+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt am Main

Eine Diskussion über Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt am Main im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Auch in diesem Jahr startet wieder Anfang April (das genaue Datum: 13.-17.April) das japanische Filmfestival Nippon Connection im wunderschönen Frankfurt ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Nippon Connection Filmfestival in Frankfurt am Main

    Auch in diesem Jahr startet wieder Anfang April (das genaue Datum: 13.-17.April) das japanische Filmfestival Nippon Connection im wunderschönen Frankfurt am Main.



    Und auch dieses Jahr, wie könnte es anders sein, mach ich wieder als Helfer mit und möchte euch an dieser Stelle (wie jedes Jahr ^^) wieder auf das Festival hinweisen.

    Die Nippon Connection selbst hat sich in den vergangenen Jahren einen festen Ruf gemacht und dieses Jahr gibts sogar auf manchen TV-Sendern Specials im Vorfeld des Festivals in denen Filme gezeigt werden die vor 1-2 Jahren auf der Nippon Con gelaufen sind (namentlich Jam Films, No one's Ark und Dolls).

    Wie jedes Jahr wird die Nippon Connection wieder mit einem breiten Rahmenprogramm rund um Japan auf dem Geländer der Johann Wolfgang Goethe Universität ein zu Hause finden. Es wird wie immer eine Suppenbar mit Karaokemöglichkeit geben, Abends gibt es neben den Top-Filmen japanische Konzertacts im Café KOZ (Kontaktzentrum) und auch die Spielhölle mit mehr oder weniger aktuellen japanischen Arcade- und Konsolenspielen wird wieder am Start sein. Außerdem wirds wahrscheinlich eine Kendovorführung, ein Go-turnier für jedermann (oder zumindest die Möglichkeit es zu spielen) und vielleicht sogar eine Naginatavorführung geben.

    Naja abschließend möcht ich noch zitieren:
    Nippon Connection ist mittlerweile zur größten Plattform für aktuelles japanisches Kino außerhalb Japans avanciert. Dabei ist Nippon Connection als komplett ehrenamtlich organisiertes Festival dieser Größe einzigartig und ohne den Einsatz und das Engagement vieler HelferInnen nicht denkbar.


    Und hier die Filme in diesem Jahr:
    Nippon Cinema (Orte: Festivalzentrum und Filmtheater Valentin)
    ANGEL IN THE BOX (Ginen no angel) von Takayuki SUZUI, J 2004
    APPLESEED von Shinji ARAMAKI, J 2004
    BLOOD AND BONES (Chi to hone) von Yoichi SAI, J 2004
    CRYING OUT LOVE, IN THE CENTER OF THE WORLD von Isao YUKISADA, J 2004
    STEAMBOY von Katsuhiro OTOMO, J 2004
    THE CALAMARI WRESTLER (Ika resuraa) von Minoru KAWASAKI, J 2004
    THE LAST SUPPER von Osamu FUKUTANI, J 2004
    THE GLAMOROUS LIFE OF SACHIKO HANAI (Hanai Sachiko no karei na shougai) von Mitsuru MEIKE, J 2004
    INSTALL von Kataoka K, J 2004
    IZO von Takashi MIIKE, J 2004
    KAMIKAZE GIRLS (Shimotsuma monogatari) von Tetsuya NAKASHIMA, J 2004
    LITTLE WING (Yumeno) von Yoshitaka KAMADA, J 2004
    QUILL von Yoichi SAI, J 2004
    THE LOVED GUN von Kensaku WATANABE, J 2004
    THE TASTE OF TEA (Cha no aji) von Katsuhito ISHII, J 2004
    TOKYO NOIR von Masato ISHIOKA & Naoto KUMAZAWA, J 2004
    TONY TAKITANI von Jun ICHIKAWA, J 2004
    TURN OVER - AN ANGEL IS COMING ON A BICYCLE von Keiichi NOMURA, J 2004
    ULTRAMAN: THE NEXT von Kazuya KONAKA, J 2004
    VITAL von Shinya TSUKAMOTO, J 2004
    WATERBOYS von Shinobu Yaguchi, J 2001
    WINTER DAYS (Fuyu no hi) von Kihachiro KAWAMOTO u.a., J 2003
    WORLD'S END / GIRL FRIEND (Sekai no owari) von Shiori KAZAMA, J 2004


    Nippon Digital (Ort: Festivalzentrum)
    DEKA MATSURI RELOADED (Kurzfilmprogramm)Ê
    DIGISTA Vol. 3 (Animationsfilme)
    Eiga Bancho Series: LOVE KILL KILL von Shinya NISHIMURA, J 2004
    Eiga Bancho Series: YUDA von Takahisa ZEZE, J 2004
    Eiga Bancho Series: GIRLS FOR INDEPENDENCE (Dokuritsu shojo guren tai) von Mari ASATO, J 2004
    FANTASTIC THEATER SPEZIAL (Kurzfilmprogramm)
    Hideshi Hino`s ÒTheater of Horror": Lizard Baby von Yoshihiro NAKAMURA, J 2004
    Hideshi Hino`s ÒTheater of Horror": The Boy From Hell (Jigoku kozo) von Mari ASATO, J 2004
    Hideshi Hino`s ÒTheater of Horror": The Ravaged House: Zoroku's Disease von Kazuyoshi KUMAKIRI, J 2004
    NYANCOS von Yoshiyasu and Shinichiro KITAI, J 2004
    ON A WEDNESDAY NIGHT IN TOKYO von Jan Verbeek, D 2004
    openArt: Shorts (Kurzfilmprogramm)Ê
    openArt: Animation (Kurzfilmprogramm)Ê
    PARANOIA AGENT Vol. 1-7 von Satoshi KON, J 2004
    PIA FILM FESTIVAL SPECIAL (Kurzfilmprogramm)
    PINK RIBBON von Kenjiro FUJII, J 2004
    PLANET STUDYO +1: Animation (Kurzfilmprogramm)
    PLANET STUDYO +1: CO2 (Kurzfilmprogramm)
    PLANET STUDYO +1: Cinetribe (Kurzfilmprogramm)
    PSYCHEDELIC ORGAN PANDA von Yuri OBITANI, J 2003
    PUSSYCAT GREAT MISSION (Pussycat daisakusen) von Ryuichi HONDA, J 2004
    SHADOW von Naomi KAWASE, J 2004
    THE BOTTLED FOOLS (Gusha no bindume) von Hiroki YAMAGUCHI, J 2004
    THE FUCCONS von Yoshimasa ISHIBASHI, J 2004
    TOKYO VIDEO FESTIVAL (Kurzfilmprogramm)
    TOMOYASU MURATA: ANIMATION SPECIAL (Animationsfilme)
    VAUDEVILLIAN DOLLS DONT & NOT (Ningyo geinin Dont & Not) von Aki FUNABIKI, J 2004


    Nippon Retro (Ort: Kino im Deutschen Filmmuseum)
    BRANDED TO KILL (Koroshi no rakuin) von Seijun SUZUKI, Japan 1967
    CARMEN FROM KAWACHI (Kawachi Karumen) von Seijun SUZUKI, Japan 1966
    DETECTIVE BUREAU 23: GO TO HELL, *******S! (Tantei jimusho 23 : kutabare akutodomo) von Seijun SUZUKI, J 1963
    HEAT-HAZE THEATER (Kageroza) von Seijun SUZUKI, Japan 1981
    HARBOUR TOAST: VICTORY IS IN OUR GRASP (Minato no kanpai : Shori wo waga te ni) von Seijun SUZUKI, J 1956
    PISTOL OPERA von Seijun SUZUKI, Japan 2001
    TOKYO DRIFTER (Tokyo nagare mono) von Seijun SUZUKI, Japan 1966
    YOUTH OF THE BEAST (Yaju no seishun) von Seijun SUZUKI, Japan 1963
    YUMEJI von Seijun SUZUKI, Japan 1991
    ZIGEUNERWEISEN (Tsigoinerweizen) von Seijun SUZUKI, Japan 1980

    Wer mehr über die Filme oder das Festival erfahren will findet auf der homepage www.nipponconnection.de dieses Jahr sogar das abgespeckte Programmheft oder auch einfach nur eine Übersicht der Veranstaltungen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    super info, habe davon schon gehört.. soll sehr gut sein

    vllt sieht ma sich da?

    p.s.: 2 mal Steamboy bitte reservieren /PM me
    Geändert von Shadowin (03.04.2005 um 20:09 Uhr)

  3. #3
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    hab gestern in den RTL2 Nachrichten nen Bericht drüber gesehen. Dabei haben sie auch nen Anime vorgestellt, an dem John Woo ( bekannt aus MI2) mitgearbeitet hat. Der sah ganz interessant aus. Wie heißt der aber? Hab den namen wieder vergessen

  4. #4
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Wer sich auf dieses Ereignis vorbereiten bzw. etwas in
    Erfahrung bringen möchte, der schaltet am 8.April Vox ein.
    Um 0.50 Uhr läuft wie jeden Freitag der dctp Nachtclub.
    Thema ist dieses mal das Nippon Connection Festival.

    Danach läuft der von Outi angesprochene "No One´s Ark - Verloren in Japan". (OmU)
    Start des Films ist um 3.25 Uhr.

  5. #5
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Irgendwie find ich die Filme dieses Jahr nich so besonders.
    Läuft eh nich wirklich so wie ich es geplant hatte. Mein Pennplatz is voll fürn Arsch, ansonsten wärsch jetzt gar nich hier -_-

    hajo, also ich will mir anguggen:
    Steamboy
    Blood and Bones (!)
    Appleseed
    Winter Days

    Also irgendwie fehlt son richtiger Kracher dieses Jahr, aber für mich ist von der Beschreibung her ganz klar Blood and Bones (läuft am Samstag) der Favorit.
    Übrigens gibts dieses Jahr zum ersten Mal scheinbar mehr als genug Helfer O_o

    €dith: Mir wurden noch folgende Filme/Serien empfohlen:
    Kamikaze Girls (interessiert mich nicht)
    Install (" " " ")
    Paranoia Agent (Animeserie von Meister Satoshi Kon, läuft aber erst am Sonntag)
    Geändert von Outsider (14.04.2005 um 00:32 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nippon Connection 2006 in Frankfurt/Main
    Von Outsider im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 02:08
  2. Japanisches Filmfestival in Frankfurt
    Von Outsider im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 12:21
  3. Eure Connection?
    Von Snake im Forum Technik Ecke
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 30.11.2001, 21:14
  4. ..... looses connection to.... grrrrrrrrr
    Von xmarek im Forum SPHYNX
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2001, 02:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •