+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
Like Tree10x Danke

Multimedia | Kinovorschau Februar 2014

Eine Diskussion über Multimedia | Kinovorschau Februar 2014 im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Der Winter ist (endlich) da, die kalten Temperaturen machen einen Kinobesuch noch attraktiver. Ob es sich mit bei den anlaufenden ...

  1. #1
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr

    Multimedia | Kinovorschau Februar 2014

    Der Winter ist (endlich) da, die kalten Temperaturen machen einen Kinobesuch noch attraktiver. Ob es sich mit bei den anlaufenden Filmen lohnt, könnt ihr an der Vorschau sehen. Hier sind die Neuerscheinungen für den Februar.

    ab 06.02.2014

    Robocop

    Detroit, im Jahre 2028: Der Krieg beginnt gleich vor der Haustür und die Polizei hat alle Hände voll zu tun, Law and Order gegenüber Verbrechen und Korruption aufrecht zu erhalten. Der multinationale Großkonzern OmniCorp wittert in dieser Flut des Verbrechens ein großes Geschäft. Unter Führung des skrupellosen Raymond Sellars (Michael Keaton) plant der Konzern die automatisierte Verbrechensbekämpfung, und bringt damit die menschlichen Polizisten gegen sich auf, die um ihren Job bangen.

    Einer von ihnen ist der Polizist Alex Murphy (Joel Kinnaman). Der liebende Familienvater und Ehemann der bezaubernden Clara (Abbie Cornish) wird eines Tages durch eine Explosion vor seiner Haustür lebensgefährlich verletzt. In einer spektakulären Operation unter Leitung des Wissenschaftlers Dr. Dennett Norton (Gary Oldman) wird Murphys Körper zum RoboCop, einem gewissenlosen Mischwesen aus Mensch und Maschine, und zum Eigentum von OmniCorp. Seines früheren Lebens beraubt, ist er als kompromissloser Vollstrecker ein unmittelbarer Erfolg. Doch den RoboCop plagen einige ‘Fehlfunktionen’, als sich mit Erinnerungsfetzen sein früheres Ich Alex Murphy zurückmeldet. Der RoboCop entdeckt seinen menschlichen Funken – und droht damit die Pläne von OmniCorp-Vorstand Sellars zu gefährden.




    _____________________

    Dallas Buyers Club

    Wir schreiben das Jahr 1985: Ein Virus geistert durch die Gazetten wie ein Schreckgespenst und bringt Verwirrung, Hilflosigkeit, Leid und schließlich den Tod. Der Virus ist der HI-Virus, und er bringt die tödliche Krankheit Aids. Es ist eine Krankheit, die man im Volksmund zunächst als ‘Schwulenkrankheit’ bezeichnete, da sie in Homosexuellenkreisen weit verbreitet ist.

    Der Vollblut-Cowboy und Teilzeit-Elektriker Ron Woodroof (Matthew McConaughey) ist Homophobiker, der die Frauen ebenso liebt wie die Drogen. Als dem Elektriker die Diagnose Aids eröffnet wird, fällt er entsprechend aus allen Wolken. Die Ärzte geben ihm noch einen Monat zu leben. Da das einzig legale Medikament AZT Ron mehr schadet als nützt, sucht er nach anderen Wegen, die ihn jedoch in die Illegalität führen. Er importiert Medikamente aus dem Ausland, die bei seinen Leidensgenossen reißenden Absatz finden.

    Als Ron unter stillschweigender Billigung seiner Ärztin Dr. Eve Saks (Jennifer Garner) und mit dem ebenfalls kranken Rayon (Jared Leto) den sogenannten Dallas Buyers Club gründet, der schnell landesweit verstreute Vertretungen findet, gerät Ron mit der FDA (Food and Drug Administration) in Konflikt. Aber Ron sagt diesen Repressalien mit der gleichen Hartnäckigkeit den Kampf an wie seiner Krankheit




    _____________________

    Blutgletscher

    Ein Gruppe von Wissenschaftlern forscht in einer Klimafroschungsstation in den Alpen. Sie wollen ihren Augen kaum glauben, als sie eine seltsame rote Flüssigkeit im Gebirge sehen. Wie eine Art Blutlawine bewegt sich der blutige Schnee bergabwärts. Die Wissenschaftler stellen fest, dass das Gletscherblut für die Tierwelt ungeahnte Gefahren mit sich bringt. Der Techniker Janek (Gerhard Liebmann) muss sich und seine Station nun unter anderem vor den mutierten Wesen schützen.





    ab 13.02.2014

    American Hustle

    New York, Ende der 1970er: Irving Rosenfeld (Christian Bale) ist im Bullshit Business – das heißt: Er schlägt aus Geldgeschäften größtmöglichen Gewinn – für sich, versteht sich. Dank seiner Abgebrühtheit und seiner Überredungskunst ist Irving ein wahres Betrüger-As im Sektor des Finanzbetruges. Mit dem Geld anderer Leute hat er ein kleines Vermögen angehäuft, was seiner Frau Rosalyn (Jennifer Lawrence) und dem gemeinsamen Sohn ein unbeschwertes Leben verschafft. Da Irving seine Grenzen kennt und weiß, wie weit er mit seinen Betrügereien gehen kann, ist er bisher weder mit dem Mob in Konflikt geraten, noch auf den Radar der Behörden in Form des FBI.

    Leider ist seine ‘Geschäftspartnerin’ und Geliebte Sydney Prosser (Amy Adams) aus gierigerem Holz geschnitzt. Und so führt ihre Unachtsamkeit das FBI in Gestalt des aufstrebenden Agent Richie DiMaso (Bradley Cooper) direkt zu Irving. Boyle unterbreitet ihm einen Deal: Wenn Irving ihm dabei hilft, andere Finanzbetrüger ans Messer zu liefern, kann er mit mildernden Umständen rechnen. Irving, der seiner Familie seine wahren Geschäfte bisher verschwiegen hat, lässt sich schweren Herzens auf den Deal ein. Seine Idee: Ein vermeintlicher Scheich, der die Gunst der Ölkrise nutzen und sein Geld im amerikanischen Ausland investieren will, soll als…




    _____________________

    Winter's Tale

    Peter Lake (Colin Farrell) ist ein Kleingauner in einem viktorianischen Manhattan, der immer wieder in Schwierigkeiten gerät, obwohl er ein gutes Herz hat. Sein größter Widersacher ist der Gangster Pearly Soames (Russell Crowe), der noch eine Rechnung mit ihm offen hat und ihm deshalb nach dem Leben trachtet. In Gestalt eines mysteriösen weißen Pferdes namens Athansor erhält Peter einen ungewöhnlichen, aber höchst effektiven Schutzengel, der ihm stets zur Seite steht, wenn Gefahr droht.



    _____________________

    Das finstere Tal

    Ein österreichisches Hochtal in den Alpen Ende des 19. Jahrhunderts. Hier herrscht die Brenner-Familie unter rigoroser Führung des Patriarchen (Hans-Michael Rehberg) und seinen Söhnen Hans (Tobias Moretti), Hubert (Helmuth Häusler), Otto (Martin Leutgeb), Rudolf (Johannes Nikolussi), Luis (Clemens Schick) und Edi (Florian Brückner). Fremde finden nur selten in das abgelegene Dorf. Das ändert sich mit der Ankunft Greiders (Sam Riley).

    Greider war in Amerika und hat den Wilden Westen kennen gelernt. Nun wird er den Winter im Dorf verbringen, nur kaum mehr geduldet unter den argwöhnischen Augen der Brenners. Mit seiner weltmännischen Art erregt Greider das Interesse der Dorfgemeinschaft, vor allem aber das der jungen Luzi (Paula Beer), die bald verheiratet wird.

    Greider ist nicht nur vom Gepäck her schwer beladen hierher gekommen. Auch seine Vergangenheit lastet schwer auf ihm. Und sie ist untrennbar mit einem düsteren Geheimnis verbunden, das die Brenner-Familie umwölkt. Greider hat eine Rechnung offen, die sie bitter bezahlen müssen…






    ab 20.02.2014

    Nymphomaniac 1

    In Nymphomaniac 1 wird die selbsterklärte Nymphomanin Joe (Charlotte Gainsbourg) an einem kalten Winterabend von Seligman (Stellan Skarsgård), einem alten Junggesellen, bewusstlos und zusammengeschlagen in einer Seitenstrasse aufgefunden. Er bringt sie in seine Wohnung, betrachtet sich ihre Wunden und versucht zu verstehen, was bei ihr schiefgelaufen sein könnte. Er beschließt, die Fremde in seiner Wohnung gesund zu pflegen.

    Während des Heilungsprozesses erzählt ihm die 50-jährige Frau in acht Kapiteln aus ihrem reichen Schatz an sexuellen Erfahrungen – und zwar äußerst detailgenau. Dabei beginnt sie in ihrer frühen Kindheit und lässt auch spätere Affären mit Shia LaBeouf, Jamie Bell und Nicole Kidman nicht aus.



    ______________________

    Stromber: Der Film

    Als die Capitol Versicherung ihr 50-jähriges Firmenjubiläum feiert, wird die gesammte Belegschaft zu einem Betriebsausflug in ein Landhotel eingeladen. Doch die Feier wird vom Gerücht überschattet, dass ihre Filiale geschlossen werden soll. Die einzige Hoffnung der Belegschaft ist es, in die Firmenzentrale übernommen zu werden. Kein Wunder, dass auch Abteilungsleiter Stromberg (Christoph Maria Herbst) alle Regeln des guten Benehmens ignoriert, als das Gerangel um die wenigen Posten ausbricht. Doch auch Ernie (Bjarne Mädel) macht sich Hoffnungen auf eine Übernahme, und die beiden starten einen Kleinkrieg, der mit äußerst ungewöhnlichen Mitteln geführt wird.


    ______________________

    Monuments Men - Ungewöhnliche Helden

    Während der Zweite Weltkrieg über Europa hinwegrollt, wird der Kampf zwischen Hitlers Nazideutschland und den Alliierten nicht nur mit Panzern und Flugzeugen ausgefochten. In den von Deutschen besetzten Gebieten sind auch Kunstwissenschaftler in einen anderen Krieg verwickelt. Systematisch suchen sie Kunstwerke und bringen so die wichtigsten Kunstgegenstände der Moderne in ihre Gewalt. In Deutschland sollen sie entweder in die Sammlungen der Nazis eingehen oder – wenn sie den Kunstvorstellungen Hitlers nicht entsprechen – als ‘Entartete Kunst’ systematisch zerstört werden.



    ______________________

    Killing Time

    Eine verlassene Wohnung: Zwei Auftragskiller (Cristian Gutau sowie Regisseur und Hauptdarsteller Florin Piersic Jr.) warten darauf, dass ihr nächstes Opfer auftaucht. Stunde um Stunde vergeht, doch die Person, dessen Leben sie ein Ende bereiten sollen, taucht einfach nicht auf. Also vertreiben die gelangweilten beiden Männer sich ihre Zeit mit Gesprächen, Tischtennis-Spielen und dem Hervorkramen von alten Anektdoten. Doch ihr ereignisloses Ausharren an einem Ort zehrt immer mehr an den Nerven der beiden Profis…





    ab 27.02.2014

    Jack Ryan: Shadow Recruit

    Jack Ryan (Chris Pine) kommt frisch von den Marines und wird von einem russischen Milliardär als Analytiker eingestellt. Was der zukünftiger CIA-Agent nicht weiß: Sein neuer Arbeitgeber Viktor Stazov (Kenneth Branagh) arbeitet im Auftrag der russischen Regierung. Er plant, mit Jacks Hilfe die amerikanische Wirtschaft in die Knie zu zwingen. Die amerikanische Währung soll durch seine Finanzmanipulation entwertet werden. Als Jack Ryan hinter die perfiden Pläne Stazovs kommt, bleibt ihm nur noch die Hilfe des CIA-Agenten William Harper (Kevin Costner), der den Wissenschaftler als neuen Agenten rekrutiert. Als er jedoch erkennt, dass seine Freundin Cathy (Keira Knightley) mit Stazov unter einer Decke steckt, lernt er eine wichtige Lektion: Diejenigen, die ihm am nächsten scheinen, sind die, denen er am wenigsten vertrauen darf.



    _________________________

    Pompeii 3D

    Wir schreiben das Jahr 79 nach Christus: Der Sklave Milo (Kit Harington) befindet sich im Auftrag seines Herren Lucretius (Jared Harris) auf dem Weg nach Neapel, wo sich dessen Tochter Cassia (Emily Browning) befinden soll. Milo hat den Auftrag, Cassia zurück zu ihrem Vater zu bringen. Was Lucretius allerdings nicht weiß: Milo liebt Cassia. Außerdem will Milo die Gelegenheit nutzen, seinen besten Freund (Adewale Akinnuoye-Agbaje) zu befreien, der in der nahe gelegenen Stadt Pompeii als Gladiator im Colosseum festgehalten wird.

    Es wird ein Wettlauf mit der Zeit: Pompeii liegt unterhalb des Berges Vesuv, ein erloschen geglaubter Vulkan, der aus seinem tiefen Schlaf erwacht, um unter Lava und heißer Asche die Stadt und alle ihre Bewohner zu begraben.




    _________________________

    Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman


    Mr Peabody ist der intelligenteste Hund der Welt und somit vielleicht sogar schlauer als jeder Mensch. Der kleine Junge Sherman ist viel eher sein Haustier als andersherum. Als er verbotenerweise die Raum- und Zeitmaschine WABAC bedient, beginnen sich Ereignisse aus der Vergangenheit zu verändern und sich auf die Gegenwart auszuwirken. Nur Sherman und Mr Peabody können das Raum-Zeit-Kontinuum jetzt noch vor der Katastrophe retten.



    ________________________

    Philomena

    Einst musste Philomena Lee (Judi Dench) ihr Kind zur Adoption freigeben, da sie unverheiratet ungewollt schwanger geworden war und somit den damalig herrschenden Moralvorstellungen Folge leisten musste. Nun, nach Jahren der Verzweiflung, will sie Vergangenes wieder gut machen und begibt sich auf die Suche nach ihrem verlorenen Kind. Dieses wurde allerdings nach Amerika verschifft…






    Ist für euch was dabei? Haben wir was vergessen? Ich finde vor allem die Filme aus Österreich interessant - neben den üblichen Blockbuster-Verdächtigen...

  2. #2
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    uiuiui STROMBERG!
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  3. #3
    Stabsgefreiter
    Avatar von Zaloog
    Registriert seit
    23.05.2012
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    28
    Beiträge
    496
    Nick
    Kintaro
    Clans
    PRO
    Robocop top oder flop, was sagt ihr?

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ui.. neuer Teil der Tom Clancy Verfilmung um Jack Ryan? Hat da wer Infos ob das diesmal mehr wird als ne einfache Verfilmung eines einzelnen Buches?
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  5. #5
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Zitat Zitat von Zaloog Beitrag anzeigen
    Robocop top oder flop, was sagt ihr?
    Tendiere zu Top. Der trailer sieht schon ganz gut aus, viele bekannte Schaupsiler und ich hoffe die Neuauflage wird so gut wie die Dredd Neuverfilmung. Angst habe ich nur das zuviel Mensch im Vordergrund steht.

  6. #6
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Leute, guckt euch den ersten Robocop-Film an und dann sagt mir, dass der neue nicht wie ein Haufen Scheißdreck mit Kotze ausschaut. Robocop war düster, dreckig, brutal und zynisch. Das Remake schaut doch total sauber, geleckt und fad aus - das genaue Gegenteil von "Dredd" (wie kann man allein aufgrund von den Trailern überhaupt die Verbindung herstellen? Da liegen doch Universen dazwischen!). Das ist übelster Abfall. Wer sich das anschaut ist selber schuld.

    @Apokus: Der neue "Tom Clancy" hat afaik nix mit irgendwelchen Büchern zu tun und ist langweiliges 0815-Bourne-Formeln austreten.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #7
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.200
    Naja, so viel hat man jetzt nicht unbedingt gesehen, aber ich bin geneigt dir zuzustimmen.

  8. #8
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Hier mal der Trailer zum Original:


    Im Vergleich zu diesem sieht die Neuauflage halt ziemlich gezähmt aus.
    They Call Me MISTER Vance!

  9. #9
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hier übrigens noch ein zweiter Film zu "Das finstere Tal", der imho sogar noch besser ist als der 2-Minuten-Trailer:



    Ich sag nur: Hoch lebe Moretti, der harte Hund. ~_~
    Ist schon fix auf meiner Kino-Liste.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #10
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Leute, guckt euch den ersten Robocop-Film an und dann sagt mir, dass der neue nicht wie ein Haufen Scheißdreck mit Kotze ausschaut. Robocop war düster, dreckig, brutal und zynisch. Das Remake schaut doch total sauber, geleckt und fad aus - das genaue Gegenteil von "Dredd" (wie kann man allein aufgrund von den Trailern überhaupt die Verbindung herstellen? Da liegen doch Universen dazwischen!). Das ist übelster Abfall. Wer sich das anschaut ist selber schuld.

    @Apokus: Der neue "Tom Clancy" hat afaik nix mit irgendwelchen Büchern zu tun und ist langweiliges 0815-Bourne-Formeln austreten.
    Naja, mal schaun wie er denn am Ende nun wirklich ist. Vielleicht ist hier ja mal (ausnahmsweise) wieder der Trailer so das net direkt alles gezeigt wird. Befürchte aber auch das zu viel dem heutigen Zeitgeist entspricht und iwie natürlich auch ne Tusse mit rein muss blabla Schnulzenpart den keiner braucht in so nem Film.

    The night is dark and full of terrors.

  11. #11
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Zitat Zitat von LanceVance Beitrag anzeigen
    Hier mal der Trailer zum Original:


    Im Vergleich zu diesem sieht die Neuauflage halt ziemlich gezähmt aus.
    Finde den Trailer eigentlich nicht so gut und dann noch Terminator mucke, Autsch
    Wahres Können braucht keine Anstrengung

  12. #12
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Bei Gamestar gibt es ne Kritik - liest sich leider nicht ganz so spannend. Wohl eher Popcorn Kino, wird aber wohl kaum so n Klassiker.
    Geändert von dezi (08.02.2014 um 16:40 Uhr)

    The night is dark and full of terrors.

  13. #13
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    mh...schwach
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #14
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Trailer sieht A-A aus. Ausserdem wurde der in Amiland FSK 13 + frei gegeben. Das wird wohl recht unblutug.
    Btw. Der orginal Robocop wurde vom Index genommen. Das heisst in D-Land gibts wieder die blutige Kinofassung zu kaufen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Multimedia | Kinovorschau Februar 2013
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 12:24
  2. Multimedia | Kinovorschau Februar 2012
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 13:15
  3. Multimedia | Kinovorschau November 2011
    Von LanceVance im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 16:15
  4. Kinovorschau Februar 2011
    Von Wordone im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 10:55
  5. Kinovorschau Februar 2005
    Von Asgard im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.02.2005, 18:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •