+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 103
Like Tree36x Danke

star wars VIII

Eine Diskussion über star wars VIII im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; und wofür stehts deiner meinung nach?...

  1. #81
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    und wofür stehts deiner meinung nach?


  2. #82
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    30
    Beiträge
    61.130
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    Allein das zeigt schon wie scheiße die erste Szene im Film war. Ich will ein Imperium (neue First Order) von dem ich Angst haben will und nicht wovon ich lachen muss. Und die Krönung (abgesehen von den Schwerkraftbomben) war BB8 Kopf in Schaltkreis rammen und damit alles reparieren .....
    Solche Szenen wie von BB8 gabs doch auch in den alten Teilen zuhauf, wenn die Droiden ordentlich durchschmoren für nen Gag und dann plötzlich noch eine Wunderreparatur vollbringen.

    Von allen physikalisch unlogischen Dingen im Film machten die Bomber noch mit am meisten Sinn btw. Gründe warum es Sinn machen könnte:
    - Die befanden sich direkt über nem Planeten, die Bomben abzulassen würde diese in Richtung Planet ziehen (das explodierende Schiff, was nicht mehr seinen Kurs halten kann, wird auch nach unten zum Planet gezogen).
    - in den Schiffen besteht künstliche Schwerkraft, auch am Boden des Bombers, wie man sah als das Mädel nach unten den Schacht runter gefallen ist. Wenn nun Bomben in dieser künstlichen Schwerkraft fallen gelassen werden und anschließend in den Weltraum übergehen, behalten sie ihre kinetische Energie und damit auch Bewegungsrichtung bei, "fallen" also weiter in diese Richtung.
    - bei allen abstrusen Waffen und Technologien kann es durchaus möglich sein, dass die Bomben einfach durch Technik "herausgepusht" werden, und anschließend eben aufgrund der Impulserhaltung ihre Bewegung im Raum beibehalten.

    Sehe da also keinen Grund das zu beanstanden. Das physikalisch unlogischste war eher der "Laser", welcher in ballistischen Bahnen fliegt und eine begrenzte Reichweite im Weltraum hat, was der ganze Aufhänger der Verfolgungsjagd war.

    Aber wie gesagt, es gab in allen Star Wars teilen Dinge die keinen Sinn gemacht haben, daher find ich's etwas weinerlich, wie nun alle alles mögliche rauspicken um den Film schlecht zu machen. Warum ist das noch nicht bei Episode 7 passiert? Da hätte es passieren müssen, weil der Film schon gezeigt hat in welche Richtung sich das ganze entwickeln wird. Star Wars wurde bereits in Episode 7 parodiert und jetzt geht's halt weiter in diese Richtung. Daher bin ich wohl in Episode 8 auch mit anderen Erwartungen reingegangen und habe mich nicht mehr an den ganzen Sachen aufgehangen oder mit alten Teilen abgeglichen. Und wenn man das nicht tut, dann ist der Film für sich selbst doch recht gut. Ich hab auch keine Idealvorstellungen davon wie ein Star Wars Charakter sein sollte, daher find ich auch Lukes Verhalten nicht störend. Gags waren auch wesentlich weniger zu sehen als ich anfangs befürchtete und sicherlich nicht schlimmer als Jarjar in Ep1 oder den Ewoks in Ep.6.

    Mein Ranking der neuen Teile jedenfalls:

    #1 Rogue One
    #2 Ep. 8
    #3 Ep. 7

    Hoffe der Solo-Film geht eher in Richtung Rogue One.

  3. #83
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    39
    Beiträge
    4.318
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    @freezy: Das Problem ist einfach, dass insgesamt in diesem Teil in jeder Hinsicht (Story, Gags, Technik, Charaktere....) zuviel Unsinn vorkam.
    stone sagt Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #84
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    34
    Beiträge
    23.406
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Von allen physikalisch unlogischen Dingen im Film machten die Bomber noch mit am meisten Sinn
    ach und atmen kann man auch im weltraum?

    warum schickt man nicht 3 Y-Wings rein und fertig? achja - dereil die erste orndung aus den trümmern des empire die starkillerbase und die ganz großen schiffe gebaut hat, haben den republik/neuen Rebellen es nichtmal geschafft ein paar anständige bomber zu bauen ...

    ----

    ist ja auch egal - die plotholes in episode 8 find ich viel schlimmer als 7.

    rogue one war ein richtig guter film für mich - schade dass sich 8 nichtmal ein häppchen davon angeschnitten hat.


    ----

    @wilma: ja, die summe machts wohl aus. wobei ich die ganze gags gar nicht soooooo schlimm fand.
    it's not easy when it's icy

  5. #85
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    30
    Beiträge
    61.130
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    ach und atmen kann man auch im weltraum?
    Star Wars sind Fantasyfilme, keine Scifi Filme Dem muss man sich einfach klar werden ^^ Was weiß ich was einem alles die Macht ermöglicht. Neben Gewitterstürmen und sich selber über Lichtjahre hinweg zu projezieren scheinbar auch kurz im Weltraum zu überleben.
    Aber davon mal ab, ich fand die Szene auch etwas dämlich, musste halb ungläubig auflachen^^

    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    warum schickt man nicht 3 Y-Wings rein und fertig? achja - dereil die erste orndung aus den trümmern des empire die starkillerbase und die ganz großen schiffe gebaut hat, haben den republik/neuen Rebellen es nichtmal geschafft ein paar anständige bomber zu bauen ...
    Wir wissen nicht was alles in der Zwischenzeit passiert ist. Es kann ja gut sein, dass die Rebellen ne große Flotte hatten (inklusive besseren Bombern), aber diese zerstört wurde und sie jetzt hal mit dem verbliebenen Schrott haushalten müssen. Vielleicht waren diese Schiffe ursprünglich nichtmal Bomber sondern Frachtschiffe und man hat sie einfach umfunktioniert indem man Bomben in den Laderaum gesteckt hat.
    Generell ist das fehlende Wissen um das Drumherum auch einer meiner Kritikpunkte an den neuen Episoden, man kriegt einfach nichts von der politischen Situation in der Galaxis mit oder was sonst noch alles abgeht. Da hatte Rogue One ein besseres Bild vermittelt. Allerdings fand ich die Andeutung in Episode 8 ganz nice, dass es da ein Großkapital gibt, welches beide Seiten finanziert um den Krieg aufrecht zu erhalten. Eine nette und relevante Kritik^^

    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen
    ist ja auch egal - die plotholes in episode 8 find ich viel schlimmer als 7.
    Episode 7 ist für mich halt nur ein Remake von Episode 4, klar ist die Story da stringenter, weil sie halt größtenteils schonmal erzählt wurde. Bei Episode 8 gefällt mir einfach besser, dass sie mal was neues erzählt haben.

  6. #86
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    26.666
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Naja man wüsste schon etwas mehr wenn man sich die "Bücher" zum Film kaufen würde, aber selbst die Erklärung darin is eher Mau bis unwürdig^^
    Reine Geldschneiderei von Disney

  7. #87
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    Sehr viel mehr stand noch nie in den Büchern.

    Ich hatte zwar sehr geringe Erwartungen an den Film, aber nachdem ich mir nur mal das 2. Video von Lunak gesehen hab musste ich feststellen, dass die Deppen meine schlimmsten Befürchtungen fast noch übertroffen haben. Die Szene mit Leia ist da bei Weitem nicht das schlimmste, sowas ähnliches haben Darth Bane und Yogh ähh Yoda auch hingekriegt. Aber wenn Leia daran nicht mangels Ausbildung gescheitert ist, dann waren die Jedi noch größere Quacksalber als ich immer behauptet habe. Viel schlimmer - ja, ein regelrechter Stich ins Herz - ist, dass sie Luke zu einem ebensolchen Arschloch gemacht haben.

    Ich schließe mch Vittel an und werde mir wahrscheinlich noch nicht mal die DVD ausleihen. Scheiß auf Disney!


  8. #88
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    Man mus sich das mal vorstellen: Da gibt es hunderte Comics, mehrere hundert Romane, zig Spiele (teilweise Rollenspiele). Das macht eine 25 000-jährige Geschichte, hunderte von Autoren die darauf bedacht sind keine Widersprüche zu erzeugen und einen Haufen Leute die das überprüfen. Da darf man nicht einfach hergehen und sagen "Ätsch, das is jetz alles nicht mehr Kanon weil wir zu faul sind uns damit zu beschäftigen und weil wir machen können was wir wollen." Das ist so arrogant und respektlos gegenüber der Kunst und der Arbeit von so vielen Leuten, und das von einem Konzern der von ebensolcher Kunst lebt.

    Und es war vollkommen unnötig. Im Erweiterten Universum gibts so viele Geschichten die es wert sind verfilmt zu werden. Da gäbs vielleicht mehr Spoiler, wär aber auch wurscht. Ihr wärt alle auch gespoilert ins Kino gerannt.

    Warum George Lucas sein größtes Baby ausgerechnet einem Hollywood-Konzern, die er bei der Geburt von Star Wars als erklärte Feinde betrachtet hat zum Fraß vorwirft frag ich mich dabei


  9. #89
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    immernoch...


  10. #90
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    26.666
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Er is gefahr gelaufen in die Insolvenz zu schlittern deswegen hat ers verkauft, war selber nich happy damit der gute

    Gute Storys schreiben heist halt nicht mit Geld umgehen können ^^

  11. #91
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    Wo hastn das her?

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Im Jahr 2009 rangierte Lucas auf der Liste der reichsten Leute der Welt des Forbes Magazine mit einem geschätzten Vermögen von drei Milliarden US-Dollar auf Platz 205.


  12. #92
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    26.666
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Fernsehinterviews wo se ihn gefragt hatten nachdem ers verscherbelt hat

  13. #93
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    Hat er da auch gesagt wie ers geschafft hat seine ganze Kohle unter die Leute zu kriegen?


  14. #94
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    26.666
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Jup Perfektionist sein wollen ^^

  15. #95
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    39
    Beiträge
    4.318
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Hat er da auch gesagt wie ers geschafft hat seine ganze Kohle unter die Leute zu kriegen?
    Da müsste man erst einmal klären, wie sein Vermögen zusammengesetzt war. Zwischen alles Cash und alles Aktien liegen Welten...
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  16. #96
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    34
    Beiträge
    23.406
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Generell ist das fehlende Wissen um das Drumherum auch einer meiner Kritikpunkte an den neuen Episoden, man kriegt einfach nichts von der politischen Situation in der Galaxis mit oder was sonst noch alles abgeht. Da hatte Rogue One ein besseres Bild vermittelt.
    +1
    it's not easy when it's icy

  17. #97
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    Da müsste man erst einmal klären, wie sein Vermögen zusammengesetzt war. Zwischen alles Cash und alles Aktien liegen Welten...
    ja schon, aber trotzdem...


  18. #98
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    30
    Beiträge
    61.130
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Fand Lukes Arschlochrolle btw. konsistent, das wurde ja schon in Episode 7 so aufgesetzt. Wenn es wirklich nicht seinem Charakter entsprechen würde, der Galaxis selbst in der Stunde der Not den Rücken zu kehren, dann wäre er gar nicht erst auf diese Insel geflohen und hätte nicht den Kontakt abgebrochen. Wenn Rey ihn einfach hätte umstimmen können, wäre das lame und unglaubwürdig gewesen. Eigentlich mag ich es auch wenn Hauptcharaktere nicht strahlende Helden sind, sondern auch schlechte oder schwache Seiten haben (auch einer der guten Punkte von RogueOne). Es ist evtl. etwas widersprüchlich zu seinem Charakter in den alten Teilen, aber hinsichtlich Episode 7 ist es ne konsequente Fortsetzung und hat so auch mehr Drama/Spannung erzeugt im Film als wenn er einfach mitgemacht hätte.

  19. #99
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    26.666
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Zitat Zitat von freezy Beitrag anzeigen
    Fand Lukes Arschlochrolle btw. konsistent, das wurde ja schon in Episode 7 so aufgesetzt. Wenn es wirklich nicht seinem Charakter entsprechen würde, der Galaxis selbst in der Stunde der Not den Rücken zu kehren, dann wäre er gar nicht erst auf diese Insel geflohen und hätte nicht den Kontakt abgebrochen. Wenn Rey ihn einfach hätte umstimmen können, wäre das lame und unglaubwürdig gewesen. Eigentlich mag ich es auch wenn Hauptcharaktere nicht strahlende Helden sind, sondern auch schlechte oder schwache Seiten haben (auch einer der guten Punkte von RogueOne). Es ist evtl. etwas widersprüchlich zu seinem Charakter in den alten Teilen, aber hinsichtlich Episode 7 ist es ne konsequente Fortsetzung und hat so auch mehr Drama/Spannung erzeugt im Film als wenn er einfach mitgemacht hätte.
    Vergleich mal den Endshot von 7 mit dem von 8 wenn se ihm das Teil gibt - so viel zu Konsequenz

  20. #100
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von Phill
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    39
    Beiträge
    32.036
    Clans
    UF-Sc ☺
    @ freezy:
    Als Fan erwartet man halt nach Episode VII, dass er in Episode VIII irgendwas enthüllt, was seinem langen Aufenthalt auf Ahch-To einen guten Grund gibt und dem Widerstand entscheidend hilft. Aber streich das "evtl. etwas" aus deinem letzten Satz, dann geb ich dir Recht. Es widerspricht Lukes Charakter ganz und gar. Du magst dich vielleicht daran erinnern, dass Luke am Anfang von Episode IV auf die Imperale Akademie wollte. Aber wusstest du, dass er nie vor hatte dort zu bleiben, sondern sich von Anfang an der Rebellion anschließen wollte? Das is jetz nicht mal EU, das stand im Buch von 1977. Luke is nach Bespin geflogen um Leia, Han und Chewi rauszuhaun, obwohl Yoda behauptet hat dass dann alles umsonst gewesen wär. Er hat es geschafft seinen Vater zu erlösen, obwohl Yoda und Obi Wan ihm eigetrichtert haben dass das nicht möglich wäre. Und er hatte jedes Mal Recht! So zieht sich das auch durch das EU.


+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Star Wars: Clone Wars
    Von AKira223 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:32
  2. Star Wars 4-6 DvD Box
    Von mope7 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 18:53
  3. Das Star Wars Kid
    Von Outsider im Forum Die Inquisition
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 21:40
  4. Star Wars
    Von Asgardone im Forum OFF-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 08:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •