+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32

Kriegsfilm-Trailer Flags of our Fathers

Eine Diskussion über Kriegsfilm-Trailer Flags of our Fathers im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; nich von bombeneinschlägen etc? rote sonne is ja quasi nippon oder ?...

  1. #21
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    nich von bombeneinschlägen etc? rote sonne is ja quasi nippon oder ?
    mfg Jörg

  2. #22
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Hm denke mal mit black Sand meinen die Asche oder so. Soll sicherlich symbolisch für den (negativen) Krieg stehen.

  3. #23
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Kleines Update. Der Film wurde auf den 18.01. 2007 verschoben. *Grummel*

  4. #24
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Der Deutschlandstart oder was? In den USA ist der ja schon angelaufen und nur mäßig erfolgreich gewesen. Das sehe ich als Beweis dafür, dass der Film zielmich kritisch ist.
    Der 2. Film heißt übrigens jetzt "Letters from Iwo Jima". Der Titel kommt daher, dass die Geschichte auf den Briefen des japanischen Kommandanten basieren, die dieser von da nach Hause geschrieben hat und in denen er sich sehr kritisch über den Krieg äußert. Eastwood hat die gelesen und war tief beeindruckt davon. Gab vor kurzem mal auf IMDB einen interessanten Artikel darüber verlinkt... mal schaun ob ich den noch wiederfind.



    EDIT: Find den leider nicht mehr. Aber ich hab andere interessante Hintergründe gefunden. Ein Großteil der beiden Filme wurde auf Iwo Jima gedreht, die Landung und die Kämpfe mit den ganzen pyrotechnischen Effekten etc. wurde allerdings in Island gedreht, weil Eastwood es etwas geschmacklos fand, die Szenen in Iwo Jima nachzustellen, weil dort praktisch an Ort und Stelle wo die Kämpfe stattfanden ziemlich viele Soldaten begraben liegen.
    Geändert von Psycho Joker (09.12.2006 um 17:27 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #25
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Jupp. Der Deutschlandstart wurde verschoben auf den 18.01.07.

    Ich bin nach wie vor sehr gespannt auf den Film. Wenn der in den USA
    nicht gut angekommen ist, scheint er ja sehr gut zu sein.

    €: Hab grade gesehen, das Letters from Iwo Jima am 22.02.07 in die Kinos kommen soll.
    Also ist die Wartezeit nicht so lang, bzw. kann man sie dann im Doublefeature anschauen.
    Geändert von Asgard (09.12.2006 um 17:53 Uhr)

  6. #26
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Hat den Film irgendwer gesehen?

    ich habe in Deutschland keine einzigen Trailer gesehen noch irgendwas vom Kinostart gehört. War bissel enttäuscht

  7. #27
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    ich hab beide gesehen wobei mir Letters from Iwo Jima besser gefallen hat.

    Sind beides gute Filme

  8. #28
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Yo würde die beiden Filme auch sehr gerne ansehen. Vorallem Letters from Iwo Jima möchte ich mir unbedingt reinziehen.

    Frag mich nur wo man die Filme her bekommt.

  9. #29
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    Yo würde die beiden Filme auch sehr gerne ansehen. Vorallem Letters from Iwo Jima möchte ich mir unbedingt reinziehen.

    Frag mich nur wo man die Filme her bekommt.
    Ich würds inne Videothek versuchen.

  10. #30
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ich konnte letztens Letters from Iwo Jima gucken und ich bin überaus beeindruckt.

    Der Film ist einfach nur geil! Die Hintergründe der ganzen Aktion werden dem Zuschauer erklärt und die brutalität hält sich in Grenzen. Wobei manche Szenen doch sehr sehr schockend sind (z.B. beim Selbstmord der Soldaten... da bekam ich den Mund gar nicht mehr zu). Die Schauspieler sind ausgezeichnet!

    Der Film ist auch sehr emotional; ich hatte manchmal echt einen großen Kloß im Hals.

    Wer auf gehobene Unterhaltung steht (Filme wie: So weit die Füße tragen, Die Brücke am Qwai, Die Brücke von Arnheim) und Filme wie James Rayn und Enemy at the Gates in die Tonne tritt, muss sich diesen Film anschauen

    10/10 Punkten

  11. #31
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    yup Iwo Jima war um einiges besser als Flags. Die ganzen rückblenden und schwätzerein haben mich in Flags einfach nur noch genervt. Da konnte mich iwo jima viel besser überzeugen.

    Flags 7/10
    Iwo Jima 9/10

  12. #32
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    So, hab jetzt auch Flags of our Fathers(FooF) gesehen. Er ist anders als Iwo Jima (LfIJ), es geht nur um die Schicksale der 3 Soldaten, welche die Flagge setzten, um ihre Werbetour und Vermarktung und weniger um die Brutalität und Grausamkeit der Schlacht.
    Er zeigt viel viel weniger Schlachtszenen als LfIJ. Welche Szene ich am meisten vermisst habe, war die mit den zwei japanischen Kriegsgefangenen. Die hätte mich aus amerikanischer Sicht viel viel mehr interessiert als irgendwelche MG-Schamützel in einer Schlucht.

    FooF ist der erste Kriegsfilm, in dem auch ein Signäler zu sehen ist, yeah (der Kerl an der Morselampe aufm Schiff) aber das nur mal so am Rande


    Ich schließe mich Paladin an, 7/10 Punkten.
    Iwo Jima ist auf jedenfall ein Blick wert! Wer dann noch Zeit und Lust hat, kann sich FooF anschauen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •