+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
Like Tree13x Danke

Sherlock

Eine Diskussion über Sherlock im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Sherlock ist eine moderne neuauflage der weltbekannten Geschichte von Sir Arthur Conan Doyle als Serie. In der Gegenwart löst Holmes ...

  1. #1
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

    Sherlock

    Sherlock ist eine moderne neuauflage der weltbekannten Geschichte von Sir Arthur Conan Doyle als Serie. In der Gegenwart löst Holmes jetzt auch Rätsel mit moderner Techink und allem möglichem KrimsKrams!



    Ich hab mit Staffel 1 gleich im Akkord gegeben. Sonst mochte ich Krimiserien nie, aber Sherlock hat mich gefesselt. Holmes ist so schön snob-arrogant Dabei hat das ganze noch diesen enormen britischen Touch. Ergo: Geil

    Für mich eine der besten Serien zur Zeit, zum Glück hat Staffel 2 am 1.1. in UK angefangen!

    Gibt's hier noch weitere Sherlock Fans?

  2. #2
    Habe die Serie irgendwann paar Folgen verfolgt, dann aber wieder aus den Augen verloren. War wirklich nicht schlecht aber jetzt auch nicht grooooossartig
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

  3. #3
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Sherlock kenne ich jetzt noch nicht, sollte ich mir mal anschauen.
    Mich schreckt so ein bisschen dieses moderne Setting ab.

    Was ich ganz ansprechend fand war "Whitechapel - Jack the Ripper ist nicht zu fassen"
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #4
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Ich habs auch lange nicht angeschaut weil ich dachte: "Modern? Das geht doch nicht!". Aber irgendwie doch! Sherlock Holmes passt immer noch nach London und Watson hat die Modernisierung auch nicht geschadet "Whitechapel" sieht auch ganz nett aus. Ist das noch irgendwie verfügbar? Hab bei arte nur noch Ausschnitte gesehen

  5. #5
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Als bekennender Sherlock Holmes Liebhaber verleihe ich "Sherlock" das Prädikat Wunderbar. Die Verlegung der Handlung ins 21. Jahrhundert ist gelungen und das konsequent. Alleine die erste Episode zeigt auf wie gerissen die Autoren mit den Original spielen, eins der besten Beispiele dürfte die Inspektion des Tatortes (4. Opfer) und den "Wort" Rache.

    Anderson: "Sie ist Deutsche. Rache ein deutsches Wort. Sie wollte...."
    Holmes: "Vielen Dank für den Beitrag"
    Lestrade: "Sie ist also Deutsche?"
    Holmes: Natürlich nicht."
    ....
    Holmes: "Suchen sie nach Rachel"
    Lestrade: "Sie wollte Rachel schreiben?"
    Holmes: "Nein sie war stinksauer und wollte uns das auf deutsch mitteilen. Natürlich wollte sie Rachel schreiben. Es kann nichts anders sein."

    Praktisch das genaue Gegenteil der Vorlage, jedoch ohne diese zu veralbern. Das ist auch die Stärke von "Sherlock", es bleibt dem Original in seinen Wesen treu, frischt es mit eigenen Ideen auf und modifiziert die Charaktere im positiven Sinne. Ganz im Gegensatz zur Guy Ritchies "Sherlock Holmes" und das trotz "19. Jahrhundert Bonus". Benedict Cumberbatch spielt Holmes kongenial, sein Charakter ist noch ein Zacken exentrischer geraten und Martin Freeman überzeugt nach ein paar Minuten auch als moderner Watson. Und ich möchte hier auch noch die deutsche Umsetzung loben, nicht nur das Tommy Morgenstern (Benedict Cumberbatch) einer seiner besten Leistungen seit langen hinlegt, auch die liebvoll lokalisierten Einblendungen sind wie im Original in Johnston Sans gehalten und auch an der Dialogregie/Übersetzung gibts nichts zu meckern. Eine der erfrischensten Serien der letzen Jahre. Einschalten lohnt sich.

  6. #6
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Zitat Zitat von Wordone Beitrag anzeigen
    ... Ich hab mit Staffel 1 gleich im Akkord gegeben. ...
    Bei einer Mini-Serie wie Sherlock kein all zu großes Problem

    Und wie SonGohan bereits angemerkt hat: Die BBC-Serie >>> Die GuyRitchie-Verfilmungen. Wobei ich die O-Ton-Variante dann doch vorziehe. Auf jeden Fall ein tolles Serienformat, bei dem man sich jedoch auch wieder fragt, wieso der öffentlich-rechtliche Rundfunk hierzulande nichts Vergleichbares auf die Reihe bekommt.

    They Call Me MISTER Vance!

  7. #7
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Hin und wieder hat sich auch das deutsche Öffentlich-rechtliche Fernsehen (oder dessen private Tochtergesellschaften) an einigen sehr interessanten (TV) Produktionen maßgeblich beteiligt. Wie etwa der "Millenium Triologie" oder jüngst mit "Borgia", die gegen die direkte amerikanische Konkurrenz von Neil Jordan sich mehr als nur wacker schlägt. Ich freu mich jedenfalls auf eine Fortsetzung. Allerdings darf gerne mehr in solche Projekte investiert werden und nicht die ganzen Fördergelder in B Produktionen und ausgelagerten amerikanischen Schund zu stopfen.

  8. #8
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Gute nachrichten für Fans der britischen Mini-Serie Sherlock: ARD zeigt die zweite Staffel an Pfingsten.
    http://www.serienjunkies.de/news/she...ten-37623.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  9. #9
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Wer nicht solange warten will und auf eine deutsche Lokalisation verzichten kann: Die UK-BDs bzw. DVDs sind bereits erhätlich.

    Geändert von LanceVance (05.02.2012 um 20:35 Uhr)
    They Call Me MISTER Vance!

  10. #10
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Zumindest die erste Folge der zweiten Staffel zeigt Das Erste zur besten Sendezeit - sehr schön: Link.
    They Call Me MISTER Vance!

  11. #11
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Habe mir heute Nacht die zweite Staffel gegönnt.

    Spoiler:
    "Ein Skandal in Belgravia" ist toll, Laras Pulvers Darstellung der Irene Adler ist über weite Strecken großartig. Mein heimlicher Star unter den großartigen Cast ist Autor Mark Gatiss als MyCroft. Beide Figuren waren neben der Reduzierung auf Klamauk Action das schwächste Glied in den letzten Kinoauswertungen von Guy Ritchie, Stephen Fry zu albern und Rachel McAdams schlicht ohne interessante Aspekte. Und wenn ich schon bei den Darstellungen bin, die des Inspektors Lestrade finde ich erfrischend anders gegenüber dem Original und den meisten der unzähligen Adaptionen. Wie dem auch sei, die Struktur und Drehbuch übertreffen sich mal wieder selbst, Sherlock wird nun mit Gefühlen konfrontiert, die Figur wird komplexer.

    "Der Hund von Baskerville" sinkt leider in der Qualität ab, in meinen Augen gibt es drei Gründe. Zum einen verarbeitet Mark Gatiss hier die bekannteste und am meisten verfilmte Sherlock Holmes Geschichte überhaupt. (Lustigerweise wird hier ein weit verbreiteter Irrtum aus den deutschen Sprachraum aufgegriffen und Baskerville zu eine Lokalität stillisiert. ) Zum anderen funktioniert die Geschichte mehr als die anderen im viktorianische Zeitalter einfach gut, eine 1:1 Transfer in die Moderne ist ein schwieriger Akt und die Umsetzung lässt doch zu Wünschen übrig. Etwa der schlappen Dramaturgie, besonders dem modernen Sir Henry Baskerville, hier Henry Knight, geschuldet. Die Performance ist schlicht langweilig bis nervig, man kauft ihm psychischen Druck nicht ab. Sein Reichtum wird erwähnt aber nicht begründet, seine Charakterzeichnung und die seines Vaters sind in der Beziehung legen Schlüsse in der Richtung nicht gerade nahe. Leider gesellen sich dann auch noch einige zu alberne Momente hinzu, wie etwa das Passwort Maggie oder der ganze konstruierte Zufall um das leuchtende Kaninchen. Das hörte sich jetzt alles so schrecklich negativ an, es gibt aber auch einige wunderbare Szene wie etwa das harpunierte Schwein und den angespannten Dialog zwischen Sherlock und John im Hotel Restaurant, überhaupt ist die Entwicklung der Beziehung zwischen den beiden eins der Highlights dieser Staffel. Letzendlich scheitert "Der Hund von Baskerville" am Original und dem hohen Niveau der Serie, allerdings bietet er immer noch ganz ansehliche Unterhaltung.

    Aller "Ärger" aufgrund des Durhängers ist allerdings fix verflogen, wenn man gleich hinterher "Der Reichenbachfall" schaut. Endlich darf Andrew Scott als Jim Moriarty auftrumpfen und das lausbubenartige Auftreten hat nun was kongeniales. Er wird im wahrseten Sinne des Wortes zu Sherlocks Nemisis. Von den Holmes Brüdern (und dem Zuschauer) als kriminelles Genie angesehen, nehmen sie kritiklos Moriartys spekakuläre Demonstration seiner binären Allzweckschlüssels hin. Zweifel werden gesäht und so findet sich Sherlock schnell in einer für die Öffentlichkeit kompromotierenden Lage wieder. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen das der Selbstmord vernünftig erklärt wird und das warten auf Staffel 3 kann beginnen.
    Geändert von SonGohan (08.03.2013 um 18:34 Uhr)

  12. #12
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Habe mir heute Nacht die zweite Staffel gegönnt.
    Oh shit, wir haben unseren Abend gleich verbracht Einfach nur genial. Bin ziemlich begeistert und das, obwohl ich im Sherlock Holmes Stoff bisher nie so tief vorgedrungen war - das aber nun dringend nachholen werde. Teilweise find ich die deduktiven Schlüsse etwas sehr krass und frage mich, was wohl passieren würde, wenn ein "Es könnte a sein, sehr viel wahrscheinlicher ist allerdings b, daher können wir davon ausgehen, dass die Person im UF angemeldet ist" einfach mal daneben wäre. Aber nun gut, das gehört zur Rolle des Sherlocks wohl auch dazu. Mycroft fand ich übrigens auch sehr grandios und der Besuch im Buckingham Palace ist einfach nur göttlich...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  13. #13
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    ich erdreiste mich, diesen etwas angestaubten Thread wieder auszugraben, denn laut Martin "Watson" Freeman, sollen die Dreharbeiten zur 3. Staffel der britischen Erfolgsserie übernächste Woche starten.
    http://www.serienjunkies.de/news/she...che-47492.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  14. #14
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Alana30
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Inverness
    Alter
    40
    Beiträge
    905
    Name
    C.
    Nick
    Alana30
    Clans
    CoRa, Aurora polaris
    Kling hochinteressant das Konzept, irgendwie ging die Serie bisher an mir vorüber. Da sie anscheinend auch Fans der Doyle Holmes begeistern kann könnte sie was für mich sein. Werde sie mir bei Gelegenheit ansehen und vielleicht berichten was ich davon halte
    They can not stop us but we make them believe they can.

    Neider sind nur ein Indiz wie gut du bist.

  15. #15
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Am 29.07.2013 beginnen die Dreharbeiten des 3. Films der Staffel.
    Mittlerweile sind alle 3 englischen Titel dieser Staffel bekannt.

    Spoiler:
    The Empty Hearse; The Sign of Three‎; His Last Vow‎
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  16. #16
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Das wurde ja auch Zeit. Ich kann es echt kaum erwarten

  17. #17
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    1. Teaser

    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  18. #18
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Hab jetzt auch angefangen Sherlock zu gucken und muss einfach sagen: top! Schlimm wenn man eine Folge schaut und gleich die nächste schauen möchte, aber eigentlich schlafen müsste

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  19. #19
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    so gings mir gestern hab mir auch mal 2 am stück gegönnt. werd ich weiter schauen
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  20. #20
    ADM1N1STRATOR
    Avatar von BelokZok
    Registriert seit
    07.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Alter
    35
    Beiträge
    2.715
    Nick
    egc.vm|BelokZok
    Clans
    vMc
    bin auch über diesen Thread auf die Serie gekommen und muss sagen: DER HAMMER!

    absolute Empfehlung auch von meiner seite

    Gesperrt bis 22.12.2011, ~01:00 wegen Beleidigungen und ständigen Provokationen

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Latex vs Sherlock (Evga Bodom)
    Von Latex im Forum Replay Center
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 21:21
  2. Sherlock Holmes und Dr. ...
    Von Laura1l im Forum Witzecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 19:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •