+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25

Tops und Flops 2006?

Eine Diskussion über Tops und Flops 2006? im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Over Mädels. Interessiert uns mal wieder, was eurer Meinung nach die besten bzw. schlechtesten Filme im Jahr 2006 waren. Insgesamt ...

  1. #1
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!

    Tops und Flops 2006?

    Over Mädels.

    Interessiert uns mal wieder, was eurer Meinung nach die besten bzw. schlechtesten Filme im Jahr 2006 waren.
    Insgesamt gab es doch einige Highlights dafür aber m.E. relativ wenige Grottenfilme.
    Überwiegt wohl das Gute.

    Erstmal zu meinen Tops:
    Der mit Abstand beste Film des Jahres war für mich "Departed - Unter Feinden". Einfach ein geiler Stil und nahezu perfekt rübergebracht. Über die gute Besetzung muss man wohl nichts schreiben.
    Dieser wird dicht von einigen weiteren guten Filmen gefolgt. Zum einen wäre das "Lord of War". Sehr interessante und spannende Geschichte. Dann fand ich "Underworld: Evolution" richtig gut. Mal ausnahmsweiße wieder ne gute Fortsetzung. Dann hat mir X-Men 3 sehr gut gefallen. Wird imo immer ein wenig düsterer, was mir gut gefällt.
    Außerdem war "Jarhead - Willkommen im Dreck" sehr sehenswert. Und, wofür mich Kenner der alten Serie wohl schief angucken, "Miami Vice". Mir hat der Film einfach gut gefallen. Hab ihn ja auch ohne Erwartungen angesehen.
    (Da wir ja noch nich ganz mit dem Jahr durch sind, werd ich meine Optionen für "Dèjà Vù, Apocalyptico und Eragon noch offen halten. Für Babel hab ich schon nen Vorabentscheid getroffen: Top! Fragt sich nur, was Alejandro Gonzàlez Inàrritu draus macht.)

    Überrascht hat mich zweifelsohne der neue Bond "Casino Royale". Daniel Graig gibt nen guten 007 ab!
    Auch "Fluch der Karibik 2" konnte man sich ohne weiteres ansehen...

    Die schlechtesten Filme 2006 waren für mich:
    Nuja. Ich hab dieses Jahr nicht sehr viele schlechte Filme gesehen. Und wenn, dann hab ichs meist recht schnell verdrängt. :P
    Doch der schlechteste der schlechten war für mich "The Fast and the Furious 3 - Tokyo Drift". Danach kommt "Crank" mit Jason Statham.
    Oke, wenn man ehrlich ist, gabs schon noch den ein oder anderen Film, den man sich eigentlich nicht antun will, aber ich denke, das genügt... ^^

    Also: Was sind eure Tops und Flops im Jahre 2006?
    !BAMM!, you Suckers!

  2. #2
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    war ganze 1x im kino,und das war bond,sehr feiner film...
    hab mir viele filme gespart,ein glück,war sehr viel shitt dabei
    mfg Jörg

  3. #3
    Blutelf
    Avatar von Rasputin
    Registriert seit
    16.11.2003
    Alter
    28
    Beiträge
    1.704
    gut:
    underworld 2
    v wie vendetta
    fluch der karibik 2
    click
    king kong (war der überhaupt dieses jahr oder letztes?)


    geht so:
    hostel
    hills have eyes
    x-men 3


    schlecht:
    butterfly effect 2 (auch wenns nicht im kino war)
    final destination 3
    scary movie 4


    allgemein war das jahr irgendwie schon sehr bescheiden es gab haltkeinen sonen film wo man richtig dachte "woooh der isses, den muss man einfach gesehen haben" und auch waren es "relativ" wenige filme im vergleich zu manchen jahren davor
    Geändert von Rasputin (27.12.2006 um 00:56 Uhr)

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Generell gesehen war das kinojahr 2006 ziemlich mies muss ich sagen, hab mir das meiste nicht angetan und auf vermeindlich gute filme wie cars und bond direkt verzichtet.

    Gesehen hab ich folgende: serenity, dick & jane, underworld 2, firewall, mission impossible 3, x-men 3 und miami vice.

    serenity: wir wollten einfach irgendwas im kino ansehen, die wahl fiel auf serenity und ich war wirklich positiv überrascht, mir gefiel der film richtig

    dick & jane: typischer jim carrey film, aber gehört definitiv zu den besseren von ihm, ich fand ihn gut

    underworld 2: nun...ich hab den 1er nicht gesehen, ich halte von dem ganzen thema nicht viel, ich bin während des filmes aufgrund von müdigkeit mal so 20 minuten weg gewesen und interessiert hat er mich nicht wirklich, aber als schlecht würde ich ihn nicht bezeichnen eigentlich

    firewall: ein typischer harrison ford film, nix besonderes, aber solide und er gefiel mir

    mission impossible 3: nach dem dermaßen schlechten 2ten teil hätte ich mir nicht gedacht, dass MI3 wirklich was werden könnte, aber ich wurde positiv überrascht und ich fand ihn echt nicht schlecht, eher ziemlich gut sogar

    x-men 3: nicht so gut wie teil 1 oder 2, aber dennoch solides kino - auch wenn man nicht wirklich über das nachdenken darf, was man sieht, sonst wird einem klar, was für ein müll das eigentlich ist, lol

    miami vice: der film, von dem ich mir am meisten erhofft hatte, hat mich am meisten enttäuscht. ich erhoffte mir ein stylisches revival der 80er jahre serie, stattdessen kam ein pseudocooler film der eine mischung aus bad boys und SWAT (den ich übrigens besser fand als miami vice, hab ihn gerade erst gestern wieder im tv gesehen) heraus, bei dem mann unbedingt seine reality cam einsetzen musste. sie hätten dem film einfach einen anderen namen geben und nicht miami vice damit kaputtmachen sollen.

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hab hier grad ne Liste der filme die 2006 ins Kino kamen (die größeren halt) und geh die mal ab die ich geguckt hab Oo


    Underworld: Evolution - sehr schöner Popcornfilm, macht Spaß, mehr nicht, reicht aber

    Borat - leider nur auf Deutsch gesehen, aber sehr gut

    Brokeback Mountain - gut gespielt, aber mir hat der film grad ma gar nit gefallen

    Casino Royal - imho einer der besten Bonds und eines der Highlights 2006

    Das Parfüm - Kubrick hielt den für unverfilmbar, ist er aber nicht Muss-Streifen

    Der Teufel trägt Prada - hat mich überrascht, guter Film

    Jarhead - beim ersten Mal gucken gemischte Gefühle (lag aber eher an der Stimmung und dem Hype der ein vollkommen falsches Bild vermittelte), beim zweiten Mal: spitzen Film

    MI3 - Tom Cruise as its best aka absoluter Scheissdreck ^^

    The DaVinci Code - ka, gefällt mir nicht, total überhyped in meinen Augen

    The Departed - mein Streifen 2006

    Walk the Line - subjektiv konntsch mit dem Film nich viel anfangen, Objektiv aber gar nich mal so übel

    Saw 2 - Popcornfilm, aber macht ebenfalsl Spaß den zu gucken, hat seinen Zweck erfüllt

    V for Vendetta - einer meiner Flops 2006 ^^

    The Hills Have Eyes - Uncut ein fabulöses Remake, cut einfach nur grottenschlecht

    Basic Instinkt 2 - Müll hoch drei

    Final Destination 3 - Popcorn aber auch dieser hat seinen Zewck erfüllt ^^

    Scary Movie 4 - überraschenderweise etwas besser als Teil 2 und 3, aber das is ja auch nicht schwer alles in allem aber ziemlicher Schrott

    Hostel - Ka... brutal halt, gute Kamerarbeit, aber irgendwas fehlt...

    X-Men 3 - siehe Kili. Eigentlich sind die X-Men filme ganz schöner Schrott, aber Spaß machense trotzdem irgendwie

    Fluch der Karibik 2 - ein weiters Highlight 2006

    Miami Vice - siehe entsprechender Thread. Bis auf die Länge die er hatte ein verdammt guter Film der der Serie ebenfalls mehr als gerecht wird

    Lord of War - spielt auch ganz weit oben mit. Leider einer dieser Filme die man sich maximal einmal in 1-1,5 Jahren anschauen kann :/

    The Foge Remake - ich darf mal lachen ?....

    Memoirs of a Geisha - nich übel, nich übel...

    Ice Age 2 - Das lustigste an dem Film ist der Kurzfilm auf der DvD mit dem Eichhörnlie

    Silent Hill - Klasse Optik, aber nach ca der Hälfte wird der Film sowas von grottenschlecht, das hält man im Kopf nicht aus...

    Angel-A - ich könnt stundenlang über eine einzige Szene in diesem genialen Machwerk reden, ich würd immernoch nur an der Oberfläche kratzen... Auch einer der Tops 2006 und mein Geheimtip

    Flug 93 - hm... pfff... nujo... der film erhebt leider den Anspruch dass er (und nur er) alles haargenau richtig zeigt so wie es war etc blabla... kurzweilig, interessant, wäre wohl im TV besser aufgehoben gewesen...

    Französisch für Anfänger - Superlustiger und schöner deutsch-französischer Film. Spielt auch weit oben mit.

    Woolf Creek - von dem film hab ich mir einiges erwartet, aber er ist ziemlich schlecht lol
    Naja, ganz lustiger Bierfilm halt indem alle Klischees aufgefahren werden und schöne Teenies mit dicken Titten zermatscht mal dumm aus der Wäsche gucken ^^

    Open Water 2 - konnte nach dem tollen ersten Teil nich mehr wirklich flashen :/

    Das kleine Arschloch 2 - hm... ka, das kleine Arschloch ist tot imho, hat ebenfalls nich so "geflasht" der Film, sehr schade :/

    Dead or Alive - OHMYGOSH BOOOOOOOBS ! ... joa, das wras schon was man zu dem Film zu sagen hat

    Rebell in Turnschuhen - hat mich ebenfalls überrascht, is nich übel, aber eben auch "nur" ziemlich Popcorn

    Battle in Heaven - auch einer der Flops 2006...

    [/color]
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #6
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    hehe .. danke mope ..

    ich klau mal deine liste und schreib auch ma was dazu wie meine meinung war .. kino ist mein zweites zuhause oder eben auch andersrum


    Borat - auf deutsch .. -> schlechtester Film des jahres in meinen augen .. war sehr enttäuscht um ehrlich zu sein ..

    Casino Royal - ging so ..passte nicht wirklich zu einem bond film um ehrlich zu sein .. der mann war öfter nackt zu sehen als die frau .. und die action szenen waren dünn ..

    Das Parfüm - sehr geiler film muss man sehen .. top 5

    Der Teufel trägt Prada - hat mir auch gut gefallen .. lohnt sich anzuschauen ..

    Jarhead - naja .. wollte eigentlich nen kriegsfilm schauen und bekam reines gesültse ... naja falshe erwartungen .. kann man nix machen ..


    The Departed - guter film .. muss allerdings sagen das die handlung ein wenig verwirrend ist .. top 5 ..

    Saw 2 - naja .. konnte in meinen augen teil 1 nicht toppen .. war aber auch nicht schlechter ...

    V for Vendetta - im gegensatz zu mope fand ich den film gut .. interessante story

    Final Destination 3 - oh gott .. flop 2006 in meinen augen ..

    Scary Movie 4 - schliesst sich final destination 3 an .. grottig und nicht sehenswert ..

    Hostel - pures gemetzel die story war mies ..

    X-Men 3 - lol .. mein lieblingsfilm .. spass .. als der film zu ende war habe ich erst begriffen dass die einleitung zu ende ist .. also irgendwie empfand ich den film als eine riesige einleitung ohne finale .. naja muss man nicht sehen -.-

    Fluch der Karibik 2 - naja .. war soll man dazu sagen top 5 .. geile handlung + schauspieler .. freue mich auf teil 3 ..

    Miami Vice - gut .. mehr muss man net sagen ..

    Lord of War - top 5 ... die handlung finde ich sehr interessant wie wärs mit ner fortsetzung ? ..

    Memoirs of a Geisha - ich dachte der film hiess nur "die geisha" .. naja interessante einblicke in das leben der huren .. nein ok .. fand den film auch ganz ok ..

    Ice Age 2 - grottig .. mehr muss man dazu nicht sagen ..


    Flug 93 - lol .. also das ist der witz des jahres .. habe mir zuerst die englische und dann die deutsche version angeschaut und habe nur gestaunt .. das sind ja 2 verschiedene filme mit 2 verschiedenen inhalten .. habe mich nur noch gefragt was das soll .. am sonsten ziemlich fad ..

    Woolf Creek - geile story .. film war zwar ein wenig klischeehaft aber sehenswert..

    Open Water 2 - naja ..irgendwie einfach nur dumm .. die personen der film .. der inhalt ..


    Dead or Alive - naja .. die kampfszenen waren ziemlich bescheiden .. für mich als kampfsportler ..aber am sonsten auch interessant ..

    Rebell in Turnschuhen - war ebenfalls überrascht .. sehr schöne handlung .. aber irgendwie auch 0815 ..

    So .. nun gehts weiter mit meiner liste ^^

    Beerfest - OMG .. so eine scheisse .. wer denkt sich denn so ein Müll aus .. den Gack mit dem Stiefel als wissenschaft aufzutun war wohl ein witz ..

    Wickerman - spannung pur .. ein sehr interessantes ende .. so wie man es nciht erwartet .. habe ich sehr gerne gesehen ..

    childreen of men - auch ein sehr guter film den man sich anschauen sollte ..

    brootherhood - sehr sehenswert .. 1 a kriegsfilm mit einer sehr guten geschichte ..

    step up - tanzfilm ... das clischee nervt aber langsam .. sone schnulzenscheisse will doch keiner mehr sehen ..

    eine unbequeme wahrheit - ist zwar ein doku aber ebenfalls sehenswert ...

    Könnte noch 2 tage so weitermachen aber will nun pennen gehe ^^ also ..

    .. nun das beste zum Schluss ...Deja Vu - Wettlau gegen die Zeit

    Also auf jedenfall auch TOP 5 .. muss man sehen .. läuft bei uns seit ner woche im kino .. der inhalt ist sehr geil .. die filmidee ebenfalls genial .. muss man einfach sehen .. will hier den inhalt net verraten sonst wird der langweillig .. aber ein must see..



  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ah, jo, Brotherhood habsch vergessen

    hat mir auch ziemlich gefallen ^^

    Deja Vu habsch tbh gestern das erste mal davon gehört - und das war im Kino als ich den Trailer gesehen hab @_@

    @Geisha: ka, ich merk mir manchmal nur den englischen Titel
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    Ich muss sagen, dieses Jahr gab's erstaunlich viele gute Filme im Kino.

    Tops und Must-see:
    Departed (endlich wieder ein guter Scorsese)
    Lord of War (genial, zynisch, krass, zynisch, bitterböse und... ach ja, zynisch)
    Children of Men (düster, bedrückend, symbolistisch, mythisch)
    Walk The Line (ich hasse eigentlich diese Biographien, aber die ist extrem gut gemacht und fantastische schauspielerische Leistung)
    The Big White (weißes Alaska, schwarzer Humor, absolut genial, top Besetzung)
    Dear Wendy (satirisch, lustig, abgedreht und genialer Soundtrack)

    Solide Mittelklasse:
    Silent Hill (der Anfang ist klasse... danach baut der Film etwas ab; der Schluss ist wiederum sehr gut)
    Das Parfüm (der Film ist nicht schlecht, kommt aber natürlich in keinster Weise an das Buch heran und ist auch sonst nicht besonders herausstechend; solide, aber nicht mehr... Kubrick hatte halt doch recht)

    Flops:
    V for Vendetta (grausam, was die dümmlichen Wachowski-Brüder der genialen Vorlage von Alan Moore angetan haben... jemand sollte sie zu Tode prügeln mit ihren eigenen Schuhen)
    Da Vinci Code (muss ich das noch erklären? Grausam schlechte Story, grausam schlechtes Drehbuch, grausam schlechte Schauspieler)
    X-Men 3 (hüstel... X-Men halt... dämliches Effektkino)

    außer Konkurrenz:
    Borat (objektiv ziemlich schlecht, aber funny as hell natürlich nur auf englisch)



    EDIT:
    Das sollte eigentlich von Psycho Joker sein... das verfückte Board-System will nicht wahrhaben, dass Tassahak sich ausgeloggt und Psycho Joker sich eingeloggt hat.
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    LOL! Tassahak - PJ...WTF? das erklärt so einiges (ich weiß zwar nicht genau WAS, aber definitiv SO EINIGES!)

    btw, hat denn keiner von euch außer mir serenity gesehen? das find ich echt arg lol

  10. #10
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    habe dieses jahr so viele filme gesehen dass die aufzählung die rahmen diese threads sprengen würde ..

    Serenity fand ich persönlich sehr gut .. die geschichte ist sehr interessant aber auch irgendwie beunruhigend...

    Also der Film war auch klasse und sehenswert .. aber wie alle guten filme viel zu kurz .. da würde ich mich auf ne serie freuen.. da mom ausser stargate nix vernünftiges scifi mässig läuft ..

    aber ok ihr habt es nicht anders gewollt

    Antarctica - Gefangen im Eis - Ist zwar ein Naturfilm über Hunde .. aber sehr gut gemacht und zeigt wunderschön die inteligenz der hunde ... ebenfalls gut ..

    16 Blocks - Irgendwie dumm .. um ehrlich zu sein .. da hat mir der sinn ein wenig gefehlt ..bzw .. warum muss man das so umständlich gestalten ... habe ich irgendwie net gecheckt ..

    Crank - Oh .. da kommt wieder was in meine Top 5 rein .. habe dieses Jahr bei keinem anderen Film so gelacht wie bei diesem .. einfach nur Geil ..

    Der Fluch - The Grudge 2 - Noch viel dämlicher als der erste Teil .. einfach Zeitverschwendung ..

    Die Chaoscamper - 0815 standart Teenie pseudo ami komödie ..

    Firewall.. - nicht gut nicht schlecht .. unterhaltung auf einer vernünftigen ebene ..

    Poseidon - einer der schlechtesten und dämlichsten Filme des Jahres .. muss man nciht viel zu sagen .. die story ist mehr als ausgelutscht ..

    Ricky Bobby - sehr lustig .. aber auch irgendwie flach von der story her ..

    Superman Returns - 0815 heldenfilm .. nicht sehenswert ..

    The Fast and the Furious: Tokyo Drift - ein muss für jeden NFS Playert .. geile autos nette mädels so muss ein Männerfilm sein ..

    Trennung mit Hindernissen - nojo .. ein film für sat1 den man 10 mal im jahr zeigen kann .. nicht wirklich ein knaller ..

    Ultraviolet - 1 A Sci Fi Geschichte die umsetzung hat mir allerdings an einigen stellen nciht gefallen ..

    Die Wolke - in meinen Augen einer der besten deutschen Filme ..

    Paparazzi - endlich mal ein Film der wahre Emotionen in den Menschen gezeigt hat .. sehr gut ..

    Btw .. kann mir wer sagen wie der Film hiess, wo es um eine Gruppe jugendlicher geht. Diese erfinden einen Serienkiller der nach ner Zeit wirklich mordet .. orangene maske etc .. am ende stellt sich heraus dass es eine von denen war .. um einen mord zu vertuschen .. und sagt ... ihr spielt dame und ich spiele schach .. oder so was ähnlcihes .. der war auf jeden fall auch gut ..

    so genug gequält

    ab jetzt schreib ich nur noch rein wenn mir noch ein film einfällt der wirklich gut war ..
    Geändert von HAQUE (28.12.2006 um 01:14 Uhr)

  11. #11
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Wieso postest du zweimal eine liste mit filme? Ich dachte die in deinem ersten post hast du gesehen...und jetzt das...seltsam.

    Was serenity angeht, ich fand den absolut nicht zu kurz, eher genau richtig - und der film BASIERT auf einer serie, die eben gefloppt ist und nach einigen folgen eingestellt wurde - und dadurch klarerweise bei uns nie gezeigt wurde und auch nie gezeigt werden wird.

  12. #12
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Die Liste war eine ergänzung .. habe mehr Filme gesehen als gepostet .. ich schätze ich bin jetzt bei soliden 50% ..

    Für meine beschreibung des Films keine Idee ?

  13. #13
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    So, endlich funktioniert's... hoff ich mal. Hab gestern an Tassahaks PC gepostet.

    Serenity fand ich ganz nett. Nix Großartiges... vor allem nix großartig Kreatives. Da wurde ja frisch fromm fröhlich frei von überall ein wenig geklaut (vor allem so Sci-fic-Anime-Klischees). Das Gesamtprodukt ist ganz solide aber wie gesagt nicht viel mehr.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  14. #14
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    Uuuhuhuhuhhuu

    Hab was wichtiges vergessen:

    "Thank you for Smoking" muss auf jeden Fall noch zu TOP!
    !BAMM!, you Suckers!

  15. #15
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    haha, hab mir die Serenity DvD billig im MM gegrabscht und guck den grad.

    macht ja echt saulaune der streifen

    und die typischen Buffy-Witze:

    "*glubsch* °_° ich hab nen Käfer verschluckt"

    "geht es ihnen gut ?" "... O_o wtf IST DAS EIN SCHERZ ????"

    hahaha, sehr gut

    gefällt mir bis jetzt ^^
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #16
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    haha, hab mir die Serenity DvD billig im MM gegrabscht und guck den grad.

    macht ja echt saulaune der streifen

    und die typischen Buffy-Witze:

    "*glubsch* °_° ich hab nen Käfer verschluckt"

    "geht es ihnen gut ?" "... O_o wtf IST DAS EIN SCHERZ ????"

    hahaha, sehr gut

    gefällt mir bis jetzt ^^

    Serenity ist ein geiler Film und einer meiner favoriten 2006
    die sprüche in diesem film, einfach genial

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  17. #17
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    Serenity hat mir nich soo gefallen. Paar Sprüche sind ganz oke. Aber für mich keinesfalls ein Top.
    !BAMM!, you Suckers!

  18. #18
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Für mich ist es nicht sonderlich schwer eine solche Liste zu erstellen, da ich 2006 ja nur 3 Filme im Kino gesehen habe und einer davon war kein Spielfilm im eigentlichen Sinne, sondern nur ein Zusammenschnitt von 2 Konzerten.

    "Das Leben der Anderen" - Endlich mal ein Film der sich mit dem Thema DDR auseinandersetzt ohne dabei in seichte Insiderwitze und Klamauk abzudriften. Gut, ich habe bei "Sonnenallee", "NVA" und "Good Bye Lenin" auch gelacht, aber trotz eines gewissen Unterhaltungsfaktors sind dies für mich keine wirklich guten Filme. Meiner Meinung nach ist dieser Film wirklich sehenswert und man muss auch kein Ostdeutscher sein um den Film zu verstehen.

    "Thank You for Smoking" - Eine unterhaltsame Satire zum Thema Lobbyismus. Es geht um einen Lobbyisten der Tabakindustrie, der sich für deren Interessen und die Rechte der Raucher stark macht.

    "Neil Young: Heart of Gold" - Der weiter oben angesprochene Konzertfilm. Wer die Musik mag wird auch mit dem Film was anfangen können, für alle anderen ist es Zeitverschwendung. Ich mag die Musik und mochte deshalb auch den Film. Die meisten Lieder sind aber schon etwas älter.

    "Ice Age 2: The Meltdown" - Den Film habe ich auf DVD zu Weihnachten bekommen. Ich fand ihn insgesamt sehr unterhaltsam, er kommt meiner Meinung nach jedoch nicht an den ersten Teil heran.

    V for Vendetta wollte ich mir eigentlich auch ansehen, aber aufgrund negativer Kritiken sah ich davon ab. Eine verhunzte Version des Comics wollte ich mir dann doch nicht antun.

    Da sich ein separater Thread im Animeforum vermutlich nicht lohnt packe ich meine Tops und Flops aus diesem Bereich hier mit rein:

    Top:
    -Death Note
    -The Melancholy of Haruhi Suzumiya
    -Kanon
    -Blood+
    -School Rumbe 2nd Term

    Flop:
    -Hellsing Ultimate - Die Serie mag näher am Manga sein, ist aber ansonsten meiner Meinung nach nicht sonderlich gut. Die Hype im Vorfeld war in diesem Zusammenhang wohl eher schädlich.
    -CODE GEASS Lelouch of the Rebellion - keine gute Serie, aber ein Quell unfreiwilligem Humors
    -Gun-Do Musashi

    Interessantestes/ungewöhnlichstes Konzept:
    -Mushishi

    Bester unfreiwilliger Humor:
    -Higurashi no Naku Koro ni - Die Serie hatte dieses Jahr aber starke Konkurrenz

    Animesprachstörung/Zitate des Jahres:
    "Uguu!" (Anime: Kanon) - Auch hier war die Konkurrenz dieses Jahr stark.
    "Lyrical Tokarev, kill them all!" (Anime: Dai Mahou Touge) - Die Serie nimmt Magical Girl-Serien im Stile von Sailor Moon auf die Schippe, anstatt die Bösewichter immer "im Namen des Mondes" zu bestrafen, ist das es hier halt dieser Spruch. (BTW: Tokarev ist ein sowjetischer Waffenhersteller)

    Gute DVD-Umsetzungen:
    -Samurai Champloo - Von der Bildqualität her ist es sogar noch auf einem PC-Bildschirm zu ertragen, weder störendes Interlacing noch allzu verwaschenes Bild, sowas bin ich bisher nur von US-DVDs gewöhnt.
    -Appleseed Movie - DVD-Umsetzung: top, Film: naja

    Manga:
    -Death Note
    -School Rumble - Einer der besten Gags war den Übersetzern wohl zu zweideutig und taucht in der dt. Fassung, wie auch in der DVD-Version, nicht auf, ansonsten hat mir die dt. Version aber gefallen.

    Überraschendste Lizensierung:
    -Panda Z - Für mich die Kultserie 2004, aber aufgrund mangelnder Massenmarkttauglichkeit hätte ich niemals damit gerechnet, dass die Serie hierzulande erscheint. Beim Herausgeber muss wohl ein Fan arbeiten und das Management unter Drogen gesetzt haben. Ich hoffe aber mal, dass sich das gut genug verkauft, ein paar Anime abseits der Mainstream können nicht schaden.
    Geändert von Touji (29.12.2006 um 04:25 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  19. #19
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Top:
    -Fluch der Karibik 2 (Erster war besser, trotzdem noch gut genug, allein schon wegen Jack )
    -Casino Royal (Toller Agenten Thriller, absolut nicht gleichzusetzen mit den Vorgängern)
    -Departed (Spannender Film mit Bestbestzung)
    -X-Men 3 (Ich steh einfach auf Storm )
    -Jarhead (Super Film, kann man echt keine Kritik dran lassen)
    -Lord of War (Hab nicht viel erwartet, wurde aber angenehm überrascht)
    -Underworld Evolution (Reines Popcorn Kino, aber ich steh auf Kate in Leder )
    -Final Fantasy - Advanced Children (Letztens von einem Freund augeborgt. Tolle Fortsetzung eines meiner Lieblings-FF Teile, haben sicher noch nicht viele gesehen, da nur auf DVD)

    Mittelmässig:
    -Serenity (Im Grunde nicht schlecht, aber irgendwie fehlt dem Film das gewisse etwas)
    -V wie Vendetta (Fand ihn lustig, kenne die Comicvorlage nicht, aber meiner Meinung nach recht gut)
    -Silent Hill (Kommt nicht an das Spiel heran, ist aber doch recht gut gelungen, mit einem seltsamen Ende)
    -Miami Vice (Mittelmässig, aber auch nicht so schlecht wie viele meinen)
    -Mission Impossible 3 (Solide, besser als der Zweite)

    Flop:
    -Dead or Alive (WTF??? Gehts noch schlechter? Hoffentlich wagen sie sich niemals an MGS ran, dann gehe ich nie wieder ins Kino...)
    -Superman Returns (Farbloses Remake, eine der größten Enttäuschungen)
    -The Fast and the Fourious 3 (Lasst es endlich gut sein....)

    War verhältnismässig wenig im Kino das Jahr. Aber ausser der einen oder anderen Ausnahme, gabs doch schon ne Menge guter Filme...
    Geändert von Kane (29.12.2006 um 04:31 Uhr)

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  20. #20
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Ich meld mich wieder .. nein keine Liste mehr .. vll hab ichs übertrieben .. sollten nur die tops und flops rein .. wer soll den müll lesen -.-

    Naja ok ..

    Also der Film den ich gesucht hab hieß Cry Wolf .. sehr interessante Handlungn wie ich finde ..

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frust und Freude WM 2006
    Von Crash im Forum Sport Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 12:21
  2. Tops und Flops im Jahr 2005
    Von Asgard im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 18:56
  3. TS goodbye und auch UF goodbye für ne weile
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 16:50
  4. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19
  5. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •