Beim kommenden Film von Regisseur John Hillcoat handelt es sich um Lawless, der auch beim gegenwärtigen Wettbewerb in Cannes teilnimmt und auf wahren Begebenheiten beruht. Nach dem Trailer, der hier zu sehen ist, sind nun zu dem Gangster-Drama sind zwei Film-Clips erschienen, die weiter unten angesehen werden können.

In Lawless dreht sich alles um die Bondurant-Brüder, die während der Zeit der amerikanischen Prohibition in den 20er- und 30er-Jahren eine Schwarzbrennerei eröffnen und es mit der fanatischen Justiz zu tun bekommen. Rüdiger Suchsland, berichtet regelmäßig in seinem Blog von den Filmfestspielen in Cannes und konnte sich Lawless bereits zu Gemüte führen. In seinem Text Feuer und Eis erläutert er kurz den Film.

Die drei Bondurant-Brüder werden von Tom Hardy, Shia LaBeouf und Jason Clarke verkörpert. Neben Guy Pearce sind noch Gary Oldman, Jessica Chastain und Mia Wasikowska in diversen Rollen zu sehen. Nick Cave verfasste das Drehbuch auf Grundlage von Matt Bondurants Roman The Wettest County in the World.

Uh! Das sieht dich mal gut aus. Schon bei The Proposition haben John Hillcoat und Nick Cave zusammen einen ordentlichen Western hingelegt und The Road war auch super!. Man, ich will den sehen!