+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 141 bis 156 von 156
Like Tree12x Danke

The Dark Knight Rises (Christopher Nolan)

Eine Diskussion über The Dark Knight Rises (Christopher Nolan) im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Die Ausschnitte sind leider sehr nahe am Original (evtl identisch, kann mich da schwer festlegen). Die Stimme ist meistens ein ...

  1. #141
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Die Ausschnitte sind leider sehr nahe am Original (evtl identisch, kann mich da schwer festlegen). Die Stimme ist meistens ein heiserer Singsang, das Hauptproblem dabei ist, dass sie aus dem "Vordergrund" zu kommen scheint, wie ein Erzähler. Es fällt meistens etwas schwer, die Stimme tatsächlich als von Bane ausgehend zu sehen, v.a. wegen dessen passiver Körpersprache. Hätte da eher etwas in Richtung der deutschen Synchro von Darth Vader erwartet.

  2. #142
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ist doch genial, dass seine Sprache so sehr von seinem Körper getrennt wird. Zeigt doch wunderbar die Vielschichtigkeit des Charakters. Er ist eben kein dumpfer Haudrauf und diese sehr spezielle Stimme verbindet halt das intelligente, charismatische, streckenweise schon demagogische mit dem brutal martialischen, eben über seine große Schwäche, seine Behinderung letztenends.
    Fand den Film echt gut. Ein paar Kleinigkeiten waren überflüssig oder einfach zu viel aufgeräumt "Sie sollten ihren echten Namen viel öfter tragen, Robin" - yeah. Fuckin' obvious. Auch der commissioner erlaubt sich den ein oder anderen kongenialen Schluss, den man auch dem werten Zuschauer hätte überlassen können.
    Spoiler:
    Überinterpretier ich eigentlich die Todesszene von Lt. Foley, der in Paradeuniform stirbt, in vorderster Front, für das sündige Gotham, für die Sündigkeit der anderen stirbt und ganz klar in einem Closeup ein blutiges Stigma auf seinen weißen Handschuhen hat?
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  3. #143
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Das ist ja mein Problem, für mich hat es gar nichts verbunden, weil es gefühlt nicht 'seine' Stimme ist. Klar, tiefe Bedeutung, Forshadowing für den Twist, ganz großes Kino, leider hat damit das kleine Kino für mich nicht funktioniert, weil es so offensichtlich künstlich war. Ein krasser Kontrast zu Ledger's überragender Leistung, der einen glaubwürdigen, echten und v.a. vollständigen Charakter dargeboten hat.

  4. #144
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Inwiefern Quatsch? Hardy spricht nunmal im Original in einer ähnlichen Höhe, Kluckert versucht das zu imitieren. Auf den ersten "Blick" war es in Ordnung, genauer beurteilen werde ich mir erst nach einen Direktvergleich von Szenen, die ich für Grenzwertig hielt. Deine Beispiele stammen übrigens weitesgehend aus den Trailern, die nicht ganz dem Resultat im fertigen Produkt entsprechen.
    Ja, total anders ...

    The night is dark and full of terrors.

  5. #145
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Frisch ausm Kino und bin begeistert.

    Sehr guter Abschluss der Trilogie. 165 Minuten und mir wurde nie langweilig.
    Nolan hat es geschafft viele Charaktere in dem Film zu bringen ohne das es überfrachtet wirkte.
    Bane fand ich am besten gespielt. Sehr gut besetzt.

    Ich geb dem Film 8,5 von 10 Punkten (Der dritte Teil hat eben kein Joker-Bonus ^^)

  6. #146
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Tjo ich war am Freitag auch im Kino. Einfach richtig guter Film und das Ende war Dauergänsehaut.

    1. Batman Begins (9.5/10)
    2. The Dark Knight Rises (8.5/10)
    3. The Dark Knight (8.4/10)
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  7. #147
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Das ist ja mein Problem, für mich hat es gar nichts verbunden, weil es gefühlt nicht 'seine' Stimme ist. Klar, tiefe Bedeutung, Forshadowing für den Twist, ganz großes Kino, leider hat damit das kleine Kino für mich nicht funktioniert, weil es so offensichtlich künstlich war. Ein krasser Kontrast zu Ledger's überragender Leistung, der einen glaubwürdigen, echten und v.a. vollständigen Charakter dargeboten hat.
    Man kann aufgrund der unterschiedlichen Hintergründe der Charaktere Bane und den Joker nicht miteinander vergleichen. Bane's Rolle war gut, nicht perfekt aber sie hat zum Gesamtpaket der Story gepasst. Das mit der Stimme ok, kann man streiten ob man es gut fand oder nicht. Für den Großteil des Films war es unpassend aber gerade fürs Ende ungemein wichtig.

    Heath Ledger hat den mit Abstand besten Joker aller Zeiten gegeben und damit auch den besten Bösewicht aller Batman Filme. An manchen Stellen war er schon beängstigend nah dran am Comic Joker- hier hat die Umsetzung wirklich sehr gut geklappt.

    --------

    Allgemein waren die Bösen aus Nolan's Batman Trilogie sehr nah an ihren Comic Originalen dran. Ra's al Ghul, Scarecrow aus dem ersten Teil waren da noch die schwächsten (obwohl ihre Rolle auch stark war). Dann wie bereits geschrieben der Joker- fast schon zu perfekt. Bane- gut gedacht mehr oder weniger gut umgesetzt. Talia al Ghul kam einfach zu kurz um sie groß bewerten zu können. Aber mal als Anmerkung für diejenigen die die Comics nicht kennen: Irgendwer hat hier geschrieben, das er die Romanze zwischen Wayne und Talia unpassend fand. In den Comics sind die beiden immer wieder mal für kurze Zeit zusammen (haben auch einen gemeinsamen Sohn der später der neue Batman wird). Ich denke Nolan wollte diese Fußnote einfach noch eingebaut haben.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  8. #148
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Das ist ja mein Problem, für mich hat es gar nichts verbunden, weil es gefühlt nicht 'seine' Stimme ist. Klar, tiefe Bedeutung, Forshadowing für den Twist, ganz großes Kino, leider hat damit das kleine Kino für mich nicht funktioniert, weil es so offensichtlich künstlich war. Ein krasser Kontrast zu Ledger's überragender Leistung, der einen glaubwürdigen, echten und v.a. vollständigen Charakter dargeboten hat.
    Also da muss ich ein paar Adjektive ausbessern. Ledgers Joker war echt genial, keine Frage, aber der Joker war als Figur weder glaubwürdig, echt noch vollständig. Und das absichtlich nicht. Nolan hat den Joker bewusst "absolut" gemacht, wie er es ausgedrückt hat: Der Joker hat keine Geschichte, keine Entwicklung keine erkennbare rationale Motivation und agiert allwissend und 2564 Schritte im Voraus planend. Er ist eine Naturgewalt, keine Person. Das ist die Intention der Figur und die funktioniert auch, weil gerade das den Joker absolut unberechenbar und übermächtig und dadurch bedrohlich macht.

    Bane ist da vollkommen anders. Das ganze Konzept ist, dass er Batman geistig wie körperlich ebenbürtig ist. Dass er wie ein wüster Schläger aussieht und dabei sehr distinguiert spricht ist ja die bewusste Brechung, die schon in der Originalkonzeption da war. Die geistige Ebenbürtigkeit mit Batman meint dabei nicht nur die Intelligenz, sondern vor allem die mentale Konstitution. Das was Batman ausmacht und befähigt ist ja nicht das Geld, die Gadgets oder sein Karate, sondern seine schiere Willenskraft. Und Bane ist da nochmal die Steigerung. Das drückt sich auch in der Stimme und der Präsenz aus. Sein bloßes Wort fährt in Mark und Bein, ist pure Befehlsgewalt, einerseits absolut gebietend und gleichzeitig spöttisch höhnend.
    Irgendwer hat das extrem treffend beschrieben (in mehrerer Hinsicht): Banes Stimme ist eine Mischung aus Darth Vader und Sean Connery. Letzteres ist wohl deutschsprachigem Publikum nicht so nachvollziehbar, weil wir hier nicht die originale Sprechweise von Connery gewöhnt sind.






    EDIT fügt hinzu:

    @diggär: Der Nolan-Joker ist wie alle Nolan-Figuren eine Variation der Comic-Vorlage und überhaupt keine originalgetreue Umsetzung. Bane ist von allen noch am ehesten am Comic-Original dran.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #149
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Meine Aussage bezog sich nicht auf den Hintergrund oder die Rolle, sondern rein die Darstellung.

  10. #150
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen

    @diggär: Der Nolan-Joker ist wie alle Nolan-Figuren eine Variation der Comic-Vorlage und überhaupt keine originalgetreue Umsetzung. Bane ist von allen noch am ehesten am Comic-Original dran.
    Der Nolan-Joker kommt mit seiner verbrecherischen Genialität und seinem Hang zum Wahnsinn schon verdammt nah an den Comic-Joker der späten 90er bis heute.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  11. #151
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Iwie schon die ganze Zeit am OST hören: http://www.empireonline.com/news/story.asp?NID=34498
    Hab ich direkt Bock den nochmal zu guggen

    The night is dark and full of terrors.

  12. #152
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Die Stimme ist meistens ein heiserer Singsang, das Hauptproblem dabei ist, dass sie aus dem "Vordergrund" zu kommen scheint, wie ein Erzähler. Es fällt meistens etwas schwer, die Stimme tatsächlich als von Bane ausgehend zu sehen, v.a. wegen dessen passiver Körpersprache.
    Fand ich nur in der Station-Szene problematisch, da gabs so ein oder zwei Moment wo mich das irgendwelche schlecht synchronisierten Werbesendungen erinnerte.


    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Spoiler:
    Überinterpretier ich eigentlich die Todesszene von Lt. Foley, der in Paradeuniform stirbt, in vorderster Front, für das sündige Gotham, für die Sündigkeit der anderen stirbt und ganz klar in einem Closeup ein blutiges Stigma auf seinen weißen Handschuhen hat?
    Ist da in der deutshen Version eignetlich was rausgeschnitten?
    Spoiler:
    In einem Moment steht er da, dann sieht man kurze das Innere vom Tumbler und dann liegt Foley auch schon tot aufm Boden. Irgendwie fühlte sich das an als würde da die Todesszene an sich fehlen.



    Ansonsten kann ich mich meinen Vorpostern nur anschließen: SuperFilm und nahezu perfektes Ende für die Trilogie.


    EDIT: Gabs eignetlich irgendwelche Anspielungen auf den Joker? Fands schade das Raz al ghul, Harvey Dent und sogar Scarecrow nochmal aufgegriffen werden, der Joker aber scheinbar komplett ignoriert wird.
    Geändert von Stygs (15.08.2012 um 21:11 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  13. #153
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Stygs Beitrag anzeigen
    EDIT: Gabs eignetlich irgendwelche Anspielungen auf den Joker? Fands schade das Raz al ghul, Harvey Dent und sogar Scarecrow nochmal aufgegriffen werden, der Joker aber scheinbar komplett ignoriert wird.
    Der Plan von Nolan war ursprünglich in Teil 3 wieder stark von den Joker zurück zu greifen - aus bekannten Gründen nicht möglich - daher gab es den radikalen Schnitte und nicht mal eine Andeutung (Schade).

    The night is dark and full of terrors.

  14. #154
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Ich könnte mir auch kaum vorstellen, dass das was geworden wäre nur mit "alten" Szenen aus Dark Knight wiederverwendet. Von daher einzig richtige Entscheidung lieber auf den Joker zu verzichten.

  15. #155
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Glaub war ganz gut, dass keine Andeutung kam, sonst hätte man Joker im Film wohl noch eher vermisst.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  16. #156
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    @diggär: Der Nolan-Joker ist wie alle Nolan-Figuren eine Variation der Comic-Vorlage und überhaupt keine originalgetreue Umsetzung. Bane ist von allen noch am ehesten am Comic-Original dran.
    Jo, mir fällt da auch direkt noch ne Variation der Comic-Vorlage in einem anderen Comic ein:



    Fand den Film genau so gut wie alle anderen Nolanfilme über Batman.War spannend und hat Spaß gemacht den zu schauen. Hab mich auch nicht über die ganzen "Andeutungen" und das Ende aufgeregt, aber mir tat der Alfred was leid.Und den Joker hab ich auch nicht vermisst. Man sollte auch nicht den Fehler machen sich jetzt nur noch daran aufzuhängen, finde ich.Fand den Film wie immer erfrischend

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Transformers 3: Dark of the Moon
    Von ScHmiDi im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 19:49
  2. The Dark Knight (Batman Begins 2)
    Von ScHmiDi im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 20:16
  3. The Dark Knight (Batman Begins 2)
    Von Asgard im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 23:00
  4. Star Wars Knight of the Old Repuplic HELP!!
    Von Dr.Anthrax im Forum Shooter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.03.2004, 09:36
  5. neues game: Return of the Dark Ages
    Von trealrage im Forum Spiele allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 20:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •