+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Like Tree2x Danke

Multimedia | Kinvorschau Oktober 2013

Eine Diskussion über Multimedia | Kinvorschau Oktober 2013 im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Winter is coming! Der Herbst kommt (zumindest hier) mit kalten Winden angerauscht. Was kann es da besseres geben als in ...

  1. #1
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

    Multimedia | Kinvorschau Oktober 2013

    Winter is coming! Der Herbst kommt (zumindest hier) mit kalten Winden angerauscht. Was kann es da besseres geben als in einem schönen warmen Kinosaal zu sitzen? Mal sehen, ob sich der Gang diesen Monat lohnt.




    ab 03.10.2013

    Rush - Alles für den Sieg

    Mit nahezu todesverachtender Geschwindigkeit rauschen die Fahrer der Formel 1 über die Rennpiste: Seit 1950 beeindruckt dieser Motorsport durch immer ausgefeiltere Technik, aber vor allem durch die persönlichen Duelle der Fahrer. Rush – Alles auf Sieg wirft einen Blick zurück und widmet sich einem dieser Duelle, das Mitte der 1970er zwei besonders erbitterte Konkurrenten hervorbrachte. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein: Der Bonvivant James Hunt (Chris Hemsworth) ist für sein ausschweifendes Leben bekannt, zusätzlich befeuert durch die Beziehung mit dem umfeierten Model Suzy Miller (Olivia Wilde). Auf der anderen Seite steht der kühle Kopf und Stratege Niki Lauda (Daniel Brühl). Doch beide eint das Ziel: der Sieg der Weltmeisterschaft. Bei dem Rennen auf dem berüchtigten Nürburgring kommt es auf regennasser Fahrbahn zum schicksalshaften Crash Laudas, bei dem er sich schwer verletzt. Hunt gewinnt nach einem Neustart und macht wichtige Punkte gut. Doch mit schier übermenschlicher Anstrengung kehrt Lauda bereits sechs Wochen später zurück. In Fuji kommt es – wieder bei Regen – zum finalen Duell zwischen den beiden Kontrahenten.



    Der Rush-Thread
    _______________________________

    Gravity

    Die Welt von oben: Ein majestätischer Anblick. Selbst nach 130 Stunden auf Weltraumspaziergang ist der erfahrene Astronaut Matt Kowalsky (George Clooney) auch auf seiner letzten Mission vor dem Ruhestand von dem Schauspiel noch immer fasziniert. Für die Wissenschaftlerin Dr. Ryan Stone (Sandra Bullock) ist es hingegen der erste Flug im Space Shuttle. Gemeinsam mit Kowalsky soll sie Reparaturen am Weltraumteleskop Hubble durchführen. Eigentlich eine Routine-Mission, doch bei Arbeiten außerhalb des Shuttles kommt es zu einem Unfall, der Teleskop und Shuttle zerstört. Nur durch ein dünnes Kabel verbunden, werden Ryan und Matt in die Weite des Weltalls hinausgeschleudert. Der Kontakt zur Erde ist abgebrochen und damit auch jede Chance auf Rettung. Die letzte Hoffnung besteht einzig darin, die ISS mit ihren Rettungskapseln zu erreichen. Doch in der Schwerelosigkeit wird dies zu einem schier unmöglichen Unterfangen…



    Der Gravity-Thread
    __________________________

    Liberace (Behind the Candelabra)

    Liberace (Michael Douglas) war zu seiner Zeit der größte Bühnenstar und schaffte es über Jahrzehnte, Konzertsäle zu füllen. 1977 lernt der junge Scott Thorson (Matt Damon) den Star kennen, als dieser ihn und seinen Freund Bob Black (Scott Bakula) nach einem Auftritt in den Backstage-Bereich einlädt. Liberace findet sofort Gefallen an dem jungen, gut aussehenden Mann und macht ihn zu seinem persönlichen Assistenten. Hinter geschlossenen Türen werden die beiden ein Paar, denn die Öffentlichkeit darf nichts von seiner Homosexualität wissen. Die Beziehung bekommt erste Risse, als Liberace seinen Lover Scott zu einer jungen Version von sich selbst machen will. Nachdem Kleider und Schmuck nur der Anfang sind, engagiert er den extravaganten plastischen Chirurgen Dr. Jack Startz (Rob Lowe), um Scotts Gesicht zu operieren. Nachdem Scott all das auf sich genommen hat und Liberace dann den Wunsch äußert, eine offenere Beziehung zu führen, scheint das Verhältnis der beiden endgültig am Ende zu sein.






    ab 10.10.2013

    Der Butler

    Basierend auf einer wahren Geschichte: Cecil Gaines (Forest Whitaker) arbeitete von 1952 bis 1986 als Butler im Weißen Haus. Er begleitete acht US-Präsidenten und erlebte in den Hinterzimmern der Macht, wie Politik gemacht wurde – insbesondere vor dem Hintergrund der Unterdrückung der afroamerikanischen Bevölkerung. Besondere Brisanz bekommt die Thematik, da Cecil Gaines’ Sohn, Louis Gaines (David Oyelowo), sich als politischer Aktivist an den Protesten beteiligt und zum wiederholten Male verhaftet wird. Sein Vater Cecil ist hingegen dazu gezwungen, sich zu politischen Sachverhalten nicht zu äußern. Doch er findet mit den Jahren seine ganz eigene Art, die Politik seiner mächtigen Arbeitgeber zu beeinflussen.



    __________________________

    00 Schneider - Im Wendekreis der Eidechse

    Kommissar 00 Schneider (Helge Schneider) dachte, er hat das Gröbste schon hinter sich. Auf seine alten Tage wollte er gemütlich seine Memoiren schreiben, doch so einfach macht es ihm die Welt des Verbrechens nicht. Der Tabakladen wird überfallen, Rentner werden abgezockt und Hühner entführt. Alle Indizien deuten auf einen Mann: Kettenraucher Jean-Claude Pillemann (Rocko Schamoni), genannt ‘Die Eidechse’. Als dann noch die Tante aus Amerika zu Besuch kommt, ist der Ruhestand für 00 Schneider abgesagt. 00 Schneider muss zum zweiten Mal beweisen, dass Rauchen schädlich ist. Und sich Verbrechen nicht lohnt.


    __________________________

    Prisoners

    Im Drehbuch von Aaron Guzikowski geht es um den Kleinstadt-Schreiner Keller (Hugh Jackman), dessen Tochter samt ihrer besten Freundin entführt wird. Mit den Ermittlungen wird Detektiv Loki (Jake Gyllenhaal) beauftragt. Die beiden Persönlichkeiten geraten schon sehr früh aneinander. Während für Keller die Nachforschungen nicht schnell genug angestellt werden können, ist Loki von dem ungeduldigen Vater gar nicht begeistert. Als die Polizei die Suche schon bald einstellt, nimmt Keller das Gesetz selbst in die Hand und entführt den Mann (Paul Dano), den er für den Täter hält.






    ab 17.10.2013

    Drecksau (Filth)

    Bruce Robertson (James McAvoy) ist ein extrem misanthropischer und korrupter Cop. Er hasst seine Mitmenschen und den Job, den er macht. Er drogenabhängig, Frauen gegenüber unverschämt und sexuell ausfallend. Den ganzen Tag macht er sich einen Spaß daraus, seine Kollegen in Intrigen zu verwickeln und Gerüchte über sie zu streuen. Als eine Beförderung aussteht, macht Bruce vor nichts Halt, um der Erste auf der Liste zu sein. Er soll an der Aufklärung eines Mordfalls mithelfen. Gleichzeitig muss er sich vor der Konkurrenz in Acht nehmen. Deshalb macht er einfach das, was er am besten kann: Er hetzt seine Kollegen gegeneinander auf, steigt mit deren Frauen ins Bett und enthüllt ihre tiefsten Geheimnisse. Damit verstrickt er sich immer mehr in ein Netz von List und Betrug, in dem auch seine Frau (Shauna Macdonald) eine Rolle spielt. Immer schwerer fällt es ihm, sein Leben zu kontrollieren und seine Vergangenheit zu verdrängen. Als der Mordfall, seine Drogenabhängigkeit und seine Kollegen ihn langsam, aber sicher in den Wahnsinn treiben, muss sich Bruce fragen, ob er als Wrack verwahrlosen will oder sich lieber aufrafft, um sein Leben in den Griff zu bekommen.



    _________________________________

    Insidious: Chapter 2

    Nachdem die Familie Lambert den Spuk in ihrem alten Haus besiegen konnten, ziehen sie aus und suchen Zuflucht bei der Großmutter Lorraine (Barbara Hershey). Doch der Umzug allein reicht nicht aus, denn schnell bemerkt Renai (Rose Byrne auch hier unnatürliche Dinge. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei ihren Kindern, doch die Dämonen haben es dieses Mal nicht auf ihren Sohn Dalton (Ty Simpkins), sondern auf ihren Mann Josh (Patrick Wilson) abgesehen. Er hat bei dem Betreten der Parallelwelt etwas mitgenommen, dass der Familie das Leben zur Hölle auf Erden macht.



    _________________________________

    Runner Runner

    as größte Hobby des Princeton-Studenten Richie Furst (Justin Timberlake) ist Online-Poker. Leider hat er seine Leidenschaft nicht unter Kontrolle und er verspielt seinen Studien-Fond. Richie glaubt, dass er von seiner Online-Platform betrogen wurde. Um sein Geld zurück zu fordern, beschließt Richie selbst nach Costa Rica zu reisen, von wo aus der windige Millionär Ivan Block (Ben Affleck) seine Poker-Webseite betreibt. Ivan erkennt das Potenzial des jungen Genies und macht ihm ein Angebot: Statt ihn einfach abblitzen zu lassen, bietet er ihm einen hochbezahlten Job, um ihn bei seinen Geschäften zu unterstützen. Richie lässt sich vom Luxus und Ivans Charme blenden und willigt sofort ein, doch seine Freude währt nicht lange. Ivans kriminelle Aktivitäten haben bereits das FBI und Konkurrenten auf den Plan gerufen, welche in Richie den Schwachpunkt in Ivans Imperium sehen, den es zu brechen gilt. Bald muss Richie erkennen, wer sich wirklich hinter der Fassade des charmanten Playboys Ivan versteckt.






    ab 24.10.2013

    Ender's Game

    ie Frage, ob es Leben in den Tiefen des Weltalls gibt, wird für die Erdenbewohner auf fatale Weise beantwortet: Die Formics, eine insektoide Alien-Rasse mit einem den Ameisen ähnlichen Sozialverhalten, im Volksmund Buggers genannt, sind über die Erde hergefallen und haben ihn größtenteils verwüstet. 70 Jahre ist die letzte Attacke her, die nächste nur eine Frage der Zeit. Um sich optimal vorzubereiten und überhaupt eine Chance zu haben, werden durch die internationale Flotte von überall die intelligentesten Kinder rekrutiert und auf einer Weltraumstation, die als Trainingscamp fungiert auf den Ernstfall vorbereitet. Die geschieht auf spielerische Weise; die Einsätze werden Level-artig simuliert unter Anweisung versierter Lehrer. Einer der Besten und Härtesten ist Colonel Hyrum Graff (Harrison Ford). Der neue Jahrgang an Rekruten setzt sich aus einigen viel versprechenden Kindern zusammen, doch Ender Wiggin (Asa Butterfield) ragt heraus, auch wenn sich sein taktisches Talent erst einmal beweisen muss. Aller Anfang ist schwer, doch die Zeit ist knapp…



    _____________________________

    Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

    Noch nicht lange ist es her, dass Flint Lockwood (Bill Hader) eine Maschine erfunden hat, die Wasser zu Essen verwandelt. Als diese außer Kontrolle geriet, musste Flint seine Stadt Swallow Falls gemeinsam mit der Wetterreporterin Sam Sparks (Anna Faris), deren Kamermann Manny (Benjamin Bratt), Baby Brent (Andy Samberg) und dem Affen Steve (Neil Patrick Harris) retten. Kurz danach wird sein größter Traum wahr: er wird endlich von allen als erfolgreicher Erfinder anerkannt. Sein Idol Chester V (Will Forte) lädt ihn sogar ein, der Live Corp Company beizutreten, einer Firma, in der die klügsten Köpfe der Menschheit zusammenarbeiten. Dort lernt er auch Chesters größte Erfindung kennen: einen Orang-Utan namens Barb (Kristen Schaal), der ein menschliches Gehirn besitzt. Doch Flints Traum droht zu zerplatzen, als er entdeckt, dass seine gefährliche Maschine immer noch arbeitet und sogenannte Naschtiere produziert. So muss er noch einmal die Welt retten, vor Tacodiles, Schrimpansen und Frittantulas.


    _______________________________

    Jackass: Bad Grandpa

    In Jackass Presents: Bad Grandpa schlüpft Johnny Knoxville in die Rolle eines älteren Herren, gegen den heimische Gartenzweg-Diktatoren und Fußgängerzonen-Scheriffs regelrecht handzahm wirken. In seiner Verkleidung (inkl. professionellem Makeup) als 86-jähriger Irving Zisman legt er unvorbereitete Passanten rein. Begleitet wird er von seinem achtjährigen Neffen Billy (Jackson Nicoll), der ihn unter anderem in einem Einkaufswagen über die Landstraße schieben muss. Da seine Mutter im Gefängnis sitzt, muss Irving den jungen Billy quer durch die USA zu seinem Vater bringen.





    ab 31.10.2013

    Thor 2: The Dark Kingdom (Thor: The Dark World)

    Thor (Chris Hemsworth) und Loki (Tom Hiddleston) kehren in ihre Heimat Asgard zurück, wo Göttervater Odin (Anthony Hopkins) darüber entscheidet, wie mit dem adoptierten Prinzen verfahren werden soll. Währenddessen erhebt sich eine andere Macht in einem der 9 Realms. Der Dunkelelf Malekith (Christopher Eccleston) scharrt eine Armee uralter Wesen und Monster um sich, mit denen er nicht nur Asgard, sondern den ganzen Kosmos bedroht. Der Donnergott trifft in Thor 2: The Dark Kingdom auf seine Angebetete Jane (Natalie Portman), die von einem Dämon besessen ist, dessen Verbingung mit den Dunkelelfen sehr nahe liegt. Thor muss also nicht nur seine Menschenfreundin retten, sondern auch eine eigene Streitkraft zusammenstellen, mit der er Malekith besiegen kann. Dafür muss er in die düstersten Ecken Asgards vordringen, wobei ihm jedoch nur eine Person helfen kann: Loki.



    _________________________________

    12 Years a Slave

    Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) ist ein freier Afro-Amerikaner, der in New York als freier Tischler arbeitet. Seine wahre Leidenschaft ist allerdings die Musik, und als zwei vorgebliche Zirkus-Betreiber ihn in Washington DC als Musiker engagieren wollen, wirft er seine Bedenken über Bord. Wenig später findet sich Salomon seiner Identität beraubt in Louisiana wieder, wo er als Sklave arbeiten muss. Sollte er je seinen wahren Namen und seinen Status als freier Mann erwähnen, so sagten sie ihm, werde er sterben. In den folgenden 12 Jahren wechselt er mehrmals den Besitzer, und damit auch oft die Beschäftigung und die Art, wie er behandelt wird. Hoffnung blüht erst auf, als er auf der Plantage von Edwin Epps (Michael Fassbender) den weißen Tischler Samuel Bass (Brad Pitt) kennenlernt. Ihm vertraut er eine Nachricht an seine Familie an, welche in New York einen befreundeten Anwalt engagiert, um Solomon nach zwölf Jahren als Sklave endlich zu befreien und nach Hause zu bringen.



    _____________________

    Inside Wikileaks - Die Fünfte Gewalt (The Fifth Estate)

    Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt ist ein Thriller über das Leben von WikiLeaks-Gründer Julian Assange, der für seine Veröffentlichung brisanter Geheimdokumente bekannt wurde. Produziert wird Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt von DreamWorks. Benedict Cumberbatch (Sherlock) spielt Julian Assange. Daniel Brühl (Good Bye, Lenin!) ist in der Rolle des Daniel Domscheit-Berg zu sehen, dem frühen Anhänger und späteren engsten Mitarbeiter Julian Assanges. Inside Wikileaks – Die fünfte Gewalt widmet sich den frühen Jahren von WikiLeaks bis hin zu den ersten kontroversen Enthüllungen.

    Geändert von Wordone (30.09.2013 um 19:08 Uhr)

  2. #2
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Der Kinostart von 12 Years a Slave wurde auf den 16. Januar 2014 verschoben.
    They Call Me MISTER Vance!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Multimedia | Kinovorschau April 2013
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 19:03
  2. Multimedia | Kinovorschau März 2013
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 21:28
  3. Multimedia | Kinovorschau Februar 2013
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 12:24
  4. Multimedia | Kinovorschau Januar 2013
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 17:18
  5. Multimedia | Kinovorschau Oktober 2012
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •