+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 89

Inglourious Basterds

Eine Diskussion über Inglourious Basterds im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Nach Kill Bill wird Quentin Tarantino als nächstes einen Kriegsfilm drehen. Der im zweiten Weltkrieg angesiedelte Film, wird sich um ...

  1. #1
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r

    Inglourious Basterds

    Nach Kill Bill wird Quentin Tarantino als nächstes einen Kriegsfilm drehen.
    Der im zweiten Weltkrieg angesiedelte Film, wird sich um eine in Ungnade gefallene US-Einheit handelt, die als Strafe in den Kampf mit der Wehrmacht geworfen wird.
    Der Titel des Projekts lautet: "Inglorious Bast@rds".

    Für die Hauptrollen hat der kultige Regiesseur Stars wie Bruce Willis und Sylvester Stallone ins Auge gefasst , die aber noch keine Zusage gemacht haben.
    In den Nebenrollen haben Adam Sandler und Michael Madsen schon ihre Zusage gegeben,
    an dem Projekt mitzuarbeiten.

    Man darf gespannt sein.

  2. #2
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    ob das dreckige dutzend besser wird, wenn quentin tarantino regie führt?

    ich prophezeihe mal NEIN aber was solls...

    der is bei mir wegen kill bill1 sowieso in ungnade gefallen
    cya

  3. #3
    wildcat
    Avatar von huxl
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Kirrlach
    Alter
    29
    Beiträge
    2.971
    Nick
    huxl
    tarantinos filme sind alle sehr geil, auch kill bill
    where is my mind?

  4. #4
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, was finden alle an kill bill so super toll O_o

    is nich unbedingt sein bester film und kult schonmal gar nicht

    aber schlecht isa echt nich... fürn splatter film

    vllt liegts ja daran Oo die meisten ham noch nie nen echten splatter film gesehen

    @topic: hm.. ka, klingt bescheiden... bin mal gespannt in welchen rollen sich quentin diesmal einbaut.. os als deutscher offizier oder so
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #5
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ich prophezeie jetzt schon, dass sich die halbe Kinoguckerschaft über die Klsichees aufregen wird. Die Leute haben halt großteils immer noch nicht verstanden, nach welchem Muster Tarantino seine Filme dreht.

    Btw, was soll denn an Kill Bill Splatter sein, moppelchen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  6. #6
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Also Kill Bill fand ich sehr gut gelungen.
    Vorallem Volume 2. Über den Kung-Fu Meister Pai Mai hab ich mich köstlich amüsiert.
    Der Bart, die Augenbrauen und seine Mimik waren göttlich.
    Als er die Augen soweit aufreisst als er beleidigt wurde, und die Kamera dabei in sein Gesicht reinzoomt. Einfach genial. Und die Dialoge waren auch wieder sehr geil.

    Er sucht sich halt das beste aus alten und neuen Filmen heraus, kompiniert das
    mit coolen Dialogen. Seine Filme sind eher als Hommage an alte Filme zusehen.
    Bei Kill Bill Volume 1 hat er hauptsächlich dem Eastern, bei Volume 2 den Western gehuldigt.
    Geändert von Asgard (08.02.2005 um 20:23 Uhr)

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Psycho Joker
    Btw, was soll denn an Kill Bill Splatter sein, moppelchen.



    was sollen das sonst sein ? O_o


    @klischedingsbums: und die andere häfte wird den film vergöttern
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Actionfilm? Martial Arts-Film? Neo-Samuraifilm? Japano-Action?
    K.A. wie man das Genre nennt, aber für Splatterfilm fehlt doch der Splatter, oder nicht?!
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    blut in massen O_o

    is doch splatter

    verpackt in asia-eastern

    wobei der begriff auch wieder falsch is, da es mit asia nich wirklich was zu tun hat
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Doch. Chinesisches Kung Fu in Hong-Kong-Kino-Action-Manier, gepaart mit japanischen Katanas die unter Samurai-Gesülze gekreuzt werden. Find ich ziemlich asiatisch.

    Blut in Massen gibt's auch bei Soldat James Ryan (um einiges mehr als in Kill Bill), aber Soldat James Ryan ist ein Kriegsfilm, kein Splatterfilm. Unter Splatterfilm würde ich einen Film mit übertrieben expliziter Gewaltdarstellung verstehen. Kill Bill Vol. 1 ist zwar hübsch brutal und blutrünstig, aber doch noch recht an der Grenze zum Splatterfilm. Dazu hätten noch ein paar mehr abgetrennten Gliedmaßen und zerplatzende Köpfe reingemusst.

    Hihihi, stell mir grad vor, wie's ausgesehen hätten, wenn bei Kill Bill Vol. 1 von den Crazy 88ern plötzlich die Köpfe geplatzt wären. *PLOOOOPP*
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #11
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    also irgendwie fand ich kill bill schon jenseits jeden guten geschmacks...

    da sind doch alle ausgeblutet wie sau... arme, beine, schädel, finger, hände... alles flog da in unmengen durch die szenerie

    echt abartig... und kunstvoll würde ich das auch nicht nennen... höchstens mal die duelle gegen die killertypen...

    wieviel blut willst du denn sehen, bevor es ein splatterfilm ist?
    cya

  12. #12
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Von kunstvoll war gar nie die Rede. Ich fand Kill Bill Vol. 1 nie so besonders gut.
    Also wenn ich Kill Bill wie gesagt mit Soldat James Ryan oder Passion Christi vergleiche, dann ist die Gewaltdarstellung in Kill Bill noch die, die sich am ehesten "in Maßen" hält.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #13
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    So schlimm fand ich das auch nicht. Literweise Blut macht noch keinen Splatter.
    Und bei Kill Bill fand ich es irgendwie halb so wild.
    Aber z.b. der Satz nachdem sie mit den Crazy ´88 fertig ist:
    "Diejenigen, die noch leben können gehen. Aber Arme und Beine bleiben hier."
    Ist halt auch ein gewisser Witz mit dabei.

    Und wie PeeJee schon sagte, müsste dann auch James Ryan ein Splatter sein.
    Wobei ich persönlich James Ryan wesentlich heftiger als Kill Bill fand.
    Denn bei James Ryan hat man ein reale Geschichte dahinter, und es ist bei Omahabeach
    tatsächlich so passiert. Da ist das surreale Körperteilefasching bei Kill Bill eher albern.

    Aber ist halt Geschmackssache. Der eine kann sowas sehen und sagt: Is ja nur ein Film.
    Dem nächsten drehts den Magen um.

    P.S.: Splatterfilme sind für mich: Braindead, Hellraiser, Re-Animator usw.
    Wo wirklich irgendwelche Monster , Dämonen oder Zombies den Menschen den Kopf abreissen oder die Gedärme annagen.
    Ich mag sone Filme.

  14. #14
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Eben, das meinte ich. Bei Kill Bill Vol. 1 ist das ganze halt so überdreht, dass es wieder albern wirkt. Gut, Splatterfilme sind in der Regel auch recht albern, aber ich fand den ersten Teil von Tanz der Teufel wesentlich ekliger als Kill Bill... und auch wesentlich langweiliger und nervtötender. Ich mag Splatterfilme nicht.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  15. #15
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    lustig dass gerade die kriterien aufgezählt werden die nen splatter-film ausmachen O_o

    es geht nich um massenweise blut oder gewaltdarstellung (saving privat ryan) sondern ums pure schnitzeln und schnetzeln in absolut unglaubwürdiger übertriebenheit

    story (Wenn überhaupt vorhanden) is nebensache und das splatter albern wirken macht sie ja gerade aus

    es geht auch nich darum obs eklig ist, aber kill bill isen film, der ein wenig eastern reinbringt (versuchts zumindest, erinnert teilweise an john woo O_o), wos nur ums slashen geht

    splatter pur @_@

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #16
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Gore - engl. Subst. "(geronnenes) Blut" oder Verb "durchbohren (des Körpers)".
    Der Gore-Film präsentiert dem Zuschauer seit Mitte der 1960er Jahre verletzte und verstümmelte Körper in farbigen Groß-, Nah- und Detail-Aufnahmen. Im Unterschied zum Splatterfilm zeigt er dabei eher das Ergebnis und nicht so sehr den Akt des Verletzens selbst. Erfunden wurde der Gore-Film vom US-amerikanischen Expolitation-Regisseur Herschell Gordon Lewis, der zwischen 1963 ("Blood Feast") und 1972 ("Gore Gore Girls") zwölf Filme dieser Art drehte. Gore als "die maximale Katastrophe des ästhetischen Köpers" (Menninghaus) gilt als eines der Paradigmen des modernen Horrorfilms. Er dient zumeist der Steigerung des (Ekel-)Affekts der betroffenen Genres (häufig im Horror- und Thrillerfilm), visualisiert damit aber auch ein verändertes, mehr und mehr verunsichertes Bewusstsein körperlicher Integrität in der Moderne.
    Kunstgeschichtlich steht der Gore-Film am Ende einer langen, medienübergreifenden Entwicklung. Die Beschreibung oder Darstellung geöffneter und verwundeter Körper reicht von der antiken Literatur (Homer "Odyssee", Ovid "Metamorphosen") über die Grafiken im Mittelalter und der Neuzeit (Holzschnitte der Inquisition und Conquista), die Malerei des 17. Jhd. (Rembrands "Anatomien"), das Theater des späten 19. Jahrhunderts ("Theatre du Grand Guignol"), die Aktions- und Performance-Kunst ab den 60er Jahren (Hermann Nitsch, Otto Mühl) bis hin zu den medizinischen Leichen-Präsentationen Gunter von Hages "Körperwelten".
    Zu den Regisseuren, in deren Filmen sich Gore-Szenen finden, gehören u. a.: George A. Romero, Lucio Fulci, Paul Morrisey und Umberto Lenzi.

  17. #17
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    aha....

    und was willst du uns damit sagen ?

    dass splatterfilme immer auch gore-filme sind ?

    der begriff is sowas wie "metal"

    ein überbegriff...

    sollte aber jeder wissen, der ne zombie-film sammlung zuhause hat
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #18
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Ich wollte auch ma aufs Mett klopfen.
    Und das Gore und Splatter nicht das selbe ist, steht im vorigen Text drin.

    Aber egal B2T: Werd mir den Film aufjeden Fall dann im Kino anschauen.
    Ma schauen wann erste Kinostarttermine rauskommen. *freu*

  19. #19
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hab ich ja auch nie behauptet O_o

    les dir mal ne offizielle definition von splatter durch

    ok, ich machs kurz

    ein splattermovie ist ein film film mit martialischen gewaltdarstellungen, kurz "splatter"

    das splattergenre wird gerne so definiert (was zum großteil ja auch stimmt ) :

    billige horror oder actionfilme in denen große mengen blut fließen

    ende


    der neue quentin streifen is langweilig, lasst uns lieber über die verschiedenen genres reden


    stirb langsam z.b. ist auch unter dem schirm der "gore" movies einzuordnern und ob seiner selbstkomöide ganz entfernt sogar ein splatterfilm, aber rein ausem bauch raus ises en blutiger action film und kein splatter

    gore bleibts trotzdem !

    jetzt binsch verwirrt
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  20. #20
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Da fällt mir auch spotan "Last Man Standing" ein. (mit Bruce Willis)
    Sehr guter Actionstreifen der "Für eine Handvoll Dollar" ins frühe 1910 (ungefähr) holt.

    Da wird auch geschreddert was die Pistolen und Tommyguns hergeben, aber als Splatter oder
    Gore würd ich ihn auch nicht einordnen. Vielleicht bedingt Ach ich weiss jetzt auch nicht mehr so recht.

    Naja Splatter is für mich "Dawn of the Dead". Wo der Opa mit der Kettensäge abglischt und die junge Frau in die Schulter sägt z.b.

+ Antworten
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •