+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

To improve the English speech

Eine Diskussion über To improve the English speech im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Guten Abend, Morgen und Tag an alle Member des United Forums. Der Anlass für dieses Topic ist mein Abitur im ...

  1. #1
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David

    To improve the English speech

    Guten Abend, Morgen und Tag an alle Member des United Forums.

    Der Anlass für dieses Topic ist mein Abitur im Fach englisch auf dem zweiten Bildungsweg im nächsten Jahr.
    Englisch ist mein drittes Abifach, folglich habe ich mich fürs schriftliche Abitur in englisch entschieden, um meine Englischkenntnisse verbessern zu können, möchte ich mir Filme oder Serien mit englischem Untertitel ansehen.
    Es gibt da Studien zu, die besagen, dass es effektiv sei, um eine Sprache zu lernen, Filme in der zu lernenden Sprache anzuschauen und darüber hinaus eben mit Untertitel in der Fremdsprache, die man gerade lernen möchte.
    Ich bin ganz begeistert von den Holländern, die die englische Sprache nahezu komplett beherrschen nur aufgrund von englischsprachigen Filmen oder Serien, meiner Meinung nach sollte dies auch in Deutschland eingeführt werden, naja anderes Thema.

    Also, vielleicht stand der eine oder andere ebenfalls vor dieser Thematik und hat etwas Nützliches finden können, das er mit mir und anderen Interessierten teilen möchte. Mir geht es lediglich um englischsprachige Filme mit englischem Untertitel, sollte sich jemand dazu berufen fühlen darüber hinaus auch andere Links zu posten, die keine englischen Untertitel verfügen, würde ich mir wünschen dies dabei zu erwähnen, damit ein wenig Ordnung herrscht.

    Mit der Hoffnung auf ein paar tolle verweise sag ich mal
    peace.
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

  2. #2
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Eine Sprache nur durch Filme zu erlernen halt ich für abwegig, wenn man bedenkt, dass man kein Wort versteht und somit nicht mal Anhaltspunkte hat. Zum Vertiefen find ichs okay. Man merkt sich halt bestimmte Phrasen und man schult das hören einer Sprache.
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  3. #3
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Entscheid dich für ein Themengebiet in dem du deinen Worschatz verbessern willst und danach such dir Filme aus jenem Gebiet. Ich habe englisch als Kind über Cartoon Network und englisch untertitelte Anime gelernt...

  4. #4
    Bärnr Bäär
    Avatar von OliViero
    Registriert seit
    19.10.2008
    Ort
    Zürich
    Alter
    25
    Beiträge
    7.272
    Nick
    Petadroli
    Clans
    cause.F7C
    Da du das Abitur schriftlich machst, würde es wohl mehr Sinn machen, wenn du einfach Englische Bücher lesen würdest. Auf welchem Niveau schliesst du denn das Abitur ab? Ich nehme mal an C1 oder?
    Die Holländer können gut Englisch weil ein Teil ihrer Sprache ja auch vom Englischen kommt. Die reden ja so eine Art Englisch-Französisch-Deutsch.
    Unus pro omnibus, omnes pro uno!

  5. #5
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von OliViero Beitrag anzeigen
    Die reden ja so eine Art Englisch-Französisch-Deutsch.
    Wie eklig.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Wenn man die Sprache schon kann sind Filme zur Vertiefung perfekt. Ob das mit den Untertiteln klappt um eine Sprache von Grund auf zu lernen weiß ich nicht, klingt aber auch nach einem interessanten Ansatz.
    Ansonsten sind Bücher auch immer eine gute Wahl, da man damit auch gleich das Schriftbild lernt. Eigentlich macht es ja auch keinen Sinn Bücher überhaupt auf Deutsch zu lesen, da einem das ja nichts bringt.

  7. #7
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David
    Die Basics hab ich wohl drauf, der Abschluss läuft etwa auf diese C1 Einstufung hinaus, bin mir aber nicht ganz sicher, ob es nun gleichwertig ist.
    Zur zeit stehe ich bei 12 Punkten, gerne würde mich zwischen 13-15 bewegen, daher diese Erweiterung.
    Ich lese bereits ein Buch auf Englisch, und zwar schulisch bedingt.
    Wisst ihr, wenn man sich einen Film ansehen kann und dadurch weiter feilen kann, warum sollte ich mich dann abmühen und Bücher lesen, also außer die, die ich ohnehin lesen muss?
    Ist quasi wie im Spiel eine Sprache lernend.
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

  8. #8
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von OliViero Beitrag anzeigen
    Die Holländer können gut Englisch weil ein Teil ihrer Sprache ja auch vom Englischen kommt. Die reden ja so eine Art Englisch-Französisch-Deutsch.
    Holländisch kommt doch nicht von Englisch. Holländisch kommt vom Mittel(?)hochdeutschen und ist dem Englischen (das ja eigentlich auch eine germanische Sprache ist) so nahe wie das Deutsche.

    @BeCaReFuL: Schriftliche Sprachkenntnis erlangst du aber nur durch's LESEN. Ist in jeder Sprache so. Guck' dir die ganzen gebürtigen Deutschen an, die ein grausameres Deutsch schreiben als jeder Einwanderer. Und warum? Weil das einzige, was sie lesen, die McDonald's-Speisekarte ist.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #9
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von BECaReFuL Beitrag anzeigen
    Guten Abend, Morgen und Tag an alle Member des United Forums.

    Der Anlass für dieses Topic ist mein Abitur im Fach englisch auf dem zweiten Bildungsweg im nächsten Jahr.
    Englisch ist mein drittes Abifach, folglich habe ich mich fürs schriftliche Abitur in englisch entschieden, um meine Englischkenntnisse verbessern zu können, möchte ich mir Filme oder Serien mit englischem Untertitel ansehen.
    Es gibt da Studien zu, die besagen, dass es effektiv sei, um eine Sprache zu lernen, Filme in der zu lernenden Sprache anzuschauen und darüber hinaus eben mit Untertitel in der Fremdsprache, die man gerade lernen möchte.
    Ich bin ganz begeistert von den Holländern, die die englische Sprache nahezu komplett beherrschen nur aufgrund von englischsprachigen Filmen oder Serien, meiner Meinung nach sollte dies auch in Deutschland eingeführt werden, naja anderes Thema.

    Also, vielleicht stand der eine oder andere ebenfalls vor dieser Thematik und hat etwas Nützliches finden können, das er mit mir und anderen Interessierten teilen möchte. Mir geht es lediglich um englischsprachige Filme mit englischem Untertitel, sollte sich jemand dazu berufen fühlen darüber hinaus auch andere Links zu posten, die keine englischen Untertitel verfügen, würde ich mir wünschen dies dabei zu erwähnen, damit ein wenig Ordnung herrscht.

    Mit der Hoffnung auf ein paar tolle verweise sag ich mal
    peace.
    um in englisch gute texte verfassen zu können, ist das filme gucken eher sinnlos, fürs sprechen kanns aber nicht schaden.
    oder schreibste etwa so wie du sprichst?^^
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  10. #10
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Fang doch einfach mit englischen Zeitungen an. Sprachverbesserung und Informationen zum Tagesgeschehen . Das hab ich neben der normalen Vorbereitungen zum Abi auch für Englisch gemacht. Ich bin mit dem "Guardian" ganz gut gefahren, die waren stilmäßig am nähesten dran, wie sich das bei uns im Kurs entwickelt hat!

  11. #11
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    Hehe, der Threadtitel schickt mich ziemlich weg.


    Es kommt drauf an, was genau du verbessern willst. Filme helfen wohl beim hören und verstehen, sowie bei der Aussprache. Durch lesen von Texten wirst du hingegen ein besseres Gefühl für die Grammatik bekommen und deinen Wortschatz insgesamt aufbessern.

  12. #12
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David
    Vielen Dank soweit.
    Kennt denn niemand Links zu meinem Anliegen? Btw, möchte nichts runterladen, sowas ähnliches wie Kino.to wäre optimal.
    Lesen ist in jedem Fall wichtig, aber ich möchte eben darüber hinaus FILME oder SERIEN auf englisch mit englischem Untertitel!
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

  13. #13
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Weil das einzige, was sie lesen, die McDonald's-Speisekarte ist.
    Und die ist auch noch auf Englisch, aaaaargh

    Zum eigentlichen Thema wurde schon viel gesagt und ich habe noch eine weitere Idee: Wie wäre es denn mit amerikanischen oder brittischen Spieleforen (oder eben Foren mit Themen, die dich interessieren)? Dort liest du nur englische Beiträge, musst auch selbst englische Beiträge verfassen, wenn du dich einbringen willst, und von der Thematik her müsste es dich eher ansprechen bzw. die Beiträge würden dich weniger anöden wie die Schullektüre.

  14. #14
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von BECaReFuL Beitrag anzeigen
    Vielen Dank soweit.
    Kennt denn niemand Links zu meinem Anliegen? Btw, möchte nichts runterladen, sowas ähnliches wie Kino.to wäre optimal.
    Lesen ist in jedem Fall wichtig, aber ich möchte eben darüber hinaus FILME oder SERIEN auf englisch mit englischem Untertitel!
    Kauf dir doch DVDs/Blu Rays bzw. leih dir welche. OmU ist seit Jahren, wirklich seit Jahren quasi Standard ebenso wie Untertitel in der Originalsprache. Letzendlich ist das hier nichts anderes als ein geschickter Aufruf zur Weitergabe von illegalen Angeboten. Wo hast du eigentlich das Gerücht aufgeschnappt, das in den Niederlanden nicht synchronisiert wird? In den einigen Fällen nämlich schon, gerade in Sachen Angeboten für Kinder. Wesentlich "reinerer" OmU ist in Skandinavien relativ weit verbreitet, in den Niederlanden eher weniger.

    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Holländisch kommt doch nicht von Englisch. Holländisch kommt vom Mittel(?)hochdeutschen und ist dem Englischen (das ja eigentlich auch eine germanische Sprache ist) so nahe wie das Deutsche.
    Fast richtig. Grob: Holländich bzw. niederländisch entstammt aus der niederdeutschen Dialekten, aus dem sich die niederfränkischen und das niederdeutsche (im heutigen Sinne, sprich Plattdeutsch, niedersächsich) entwickelte. Das Hochdeutsche, während der Phase im Übergang zum Mittelhochdeutschen entwickelte sich parallel dazu und konnte in den Raum des heutigen Niedersachsens, der Niederlande und Englands nicht verdrängen. Das Englische entstand quasi zur gleichen Zeit mit den Einfällen der Angeln, Jüten und Sachsen auf den britischen Inseln, die dort ja auch sesshaft wurden. Weiterhin beinflussten durch die Römer das lateinische und durch die keltische Bevölkerung, auch keltische Dialekte das Alt-Englisch, später auch durch die Wikingereinfälle die nordgermanischen Sprachen.
    Geändert von SonGohan (08.11.2010 um 21:17 Uhr)

  15. #15
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David
    In Holland werden viele Filme auf englisch mit holländischen Untertitel ausgestrahlt, darüber brauche ich mit dir nicht zu diskutieren, es ist einfach Fakt. Solltest du etwas missverstanden haben, kannst du gerne wiederholend meine Posts durchgehen.
    Die Verbreitung von rechtswidrig hergestellter Kopien urheberrechtlich geschützter Werke ist illegal, dazu möchte ich hier niemanden motivieren, wobei das Ansehen via Stream selbst bei rechtswidrig entstandenen Filmen in Deutschland legalisiert worden ist, siehe Kino.to.
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

  16. #16
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von BECaReFuL Beitrag anzeigen
    In Holland werden viele Filme auf englisch mit holländischen Untertitel ausgestrahlt, darüber brauche ich mit dir nicht zu diskutieren, es ist einfach Fakt. Solltest du etwas missverstanden haben, kannst du gerne wiederholend meine Posts durchgehen.
    Die Verbreitung von rechtswidrig hergestellter Kopien urheberrechtlich geschützter Werke ist illegal, dazu möchte ich hier niemanden motivieren, wobei das Ansehen via Stream selbst bei rechtswidrig entstandenen Filmen in Deutschland legalisiert worden ist, siehe Kino.to.
    Ich habe mich in der Tat falsch ausgedrückt, ich meinte reines OmU. In den Niederlanden ist es so, das Zeichentrickprodukte und populäre Filme für Kinder und Jugendliche durchaus synchronisiert werden, was in Skandinavien insbesondere Norwegen weitesgehend unüblich ist. Auch kommt es immer mal wieder vor das es eine belgische (Die Situation in Belgien mit der in der Niederlande auch versehntlich vertaucht, sry) Version es auf den niederländischen Markt schafft. Sry für den ähm durchaus verwirrenden Einwand, ich wollte nur klarstellen das durchaus synchronisiert wird und nicht ausschließlich OmU exestiert.

    Und nein Streamingseiten sind nicht "legalisiert", das reine streamen bzw. herunterladen ist schon immer "legal". Es handelt sich um eine Verletzung des Urheberrechts und daher sind hier solche Links nicht gestattet.

  17. #17
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David
    Also lieber SonGohan,
    kann es sein, dass du gerne Unruhe stiftest?
    Jedenfalls finde ich es nicht besonders edel Beträge im Nachhinein so zu korrigieren, dass man nicht mehr erkennt was verändert wurde, gerade wenn ich mich im darauffolgenden Beitrag auf diesen eben veränderten beziehe.

    Noch was, achte bitte nach wie vor genauer auf meine Formulierungen, so heißt es im Beitrag zuvor: "[...]wobei das Ansehen via Stream selbst bei rechtswidrig entstandenen Filmen in Deutschland legalisiert worden ist, siehe Kino.to.", ich kann nicht erkennen, wo ich erwähnt habe, dass die Streamingseite legalisiert ist.

    Vielleicht kennt jemand was bei Youtube oder ähnlich legales. Mir wärs recht, wenn dieser Kindergarten unmittelbar aufhörte.
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Les doch bitte genau was ich schrieb, Links urheberrechtlichen geschützen Inhalten sind hier nicht gestattet, insbesondere nicht zur Streaming oder Downloadportalen. Ebenfalls nicht das anfragen, so sind die Forenregeln. Zum Auffinden ebensolcher hilft dir dein Freund Google.

    Natürlich habe ich meinen Crap korrigiert, weil es eben solcher war. Das passiert eben auch mal in der Eile.

    Edit: Nochmal der Punkt auf dem es mir ankommt: Kauf dir die Filme!

  19. #19
    Obergefreiter
    Avatar von BECaReFuL
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    223
    Name
    David
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Und nein Streamingseiten sind nicht "legalisiert", das reine streamen bzw. herunterladen ist schon immer "legal". Es handelt sich um eine Verletzung des Urheberrechts und daher sind hier solche Links nicht gestattet.
    Worauf bezieht sich denn das Adverb NEIN?
    "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide

  20. #20
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von BECaReFuL Beitrag anzeigen
    Die Verbreitung von rechtswidrig hergestellter Kopien urheberrechtlich geschützter Werke ist illegal, dazu möchte ich hier niemanden motivieren, wobei das Ansehen via Stream selbst bei rechtswidrig entstandenen Filmen in Deutschland legalisiert worden ist, siehe Kino.to.
    Hier drauf.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •