+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

"open-source" film - download für mau und alles legal

Eine Diskussion über "open-source" film - download für mau und alles legal im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; grad eben auf golem.de gesehen Abendfüllender Creative-Commons-Spielfilm aus Deutschland BitTorrent- und eDonkey-Unterstützung Junge Leipziger Filmemacher haben einen "Open-Source-Film" veröffentlicht. Sie ...

  1. #1
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    "open-source" film - download für mau und alles legal



    grad eben auf golem.de gesehen

    Abendfüllender Creative-Commons-Spielfilm aus Deutschland
    BitTorrent- und eDonkey-Unterstützung

    Junge Leipziger Filmemacher haben einen "Open-Source-Film" veröffentlicht. Sie erzählen die Geschichte vom Versuch dreier naiver Jungen, auf der Suche nach den amerikanischen Klischees die USA in einem amerikanischen Straßenkreuzer zu durchqueren.

    Das komplette, 104-minütige Roadmovie "Route 66 - ein amerikanischer albTraum" kann aus dem Internet (www.route66-der-film.de) kostenlos und legal heruntergeladen werden. Auch der Soundtrack und das Buch zum Film werden kostenlos angeboten.

    Unter dem Motto "Freie Filme für freie Bürger!" machen sich die Filmemacher für den Open-Source-Gedanken stark und veröffentlichen den Film unter einer Creative-Commons-Lizenz. Bereits in den ersten Tagen wurden nach Angaben der Verantwortlichen mehrere tausend Downloads der 715 MByte großen DivX-Datei gezählt. Neben regulären Downloads werden auch ein BitTorrent-Tracker betrieben und eDonkey-Links zur Verfügung gestellt.

    Neue Wege gehen die Filmemacher des VEB FILM Leipzig auch in Sachen DVD-Vertrieb. Wer eine DVD bestellen will, etwa wegen des 5.1-Sounds oder der besseren Bildqualität, der bestimmt den Preis selbst. Der Mindestpreis ergibt sich aus den Produktions- und Versandkosten.
    über den film selber kann ich noch nix sagen, da ich gerade erst angefangen habe zu loaden, aber sollte er gut sein werde ich mir auch die dvd holen und gerne ein kleines bissel mehr bezahlen als spende sozusagen

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #2
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    hm ich find die idee cool. aber der trailer hat mich irgendwie skeptisch gemacht, das ganze scheint nichmehr als n urlaubsfilm zu sein.

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Naja, ganz so neu ist die Idee auch nicht.
    Der sich immer wieder verspätende Warhammer 40k Film Damnatus z.b. soll auch so ähnlich übers Netz vertrieben werden.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Durfte man den Warhammerfilm auch nach belieben verändern und die veränderte Fassung öffentlich anbieten ohne gegen irgendeine Lizenzvereinbarung zu verstossen? (Umsonst ist nicht gleich Open-Source.)

    Ich glaube zwar nicht, dass dieses Beispiel in der Filmindustrie Schule machen wird, aber die Idee mit der offenen Lizenz gefällt mir. Hoffentlich taugt auch der Film was.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #5
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    das darf man mit dem film hier aber auch nicht

    ---
    Die Weitergabe, das Kopieren und die öffentliche Aufführung des FIlms sind durch den Creative Commons Deed bestimmt: Alles ist erlaubt, solange der Urheber genannt wird, kein Geld mit dem Film verdient wird und keine Veränderung des Materials vorgenommen wird.
    ---

    trotzdem tooles projekt ^^


    edit: zumindest darf man dann nicht mehr öffentlich aufführen
    Geändert von mope7 (02.01.2005 um 21:59 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. EA Origin | Open Source Alternative in Sicht?
    Von moby3012 im Forum Command & Conquer (Generals 2)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:24
  2. Vollversionen für Mau - der Chip-Adventskalender
    Von mope7 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 10:45
  3. 3D Grafik Software - Open Source?
    Von PLAY@FUN im Forum Technik Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 01:40
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2006, 00:55
  5. Windows wird Open-Source für Regierungen!
    Von HerrJesus im Forum Technik Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.01.2003, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •