+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 175

James Cameron's Avatar

Eine Diskussion über James Cameron's Avatar im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Habe mir mal die Preise für DVD und Blu-Ray angeschaut. Ganz schön happig oder sind da irgendwelche 3D-Brillen aus Pappe ...

  1. #141
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Habe mir mal die Preise für DVD und Blu-Ray angeschaut.
    Ganz schön happig oder sind da irgendwelche 3D-Brillen aus Pappe beigelegt?
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  2. #142
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Geh doch einfach in Avatar und nimm ne 3D Brille mit *rumpfeift* ^^

  3. #143
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Mir ging es eigentlich um eine plausible Erklärung für den ungewöhnlich hohen Preis.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #144
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Mir ging es eigentlich um eine plausible Erklärung für den ungewöhnlich hohen Preis.
    Hab mich auch gerade bei Amazon umgeschaut, der Preis ist wirklich deftig aber die Blu-Ray erscheint ja erst:

    Dieser Artikel wird am 31. Dezember 2010 erscheinen.
    Also denke ich nicht, das dieser Preis schon festliegt. Bzw. der Blu-Ray Termin

  5. #145
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    amazon gibt, wenn noch keine genaueren Releaseinformation vorhanden sind, in der Regel bei BDs und DVDs immer relativ hohe Angebotspreise an. Auch bei Avatar wird dieser bis zur Veröffentlichung sicherlich noch in akzeptablere Regionen sinken, keine Panik.

    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Habe mir mal die Preise für DVD und Blu-Ray angeschaut.
    Ganz schön happig oder sind da irgendwelche 3D-Brillen aus Pappe beigelegt?
    Es soll später auch eine 3D-Bluray geben, die jedoch bestimmte Technik vorraussetzen wird, die es derzeit noch nicht einmal im Einzelhandel gibt (Im Laufe des Jahres ist jedoch mit erster 3D-Hardware zu rechnen, siehe Technik-Forum). Rot/Grün-Brillen wird es nicht geben. Diese sind imo aufgrund ihrer farbverfälschenden Eigenschaft sowieso nicht zu gebrauchen (Beispiel BD Coraline).

    Edit: Wie zu erwarten war, ist der Preis schon deutlich gesunken: Link (19.01.10 - BD 23€). Für mich ist der Film jedoch nichts...
    Geändert von LanceVance (19.01.2010 um 16:47 Uhr)
    They Call Me MISTER Vance!

  6. #146
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Avatar hat 2 Golden Globes eingeheimst:

    Bester Film - Kategorie Drama
    Bester Regisseur - James Cameron

    Wohl verdient für ein Spitzenfilm!

    Nebenbei, Beste Komödie war Hangover, sowieso!

  7. #147
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Zitat Zitat von Paladinchen Beitrag anzeigen
    ... Wohl verdient für ein Spitzenfilm! ...
    Beste Regie? Möglicherweise ja.
    Bester Film? IHMO Nein!
    They Call Me MISTER Vance!

  8. #148
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    bester film drama hätte ich ihm auch nicht gegeben, aber naja
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  9. #149
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #150
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Zitat Zitat von LanceVance Beitrag anzeigen
    Bester Film? IHMO Nein!
    Hat ein anderer Film letztes bzw. dieses Jahr bereits schon über 1Mrd. $ eingespielt? Ich denke man kann ihn schon als besten Film küren. Sicherlich kann man sagen das einem dieser oder jener Film besser gefallen hat aber die Auszeichnung ist mit Sicherheit gerechtfertigt.

    PS: Ups, Drama....naja okay da ist er wohl fehl am Platz. Wäre es Bester Film überhaupt gewesen, schon.

  11. #151
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Man muss das so sehen es gibt nur 2 Kategorien für den besten Film

    Einmal Drama und dann noch Musical/Comedy

    Action/Romance/Satire/Horror/Thriller/Sci-Fi/Fantasy gibt es nicht also muss man die irgendwie in den obigen Kategorien reinquetschen. Keine Ahnung was man sich dabei gedacht hat

    Hier nochmal die nominierungen Best Motion Picture - Drama

    The Hurt Locker
    Inglourious Basterds
    Precious: Based on the Novel Push by Sapphire
    Up in the Air
    Avatar

    Nur einer dieser Filme ist wirklich zu 100% Drama und das ist Precious. Die anderen Filme haben noch andere Genres mit dabei wie Romance/Action/Comedy/Sci-Fi etc.

  12. #152
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Seit wann hat "Bester Film" was mit Einspielergebnissen zu tun? Fail.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #153
    Gefreiter
    Avatar von GunnerY
    Registriert seit
    16.04.2009
    Ort
    Spremberg
    Alter
    29
    Beiträge
    129
    Name
    P.
    Nick
    -|MiC|2O`-
    weil man aus dem einspielergebniss, was noch lange nicht erreicht ist entnehmen kann, das ihn sehr viele menschen gesehen haben dürften...also ich mein es gehen ja net so viel menschen in einen film der scheiße ist oder?

    für mich ist der film absolute klasse war schon 2mal werd bestimmt noch ein 3. mal gehen

  14. #154
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Besucherzahlen In Deutschland nach 5 Wochen:

    Dieses Wo.ende: 598.175

    gesamt: 5.865.259

    Vielleicht werden die Besucherzahlen von Ice Age 3 mit 8.7 Millionen Geknackt, hätte nicht gedacht das soviele den Film im Kino angeguckt haben o.O

  15. #155
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Waren heute in der 3D Version weil mich ne Freundin mitgeschleift hat, sind gerade zurückgekommen, muss sagen dass der Film Besser ist als ich erwartet hätte, aber lange nicht so gut wie ihn die ganzen Fanboys reden.

    Die Storyline ist ab dem Moment wo er die Tuse trifft schon ziemlich klar abzusehen, wenn 3 konfliktgruppen aufeinandertreffen muss es ja knallen :P

    Trotzdem konnte ich stellenweise lachen und die Actionsequenzen wussten dann doch zu überzeugen (besonders das kampfgefliege mit den drachenvogelteilen).

    Alles in Allem zwar keine "Neue oder Innovative" Storyline, sondern das altbewährte "gut böse wandel zum guten" in ein nettes setting verpackt, das ganze wirkte durchdacht und hat spass gemacht, und war aufgrund der neuen Technik schön anzuschauen, ich würde dem Film 9/10 geben weil mir zu dieser krassen technischen Innovation für die 10 einfach noch nen total unverbrauchter Plot mit unvorhersehbaren wendungen gefehlt hat, aber durchaus lohnens und empfehlenswert.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  16. #156
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Avatar ist ein sehr guter film aber ebend kein überragender Film von dem man in 10 Jahren noch schwärmen kann , klar die effekte in 3D sind total geil und schon dafür lohnt es sich den Film anzusehen aber ganz ehrlich... in 1-2-3 Jahren hat das fast jeder Film. Avatar kann man da nicht vergleichen, mit dem was Titanic geschafft hat
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  17. #157
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Interessante Fakten zu Avatar:


    In early December 2005, a casting call for the female lead was posted on the website of Mali Finn Casting. It erroneously identified the movie as James Cameron's Battle Angel (2011).

    Michael Biehn was considered for the role of Col. Quaritch. Cameron rejected him because he'd already cast Sigourney Weaver, and he didn't want people to think it was Aliens (1986) all over again.

    Sigourney Weaver plays a James Cameron persona for her character in this film. Sigourney stated in an interview, "I teased him because to me I'm playing Jim Cameron in the movie as this kind of brilliant, approach-driven, idealistic perfectionist. But that same somebody has a great heart underneath. So I have to say I was always kind of channeling him."

    James Cameron originally planned to have the film completed for release in 1999. At the time, the special effects he wanted increased the budget to $400 million. No studio would fund the film, and it was shelved for almost 10 years.

    The movie is 40% live action and 60% photo-realistic CGI. A lot of motion capture technology was used for the CGI scenes.


    James Cameron (I)' was convinced that CGI effects had progressed enough to make this film when he saw Gollum in The Lord of the Rings: The Two Towers (2002).

    Promotional items were shipped to cinemas under the name "Project 880".

    In the UK, the film was shipped in two parts, under the code name "Redbird". Reels 1-5 were delivered first; 6-10 came the following day.

    To help the actors prepare for their roles, director James Cameron took the cast and crew to Hawaii, where they spent their days trekking through the forests and jungles and living like tribes (building campfires, eating fish, etc), in order to get a better sense of what it would be like to live and move around in the jungle on Pandora, since there would not be any actual jungle sets to aid and guide the actors and crew. Zoe Saldana even dressed up as a warrior during these journeys, complete with an alien tail symbolic of the one her character has in the movie. These hikes were only done during the daytime, though; The cast and crew spent their nights at a Four Seasons hotel.

    One of the most expensive movies ever made (as of December 2009), with an estimated budget of US $280,000,000.

    Sam Worthington appeared in Terminator Salvation (2009), the fourth Terminator movie. His appearance in this non-Terminator movie is notable as James Cameron directed The Terminator (1984), Terminator 2: Judgment Day (1991), T2 3-D: Battle Across Time (1996) as well has having being a writer (creator of characters) on other Terminator franchise video-games and TV episodes.

    The first time Sigourney Weaver has appeared in a James Cameron film since Aliens (1986).

    Avatars have eyebrows and five fingers and toes on their hands and feet, whereas the Na'vi only have four fingers and no eyebrows. The Avatars are also broader in the chest and arms, appearing more 'muscular'.

    In much of the movie, Sigourney Weaver's avatar wears a Stanford tank top. Weaver attended Stanford in the early 1970s.

    The spiral-shaped, retracting creatures Jake encounters early in the film are giant versions of Christmas Tree Worms, a marine invertebrate commonly kept in reef aquariums.

    The Na'vi language was created entirely from scratch by linguist Paul R. Frommer. James Cameron hired him to construct a language that the actors could pronounce easily, but did not resemble any single human language. Frommer created about 1000 words.

    Though he is not credited in the film, several locations look very similar to paintings by English surrealist Roger Dean, most notably his works "Floating Islands" and "Arches".

    In the Thai version, Jake Sully is a "Navi" who becomes a "Na'vi". The Thai word for Marine is "Na-vig-ga-yo-tin", but the translator shortened it to make the voice-over sync.


    The year is never stated, but the video log shows that the year is 2154.

    The biggest opening weekend gross in the USA for an original (non-sequel) movie with over $77 million, record previously held by The Incredibles (2004).

    The second James Cameron film not to feature Michael Biehn, Bill Paxton, Jenette Goldstein or Arnold Schwarzenegger. The other is Piranha Part Two: The Spawning (1981).

    The actors playing the Na'vi had cameras attached to their head so that they filmed close-ups of their faces. Dots painted on their faces allowed motion-capture software to record their facial expressions, providing a 'framework' from which the CG artists worked.

    "Unobtainium" is a humorous term used mainly in the aerospace industry. It describes a material that is perfect for an application, but does not exist, is extremely expensive, or violates the laws of physics. Its chemical symbol is Uo.

    Director Trademark: [James Cameron] [feet] Close-up of Jake's feet when he moves them around in the soil; close-up of Col. Quaritch's feet in his first scene.

    In Korean, "Na'vi" is spelled like "nabi", the Korean word for "butterfly."

    When Sully reassures Mo'at (the shaman) that he is "empty", it may be a reference to his status as a US Marine. The term "jarhead" is applied to Marines partly to imply that their heads are empty. The connotation is mentioned in Jarhead (2005)

    The second time WETA and ILM have worked on the same movie. Their first collaboration was Eragon (2006).

    The first (and only, as of 2010) science fiction feature film by James Cameron that does not involve or mention nuclear weapons.

    The fifth movie to break the US $1 billion mark at the box-office.

    When Jake Sully is ready to choose a woman, Neytiri tells him about the women in the tribe, starting with "Ninat is a great singer". One of Israel's leading pop singers is called Ninet.

    Colonel Quaritch mentions that being on Pandora made him feel "like a shave-tail Looie." "Shave tail" was a term originally used in the 19th century among U.S. cavalry regiments. Newly assigned cavalry troopers were given horses with a shaved tail, to let other troopers know that the rider was dangerously inexperienced, and should be given extra room to maneuver during training. "Looie" is a nickname for lieutenant, the lowest ranking, and least experienced, rank among U.S. Marine Corps officers.

    Matt Damon and Jake Gyllenhaal
    were the studio's first choice to play Jake Sully, but James Cameron decided to cast an unknown, Sam Worthington, in the lead role.

    James Cameron's first directorial feature film since Titanic (1997).

    In the scene where Jake Sully is in prison, his back is to the camera and you can see the back of his wheelchair. The brand of wheelchair he is in is "Grunt," which is another term for a Marine infantryman.

    Each frame (1/24 of a second) of the CGI scenes took an average of 47 hours to complete.( 47 stunden Arbeit für 0,041 sekunde Film... Ay Karamba...

    The film reached the $500 million dollar mark in 32 days, beating The Dark Knight (2008)'s previous record of 45 days. James Cameron's previous film, Titanic (1997), took 98 days to reach the $500 million dollar mark.

    "Avatar" is Sanskrit for "incarnation." It is used extensively in Hindu scriptures to refer to human incarnations of God.

    According to 'James Cameron, (I)' the Na'vi are blue are to create a conceptual parallel with traditional Hindu depictions of God (e.g., in the forms of Vishnu, Shiva, Rama, Krishna, etc.), but also because "I just like the color blue."

    "Ey'wa", the deity of the Na'vi people, is a backwards pronunciation of "Yahweh", the God of the Hebrews. Both names are based on the sound of breathing; the idea being that God is the breath of life.

    Jake Sully's initials are the same as those of John Smith, the British explorer who fell in love with Pocahontas.

    On January 26th, 2010 this film was announced as the highest grossing film of all time with a worldwide gross of $1,858,866,889. The previous record holder was Titanic (1997) and held the record for over twelve years with a worldwide gross of $1,843,201,268.

  18. #158
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Trivia-Sektion aus imdb reinkopiert?
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  19. #159
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    der film geht 160 minuten, 60% sind CGI, das sind 96 minuten. das sind 5760 sekunden. 24 Frames pro Sekunde macht 138240 grenderte Frames. Pro Frame 47 Stunden macht 6.497.280 Stunden Rechenzeit. Das sind 270.720 Tage, bzw 741,7 Jahre.

    Die haben wohl an mehreren Rechnern parallel gearbeitet, oder?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  20. #160
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.603
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Normalerweise baust du ein 3D Modell, das dauert erstmal und dann kannst immer wieder darauf aufsetzen. Wahrscheinlich rechnen die ja auch nur mit einem Grafiker da saßen ja höchstwahrscheinlich mehrere dran, bei 280.000.000 $

+ Antworten
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2on2: James & Cloud gg a-L
    Von Cloud Strife im Forum Replay Center
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 14:56
  2. James Dean T-Shirt
    Von CruzZ61 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 20:24
  3. Soullegende James Brown ist tot :(
    Von FLoorfiLLa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 16:17
  4. I'm Rick James, Bitch!
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •