+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Internetserien (AVGN & co)

Eine Diskussion über Internetserien (AVGN & co) im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Vor ein paar Jahren waren das noch Nischenprodukte, mittlerweile scheint mir aber, dass auch die Allgemeinheit gerne mal Serien im ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Internetserien (AVGN & co)

    Vor ein paar Jahren waren das noch Nischenprodukte, mittlerweile scheint mir aber, dass auch die Allgemeinheit gerne mal Serien im Internet schaut. Zumindest gibts mittlerweile recht viele davon.



    Also damit meine ich jetzt nichtmal unbedingt Sachen à la "Chad Vader" (wow, der hat sich sowas von überlebt) sondern hauptsächlich die Horde an "Rezensenten" die sich über ihre Lieblingsfilme oder -spiele aufregen.
    Leute wie Playitbogart oder Armake21 (= games that suck), die scheinbar ne Welle losgetreten haben, die sich dann über den Irategamer und den Angry Video Game Nerd fortgesetzt haben und imo schliesslich Channel Awesome hervorgebracht haben, wo sich dann richtig harte Nerds in Szene zu setzen versuchen. Teils besser, teils schlechter.



    Dann wäre da noch Zero Punctuation mit dem Exilbriten Yahtzee, der scheinbar im Alleingang die australische Videospielszene neu belebt hat und neben Büchern und Spielen mittlerweile sogar ein eigenes Café/Pub in Australien besitzt. Korrektur: Mittlerweile gibts davon sogar zwei. Yahtzee hat soweit ich weiss sogar den Sprung ins "richtige" TV geschafft.



    Das neueste (für mich jetzt) war Redlettermedia, die richtig gute Filmanalysen online gestellt haben und mit Half in the Bag eine (vielleicht etwas ZU) smarte Diskussionsrunde über aktuelle Kinofilme und einige Geheimtips rausgebracht haben. Im Gegensatz zu den meisten anderen Sendungen ist hier alles etwas statischer, da sich die Leute meistens einfach nur darüber unterhalten wie sie den Film fanden und warum sie ihn gut oder schlecht fanden. Damit es nicht zu trocken wird, werden ab und zu mal kleine Ereignisse und Gaststars miteingebettet. Ein grosser Unterschied zu den meisten anderen Sendungen ist auch, dass Half in the Bag mit einem richtigen, guten Sitcom-Set arbeitet! Sieht richtig gut aus! Eingebettet ist das ganze auch noch in eine kleine Hintergrundgeschichte, bei der es darum geht, dass zwei arbeitsscheue Videotechniker bei Herrn Harry S. Plinkett (der gruselige alte Mann) in seiner heruntergekommenen Bruchbude einen Videorekorder reparieren sollen, statt dessen aber nur Bier trinken und sich über Filme unterhalten. Die bereits erwähnten Ereignisse drehen sich meistens darum, wie sie Plinkett verarschen und versuchen zu vertuschen, dass sie eigentlich gar nichts machen.



    So what's the point?
    Also ich meine dass man mittlerweile sogar mit "normalen" Leuten ausserhalb des Internets oft über sone Serien reden kann, sprich, dass die sich zu ner kleinen Bonus-alternative zum regulären Programm entwickeln. Kann aber auch sein, dass ich einfach generell nur Nerds kenne

    Insofern also meine Frage:
    Was haltet ihr von den Serien?
    Guckt ihr sowas? Habt ihr einen Favoriten? Warum?
    Kennt ihr noch mehr?

    Kann nur sagen: Irategamer find ich scheisse und vieles von Channel Awesome (besonders wenn sie sich alle zusammentun) ebenfalls.
    Der Nostalgia Critic ist irgendwie schwankend, mal gut, aber dann auch wieder total schlecht teilweise. Der übertreibt einfach so masslos teilweise und mir geht dieser "EXPLAIN!!!!"-Scheiss auf die Nerven. Aber z.B. die Rezension zu Steven Kings "IT" war genial und manche Gags sind einfach KULT
    Der AVGN hat imo schwer an Unterhaltungswert verloren. Die neuen Folgen wirken alle so unmotiviert irgendwie und der Typ selbst verliert sich zu sehr in seinen uninteressanten Projekten und Cinemaschmuckery. Der wirkt regelrecht eingebildet manchmal und ansonsten find ichs uninteressant was der alles aus seiner Kidnheit und weissdergeier nicht alles veröffentlicht. Einfach weils so irrelevant ist.
    Andererseits hab ich neuerdings den Cinema Snob und that sci fi guy (beide bei channel awesome) für mich entdeckt.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    SF Debris macht ziemlich coole Rezensionen von Science-fiction-Zeugs. Hauptsächlich Star Trek-Serien (gibt ja auch 'ne Menge von), aber auch ein paar Doctor Who-Folgen (seine Besprechungen der verlorenen Serials sind sehr gut) und diverse Filme, sowie anderes Zeugs.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Pure Pwnage war so ziemlich die einzige internet Serie die ich gekuckt hab. Chad Vader und Angry Videogamenerd gefallen mir nicht so...

  4. #4
    Teebeuteltier
    Avatar von stone
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    at
    Alter
    32
    Beiträge
    21.974
    Clans
    SoDsW
    shadow of israphel

    - aber eher erst ab staffel 3 zu empfehlen, da die ersten stafflen noch ein "lets play" waren und es sich erst dann zu einer serie mit handlung entwickelt hat.

    ein richtiges adventure in minecraft.
    Огонь по готовности - Ogon po gotovnosti - Feuer frei!

  5. #5
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Nostalgia Critic ist mir teilweise zu hektisch und seine alter Egos wie der Bum können mich auch nich überzeugen, von daher verfolge ich den inzwischen nichtmehr wirklich. Irategamer sagt mir grad nix, aber vermutlich isses nen Typ der alte oder neue Spiele spielt und dabei Fäkalworte benutzt.. Wobei AVGN teilweise ja nix anderes is dessen Film-Reviews sind eher low verglichen mit seinen Game-Reviews(und Board James = Brettspiele testen).. Von den NES Videos stechen imho die für Rob the Robot und andere Peripherie (Powerglove, Lightguns) besonders hervor.. ich wußte lange nicht das es nen Roboter fürs NES gab, mein Leben is jetzt soviel besser!

    ich finde Spoony und Cinemasnob beide ziemlich unterhaltsam
    Bei Spoony warte ich immernoch drauf dass er endlich Final Fantasy zu ende reviewt.. glaub FFX2 part II war immernoch nicht abgeschlossen.. das Review des Ultimate Warrior Comics ist geradezu überragend dafür das er eigentlich nen Haufen Mist reviewt, und die gelegentlichen wrestling rants (bzw wrestlewrestle.com - son dicker Typ erzählt wrestling news) sind auch manchmal 'erfrischend'

    Cinemasnob glänzt mit 80s Dan (ne Referenz auf 90's Kid von Linkara), den Bruno Mattei Reviews und äh den porno reviews... und "Dan tries x" (japanisches KitKat,etc)
    Hab heute das Review zu Twilight4 gesehn und find beide ziemlich gelungen spoonys version ist ~90 minuten lang und er trinkt dabei Rum. Der Film ansich ist ziemliche Grütze, aber das Review ist lustig und Spoony zwischenezeitlich sichtlich leicht alkohlisiert heh.. das war jetztn review zum review in 140 Zeichen, wie meta is das!
    bzw. cinemasnobs Freundin erzählt 6 minuten und das Video is gestaged aber LOL Bin ich froh dass ich diesen Drecksfilm nicht mehr gucken brauche

    kickassia und suburban knights warn beide imho auch 1a low budget movies... der typ der mati(captain planet/Liebe) spielt sieht genau so aus wie ich ihn mir vorstelle ^^

    half in the bag kenn ich bisher nich..

    Zero Punctuation ist ungefähr so göttlich wie xkcd

    kp zählt Machinima auch mit dazu? Da gibts zwar leider wesentlich weniger releases aber teilweise doch ganz gute Filme.. Sachen wie Medieval Weapon (alt mit Bart ) oder total nerdiges Zeug wie Clear Skies 1-3(2x40min,1x60min)
    Spoiler:


    clarion call 3 kam vor kurzem raus.. das fällt wohl in ne ähnliche kategorie.. hat aber nen anderen style weil das hl2 sdk wegfällt
    http://www.youtube.com/watch?v=XrYe_4vHzgE


    tja und sonst hatte ich mal nen link zu nem typ der selbst pornoproduzent ist und spoof movies reviewte.. aber den find ich grad irgendwie nicht mehr
    (der kerl klingt irgendwie wie moss aus "the it crowd")

    btw: wann ändern die endlich dieses bescheuerte UPS commercial.... ich kanns bald nichtmehr hören... thats logistics~~

    fyi: for science
    Geändert von deamon (23.11.2011 um 17:05 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 12:29
  2. Aufrüsten / welchen Amp für welchen Sub?
    Von Vasaal im Forum Kaufberatung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 12:22
  3. Win amp skin
    Von ill rage im Forum OFF-Topic
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.07.2003, 19:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •