+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Maulkorb für Filmkritiker

Eine Diskussion über Maulkorb für Filmkritiker im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Anmerkung: Wir haben den Film auf der Europa-Premiere am 15. Juni in Berlin bereits gesehen. Allerdings dürfen wir aufgrund eines ...

  1. #1
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r

    Maulkorb für Filmkritiker

    Anmerkung: Wir haben den Film auf der Europa-Premiere am 15. Juni in Berlin bereits gesehen. Allerdings dürfen wir aufgrund eines von der UIP verhängten Presse-Embargos vor dem 29. Juni keine Kritik zu „Krieg der Welten“ veröffentlichen. Selbstverständlich sind wir – wie viele unserer Kollegen – mit dieser Politik der UIP alles andere als einverstanden. Allerdings bleibt uns nichts anderes übrig, als uns diesem Kritikverbot zu beugen.

    Die Absicht der UIP ist klar: Nur keine negativen Rezensionen des 133 Millionen Dollar teuren Films vor Kinostart. In Anbetracht der extrem hohen Erwartungen an „Krieg der Welten“ möglicherweise eine nicht völlig unberechtigte Befürchtung...

    Quelle: http://www.filmstarts.de/kritiken/Kr...%20Welten.html

    Find ich persönlich eine Unverschämtheit. Gut, anschauen tu ich ihn so oder so.
    Aber eine Vorabkritik zu verbieten...... ?
    Da muss man ja Angst haben das der Film totaler Mist ist.
    ( Wird eh nur eine FX-Orgie, davon mal abgesehen )
    Was sagt ihr ?

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Schweinerei. Das ist für mich eine Bestätigung, dass der Film absoluter Müll ist. Anderenfalls müssten sie ja keine Negativpresse fürchten.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Glaub ich auch.

    Das schreit danach, dass die Verantwortlichen nicht etwa befürchten der Film könne schlecht sein, sondern zeigt viel mehr dass sie WISSEN dass der Film scheiße ist.

    PRO Boykott, aber da macht eh wieder kein Kinogänger mit. Für Kinogänger zählen doch heute eh nur noch die Effekte ~_~

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    was setzen sie die europa-premiere auch so weit vor dem offiziellen starttermin an lol

  5. #5
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Was passiert, wenn man sich nicht daran hält? Es gibt immer noch die Pressefreiheit und ich glaube nicht, dass die Verlagshäuser/Fernsehsender/Onlinemagazine zwingen können. Artikel 5 Abs. 1 des Grundgesetz sagt das zumindest. Vielleicht werden die entsprechenden Kritiker nicht mehr zu irgendwelchen Premieren u. ä. geladen, aber dass sie sie wirklich dazu zwingen können keine Kritik zu schreiben bezweifel ich.
    Geändert von Touji (21.06.2005 um 19:44 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  6. #6
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Da die Presseleute unterschrieben haben, keinen Vorabbericht zu veröffentlichen,
    könnte die UIP bei zuwiederhandlung Schadensersatz einklagen.
    Hätten sie nicht unterschrieben, hätten sie die Premiere nicht sehen dürfen.
    Und das ist laut Gesetz sogar legal. Zwar in einer Grauzone, aber legal.

  7. #7
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Dann hätten sie auf die Premiere verzichten und nicht unterschreiben sollen, wenn man sowieso nicht vor dem Kinostart darüber berichten darf, wozu dann zur Premiere gehen? -> Zeitverschwendung

    Inwiefern erstreckt sich das Verbot auf andere Sprachversionen? Wenn man schon nicht über die deutsche Version berichten darf, dann halt über die amerikanische Version. Einen groben Ersteindruck kann man auch von einer anderssprachigen Version gewinnen. Dann machen die das halt so wie diverse Videospielmagazine. Testen zuerst eine anderssprachige Version und ändern die Wertung ggf. bei der lokalisierten Version ab (je nach Qualität der Übersetzung).
    Geändert von Touji (21.06.2005 um 19:49 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #8
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Das Problem an der Sache ist das der Film weltweit am 29.06. in die Kinos kommt.
    Deswegen können sie keine anderssprachige Versionen bewerten.

  9. #9
    Hauptgefreiter
    Avatar von Tolwyn
    Registriert seit
    13.10.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    304
    Nun ja... ich finde es gibt schlimmeres...

    Das ist immerhin ein gelungener Marketing Gag. So ist der Film schon früh in aller Munde. Sogar hier wird schon darüber diskutiert...
    Wenn der Film dann anläuft und die Kritiken auch noch tendenziell besser sind wirkt sich diese Bekanntheit recht gut auf die Zuschauerzahlen aus. Dann ist es auch egal ob sich einige Leute über das Presse-Embargo aufgeregt haben.

    Am 29ten kommt der Film raus, gleichzeitig erscheinen die Kritiken und dann wird sich zeigen ob der Film gut ist oder nicht.
    Milch bleibt wesentlich länger frisch, wenn man sie in der Kuh belässt!

  10. #10
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Es geht darum, das das was UIP gemacht hat, Schule machen könnte.
    "Krieg der Welten" wird eh kein Flop. Dafür sorgen schon fast allein die Namen Spielberg/Cruise.

    Was aber wenn die das bei Filmen wie "Die Liga der aussergewöhnlichen Gentleman"
    oder "Triple X" machen ?
    Filme die halt bei vielen Menschen ein Gewisses interesse wecken, aber eben nicht so
    Blockbusterverdächtig sind wie "Harry Potter" oder "H.d.R.".
    Pressesperre und schon gehen 300000 Leute mehr rein, die nur die Trailer sehen konnten,
    weil Kritik nicht möglich ist. Hätten diese Leute aber ein Kritik lesen können, wäre sie vielleicht nicht reingegangen, weil sie festgestellt hätten das sie ganz falsche Vorstellungen von dem Film hatten.

    Die Trailer von "Krieg der Welten" sahen auch alle gut aus. (Kann jetzt nur von mir reden)
    Aber da mach ich mir echt gedanken ob ich gleich ins Kino renne ( was ich eigentlich vorhatte), oder ob ich lieber ein bisserl warte bis ich ein wenig Feedback zu dem Film erhalten habe.

  11. #11
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Ryan
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    Aus der Nähe von Hamburg
    Alter
    28
    Beiträge
    816
    Nick
    Ryan
    Clans
    (siehe Biographie)
    Ich denke das der Film ziemlich cool werden wird.
    Warum die Presse sich nicht äußern darf, verstehe ich zwar nciht ganz, aber ich denke das hat wohl was damit zu tun, das der Film verdammt teuer war. Und ich glaube wenn der Film floppen würde, wären so einige Mitarbeiten ihren Job los. Und deswegen darf der Film auf keinen Fall floppen. Ich denke aber das es ein Hit werden wird.

    P.S. Werde ihn mir auf jeden Fall im Kino anschauen.
    Ich warte auf 1.06 TW ist jetzt noch mehr imba als vorher

  12. #12
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Der Film wird ohne Zweifel ein Hit werden und zwar aus folgenden Gründen:
    Tom Cruise
    Steven Spielberg
    massenhaft Effekte

    Alles andere ist unwichtig und nur Beiwerk.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #13
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    von der enttäuschung eines filmeliebhabers.
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  14. #14
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    die journalisten die sich einen maulkorb verpassen lassen sind eindeutig selber schuld und verdienen es nicht besser als dass das schule macht demnächst dürfen sie vorher verträge unterschreiben in denen zugesichert wird dass die rezension nicht zu kritisch ausfällt aber wohlgemerkt niemand muss solchen mist unterschreiben bloß um umsonst in pressevorführungen gehen zu können

    interessante frage ob es diesen medienriesen lieber wäre wenn die presse ihren schund zukünftig gar nicht mehr zur kenntnis nähme
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 09:29
  2. TS goodbye und auch UF goodbye für ne weile
    Von DaNieL im Forum United Talk
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.09.2001, 16:50
  3. super anbieter für hardware
    Von blackcool im Forum United Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 23:16
  4. neue maps für RA2
    Von Raptor946 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.08.2001, 23:14
  5. Webring für cs und cnc ist im Aufbau.
    Von CybaYoda im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 05:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •