhaber ein Ende zu machen, verstrickt sie sich jedoch in ein auswegloses Telefonduell mit ihrem langjährigen Geliebten. Ein an Verweisen und Subthemen überquellendes Beziehungsdrama, das durch die außergewöhnliche Bildgestaltung eine bemerkenswerte formale Geschlossenheit erreicht.
    Das süße Leben
    0.40 WDR

    egie: Federico Fellini
    Buch: Federico Fellini, Tullio Pinelli, Ennio Flaiano, Brunello Rondi
    Kamera: Otello Martelli
    Musik: Nino Rota
    Schnitt: Leo Catozzo
    Darsteller: Marcello Mastroianni (Marcello Rubini), Anita Ekberg (Sylvia), Anouk Aimée (Maddalena), Yvonne Furneaux (Emma), Alain Cuny (Steiner), Walter Santesso (Paparazzo), Adriano Celentano (Sänger), Lex Barker (Robert), Alan Dijon (Frankie Stout)
    Fellinis seinerzeit von manchen als "skandalös" und "pikant" empfundener Film nimmt mit seiner dreistündigen (vom deutschen Verleih nicht ganz werkgetreu synchronisierten) Episodenfolge in der Figur des Klatschreporters Marcello, seiner Begegnungen und Beziehungen, das sinnentleerte Leben und Treiben der römischen High-Society Ende der 50er Jahre aufs Korn. Die erklärte Absicht: das Böse bis zur Empfindung des Ekels bloßzulegen. Tatsächlich spürt der Film mit größter Sensibilität der Faszination des Bösen nach und beschwört es mit hoher, aber nicht immer gleichwertiger Stilkunst. Zu den zeitlos gültigen Momenten des Films gehört unter anderem die Schilderung der von zwei Kindern vorgetäuschten Marienerscheinung und des jahrmarktartigen Wunderrummels - ein Beleg für Fellinis zugleich hellsichtig-kritischen wie liebevoll-mitleidigen Blick. (Titel der Wiederaufführung: "La Dolce Vita")
    12 fuffzisch

  7. #427
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    24
    Beiträge
    16.075
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Grad läuft auf Tele 5 einer meiner lieblings filme

    O Brother, Where Art Thou

    sehr geiler Film mit George Cloony, geht um 3 Gauner, die aus dem Gefängnis ausbrechen und dann im Staate Mississippi auf der Flucht sind und viele loliges Zeuch erleben, der Film spielt so in etwa im Jahre 1950-70

    Sehr zu empfehlen, sry, habs grad erst gesehn, desshalb so spät
    gibt von mir 5 tops von 5

  8. #428
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    9.226
    ok um mal wieder für etwas Aktivität zu sorgen ein paar Tipps für heut Abend. Western Fans sind heute gut versorgt tbh

    Pale Rider - 23:40 zdf - Western (von 1985) mit Clint Eastwood!!
    2 Glorreiche Halunken - 0.55 rbb - Italowestern mit Clint Eastwood!!

    Last Man Standing - 22.15 pro7 - Actionfilm mit Bruce Willis (vergleichbar mit eine Handvoll Dollar)
    Der dritte Mann - 3:40 ard - Thriller mit Orson Welles!!
    Todesstille - 22.05 rtl2 - Psychothriller mit Nicole Kidman und Sam Neill

    Shalako - 1.30 zdf - Western von 1968 mit Sean Connery
    Colorado - 0.55 3sat - Western von 1951
    Valdez - 2.30 3sat - Western von 1971

  9. #429
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    29
    Beiträge
    8.783
    Nick
    machinor
    Und wieder mal alle guten Filme ultraspät.
    I'm the happy fücking wanderer.

    Into a crime in Trondheim
    I despise each syllable in Scandinavia
    Let the people burn,
    Let their children cry and die in blind asylums

  10. #430
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    26
    Beiträge
    9.226
    phönix jahrhundertrückblick.


    sehr sehr interessant. geschichte naturwissenschaften... beinhaltet die wichtigsten ereignisse. kommt heute den ganzen tag seit heut morgen..

  11. #431
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    24.497
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    This boys life

    03:08 auf Kabel 1

    Sent from my Desktop-PC using a Keyboard

    - http://www.flickr.com/photos/mbeewood/ -

  12. #432
    Whistle Jacket ツ
    Avatar von OmALuTz
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    1.624
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    This boys life

    03:08 auf Kabel 1

    dito, auch wieder so verdammt spät

  13. #433
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    29
    Beiträge
    8.783
    Nick
    machinor
    Heute abend
    22:00 Uhr
    WDR

    "Todesmelodie"
    Revolutionswestern von Sergio Leone mit Rod Steiger und James Coburn. Vielleicht nicht der beste Leonefilm, aber unterhaltsam und allemal sehenswert.
    I'm the happy fücking wanderer.

    Into a crime in Trondheim
    I despise each syllable in Scandinavia
    Let the people burn,
    Let their children cry and die in blind asylums

  14. #434
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    35
    Beiträge
    13.582
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Clans
    !BAMM!
    Auf ZDF um 0.05 Uhr kommt Good Fellas.

    Einer der besten Mafiafilme mit Ray Liotta, Robert DeNiro und Joe Pesci.

  15. #435
    Whistle Jacket ツ
    Avatar von OmALuTz
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    1.624
    Aaaaarrrrgggghhh für was würdet ihr euch entscheiden???

    http://www.tvinfo.de/exe.php3?&target=&backQS=

  16. #436
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    24
    Beiträge
    16.075
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    rules of engagement

    loOol
    heut kommt night of the living dead, kult, der ist aber nicht grußlig^^

  17. #437
    Whistle Jacket ツ
    Avatar von OmALuTz
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    1.624
    muss aber was sein, was ich mit meiner besseren hälfte guggn kann :/

  18. #438
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    24
    Beiträge
    16.075
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    ja dann brigdet jones

  19. #439
    Whistle Jacket ツ
    Avatar von OmALuTz
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    1.624
    Zitat Zitat von Kasian Beitrag anzeigen
    ja dann brigdet jones
    verdammt...ich wusste dass das kommt ;(

  20. #440
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    24
    Beiträge
    16.075
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    ich habe mitleid mit dir aber mn muss halt opfer bringen

+ Antworten
Seite 22 von 138 ErsteErste ... 121819202122232425263272122 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MP3DL-Tipps
    Von stefros im Forum OFF-Topic
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.07.2002, 13:56
  2. Tipps und Tricks
    Von shotstyle im Forum Team Tiberian Sun
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.2002, 19:16
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.2001, 17:09
  4. Tipps und Tricks für Anfänger
    Von Hecht(arbeit) im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2001, 16:48
  5. Terror-Tipps
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2001, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •