+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Like Tree1x Danke
  • 1 Post By Wordone

Multimedia | Kinovorschau Oktober 2015

Eine Diskussion über Multimedia | Kinovorschau Oktober 2015 im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Der Herbst ist da und die sinkenden Temperaturen motivieren vielleicht etwas mehr zu einem Besuch im warmen Kino. Ob sich ...

  1. #1
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

    Multimedia | Kinovorschau Oktober 2015

    Der Herbst ist da und die sinkenden Temperaturen motivieren vielleicht etwas mehr zu einem Besuch im warmen Kino. Ob sich der Weg lohnt zeigen wir euch wie immer in der monatlichen Kinovorschau.

    ab 01.10.2015

    Sicario

    Kate Macer (Emily Blunt) arbeitet in Sicario als Teil eines SWAT-Teams in Tucson, Arizona. Von Matt (Josh Brolin) wird sie für eine Task Force angeheuert und mit einem geheimen Auftrag über die Grenze zwischen den USA und Mexiko geschickt. Zusammen mit Matt, dem Experten Alejandro (Benicio del Toro) und ihrem befreundeten Kollegen Reggie (Daniel Kaluuya) wird es ihre neue Aufgabe, einen Drogenbaron aufzuspüren und zu verhaften. Doch die Reise wird eine Fahrt durch gefährliche Gewässer, denn Kate muss inmitten der Korruption nicht nur herausfinden, wer auf ihrer Seite steht und wer sich hat schmieren lassen, sondern auch, wer ihr inmitten ihrer fragwürdigen Einsätze an den Kragen will …



    _______________________________________________

    Regression

    Angela Grey (Emma Watson) wird 1990 zum Opfer eines furchtbaren Verbrechens: Mitglieder einer satanistischen Sekte entführen, vergewaltigen und setzen sie unvorstellbaren Qualen aus. Die traumatisierte 17-Jährige glaubt, ihren Vater John Grey (David Dencik) unter den Tätern erkannt zu haben, doch dieser gibt vor, sich nicht zu erinnern. Der Polizist Bruce Kenner (Ethan Hawke) beginnt seine Ermittlungen, um Licht in das Leid des Teenagers zu bringen. Doch die Suche nach den Übeltätern entpuppt sich als äußerst schwierig. Zunehmend von Albträumen heimgesucht, glaubt der Ermittler bald selbst an die Existenz des Teufels oder zumindest an eine weitreichende Verschwörung, denn je tiefer er in den Fall eintaucht, desto verworrener wird die ganze furchteinflößende Geschichte, die sich vor ihm ausbreitet.



    _______________________________________________

    Alles steht Kopf

    Die 11-jährige Riley ist eigentlich ein ganz normales kleines Mädchen. Sie lebt glücklich in einer ländlichen Gegend von Minnesota. Eines Tages muss sie ihre geliebte Heimat allerdings verlassen und zieht mit ihren Eltern nach San Francisco. Riley ist über ihren Umzug so unglücklich, dass sie ihre Emotionen nicht mehr kontrollieren kann. Sie entwickeln in ihr ein Eigenleben, sehr zum Erstaunen ihrer Eltern. Fortan versuchen Wut (im Original gesprochen von Lewis Black), Ekel (Mindy Kaling), Angst (Bill Hader), Traurigkeit (Phyllis Smith) und Freude (Amy Poehler) gemeinsam, das Leben von Riley wieder ins Gleichgewicht zu bringen, damit sie auch in ihrer neuen Heimat endlich Freunde finden kann.






    ab 08.10.2015

    Der Marsianer - Rettet Mark Watney

    Der Mars: eine Einöde aus unendlichen Weiten, Kilometer tiefen Schluchten und Ehrfurcht gebietenden Gebirgsmassiven – vor allem aber rot und staubig und nicht zum Leben für uns Menschen geeignet. Und doch versucht der NASA-Astronaut Mark Watney (Matt Damon) hier nicht nur zu überleben, sondern es sich auch so gut es geht einzurichten. Denn auf baldige Rettung darf er nicht hoffen: Watney war Teil der Crew von Ares 3 und einer Mars-Expedition, die abgebrochen werden musste, als sie, von einem gewaltigen Sandsturm überrascht, die Flucht zurück zur Erde antraten. Watney wurde bei der ungeplanten Evakuierung unter Leitung des weiblichen Commanders Melissa Lewis (Jessica Chastain) als vermeintlich tödlich verletzt zurück gelassen.

    Doch Watney hat überlebt. Nicht nur gelingt es ihm aufgrund seiner Fähigkeiten als Botaniker und Maschinenbauingenieur im vor der Evakuierung eingerichteten Mars-Habitat Sauerstoff zu erzeugen und Nahrung anzupflanzen, sondern durch seine Maßnahmen auf sich aufmerksam zu machen. Denn der NASA-Zentrale bleibt nicht unentdeckt, was sich auf dem Mars abspielt. Also organisiert NASA-Chef Teddy Sanders (Jeff Daniels) zusammen mit Flugdirektor Mitch Henderson (Sean Bean) und dem Leiter der Mars-Mission Vincent Kapoor (Chiwetel Ejiofor) eine Rettungsmission mit den übrigen Mitgliedern der Ares 3, wissend um Dauer des Einsatzes und die ständige Gefahr, in der sich Watney befindet. Doch dessen Überlebenswillen ist ungebremst. Und so begibt er sich in einem Rover auf die über drei tausend Kilometer währende Reise voller Hindernisse zum Schiaparelli-Krater, wo ihn die Ares 4 abholen soll – in vier Jahren…




    _________________________________________

    Pan

    Der Film Pan erzählt die Geschichte des ikonischen Charakters: Der kleine Peter Pan (Levi Miller) lebt in einem Londoner Waisenhaus. Seine verzweifelte Mutter hatte ihn dort im Jahr 1926 zurückgelassen. Peter stößt auf einen Brief, in dem sie ihm verspricht, dass sie sich eines Tages wiedersehen werden – in dieser Welt oder aber in einer anderen. Eines Nachts wird Peter Pan aus dem Waisenhaus von Piraten entführt und in die bunte und magische Welt von Nimmerland gebracht, in der nicht nur Schiffe fliegen können. Dort erkennt Peter Pan sein wahres Schicksal: Der mutige Junge will gemeinsam mit Tiger Lily (Rooney Mara) und James Hook (Garrett Hedlund) und vielen weiteren Unterstützern die Bewohner der Insel vor Blackbeard (Hugh Jackman) und der Piratenbande retten.



    _________________________________________

    The Program - Um jeden Preis

    Der US-Amerikaner Lance Armstrong (Ben Foster) ist nicht nur in seiner Heimat eine Berühmtheit. Das Leben des Radrenn-Profis ist eine Erfolgsgeschichte, wie die Öffentlichkeit sie liebt: Besiegte er doch seinen Hodenkrebs und gewann nicht weniger als siebenmal die renommierte Tour de France. Der irische Journalist David Walsh (Chris O’Dowd) beäugt die Karriere des Radsportlers jedoch misstrauisch. Auch wenn weder Armstrong noch sein Agent Bill Stapleton (Lee Pace) niemals etwas derartiges zugeben würden, glaubt der Reporter, dass der Radrennfahrer seine Tour-de-France-Siege allein durch Doping für sich entschieden hat. Obwohl die Rad-Ikone die Einnahme von verbotenen Substanzen abstreitet, macht sich Walsh an seine eigenständigen Ermittlungen, um Beweise für seine Theorie zu finden.



    _________________________________________

    Er ist wieder da

    In der Romanverfilmung Er ist wieder da zeigt sich Adolf Hitler (Oliver Masucci) im Jahr 2015 erneut in Deutschland. Der ehemalige Führer wacht ohne Erinnerung irgendwo in Berlin-Mitte auf. Verwirrt versucht er das Geschehene zu rekonstruieren und muss bald feststellen, dass seit dem Krieg 70 Jahre vergangen sind. Die Welt, in der er sich nun bewegt, ist geprägt von Frieden, Fernsehen und Facebook. Hitler versucht sein altes Ziel – die Weltherrschaft – weiter zu verfolgen, doch weil die Leute ihn für einen Imitator und Comedian halten, wird er bald ein TV-Star.





    ab 15.10.2015

    Black Mass

    Whitey Bulger (Johnny Depp) wuchs gemeinsam mit seinem Kumpel John Connolly (Joel Edgerton) auf den Straßen von Boston auf und kam früh mit dem Gesetz in Konflikt. Jahrzehnte später, in den 1970er Jahren, ist Whitey einer der einflussreichsten Mobster der Stadt. Sein alter Freund John steht jedoch auf der anderen Seite des Gesetzes und arbeitet für das FBI. Er bietet Whitey einen Deal an: Er soll das FBI mit Informationen aus der Bostoner Unterwelt versorgen und muss dafür nicht mit Verfolgung rechnen. Für Whitey bedeutet dies, er kann zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Er selbst kann sein Geschäft ungehindert aufbauen und seine Konkurrenten ans FBI ausliefern. Das System scheint perfekt, doch schon bald verlieren beide Seiten die Kontrolle und der Deal zwischen Staat und Unterwelt ist gefährdet.



    __________________________________________

    Crimson Peak

    Das ländliche Nord-England zur Jahrhundert-Wende: In einer halb verfallenen Villa im Landstrich Cumbria leben die junge Autorin Edith Cushing (Mia Wasikowska) und ihr neuer charmanter Ehemann Sir Thomas Sharpe (Tom Hiddleston). Außerdem gehen der schüchterne Arzt Dr. Alan McMichael (Charlie Hunnam), der heimlich in Edith verliebt ist, sowie Sir Thomas’ Schwester Lady Lucille Sharpe (Jessica Chastain) in dem Anwesen ein und aus. Die neugierige Schriftstellerin findet das Leben in ihrem neuen prächtigen Haus aufregend, stellt jedoch bald fest, dass ihr frisch angetrauter Ehemann eine geheimnisvolle Vergangenheit hat, und nicht alles so ist, wie es scheint. Ihre Liebesgeschichte erfährt eine zunehmend dunklere Wendung, die sie schließlich auch nach Amerika führt.



    _________________________________________

    American Ultra

    Mike (Jesse Eisenberg) und seine Freundin Phoebe (Kristen Stewart) wohnen in einem beschaulichen kleinen Städtchen in den USA. Ihr Leben ist ruhig und es gibt kaum Spannendes zu erleben. Mike und Phoebes größtest Hobby ist die Kifferei. Irgendwie muss man sich das langweilige Leben in der Kleinstadt ja schön quarzen. Alles in allem sind die beiden aber glücklich mit ihrem Leben – und vor allem auch miteinander. So glücklich, dass Mike vorhat, seiner großen Liebe Phoebe einen Heiratsantrag zu machen. Doch, wie es der Zufall will, passiert kurz vor seinem Antrag etwas Gravierendes: Mike ist nämlich ein Schläfer-Agent der US-amerikanischen Regierung! Das Problem: Genau diese Regierung schätzt Mike als hohes Risiko ein und macht sich zur Aufgabe, den jungen Kiffer auszuschalten. Plötzlich ist nichts mehr beim Alten und Mike und Phoebe sehen sich einer großen Gefahr gegenüber. Da scheint auch das Leben in einer Kleinstadt gar nicht mehr so schlecht zu sein. Die beiden müssen alles dafür tun, um ihr altes Leben wieder zu bekommen und vor der Regierung zu fliehen.






    ab 22.10.2015

    The Last Witch Hunter

    Er hat viel erlebt und viel getötet, nun ist er der letzte seiner Zunft: der unsterbliche Hexenjäger Kaulder (Vin Diesel). Nachdem er den Höhepunkt seiner Dienstleistungen im ausgehenden Mittelalter hatte, gab es für Kaulder nicht mehr so viel zu tun, doch zu einer lückenlosen Integration in die Gesellschaft des Menschengeschlechts hat der verbitterte Außenseiter die ihm zur Verfügung stehende Zeit nie genutzt. Kontakt pflegt er lediglich zu Father Dolan (Michael Caine) und dem 37. Dolan (Elijah Wood), seinem Schüler, deren Aufgabe es ist, die Umtriebe der schwarzen Magie im Blick zu halten. Und ihnen ist es auch zu verdanken, dass sie die ersten Zeichen einer Renaissance der Hexenbewegung entdecken. Kaulder wird reaktiviert und bekommt gleich viel zu tun: Auf einem in New York City stattfindenden Hexensabbat soll eine Plage ungeahnter Boshaftigkeit heraufbeschworen werden, um die Menschheit auf grausame Weise zu knechten und zu vernichten. Doch so versiert Kaulder auch sein mag, er kann nicht allein auf seine Kräfte vertrauen. Stattdessen muss er das Vertrauen der letzten Person entgegenbringen, die er dafür auserwählt hätte: der Hexe Chloe (Rose Leslie), die einer ganz eigenen Agenda folgt. Nach anfänglichen und nachvollziehbaren Aversionen raufen sich die Hexe und der Hexenjäger zusammen und sammeln Holz für einen besonders großen Scheiterhaufen.



    ________________________________________

    The Walk

    Der französische Hochseilartist Philippe Petit (Joseph Gordon-Levitt) hat hochfliegende Träume: Er will auf einem Drahtseil in Manhattan von einem Twin Tower zum anderen hinüber balancieren. Doch das Unterfangen ist so aufregend, wie es illegal ist, und bedarf deshalb eingehender Planung. Also versammelt ein internationales Team aus Menschen um sich, die ihm dabei helfen sollen, seine Idee in die Tat umzusetzen. Unter Anleitung seines Mentors Papa Rudy (Ben Kingsley) beginnt die Planung, die sich über Jahre hinzieht. Am 7. August 1974 um 7 Uhr morgens ist es schließlich soweit: Petit betritt das ca. 2,5 Zentimeter dicken Drahtseil, um den 417 Meter tiefen Abgrund zwischen den Türmen des World Trade Center zu überwinden.



    ________________________________________

    A Perfect Day

    in perfekter Tag beinhaltet für Sophie (Mélanie Thierry) Folgendes: Sonnenschein, Frühstück ans Bett, Sex am Morgen und danach: auf in ein Krisengebiet dieser Welt. Denn Sophie ist die frischgebackene Mitarbeiterin einer humanitären Hilfsorganisation. Leider gestaltet sich ihr Tag zu Beginn nicht ganz so perfekt – doch immerhin bleibt ihr das Krisengebiet. Zusammen mit ihren Kollegen Mambrú (Benicio del Toro) und B (Tim Robbins), die ihr beide schon einiges an Arbeits-Erfahrung voraus haben, versucht sie, die Wasserversorgung für ein Dorf wiederherzustellen. Dabei müssen sie nicht nur an bürokratischen UN-Beamten und Soldaten vorbei, sondern bekommen es in der Konfliktzone auch mit einheimischen Kriminellen und der Ex-Geliebten (Olga Kurylenko) von Mambrú zu tun.






    ab 29.10.2015

    Macbeth

    England und Schottland im 11. Jahrhundert: General Macbeth (Michael Fassbender) ist ein mutiger Feldherr, der treu als Vasall Duncan (David Thewlis), dem König von Schottland, dient. Erst seine ehrgeizige Frau, die Lady Macbeth (Marion Cotillard), drängt ihn dazu, mehr aus sich zu machen. So ermordet Macbeth den König und besteigt selbst den Thron. Heimgesucht von Schuldgefühlen und Paranoia entwickelt der ehemalige Feldherr sich jedoch zunehmend zu einem tyrannischen Herrscher und begeht immer mehr Morde, um seine realen und eingebildeten Feinde in Schach zu halten. Das Blutbad zieht einen Bürgerkrieg nach sich und Lord und Lady Macbeth fallen immer mehr dem Wahnsinn anheim.



    _______________________________________

    Stung

    Mrs. Perch (Eve Slatner) veranstaltet wie jedes Jahr eine schicke Garten-Party in ihrer abgelegenen Villa auf dem Land. Eigentlich ist alles wie immer, doch dann läuft der illegal importierte Pflanzendünger aus und eine ansässige Insekten-Spezies verwandelt sich in zwei Meter große Killer-Wespen. Klar, dass diese Mutationen nicht lange vor der Festgesellschaft Halt machen und so fällt der Versuch, die angreifenden Bestien aufzuhalten, den Catering-Mitarbeitern Paul (Matt O’Leary) und Julia (Jessica Cook) zu.



    _______________________________________

    Macho Man

    Daniel Hagenberger (Christian Ulmen) ist Anfang 30 und definitiv kein Macho Man. Seine Eltern gehörten vielleicht zur aufgebehrenden 68er-Generation, doch er ist das genaue Gegenteil: nämlich ein ausgemachter Softie, der sich nie irgendwo quer gestellt hat und immer den Weg des geringsten Widerstandes gegangen ist. Das macht ihn vielleicht zu einem Weichei, aber eben auch zu einem Frauenversteher, der das andere Geschlecht achtet und respektiert. Als Daniel sich Hals über Kopf in die Türkin Aylin Denizoglu (Aylin Tezel) verliebt, wird er jedoch mit einem Problem konfrontiert: Wie wird er als Aylins deutscher Freund nur vor deren abgebrühten Familienangehörigen dastehen? Aylins Mutter (Lilay Huser) ist da sicherlich seine geringste Sorge. Aber Aylins Vater (Vedat Erincin) und ihr Bruder Cem (Dar Salim) sind definitiv ausgemachte Machos. Und schon Daniels Ex-Freundin (Nora Tschirner) hat ihn schließlich abserviert, weil sie ihn zu sehr als Waschlappen empfand.

    freezy sagt Danke.

  2. #2
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Inside Out hab ich O-Ton gesehen: ist halt ein typischer Pixars, für jung und alt etwas - traurige und lustige Szenen, fand ihn recht unterhaltsam (vor allem die männlichen Gedanken )

    Lohnt es sich überhaupt mal wieder ins Kino zu gehen?
    Was mich vllt. mal wieder ins Kino bringen könnte an man hier anmerken könnte wäre dass am:

    21.10.15 viele Kinos Zurück in die Zukunft I-III in HD zeigen werden, weil 30 (?) Jahre Back to the Future
    Kino hier in Mainz zeigt es, Ticket für 12 Euro wäre okay, wäre schon ne geile Sache Wer Bock drauf hat sollte sich mal umschauen, ob Kinos in der Nähe entsprechende Vorstellungen bieten.
    Geändert von ScHmiDi (06.10.2015 um 00:47 Uhr)

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  3. #3
    Klar lohnt es sich mal. Dieser Monat gefällt mir mit The Martian, Black Mass, Sicario, MacBeth, Er ist wieder da, American Ultra aussergewöhnlich gut (in der Reihenfolge ). Johnny Depp scheint Jack Nicholson gehörig Konkurrenz zur besten Bulger-Darstellung machen zu wollen.
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

  4. #4
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Klar lohnt es sich mal. Dieser Monat gefällt mir mit The Martian, Black Mass, Sicario, MacBeth, Er ist wieder da, American Ultra aussergewöhnlich gut (in der Reihenfolge ). Johnny Depp scheint Jack Nicholson gehörig Konkurrenz zur besten Bulger-Darstellung machen zu wollen.
    Sind fuer mich halt keine Filme, die ich unbedingt im Kino sehen müsste. Das reicht dann später auch per BluRay auf dem Heimkino. Vor allem weil ich nur Wochenende ins Kino kann und dann sind immer die extra Teuer Tage

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  5. #5
    Gerade The Martian ist meiner Meinung nach wesentlich besser im Kino als auf dem Fernseher. Das Audiovisuelle Erlebnis macht einen Grossteil des Spasses aus. Ich habe The Martian gestern im Kino gesehen und genau wie Interstellar und Gravity muss man diesem Film einfach im Kino sehen, um das Epische mitzunehmen.

    Ich fand The Matian übrigens sehr sehr gut. Reicht nicht ganz an Interstellar ran, da Interstellar noch das Gewisse Etwas hatte und mich zum Nachdenken über... alles brachte.
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Multimedia | Kinovorschau September 2015
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2015, 04:06
  2. Multimedia | Kinovorschau August 2015
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 17:38
  3. Multimedia | Kinovorschau Mai 2015
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 20:22
  4. Multimedia | Kinovorschau Oktober 2014
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2014, 22:33
  5. Multimedia | Kinovorschau Oktober 2012
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 14:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •