+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 175

James Cameron's Avatar

Eine Diskussion über James Cameron's Avatar im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Es ist halt Hollywood Popcorn-Kino. Wer mit ner anderen Erwartungen in den Film geht wird halt enttäuscht sein. Man kauft ...

  1. #61
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Es ist halt Hollywood Popcorn-Kino. Wer mit ner anderen Erwartungen in den Film geht wird halt enttäuscht sein.
    Man kauft sich doch auch nicht Call of Duty und beschwert sich anschließend dass das ein Shooter ist
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  2. #62
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen
    Als Fazit darf man also schließen, dass der Film ohne seine Effekte totaler Schrott wäre?
    Jap
    Zitat Zitat von TiBduck Beitrag anzeigen
    Achwas,der Film is auch ohne 3D sehenswert,Ich versteh einfach nicht was manche Menschen gegen 3D Filme haben.Weil ich hoffe doch das, dass der neue Standard wird im Kino.
    Ich sag ja nix gegen 3D Kino, aber dieser hier war imo echt mies und einfach ideenlos.

  3. #63
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    19
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Es ist halt Hollywood Popcorn-Kino. Wer mit ner anderen Erwartungen in den Film geht wird halt enttäuscht sein.
    Gar nicht mal unbedingt. Denke, es ist total Geschmacksache. Einen bestimmten Typ Zuschauer wird der Film sicherlich auch irgendwo berühren. Vergleichen könnte man das imo mit Herr der Ringe, der auch einige Leute storymäßig total aus den Sitzen reisst, andere wiederum nur durch die tollen Landschaften und die eigene Atmosphäre begeistert.

    Hab ihn jedenfalls gesehen und finde, die Story ist schlüssig, lückenlos und gut. Zu den Effekten: Wahnsinn!

    Hat denn jemand schonmal das Spiel angespielt? Lade es gerade bei Gamesload. Bin gespannt!

  4. #64
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Bin jetzt auch dringewesen, aufgrund des interessanten Trailers und der guten Kritiken.
    Nunja...ich bin fast eingeschlafen.

    Die Story war so vorhersehbar und geklaut.
    Auch die Parteien. Einfach schwarz-weiß alles.
    Die bösen Söldnermenschen gegen die guten Naturwesen.
    Dann dieses ganze spirituelle Zeug, alles schon 1000x gehabt und war einfach ideenlos aufgebauscht.
    Am Ende wird der einst harte Söldner zum Superhelden der anderen Wesen.
    Die Charaktere fand ich auch total langweilig dargestellt. Viel zu Klischeebeladen!

    Die Effekte und Aufnahmen warn natürlich 1A. Aber es ist wie bei Games - bei nem guten Teil ist Grafik nicht alles.
    Kann dem Film also wirklich nicht mal die Hälfte der optimalen Wertung geben.

    4/10 Punkte von mir.

  5. #65
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
    Viel zu Klischeebeladen!
    Klischees in Filmen? Du schockierst mich .

    Am besten nur noch fettleibige Helden und behaarte Frauen. So wollmas haben .

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  6. #66
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Habe mir gestern Avatar in der 3D version angesehen.
    Ich gebe dem film eine 9,5/10. Einer der absoluten topfilme die es bis jetzt gegeben hat.
    Alles im allen war es ein wunder schöner film dank seiner genialen fantasyreichen gestaltung was die flora und fauna anging.

    Kurze ereignisärmere momente wurden durch beeindruckende grafische mommente wett gemacht.


    Die 3D version ist halt noch ein cooles extra welches den film sicher nochmal ansehnlicher macht...
    old school

  7. #67
    heißergehtsnich
    Avatar von Toaster
    Registriert seit
    05.09.2006
    Ort
    Herne
    Alter
    31
    Beiträge
    3.092
    Name
    Philipp
    Nick
    Toaster
    Clans
    n!faculty
    Ich habe ihn auch vorletzten Sonntag im 3D Kino geschaut und er bekommt eine 9/10 von mir. Die Spezialeffekte sind das Beste was ich bisher gesehen habe. klar, es ist eine 08/15 Story, aber sie wurde imo gut in Szene gesetzt. Hat definitiv sehr viel Spass gemacht zu schaun.

  8. #68
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Also die meisten Top Wertungen die hier stehen sind mit der grandiosen Grafik Begründet worden.... mich würde mal interessieren wie ein Film mit solch schlechter Story aber schönen Bildern so hohe Wertungen von euch erhalten kann?
    Vllt sagt halt einer auch mal was, was die Story ins rechte Licht rückt und die Charaktere, denn danach bemesse ich einen Film und nicht nach ner schönen Landschaft.

  9. #69
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Das ist der Crysis Effekt

  10. #70
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Also die meisten Top Wertungen die hier stehen sind mit der grandiosen Grafik Begründet worden.... mich würde mal interessieren wie ein Film mit solch schlechter Story aber schönen Bildern so hohe Wertungen von euch erhalten kann?
    Vllt sagt halt einer auch mal was, was die Story ins rechte Licht rückt und die Charaktere, denn danach bemesse ich einen Film und nicht nach ner schönen Landschaft.

    Ich bin der ansicht, dass ein film nicht nur durch seine story sondern auch durch seine darstellung gute noten bekommen kann. Dieser film war für mich kein storytechnisches sondern ein grafisches"meisterwerk". Die idee und wie die landschaft, das volk (keine charaterisierung gemeint) und andere lebewesen gestaltet wurden war schon beeindruckend.
    old school

  11. #71
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ein wichtiger Punkt den du da aufzählst, der Film sieht ja nicht nur hübsch aus. Für mich sind grob 5 grundlegende Elemente entscheidend für die Bewertung eines Films, zum einen die Handlung, die Charaktere, die Dialoge, der Spannungsaufbau und die Atmosphäre. Zu letzteren steuert (unter Umständen) auch die Bild und Soundkuliesse einen beträchtlichen Teil zu, hier ist das nun mal der Fall. Die hübsche Optik ist nicht nur technich überragend, sondern erschafft auch ein sehr stimmiges Bild. Der Rest plämpert wie so oft schon gesagt vor sich hin, die Story ist nicht schlecht, sie ist sich in sich geschlossen und wirft keine (groben) Logikfehler auf. Nur ist sie sehr kliechee beladen, schon X mal gesehen und das wesentlich besser. Es wird kein Spannungsbogen aufgebaut bzw. es gelingt den Film nicht, bei den Charakteren verhält es sich wie bei der Handlung. Nennenswerte Dialoge gab es auch nicht.

    Jojo und die noch so objektiv gehaltene Auseinandersetzung mit einen Film ist immer von Subjektivität durchzogen, immer. Bei den einen mehr und bei den anderen weniger, auch bei unseren Filmexperten. WoW Kiddie like ist z.B. keine objektive Auseinandersetzung mit den technischen Aspekt des Films. (Der Vergleich mit Pochahontas ist übriegends auch nicht ganz sauber, die beiden Filme greifen die gleichen Thematiken auf, legen aber jeweils andere Schwerpunkte und vermitteln auch auf ganz unterschiedlicher Art und Weise.)

  12. #72
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Ein wichtiger Punkt den du da aufzählst, der Film sieht ja nicht nur hübsch aus. Für mich sind grob 5 grundlegende Elemente entscheidend für die Bewertung eines Films, zum einen die Handlung, die Charaktere, die Dialoge, der Spannungsaufbau und die Atmosphäre.
    und ob dich der film unterhalten hat fällt dabei völlig weg ^^
    jetzt kommste mit dem argument das deine genannten bausteine evtl dafür sorgen, aber das glaube ich nicht....denn es gibt auch gute filme die keine großartige atmosphäre, spannung oder handlung aufweisen und die einen dennoch überaus gut unterhalten

    dafür geht man doch ins kino? um sich unterhalten zu lassen!?! um etwas besonderes zu erleben, und das beitet mir avatar allemal
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  13. #73
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Da steht doch grob. Das sind nun mal für mich die wichtigsten Punkte, ich werde in der Regel gut unterhalten wenn ein Film ein bis zwei dieser Aspekte oder optimal natürlich alle erfüllt. Und für mich ist auch nichts wirklich unterhaltendes an einen Film, wenn das alles wegfällt. Ich mag nun mal anspruchsvolle Unterhaltung, das ist ähnlich wie in der Literatur. Während die einen nur auf Fantasyromane abfahren, lese ich auch gerne Kaliber wie Faust und fühle mich dabei gut unterhalten. Das ist meine Subjektive Betrachtungsweise was für mich zählt, das sind nun mal für mich die wichtigsten Punkte, obwohl ich den der musikalischen Untermahlung noch vergessen hab, der eigentlich auch unter Atmosphäre fällt, aber für mich einen besonderen Stellenwert einnimmt.

    Und Avatar hat mich nur leicht überdurchschnittlich unterhalten. Deswegen die Wertung.

  14. #74
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Ich hab ihn heute in 3D geguckt und war sehr angetan. Da ich vorher nichts außer nem Trailer kannte, war ich keineswegs enttäuscht. Für mich einer der besten Filme seit langem.

  15. #75
    Oberfeldwebel

    Registriert seit
    15.01.2007
    Ort
    Oldenburg
    Alter
    51
    Beiträge
    2.328
    Clans
    --DiE PhIlOsOfFeN!--
    dass man immer alles so auseinanderpflücken muss. ein film is immer dann gut, wenn man ausm kino geht und es einem um die 12€ nicht leid getan hat. und jeder hängt andere aspekte höher.
    meine frau findet alle actionfilme scheisse....ich alle liebesfilme...egal wie gut die gemacht sind. wie son gohan schon sagt: sowas ist total subjektiv.

    ich hab avatar noch nicht gesehn (wills aber noch im 3d-kino tun)....aber anhand der trailer fallen mir schon mal die begriffe: pocahonts, indianer, amerikanischer patriotismus und sci-fi - western ein.
    storytechnisch also nix wirklich weltbewegendes...eher was seichtes ....wird also wirklich hauptsächlich die tricktechnik und 3d sein die so begeistern....warum auch nicht...die grafik hätte ich gern in spielen

    leider nutzt sich aber grad die technik schnell ab.....dann täuscht sie nicht mehr über ne flache story hinweg. aber avatar wird sicherlich als meilenstein und pionier in die filmanalen eingehen...da bin ich mir anhand der kommetare hier sicher.

    bin slebst schon drauf gespannt wie ich den film beurteile, wenn ich ihn erstmal gesehn hab
    Mein System: Asus P7P55D | Core I7-860 | 8 GB G.Skill DDR3-1600 | Zotac GTX 480 | 2x WD Caviar Blue 640 | 1x Maxtor 150 GB | Logitech G15 | Roccat Kone | HP w2228h 22" LCD



    www.die-philosoffen.com

  16. #76
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Gestern gesehn den Film. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich seit Jahren keinen so mitreissenden Film mehr gesehen habe. Ich ging mit leichten Vorurteilen ins Kino; im Trailer so komische blaue Aliens und Sci-Fi Hintergrung.....aber ich war schlicht überwältigt. Nur schon diese Naturverbundenheit dieser blauen Wesen und ganz allgemein die Idee dieser Hamonie mit Allem was kreucht und fleucht rührte mich beinahe zu Tränen. Wunderschöner Film!!! Ich bin ja in Sachen Filmemotionen recht nahe an Wasser gebaut (nein ich bin kein Emo!!), und in diesem Film gab es einfach viele Szenen, die mich in einem anderen Film gar nicht berührt hätten. So aber bewegte mich schon so eine 'Quallen-Spore' Szene zum Trocknen meiner Augen.(echt eyy) Nein echt, das war enfach genial.

    Für den Film spricht auch, dass das Publikum mehr als eine Woche nach der Premiere den Abspann mit begeistertem Applaus begleitete. Zu geil, normalerwese erlebe ich sowas nur bei Premieren der kuz danach.....

  17. #77
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Gestern gesehn den Film. Und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich seit Jahren keinen so mitreissenden Film mehr gesehen habe. Ich ging mit leichten Vorurteilen ins Kino; im Trailer so komische blaue Aliens und Sci-Fi Hintergrung.....aber ich war schlicht überwältigt. Nur schon diese Naturverbundenheit dieser blauen Wesen und ganz allgemein die Idee dieser Hamonie mit Allem was kreucht und fleucht rührte mich beinahe zu Tränen. Wunderschöner Film!!! Ich bin ja in Sachen Filmemotionen recht nahe an Wasser gebaut (nein ich bin kein Emo!!), und in diesem Film gab es einfach viele Szenen, die mich in einem anderen Film gar nicht berührt hätten. So aber bewegte mich schon so eine 'Quallen-Spore' Szene zum Trocknen meiner Augen.(echt eyy) Nein echt, das war enfach genial.

    Für den Film spricht auch, dass das Publikum mehr als eine Woche nach der Premiere den Abspann mit begeistertem Applaus begleitete. Zu geil, normalerwese erlebe ich sowas nur bei Premieren der kuz danach.....

    du hast die letzten 30 jahre in einer schweizer höhle unter dem zürichsee gehaust und keinen einzigen kinofilm gesehen oder?! Das kann einen doch nichtmehr ernsthaft berühren ^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  18. #78
    Brigadegeneral
    Avatar von Lunak
    Registriert seit
    22.10.2008
    Ort
    Bavaria
    Alter
    27
    Beiträge
    23.611
    Name
    Flo
    Nick
    Lunak
    Clans
    MSF
    Her hat halt ne leicht feminine Ader

  19. #79
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    du hast die letzten 30 jahre in einer schweizer höhle unter dem zürichsee gehaust und keinen einzigen kinofilm gesehen oder?! Das kann einen doch nichtmehr ernsthaft berühren ^^
    Wieso? Weil es dich nicht berührt oder gefällt, heißt es ja nicht das andere auch so denken.

    Ich jedenfalls kann sein Review durchaus nachvollziehen

  20. #80
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von wiki
    Im Juni 2006 kündigte James Cameron an, dass er Avatar gerne als Trilogie herausbringen würde, wenn der erste Teil erfolgreich ist.
    Ich freue mich auf die kommenden zwei Teile. Der Erfolg sei ihm shcon jetzt gewiss

+ Antworten
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 2on2: James & Cloud gg a-L
    Von Cloud Strife im Forum Replay Center
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 14:56
  2. James Dean T-Shirt
    Von CruzZ61 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 20:24
  3. Soullegende James Brown ist tot :(
    Von FLoorfiLLa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 16:17
  4. I'm Rick James, Bitch!
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 19:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •