+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 84

matrix revolutions

Eine Diskussion über matrix revolutions im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; also ich fadn den besser als die ersten beiden teiel,bei den ersten beiden stieg man nich gleich so durch aber ...

  1. #41
    Stabsgefreiter
    Avatar von schätzchen
    Registriert seit
    27.12.2001
    Alter
    31
    Beiträge
    441
    Clans
    -
    also ich fadn den besser als die ersten beiden teiel,bei den ersten beiden stieg man nich gleich so durch aber bei diesem schon,ich find das nur dumm,das neo und triniti am ende sterben...
    aba mir war das schon kalr,das er sich umrbignen wird,weil dieses orakel doch gemeint, hat das dieser smith sein gegenstück is,also muss er sich ja theoretisch selber umbringen....
    naja also ich fand den echt gut eigtnlich...aba habe gehofft,das er doch wieda aufdsteht....
    was ist der unterschied zwischen einem mann, der betrunken ist, und einem der viagra nimmt?... ...der eine hat so einen sitzen, daß er nicht mehr stehen kann, und der andere hat so einen stehen, daß er nicht mehr sitzen kann!

  2. #42
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also ich muss sagen, ich fand Matrix Revolutions besser als Reloaded. Wieso? Weil Matrix Revolutions wenigstens annähernd an die düstere Endzeit-Atmosphäre von Teil 1 herankommt.
    Ja, der Kampf um Zion war verdammt in die Länge gezogen und alles. Aber das Ende fand ich irgendwie net schlecht.
    Spoiler:
    Is doch klar: Smith ist die genau Antithese von Neo, sagt ja das Orakel auch. Daher heben sich die beiden auf. +1 und -1 ergeben 0. Agent Smith hat alleine gegen Neo gekämpft weil er durch das Absorbieren vom Orakel wusste wie's ausgeht und was er tun muss.
    Zitat: "Wir wissen ja beide wie dieser Kampf ausgehen wird, daher werde nur ich alleine gegen sie kämpfen Mr. Anderson". Klingt komisch, ist aber so.
    Neo stirbt natürlich am Ende. Das Licht ist wie schon mal gesagt bloß eine Kameraeinstellung und net Neos Blickwinkel.
    Das Ende fand ich wie gesagt weil ja irgendwie nie ganz geklärt wird, ob das Ganze jetzt wird einzigartig und völlig neu war, oder ob das jedesmal so abläuft (man gedenke des Dialogs Neo-Architekt). Der letzte Dialog zwischen Orakel und Architekt war auch irgendwie zweideutig:
    "Wie lange, glaubst du wird dieser Frieden halten?"
    "So lange wie möglich. Wirst du dein Wort halten?"
    "Natürlich! Bin ich denn ein Mensch?!"


    @schätzchen: LOL Wenn dir die ersten beiden Teile zu hoch waren, solltest du auf einfachere Kost umsteigen... sowas wie Pumuckl vielleicht.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #43
    Haha, wie geil
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  4. #44
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Yeah Psycho,auch einer der die genialität des Filmes erkennt


    Viele von meinen Freunden waren jetzt auch drin,und fanden ihn scheiße(gut,die haben auch viel bullshit gelabbert,von wegen: "ja,am Anfang sieht man ganz viele Roboter,am Schluss nur noch 3" oder "Wie sollen das möglich gewesen sein,das die andern das Verstanden haben,als der Kerl gerufen hat: Kampfkreis bilden" (<<< ich persönlich fand die Idee sau geil ) Die haben völlig wahnwizige Hoffnungen da reingesteckt ..

    ähm,ich komm vom Thema ab. Was ich eigentlich sagen will: Ihr müsst die 3 Filme alle hintereinander angucken! Denn dann kommt erst richtig Stimmung auf,man schnallt die ganze Story um einiges besser. Was bringts euch denn,wenn ihr den zweiten teil das letzte mal vor xy Monaten gesehen habt.... man weiss doch gar nicht mehr,was die ganzen Kerle gesagt haben und was deren Ziel ist.

    Mir is bis jetzt noch kein einizger gekommen (lassen wir mal Zivi außer Acht ),der in der Triologie drin war und gemeint hat: Der Film ist ********!
    Ich war mit vielen andern Freunden drin,vondenen fand ihn keiner schlecht. Nur Die Leute,die NUR den dritten Teil gesehen haben,haben gesagt: uha,lahm,******** -_-

    und loooooooooooool,einer von meinen Freunden: joa,Zion war viel zu kurz! <<<< wtf,das warn 22min Anspannung pur,ich war so derbst froh,als´das Schiff die EMp gezündet hat.
    Btw,die Verfolgungsjagd von dem Schiff...die war ..Perfekt umgesetzt! Es war genau abgestimmt: Die Schiesserei,die Fluganöver waren nicht völlig übertreben,und auf dem Schiff tat sich niemals als Heroe heraus. Die blieben ziemlich "locker".
    Und die Roboter waren auch mal "inteligent",gell Zivi

  5. #45
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    so... auch ich habe mich allen warnungen und kritikern widersetzt und war am sonntag in matrix revolutions. am aller-aller-allerbesten hat mir bei diesem kinobesuch der trailer für HDR3 gefallen *löl*

    ok.. matrix.. hm. meine ur-erste meinung zu dem film hat sich (wie beim zweiten teil seiner zeit auch) bestätigt: es war fatal zu der guten idee noch zwei blöde ideen dazu zu meißeln. matrix sollte als einzelfilm glänzen und alles was danach kam ließ die faszination fantasy-overdrive in eine schlucht asu hollywood-trümmern abdriften. schade. naja. teil drei: coole action-szenen für IHN und schnucklige knutschszenen mit keanu reeves + drama für SIE = alle zufrieden. das konzept geht schon seit zig jahren so, aber geht nicht immer auch gleich auf. die geschichte der matrix selber und der neo als retter ging vor lauter wächtern und Mr. smith´s total unter und somit drängelte sich die szene vom endkampf in xion und der kampf smith vs. neo in den vordergrund. kein tiefgang, keine eigene philosophie und vor allem: keine story an die man sich länger gerne zurück erinnert.

    eine traurige verstümmelung der faszination MATRIX. (

  6. #46
    Sodelle, war jetzt auch endlich drin

    Dazu will ich jetzt gleich sagen, dass ich hier eine subjektive Beurteilung schreibe.... Das is noch zu kurz her, als dass ich da richtig objektiv analysieren könnt

    Also ich finde den Film sehr gut
    Der Kampf mit den Squiddies ging mir ein wenig zu lange, wobei gleichzeitig die Fahrt des Schiffes endgeil war (kann Akiras Beschreibung hierzu nichts mehr hinzufügen )
    Was mich sehr gestört hat, waren die biblischen Parallelen Im ersten Teil ist einem halt nur ma der Namer Nebuchadnezzar so ins Auge gesprungen....
    Den Kampf zwischen Neo und Smith fand ich geil, aber zu kurz. Der Regen trägt zur düsteren Stimmung, die jedoch zugleich irgendwie auf die Veränderung der Situation einstimmt bei, und ist daher passend eingesetzt
    Trinity war auch oki. Sie hat mich im ersten Teil erheblich mehr beeindruckt, ist jedoch ganz oki
    Spoiler:
    Und ihr Tod ist auch guti

    Das Orakel hatte ich irgendwann als nicht mehr so wichtig eingeschätzt. Als dann aber der kurze Dialog zwischen ihr und dem Architekten kam, war ich angenehm überrascht
    Der Merovingian ist dagegen so unwichtig, dass sein Gelaber aus'm 2. Teil gar nicht nötig zu erklären war.... Viel deutlicher kam auch letztendlich heraus, was genau er verkörpert. Ich denke mal, er ist einfach eine Figur in der Matrix, die fast alle negative moralische Charaktereigenschaften in sich trägt Nötig eigentlich nur deshalb, weil's sonst zu viele "gute" Charaktere gibt, find ich
    Persephones Part hätt ich mir bedeutender vorgestellt, jedoch ist die nur einmal entscheidend für die Handlung...pffffff
    Smith fand ich supi So wie immer halt
    Neo war oki, wobei mir seine "Messiashaltung" net so recht gepasst hat Und ja, er rückte manchmal während des Kampfes vs die Maschinen in den Hintergrund.... Fand das aber net so schlimm. Die geilen Bilder waren's jedenfalls wert
    Die fröhlich friedliche Stimmung zum Schluss im Park war zwar übertrieben, jedoch funktional gesehn richtig, da der Kontrast zwischen Friedens- und Kriegszeit gut herauskommt. Außerdem fragt das Orakel sich ja, wie lange der Frieden diesmal dauern würd....
    Der Nebenstrang der Handlung mit dem 16jährigen Jungen, der Neo "anbetet" ist in meiner Sich net so toll.... Ist so voll typisch Heldenmäßig shittig, findsch
    So, hab jetzt sicher wen/was vergessen, aba egal....

    Zum Schluss, der mir übrigens sehr gefallen hat, war in mir halt 'ne gaaaaanz typische dumme Reaktion...heh
    Als dann schließlich klar wird, dass man nur einen Zyklus, den man doch schon im 2. Teil ausführlich beschrieben bekam, zu sehen bekam, war ich halt sauer... lol
    Naja, is bissle übertrieben, aber eigentlich will man im Film doch dann was besonderes sehn...
    Auch dass dieser Neo sich von den anderen ein wenig unterscheidet in seinem Wesen, ist einem egal.

    Was ich mich nach dem Film gefragt habe ist, ob Neo eine Maschine war......
    Sein Denken, Handeln etc. lässt mich ja schließen, er sei ein Mensch....
    Der Satz des Orakels sagt aber doch eigentlich, er is 'ne Maschine, oder? Ich jedenfalls hab ihren Satz mit der Gleichung halt so interpretiert....

    Hm, jetzt habsch kein Bock mehr zum Schreiben
    Geändert von c0mtesse (12.11.2003 um 15:18 Uhr)
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  7. #47
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Juhu Hanna...jetzt bin ich froh. Denn deine und Pj Meinung war mir die wichtigeste

    btw,findet jemand so ganz rein zufällig ne Seite ,auf der die Sprechrollen vom Orakel zu finden sind?? Denn ich hab der ihr gelabber nie richtig verstanden (auch schon im 2. Teil net),deswegen frag ich mich schon die ganze Zeit,von was ihr redet (na gut,das Gespräch Orakel-Architekt habsch mitbekommen ^^)

  8. #48
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    @comtesse:
    Spoiler:
    Also ich fand gerade das mit dem Zyklus, der ja im Grunde derselbe ist wie immer, total genial. Und den Tod von Trinity fand ich supi... allerdings hat die viel zu lange gebraucht bisse endlich hin war. >_<


    Ach ja, und benutz die spoil-Tags!!! >_< Vielleicht will sich ja noch jemand von dem Film überraschen lassen!

    @Aki: Thx für das Kompliment (ich interpretier's halt mal so )
    Wegen Orakel-Dialogzeilen: Such dir bei eMule oder so das Matrix-Drebuch bzw, die Drehbücher; dürftest in der Regel ohne Probleme finden.
    Geändert von Psycho Joker (12.11.2003 um 15:52 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #49
    Zufrieden?
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  10. #50
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    ich hab den film auch gesehn und finde ihn eifach nur ********.

    allein schon die story findei ch recht dünn und die kampfszenen in der stadt erinerten mich an robocop.

    und der final fight am anfang naja dachte ich mir nu gehts richtig ab,aber als ich es dann sah hats mich nicht umgehauhen.


    naja ich mochte matrix noch nie so richtig.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  11. #51
    Stabsgefreiter
    Avatar von schätzchen
    Registriert seit
    27.12.2001
    Alter
    31
    Beiträge
    441
    Clans
    -
    haha ich habs ja verstanden aber es war trotzdem alles bisschen hoc gezogen in der sprache usw. wenn de da mla halbe stunde weg warst beim film haste gar nix merh kapiert und ich bin sicherlich nich die einzige die das so sieht,denn ich denk auch nach ,wieso es jeze plötzlich ne amtrix und das alles gibt wie man auf sowas kommt,sowas meinte ich damit eigtnlich aba egal
    was ist der unterschied zwischen einem mann, der betrunken ist, und einem der viagra nimmt?... ...der eine hat so einen sitzen, daß er nicht mehr stehen kann, und der andere hat so einen stehen, daß er nicht mehr sitzen kann!

  12. #52
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Wer geht denn bei einem Film zwischendurch mal ne halbe Stunde weg??
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #53
    @psycho


    @schätzchen
    Die Story mit der Scheinwelt war nicht gerade neu...
    Sogar damals noch net1
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  14. #54
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich weiß jetzt nicht genau, ob das schon jmd gesagt hat, aber so wie ich das verstanden hab bedeutet das Ende:

    Spoiler:
    Einen Neustart der Matrix mit dem neuen Element "Liebe" (in Form des Mädchens). Die Maschinen sehen sie ja als ein nutzloses Program, trotzdem sagt das Orakel am Ende beim Sonnenaufgang "Hast du das gemacht?" "Schön!" .Nachdem man am Anfang eine "perfekte" Matrix hatte, hat man zuerst das Orakel als Kausalität hinzugefügt, damit man Entscheidungen fällen kann und es nicht immer nur RICHTIG / FALSCH gibt - und dann jetzt halt Emotionen / Liebe.
    Ist Nero tod? Ich denke eigendlich ja, aber, da ich Matrix langsam recht komerziell finde denke ich, dass es noch einen Teil geben wird und dass er da nochmal irgendwie wieder kommt.


    Alles in allem fand ich Matrix als ganzen betrachtet sehr gut. Wenn man sich die Filme direkt nacheinander anschaut merkt man zwar, dass gegen Ende einfach etwas mehr Kampf und Effekte reinkommt, aber der Gesamteindruck leidet meiner Meinung nach eigendlich nicht.

    Spoiler:
    grade diese Sachen beim Neo vs Smith Kampf bei dem dann diese mega Druckwellen entstehen find ich einfach geil
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  15. #55
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    Ich gehe jetzt auch gleich in matrix revolutions ich denk ma das der film ganz gut is. ich sag dann einfach mal wie er mir gefallen hat.

  16. #56
    Guti
    Freu mich schon auf deine Kritik
    Geändert von c0mtesse (13.11.2003 um 20:36 Uhr)
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  17. #57
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hmm, das mit dem Mädchen ist ein interessanter Punkt. Daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Wobei ich denke, dass das Mädhcen eher sowas wie "Schönheit" oder "Ästhetik" ist, also Emotion. Weil Emotion gab's ja irgendwie schon vorher. Man denke da z.B. an Persephone die im 2. Teil ja eifersüchtig wird weil der Merowinger den Quickie auf der Toilette mit der einen Tussi da hat.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  18. #58
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ist zwar schon eine Weile her, dass ich The Matrix gesehen habe, aber soweit ich mich erinnern kann, hat man sich die Namen dort doch eher aus der der christlichen (oder nah verwandten) Religionen entliehen? Wie paßt da der Name Persophone dazu? O_o Kann mir das zufällig wer erklären ohne allzusehr zu spoilen (naja ein bißchen macht nix)? (Will, nachdem ich Reloadet boykottiert hab, die komplette Triologie doch mal sehen um mir Gewissheit zu verschaffen ob die Sequels vielleicht doch nicht so unnötig sind.)

  19. #59
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    vielleicht sind die menschen ja verblödet durch die maschinenherrschaft und wussten keine namen mehr und gaben den so komische namen
    naja ich wusste mal woher das nebukadneza? schiff ihren namen hat
    ich glaub das wahr ne interessante bibelstory
    falls es sowas gibt

  20. #60
    Also bei den Griechen ist sie die Herrin der Unterwelt und Ehefrau des Hades....
    Sofern würd's ja passen....
    Nebuchadnezzar ist eine Figur in der Bibel. Habsch jetzt vergessen...muss ma meine Eltern fragen....
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Matrix Revolutions Trailer!
    Von PussyJuice im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.10.2003, 20:13
  2. MEGA-SPOILER: Matrix Revolutions
    Von kilinator im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.08.2003, 02:39
  3. Neuer Matrix Revolutions Trailer
    Von TraXX im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2003, 13:10
  4. Matrix Reloaded (Vermutungen über das Ende)
    Von ZiviChef im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.05.2003, 13:03
  5. Matrix Reloaded
    Von NuKE im Forum OFF-Topic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.05.2002, 13:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •