+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

sopranos, the

Eine Diskussion über sopranos, the im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; nachdem alle welt davon überzeugt ist, dass wir sämtlichen müll, den unser fernsehen heute präsentiert, hauptsächlich dem us-amerikanischen vorreiter zu ...

  1. #1
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762

    sopranos, the

    nachdem alle welt davon überzeugt ist, dass wir sämtlichen müll, den unser fernsehen heute präsentiert, hauptsächlich dem us-amerikanischen vorreiter zu verdanken und ihn dafür zu verdammen haben, möchte ich diese these ein wenig korrigieren.
    der normale vorgang sieht so aus:
    in den usa wird müll produziert - dieser müll ist zunächst erfolgreich - europäische fernsehleute bemerken das, kopieren den müll und sind hier erfolgreich.
    doch es geht auch anders:
    in den usa wird gleichzeitig auch unerhörtes qualitätsfernsehen produziert, das dort nicht minder erfolgreich ist, doch unsere verantwortlichen halten das gemeine fernsehvolk für zu dumm, so etwas zu verstehen. darum geben sie dem guten zwar eine chance, aber sie verstecken es bei der einzigen ausstrahlung im tiefsten nachtprogramm und lassen schonmal willkürlich sendungen ausfallen. dann sehen sie ihre theorie bestätigt: keine zuschauer, kein bedarf,zu sophisticated für den deutschen kleinbürger, der lieber seinesgleichen bei irgendwelchen heimwerkerproblemen oder miserablen gesangsversuchen zusehen möchte.
    also: kleinbürgers wille geschehe, fernsehen verrotte und mülltonne, dein reich komme!

    soviel zum allgemeinen. ich bezog mich hierbei explizit auf das beispiel der exzellenten us-fernsehserie the sopranos, die vom pay-tv-sender hbo produziert wird und auf der anderen teichseite ein großer renner ist. diese serie übertrifft vieles, sogar sehr viel müll, der sonst in kinos gezeigt wird.
    es geht um die italo-amerikanische mafia - also ein wirklich klassisches sujet des amerikanischen kinos, um nicht zu sagen neben dem western DAS klassische sujet. doch es ist nichts mehr, wie zu zeiten des guten alten paten, die postmoderne und mit ihr das verkommen der alten werte gehen auch an der organisierten kriminalität nicht vorbei.
    im mittelpunkt der serie steht tony soprano, seines zeichens mobster aus langer tradition. er bekleidet eine zentrale funktion in der soprano-mafia-familie, die ganz nord-new-jersey kontrolliert. doch er ist auch ein mehr oder weniger normaler familienvater, der sich um seine kinder zu kümmern hat - vor allem darum, wie viel sie wirklich von seiner tätigkeit als "waste management consultant", wie das offiziell heiß, wissen - oder die eine oder andere zankerei mit seiner streng katholischen, ständig eifersüchtigen - wozu sie freilich allen grund hat - frau durchstehen muss. das alles geht natürlich nicht spurlos an ihm vorbei, zumal der job nicht der leichteste und harmonischste ist... also hat tony mit psychischen problemen zu kämpfen hat, die sich in gelegentlich panikattacken äußern und die der grund sind, warum er wöchentlich zu einer psychiaterin geht, mit der er seine probleme auch für den zuschauer erörtert.
    soviel zur ausgangssituation, zur eigentlichen handlung will ich gar nicht viel sagen, das würde mir zu lange dauern und würde sicherlich demjenigen, der die sendung nicht kennt, zuviel verraten () es sei nur klargestellt, dass es immer konfliktpotential en masse gibt, auch in solch archaischen strukturen, wie es die cosa nostra eigentlich ist. die alten und mächtigen müssen sich mit jungen parvenüs abgeben, gnadenlose streber sitzen überall, an verrätern fehlt es nicht und alle wollen sie nur eins: respekt! naja... und geld wohl auch.

    was faszinierend ist an dieser serie, ist, wie kompromisslos sie ist. das ist derwohltuende unterschied zum politisch korrekten network-fernsehen der usa. die gedankenwelt des dargestellten milieus wird ohne weichzeichner dargestellt, vorurteile werden nicht verschwiegen und eine künstliche mr.-nice-guy-sprache gibt es auch nicht, genauso wenig, wie das berühmten piepsen der menschen, die angst vor ihrer eigenen spache haben... ein system wie hier, wo es das wort **** nicht gibt, wird der serie nicht aufgezwungen. gewalt wird ebenfalls unzensiert und sehr hart dargestellt. man bekommt einen eindruck vom leben dieser soziopathen, für die der anblick durchlöcherter leichen zum tagesgeschäft gehört. nicht zu vergessen die großartigen charaktere, die überragenden schauspieler und die wunderbaren, abwechslungsreichen stories. achja, grandioser, sehr grimmiger humor ist ebenfalls integraler bestandteil des serienkonzepts.

    wie gesagt, das konzept trägt noch, auch nach vier bereits gelaufenen staffeln. zwei weitere sind geplant, bevor endgültig schluss sein soll. die fünfte staffel läuft meines wissen anfang märz 04 bei hbo an.


    tonys crew


    wer kennt die serie?
    Geändert von anunknownperson (28.11.2003 um 17:10 Uhr)
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  2. #2
    Ja, die is geil Hab die früher oft geguckt...
    Aber seit ca. 1 1/2 Jahren hab ich die nimmer geguckt. Is dumm, dass die so spät kommt
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  3. #3
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    kommt seit geraumer zeit gar nicht mehr eine schande und ein armutszeugnis fürs zdf
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  4. #4
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ja, die Serie ist wirklich genial... eine der besten die ich kenne.

    Als ich die Serie zum ersten mal empfohlen bekommen hab und eine sehr sehr kurze Plotbeschreibung erhalten hab (Mafiaboss geht zum Psychiater) hatte ich so meine Zweifel ob das was Gescheites ist. Klang für mich ein wenig nach "Reine Nervensache". Aber sofort nachdem ich die erste Folge gesehen hatte war ich verliebt.

    Allein die Fülle an enorm liebevoll ausgearbeiteten Charakteren ist einfach beeindruckend. Es gibt selten einen zentralen Handlungsstrang (mal abgesehen von den Psychiaterbesuchen von Tony, die ja sozusagen der rote Faden sind) sondern immer 3 oder 4 verschiedene die alle parallel laufen und sich überschneiden. Die Serie hat so ziemlich alles: Dramatik, Komik (wenn auch ein sehr sehr rabenschwarzer, zynischer Humor... aber ich mag das! ), Konflikte, Reibereien, Action (wie schon erwähnt ist die Gewaltdarstellung sehr realitätsnah... also ungeschönt, ungehemmt, blutig und dreckig; geht so etwa in Richtung "Reservoir Dogs") und dazu noch diese gewisse Atmosphäre von "Familie"... wenn ihr versteht was ich meine.

    Man kann sich bei Sopranos fast wie bei einer Daily Soap (der Gott des Fernsehens möge mir diesen Vergleich vergeben), einfach irgend einen Lieblingscharakter aussuchen und seine Höhen und Tiefen während der ganzen Serie mit verfolgen. Denn alle Charaktere, die sympathischen wie die unsympathischen sind zutiefst menschlich. Es gibt keine eintönigen, eindimensionalen oder vorhersehbaren Charaktere. Alle Personen sind sehr sorgsam ausgearbeitet, haben ihre Stärken und Schwächen, ihre eigene Geschichte und gehen ihren Weg. Alle entwickeln sich weiter doer verändern sich zumindest. Und es sind eben die Charaktere, die die Serie so besonders machen.
    Eine solche sorgsam ausgearbeitete Palette an Charakteren kenne ich sonst höchstens von Twin Peaks.

    Zu meinen Lieblingsfiguren aus Sopranso gehören übrigends Christopher, Pauli, Silvio und Onkel Junior.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Die serie lief mal in der tiefen nacht auf orf1, jetzt schon seit längerer zeit ned mehr soweit ich weiß - leider. Denn die serie war schon ziemlich geil, am besten hat mir die tochter gefallen

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Jo genau, auf ORF lief die auch mal.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    ich kann unknown und psycho nur zustimmen! die serie ist der hammer. die sorgfältigkeit mit

    der die charaktere erschaffen wurden, in bezug auf den facettenreichtum jedes einzelnen,

    ist erstaunlich. dazu kommt halt, dass es um das organsisierte verbrechen geht, sprich um

    die mafia - und wer liebt diese filmpsparte nicht !?!

    ich selbst habe die sopranos erst gerade für mich entdeckt. dank eines freundes der selbst

    fan ist. dieser hat alle 6 staffeln auf dvd, was mir die möglichkeit gab die erste und die hälfte

    der zweiten staffel innerhalb von 3 wochen zu gucken. wenn ich könnte, würde ich glaube

    ich jeden tag eine ganze staffel gucken von der ersten folge an liebe ich es!

    meine lieblingscharaktere sind paulie, silvio (sil), christopher moltisanti, livia soprano, carmela

    soprano (an der ich mich einfach nicht satt sehen kann) und natürlich big "t" himself!

    einzig melfi geht mir bissl aufn sack


    tut euch selbst einen gefallen und leiht euch die erste staffel aus o.ä. !!!
    Geändert von OmALuTz (09.12.2007 um 22:55 Uhr)

  8. #8
    bin jetzt mit 6.1 durch. seh aber nicht ein, für die paar folgen auf 6.2 soviel geld

    auszugeben. werd noch warten, dann hab ich auch noch länger was von den sopranos

  9. #9
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    27.08.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    32
    hammer, hab ich letzten beim media markt gekauft, super serie!

  10. #10
    Kann es sein das die syncronstimme von Pussy auch die syncronstimme von den Nod Mods ist in Kw? ^^xD

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SCI-FI [the furure is now] reconn!
    Von m@x im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2001, 12:26
  2. GCC The German Capital Cyborgs dabei!
    Von MaFiSoft im Forum Codex-Open
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 23:52
  3. The english HP is online
    Von Aresfight im Forum BL00D+
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 20:03
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 01:02
  5. Im the best Cow in Space
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •