+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Nix wie raus aus Orange County(Orange County)

Eine Diskussion über Nix wie raus aus Orange County(Orange County) im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Nix wie raus aus Orange County Originaltitel: Orange County USA 2001, 79 min., ab 12 Von: Jake Kasdan. Darsteller: Jack ...

  1. #1
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS

    Nix wie raus aus Orange County(Orange County)

    Nix wie raus aus Orange County
    Originaltitel: Orange County

    USA 2001, 79 min., ab 12
    Von: Jake Kasdan. Darsteller: Jack Black (Lance), Schuyler Fisk (Ashley), Colin Hanks (Shaun Brumder), John Lithgow (Bud Brumder), Catherine O'Hara (Cindy Beugler).



    Inhalt:
    Shaun (Colin Hanks), ein junger charismatischer und aufstrebender High-School Schüler lebt im Surferparadies Orange County. Zusammen mit seiner Mutter, seinem drogensüchtigen Bruder Lance(Jack Black) und dem zweiten Ehemann seiner Mutter, Bob. Seine Freundin Ashley, eine tierliebende und enthusiastische Weltverbesserin ist ihm jedoch zuerst keine große Hilfe bei seinem großen Traum. Er will Schriftsteller an der Stanford-Universität werden. Nach einigen bürokratischen Fehlern wird er jedoch zunächst abgelehnt, kann jedoch eine Prüfungskomission zu sich nach Hause bestellen. Das Treffen wird jedoch vom Bruder, der anscheinend nahezu den ganzen Tag high durch die Gegend läuft, seiner alkoholkranken Mutter und von Bob und Shauns Freunden zunichte gemacht. Er beschließt daraufhin selbst nach Stanford zu fahren, was mit einigen witzigen Zwischenfällen verbunden ist, allenvoran die Abfackelung des Direktorats.

    Persönliche Meinung: Ich fand den Film ganz witzig. Klar, man kann ihn ihm keinen tieferen Sinn erwarten und er ist auch nicht das beste was schauspielerische Leistung angeht aber Jack Black glänzt wieder mal in seiner Rolle als Chaot, der es doch immer wieder schafft die Sachen ins rechte Lot zu bringen.
    Irgendwie wünscht man sich nach Kalifornien, wenn man dieses ungezwungene und freie Leben sieht, dass díe Charaktäre führen. Aber es ist nur ein Film und so gehts sicher nicht zu im echten Leben, trotzdem ein klasse FIlm.

    So viel zu meiner Meinung, jetzt seit ihr dran.

  2. #2
    Ich fand den Film ganz gut
    Bissle strange, aber das find ich eh immer supi
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  3. #3
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    schon lang her,hab ihn im kino gesehn .. aber wie ich mich erinnern kann,war der film geil ..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ich geh raus aus n3w
    Von chocoyote im Forum -N3W-
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 13:40
  2. Einfach raus aus dem game
    Von Theslar im Forum EK1
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.2002, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •