+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 31 von 31
Like Tree16x Danke

star wars VIII

Eine Diskussion über star wars VIII im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; mein ranking wäre ähnlich wie Blades ausser das ich den dritten besser als den zweiten fand. Episode 7 hatte einfach ...

  1. #21
    Oberfeldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    2.128
    Nick
    OliBeu
    mein ranking wäre ähnlich wie Blades ausser das ich den dritten besser als den zweiten fand. Episode 7 hatte einfach nur glück das Jar Jar nicht dabei war. sonst wäre dieser der schlechteste.

    5
    4
    6
    RO
    3
    2
    7
    1

  2. #22
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.230
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von stone Beitrag anzeigen

    Zum Ranking noch ... 7 mit 3 ... und ... 1 mit 2 sind sehr nah beisammen.

    Je nah Gemütszustand find ich auch 3 besser als 7 und 2 besser als 1.

    Wobei 1 so viel Potential gehabt hätte ... weniger das dumme Kind, weniger Mediclorianergesülze, weniger Jar Jar Binks, mehr Darth Maul, weniger Gungans-Arschkriecherei - und schon wäre alles besser.
    Episode 2 ist für mich der Anfang echt gut ... Corrusant in der Nacht, Camino, Janoge Fett - alles tolles Material ... doch der CGI Rest? Nö ... Und Yoda als Grashüpfer? Nö ... das war dann doch zu viel für ein beseres Rankking.
    E3 hatt auch seine Schwächen, wobei nicht so viele wie 1 und 2 zusammen - desahlb klar für mich der beste Teil der ersten Triologie. 7 reiht sich da bei 3 ein. Ziemlich gleichwertig würd ich sagen.

    folglich

    5
    4
    6
    RO
    7 / 3
    1 / 2

    Das ist n Thema mit dem ich Jahre verbringen könnte... was schon zeigt, dass Star Wars (egal wie scheuslich die Filme auch werden) eben immer irgendwie ne Herzensangelegenheit sein wird :/

    Es gibt an jedem der 3 Prequel-Filme einiges zu kritisieren und einiges was mir nicht gefällt.... gleichzeitig gibt es aber auch viel was mir gefällt... selbst Episode 1 hat einige Szenen, die mir gefallen (und Qui-Gon find ich auch gut)... Trotzdem ist das Pod-Race und der sehr gute Soundtrack nicht genug, dass ich es vor Episode 7 listen würde... wenngleich mir bei Episode 7 nicht so viele Szenen als "gut" in Erinnerung geblieben sind.... es ist auch keine so schlechte wie JarJar, der in Tatooine in Scheiße tritt -.- Aber das Rennen hier um den letzten Platz ist wirklich verdammt eng!

    2 & 3 sind dann klar besser als 7, weil sie sich etwas getraut haben. Es war wenigstens ne neue Story... ja die technische Umsetzung war teils dürftig und die Dialoge peinlich... aber es war wenigstens kein 1:1-play-it-safe-Remake mit ein bisschen "bigger is better"-scheiße wie Episode 7. Außerdem... was ich imemr wieder an Episode 7 kritisiere ist, dass JarJar Abrams absolut kein Gefühl für Zeit und Raum im SW-Universum hat..... ja es ist Sci-Fi aber es gibt auch da sowas wie ne innere Logik... und bisher war für mich klar, dass man von einem Planet aus nicht andere Planeten explodieren sehen kann. Das ist einfach Bullshit. Auch ist es Bullshit eine Waffe zu konstruieren, die die eigene Sonne leer saugt.... aber jetzt verliere ich mich in Details ^^

    Und 2 finde ich besser als 3, weil er als Einzelfilm wesentlich runder daherkommt. Von allen Prequel-Filmen hat Episode 2 am meisten, was man "Handlung" nennen könnte. Ja die Schlacht am Ende ist nicht gut... aber alles bis dahin (ausgenommen die Kamin-Szene ^^) ist nicht schlecht... selbst der Kampf in der Arena ist noch ok. Episode 3 dagegen versucht viel zu hektisch viel zu viele Handlungsstränge irgendwie ineinander zu hämmern bzw. am Ende dann total bescheuert alle Figuren in ihre Ausgangsposition für Episode 4 zu hauen... als würden die da 20 Jahre lang stehen ^^
    stone sagt Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  3. #23
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    30.643
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Ich würde die Prequels nicht missen wollen. Ich wollte sehen wie die Galaktische Republik durch das Imperium ersetzt wurde, Obi-Wan und Anakin in jungen Jahren, Coruscant, den Jedi-Tempel und Yoda inmitten des geistig umnachteten Jedi-Rats, und es war episch!

    Sicher gibt es bei all diesem Glanz ein paar grässliche dunkle Flecken. Jar Jar Binks fand ich jetz gar nicht mal so schlimm (ich hasse 3PO viiiiel mehr), wobei er natürlich etwas übertrieben war, besonders während der Schlacht um Naboo. Viel schlimmer war die Schlacht um Geonosis. Wieso hat R2 auf einmal Schubdüsen!? Warum hat man die dann nicht zur Zeit der Rebellion gesehen? Wären sicher mal praktisch gewesen, besonders auf Dagobah!
    Warum wurde die Schlacht nicht viel viel größer inszeniert? Es mussten einige tausend Jedi beteiligt gewesen sein, gesehen hat man höchstens ein paar Dutzend.
    Und dann dieser Klamauk! Als 3PO mit einem Droiden die Köpfe tauscht und dann noch die flachen Sprüche, da hätt ich kotzen können...

    Aber bei aller berechtigter Kritik, so wie bei dem Thema immer polarisiert wird (nicht nur hier im UF) frag ich mich manchmal wann ihr die Ur-Trillogie zuletzt gesehen habt. So perfekt waren die alten Filme nämlich auch nicht, sucht mal auf Youtube nach Fehler in Star Wars...

    Übrigens:
    Wenn ihr Rogue One in eure Liste einreiht, was ist dann mit Ewoks - Die Karawane der Tapferen, Ewoks - Kampf um Endor und ganz besonders mit dem Star Wars Holiday Special?

    Zitat Zitat von Oscar Wilde
    Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Selbstzweifel sind.

  4. #24
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.230
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Wenn ihr Rogue One in eure Liste einreiht, was ist dann mit Ewoks - Die Karawane der Tapferen, Ewoks - Kampf um Endor und ganz besonders mit dem Star Wars Holiday Special?

    Jedes mal wenn jemand das Holiday Special ansieht oder auch nur erwähnt explodiert irgendwo im Universum eine Sonne.... Schäm dich!

    Zum Rest: Ich habe nie behauptet die Ur-Trilogie sei perfekt.... und man verzeiht einem guten Film auch das eine oder andere.... einem eher schlechten "Gesamtpaket" nunmal eher nicht....

    Wie gesagt es geht auch oft um die Intension hinter so manchen Dingen.... die Prequels wurden auf biegen und brechen im GreenScreen gedreht... teilweise wenn es garnicht notwendig gewesen wäre.... das sieht man den Filmen nunmal an und das empfindet man dann als doppelt störend. Genauso wie man Episode VII das "Episode IV Remake für eine neue Generation" so furchtbar ansieht... Episode IV ist ja kein schlechtes Vorbild an sich.... und hätte man das als "Reboot" verkauft wäre es vielleicht was ganz anderes gewesen.... so fühlt man sich halt doppelt verarscht von Disneys Marketing-Geblubber....
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  5. #25
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    33
    Beiträge
    22.727
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Das ist n Thema mit dem ich Jahre verbringen könnte... was schon zeigt, dass Star Wars (egal wie scheuslich die Filme auch werden) eben immer irgendwie ne Herzensangelegenheit sein wird :/

    Es gibt an jedem der 3 Prequel-Filme einiges zu kritisieren und einiges was mir nicht gefällt.... gleichzeitig gibt es aber auch viel was mir gefällt... selbst Episode 1 hat einige Szenen, die mir gefallen (und Qui-Gon find ich auch gut)... Trotzdem ist das Pod-Race und der sehr gute Soundtrack nicht genug, dass ich es vor Episode 7 listen würde... wenngleich mir bei Episode 7 nicht so viele Szenen als "gut" in Erinnerung geblieben sind.... es ist auch keine so schlechte wie JarJar, der in Tatooine in Scheiße tritt -.- Aber das Rennen hier um den letzten Platz ist wirklich verdammt eng!

    2 & 3 sind dann klar besser als 7, weil sie sich etwas getraut haben. Es war wenigstens ne neue Story... ja die technische Umsetzung war teils dürftig und die Dialoge peinlich... aber es war wenigstens kein 1:1-play-it-safe-Remake mit ein bisschen "bigger is better"-scheiße wie Episode 7. Außerdem... was ich imemr wieder an Episode 7 kritisiere ist, dass JarJar Abrams absolut kein Gefühl für Zeit und Raum im SW-Universum hat..... ja es ist Sci-Fi aber es gibt auch da sowas wie ne innere Logik... und bisher war für mich klar, dass man von einem Planet aus nicht andere Planeten explodieren sehen kann. Das ist einfach Bullshit. Auch ist es Bullshit eine Waffe zu konstruieren, die die eigene Sonne leer saugt.... aber jetzt verliere ich mich in Details ^^

    Und 2 finde ich besser als 3, weil er als Einzelfilm wesentlich runder daherkommt. Von allen Prequel-Filmen hat Episode 2 am meisten, was man "Handlung" nennen könnte. Ja die Schlacht am Ende ist nicht gut... aber alles bis dahin (ausgenommen die Kamin-Szene ^^) ist nicht schlecht... selbst der Kampf in der Arena ist noch ok. Episode 3 dagegen versucht viel zu hektisch viel zu viele Handlungsstränge irgendwie ineinander zu hämmern bzw. am Ende dann total bescheuert alle Figuren in ihre Ausgangsposition für Episode 4 zu hauen... als würden die da 20 Jahre lang stehen ^^
    wow - echt mal gute punkte zu 2 und 3. besonders gut gefällt mir das "neue story"!

    bei 1 kann ich dir nicht ganz zustimmen. das podrace dfind ich scheisse. - das einzige was mir bei 1 richtig gut gefiel war der kampf zwischen obiwan quigon und maul - ich fin um einiges besser als sämliche kampfszzenen von 2 und teilweise auch 3. klar bei 3 spielen die emotionen von obi und ani eine rolle - aber choreografisch finde ich der kampf mit maul noch immer am besten.

    das war auch großteils das gute an 1.

    dass 7 scheisse von der story her war liegt klar auf der hand. ABER - aber rey hat mir als protagonistin doch sehr sehr gut gefallen. sie ist aber wohl auch die einzige die den film rausreißt mMn.

    ja der kampf um die letzten plätze ist echt umstritten. bei 3 gefällt mir das viele story rumgehüpfe auch nicht - da hätte man lockler nen zweiteiler draus machen können und er wäre totzdem gut gewesen.

    7, 2 und 1 ... sind alles keine guten star wars filme wie ich finde. da kommt sehr sehr viel subjektivität zur bewertung hinzu und wie schon oben gesagt je nach tagesverfassung rangieren sie anders.

    Ich würde die Prequels nicht missen wollen. Ich wollte sehen wie die Galaktische Republik durch das Imperium ersetzt wurde, Obi-Wan und Anakin in jungen Jahren, Coruscant, den Jedi-Tempel und Yoda inmitten des geistig umnachteten Jedi-Rats, und es war episch!

    Sicher gibt es bei all diesem Glanz ein paar grässliche dunkle Flecken. Jar Jar Binks fand ich jetz gar nicht mal so schlimm (ich hasse 3PO viiiiel mehr), wobei er natürlich etwas übertrieben war, besonders während der Schlacht um Naboo. Viel schlimmer war die Schlacht um Geonosis. Wieso hat R2 auf einmal Schubdüsen!? Warum hat man die dann nicht zur Zeit der Rebellion gesehen? Wären sicher mal praktisch gewesen, besonders auf Dagobah!
    Warum wurde die Schlacht nicht viel viel größer inszeniert? Es mussten einige tausend Jedi beteiligt gewesen sein, gesehen hat man höchstens ein paar Dutzend.
    Und dann dieser Klamauk! Als 3PO mit einem Droiden die Köpfe tauscht und dann noch die flachen Sprüche, da hätt ich kotzen können...
    ich will die prequels auch nciht missen - auch wenn man hätte mehr rausholen können glaube ich. und ebei 2 gings wirklich bergab als sie alle auf geonisis ankamen

    _______________

    die urtriologie (also die despecializest version) hab ich vor 3 monaten das letzte mal gesehen ... ich liebe einfach die alte triologie so viel, dass ich sie min. 1x im jahr anschaue ... meistens unspecial auf englisch eben. und weil ichs auf blueray hab auch ab und zu die deutsche version der special edition.

    ich find halt besser die oscarprämierte versio nzu sehen als den 1997ger gci aufmotzscheiss - obwohl ich sie inzwischen ok finde.

    und die alte triologie ist für mich einfach gut wie sie ist. ebenfalls würd ich bei indiana jones 1-3 rein gar nix ändern wollen ... indi 4 existiert für mich nicht!
    it's not easy when it's icy

  6. #26
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    38
    Beiträge
    30.643
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Den Schuh mit der Sonne zieh ich mir nicht an, den Film haben andere verbrochen, nicht ich.

    Und die alten Filme waren voll von Fehlern: Luke spricht ohne dass sich seine Lippen bewegen, spricht Leia mit "Carrie" an, Han spricht Leias Textzeilen mit, im Falken steht ein Crew-Mitglied rum, die Crew wird von 3PO reflektiert, Vader ist auf einmal spiegelverkehrt, Vader spaziert mit dem Kopf DURCH die Schnauze seiner Fähre, ein Soldat haut sich an einer Tür die Rübe an (während gleichgroße Kameraden bequem durchspazieren), Soldaten gehen zu Boden wenn ein Schuss in die Decke geht, tote Soldaten bewegen sich, Chewbacca hat einmal 3POs rechten Fuß im Rucksack - dann wieder den linken, aus Obi-Wans Ärmel hängt ein Kabel das zum Lichtschwert führt, usw, usf...

    Und diese Filme waren voll mit Special Effects die sonst noch keiner machen konnte, und das sieht man denen auch an!

    Und einen Reboot hättet "ihr" erst recht in der Luft zerrissen.

    Das ist es was ich meine, diese Einstellung und Erwartungshaltung, mit der an die Filme herangegangen wird...

    Zitat Zitat von Oscar Wilde
    Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Selbstzweifel sind.

  7. #27
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    28
    Beiträge
    24.219
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Also die Aufgezählten Fehler bei den alten Filmen sind halt typische Arbeitsfehler, passiert.
    Würd ich aber nicht mit Konzeptfehlern gleichsetzen ^^
    Blade und stone sagen Danke.

  8. #28
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    30
    Beiträge
    60.191
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Also ich habe keine große Hoffnung, dass Episode 8 besser wird als Episode 7. Dafür hat Episode 7 zuviele hohe Hype Wertungen eingefahren (nur weil es mal wieder nen neuen SW Film gab...), hat zuviel Geld eingespielt und selbst viele Hardcore SW Fans reden sich ein, dass der Film gut war. Disney muss denken, dass sie mit Episode 7 alles richtig gemacht haben, und das zeigt mir auch der lahme Trailer von Episode 8.

    Von daher hoffe ich mal, dass man sich zumindest mit dem nächsten Standalone Film wieder an Rogue One orientiert

  9. #29
    Haupthans
    Avatar von hans55
    Registriert seit
    19.02.2014
    Ort
    Schwobaländle
    Alter
    40
    Beiträge
    8.860
    Nick
    hans55
    Clans
    hab keinen
    denke auch 8 wird besser werden

    E8 = E5 ?? hier eine einschätzung dazu + info zur regie





    ranking find ich schwer. aber das geilste ende hat rogue one!

    Spoiler:




    auch ganz nett. ende rogue one, anfang a neue hoffnung

    Spoiler:



  10. #30
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.230
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von hans55 Beitrag anzeigen
    denke auch 8 wird besser werden

    Auch? Wer denkt das denn hier noch?!

    @Phill:

    Merkst du echt nicht die "Qualität" der Fehler die du für die OT aufzählst (es gibt meiner Meinung nach da viel gravierendere, die man ins Feld führen könnte) und der Fehler, die man der PT und E VII ankreidet?


    Es wurde ja schon gesagt... das sind typische Arbeitsfehler, die in sogut wie jedem Film (vor allem dieser Zeit und dieses Genres wo CGI ein Fremdwort war und man nichts so viel in der Post-Production tricksen konnte)... man muss eine Arbeit doch auch im Kontext sehen...

    Und wenn du diese Fehler der OT "schlimm" findest dann müsstest du logischerweise die anderen Film hassen wie die Pest..... Denn sie machen so viel mehr falsch auf so viel mehr Ebenen

    Natürlich hat man im Jahre 2006 (Episode 3) oder 2015 (Episode 7) ne andere Erwartungshaltung als wenn man Filme aus den 70ern/80ern anschaut.... die darf man aber auch haben! Wenn man in Episode 3 klar sieht, dass niemand Ewan McGregor gesagt hat, wie groß General Grievous eigentlich wird... und er es auch ned wissen konnte weil er in nem verdammten Raum voller GreenScreen stand und deswegen am Ende dauernd die Brust von Grievous anstarrt wenn er mit ihm redet dann is das im Jahr 2005 ein peinlicher Fehler während es 1977 vielleicht ganz charmant und amüsant gewesen wäre....

    Und um das klar zu stellen: Ich will die PT auch nicht missen... ich mag die Filme weil sie sich immerhin storytechnisch was getraut haben.... es war damals wirklich eine neue Geschichte und kein x-ter Aufguss von Dingen die schon erzählt wurden.... Das war ja auch das, was George Lucas an Episode VII und Disney so bemängelt hat.... Er sagte sinngemäß, dass er sich immer bemüht hat mit jedem Film eine neue Geschichte zu erzählen... das wollte er auch mit Episode 7 aber Disney hat seine Pläne komplett (!) verworfen und rausgekommen is Episode IV-Light..... Und das is auch etwas, wo ich GL recht geben muss... bei allem was man an der PT kritisieren kann... man kann ihm ned absprechen sich Mühe gegeben zu haben etwas neues zu schaffen und damit Kinobesuchern die Möglichkeit gegeben für ihr Geld eben nicht zum hundertsten Mal die gleiche Geschichte neu verfilmt zu sehen (Wie es momentan leider viel zu oft vorkommt....)
    freezy sagt Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  11. #31
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.917
    BTS-Material zum kommenden Teil der Sternensaga

    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Star Wars: Clone Wars
    Von AKira223 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2008, 20:32
  2. Star Wars 4-6 DvD Box
    Von mope7 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2004, 18:53
  3. Das Star Wars Kid
    Von Outsider im Forum Die Inquisition
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2003, 21:40
  4. Star Wars
    Von Asgardone im Forum OFF-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 08:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •