+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 63

I Robot

Eine Diskussion über I Robot im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; ich wees nich wases an den postings nich zu verstehen gibt O_o find die nur teils schwer zu lesen da ...

  1. #41
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ich wees nich wases an den postings nich zu verstehen gibt O_o

    find die nur teils schwer zu lesen da unknown nie auch nur irgendeine form von satzzeichen verwendet

    und könnten wir nu bitte auf das thema zurück kommen ? O_o

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #42
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Macht euch in der Kuschelecke einen Thread namens "10 things I hate about anunknownperson" auf, aber bitte unterlasst dieses Hin- und Hergerede über unknownperson, das hat im Thread hier nix zu suchen.


    Zum Film nochmal: Es ist wohl derzeit Mode in Hollywood irgend einen vorhandenen Stoff herzunehmen und den so richtig schön zu verkorksen. Jüngste Beispiele: "Van Helsing", "Troja", "I, Robot" und bald "King Arthur".

    Alles derselbe Schrott nach demselben Prinzip aufgezogen. Ich find's eine Frechheit und geradezu eine Obszönität. Aber da solche Kackfilme ja durchwegs sehr erfolgreich sind, sieht's wohl so aus, als würde diese Praxis sich noch ien paar Jährchen halten. Armes Kino.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #43
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    die von dir aufgezählten filme, ausgenommen "i,robot" kann ich bestätigen - dümmster schund - nichmal unterhaltsam sondern einfach nur mist

    zu i,robot kannsch nix son, weilsch den noch nit gesehen hab, aber (wie von anderen schon versichert) ist es ein klasse popcorn-film (eine stufe über sommerkino ) deswegen findschs etwas krass so über den film herzuziehen...

    jurassic park war sehr einfältig einfach, im grunde sehr dumm und hat sich so gut wie gar nicht an die romanvorlage gehalten, trotzdem ises meines erachtens ein klasse film den ich nicht missen möchte
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #44
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ja, Jurassic Park find ich auch gut. Aber der Film bezeiht seinen Wert von der Orginalität und dem regietechnischen Können von Spielberg, den guten Effekten und dem sehr guten Soundtrack. Also da ist die Inszenierung gut genug um eventuelle Schwächen zu übertünchen. Zudem hat er inhaltlich durchaus gute Ansätze und ist orginell. Eine Verfilmung muss isch nciht an die Vorlage halten um gut zu sein. Bestes Beispiel: Kubrick's Version von "The Shining". Ist teilweise Lichtjahre von der Romanhandlung entfernt und darum (und dank des Genies eines Stanley Kubrick) auch um Lichtjahre besser.

    Die neuen Schrott- und Schund-"Verfilmungen" sind weder orginell (eher das totale Gegenteil), noch irgendwie gut inszeniert. Unterste Schublade. Wegwerf-Filme; für mich auf einer Stufe mit Musikinterpreten eines Daniel Küblböck oder Alexander Dingsbums (der Superstar-Typ halt).
    Geändert von Psycho Joker (04.08.2004 um 12:00 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #45
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    Original geschrieben von Psycho Joker
    Der Film ist einer der dümmsten, langweiligsten, uninteressantesten Filme die mir dieses Jahr untergekommen sind. Die Story ist absolut klischeehaft und langweilig, Will Smith ist lächerlich pseudo-cool und die ganzen Elemente, Szenen und Einstellungen, die von Matrix geklaut wurden, machen den Film auch nicht besser.

    Und dass sie das ganze mit einem Titel belegen, der von einem Buch von Golden-Age-Science-fiction-Übervater Isaac Asimov geklaut ist (der für intelligente, philosophische und vor allem anti-klischeehafte Robotergeschichten bekannt war), ist für mich eindeutig die Höhe der Dreistigkeiten. Ich plädiere dafür alle für den Film Verantwortlichen am Tag der Weltrevolution standrechtlich zu erschießen.
    aber sonst gehts schon noch gut oder? der film hat klasse, zwar teils bisschen wacklige story, aber er ist auf jeden fall perfekt gemacht! unbedingt anschauen!!!

    Original geschrieben von Figo

    I'Robot schau ich mir net an, is so unrealistisch O_o
    es ist science fiction. ist die scho irgendwann mal realistisch gewesen?
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  6. #46
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Original geschrieben von Psycho Joker
    Ja, Jurassic Park find ich auch gut. Aber der Film bezeiht seinen Wert von der Orginalität und dem regietechnischen Können von Spielberg, den guten Effekten und dem sehr guten Soundtrack. Also da ist die Inszenierung gut genug um eventuelle Schwächen zu übertünchen. Zudem hat er inhaltlich durchaus gute Ansätze und ist orginell. Eine Verfilmung muss isch nciht an die Vorlage halten um gut zu sein. Bestes Beispiel: Kubrick's Version von "The Shining". Ist teilweise Lichtjahre von der Romanhandlung entfernt und darum (und dank des Genies eines Stanley Kubrick) auch um Lichtjahre besser.
    .

    "[...]muss sich nicht an die vorlage halten[...]" und trotzdme verteufelst du mit dem gegenteiligen argument weiter oben nen film zu dems heute erst die vorpremiere gibt ? O_o

    und zu jp: der film überzeugt durch die effekte und den soundtrack, da haste recht - durch sonst aber nichts - das hat nichts mit originalität (Das hatten bei gott schon andere filme) noch mit regieteschnichen können zu tun... konnte die romanvorlage noch mit einer durchdachten (und leicht durchgedrehten), spannenden und voralem: realitishc wirkenden story und der warung vor dem missbrauch der technik trumpfen, so ist die handlung in jp vollkommen fürn popo... die darstellung der einzelnen charaktere ist sehr unausgegoren und überhaupt stehen die dinos als hauptdarsteller im mittelpunkt - menschen gucken nur dolle oder rennen vor den bösen dinos weg.. und die beiden kinners sind die klischeehaftesten dumbatzen aus der nachbarschaft die man sich vorstellen kann.... aaaaaber: in diesen film ist man auch nicht wegen der story, sondern eben wegen den spezialeffekten und der atemberaubenden optik und dem sinnlosen kräftemessen "mensch vs urzeitechse" gegangen

    jp ist ein sommerkino film der obersten güteklasse - merh allerdings auch nicht

    btw, den ersten trailer zu king arthur habe ich auch mit tränen in den augen "bestaunt" und mich angewiedert weggedreht Oo
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #47
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    ich kann das nicht mehr hören SOMMERKINO
    sind die menschen denn im sommer wirklich dümmer als im winter
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  8. #48
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    tut mir leid für dich, wenn du nichtmal freude an seichter filmunterhaltung haben kannst

    im übrigen sage ich dir jetzt offiziel zum 2ten mal: wäre nett wenn sie auch mal etwas zum topic, respektive zum thema beitragen würden herr unknown

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #49
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    das hatte sehr viel mit dem thema zu tun da sie herr mopp doch ständig mit dem begriff sommerkino um sich werfen ganz besonders auch in bezug auf das hiesige thema ich roboter

    es ist eine sache ob man sich für seichte langweilige krachbumm-"unterhaltungsfilme" begeistert das mag jeder halten wie er will aber was zum teufel hat das mit der jahreszeit zu tun

    ich habe nichts weiter zu ich roboter zu sagen das thema langweilt mich nur die eine mopistische phrase da - sommerkino -die ist eine überlegung wert
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  10. #50
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    ey jo, is ja krank wie's hier teilweise abgeht ... kriegt man ja angst

    wir haben sonne, alles perfekt und ferien und zeug, und dann müsst ihr euch im uf so schief anlabbern? geht doch freudlicher

    unknown is vielleicht mit falschem fuss heut ausm bett gefallen, ka^^ is jedem schon passiert

    i robot mal selbst anschauen, und sich dannn ne eigene meinung bilden! empfehl ich mal... denn ich fand spider man 2 nich so toll, obwohl der sehr empfohlen wurde, und dann hat mir mal walking tall ganz gut gefallen, der aber von allen mies gemacht wurde, ... kurz: - nich nach meinung der anderen gehen! hilft meißtens

    hf :smokin
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  11. #51
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Original geschrieben von anunknownperson

    ich habe nichts weiter zu ich roboter zu sagen das thema langweilt mich nur die eine mopistische phrase da - sommerkino -die ist eine überlegung wert
    Sorry, aber wenn dich das Thema langweilt, und hier nichts weiter zu sagen
    hast, warum sagst du dann noch was? Es ist wirklich leicht, alles mies zu reden
    und jeden Beitrag zu kommentieren, trägt aber nichts produktives zum Topic
    bei. Als hör doch mal auf, dich auf ätzende Weise mit achso dollen Begriffen
    hier aufzuspielen - glaube nicht, dass die Mehrheit hier sowas interessiert.

    @Topic:
    Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass ich mir morgen den Film I´Robot
    ansehen werde. Dann kann ich auch meine persönliche Meinung über den Film
    an sich äussern.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  12. #52
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Original geschrieben von mope7


    "[...]muss sich nicht an die vorlage halten[...]" und trotzdme verteufelst du mit dem gegenteiligen argument weiter oben nen film zu dems heute erst die vorpremiere gibt ? O_o

    und zu jp: der film überzeugt durch die effekte und den soundtrack, da haste recht - durch sonst aber nichts - das hat nichts mit originalität (Das hatten bei gott schon andere filme) noch mit regieteschnichen können zu tun... konnte die romanvorlage noch mit einer durchdachten (und leicht durchgedrehten), spannenden und voralem: realitishc wirkenden story und der warung vor dem missbrauch der technik trumpfen, so ist die handlung in jp vollkommen fürn popo... die darstellung der einzelnen charaktere ist sehr unausgegoren und überhaupt stehen die dinos als hauptdarsteller im mittelpunkt - menschen gucken nur dolle oder rennen vor den bösen dinos weg.. und die beiden kinners sind die klischeehaftesten dumbatzen aus der nachbarschaft die man sich vorstellen kann.... aaaaaber: in diesen film ist man auch nicht wegen der story, sondern eben wegen den spezialeffekten und der atemberaubenden optik und dem sinnlosen kräftemessen "mensch vs urzeitechse" gegangen

    jp ist ein sommerkino film der obersten güteklasse - merh allerdings auch nicht

    btw, den ersten trailer zu king arthur habe ich auch mit tränen in den augen "bestaunt" und mich angewiedert weggedreht Oo
    Es ist ein Unterschied ob ein Film sich nicht genau an die Vorlage hält oder ob er die Vorlage geradezu pervertiert wird. American Psycho, Starship Troopers, Fight Club... das sind alles Filme, die sich nicht an die Vorlage gehalten haben und trotzdem sehr gut sind. Das kann man doch nicht wirklich mit einem Film vergleichen, der von der "Vorlage" nur den Titel übernommen hat und dessen grundlegendes Story-Element das totale Gegenteil von dem ist, was der Autor der "Vorlage" im Sinne hatte.

    natürlich war ein in Jurassic Park die Dinosaurier die Stars, geht ja kaum anders. Mit Originalität mein ich, dass der Film nicht irgendwelche anderen Filme kopiert, was bei Jurassic Park der Fall war, da er zu dem Zeitpunkt ziemlich einzigartig war.
    Guck dir nur mal den Trailer zu "I, Robot" an, wirkt auf mich wie ne schlechte Mischung aus Terminator, Matrix und Will Smith-"Mann, bin ich cool"-Selbstaufblähung.
    Selbiges gilt für Troja (also nicht das mit Mischung aus Matrix und Terminator): Ein bisschen Gladiator, ein bisschen Herr der Ringe und ein bisschen "uuuuuuh, guckt mal wie toll Brad Pitt ist". Zudem wurde durch die Änderung einiger zentraler Storyelemente die Geschichte umgekrempelt und verdreht.

    Jurassic Park bleibt, soweit ich das sehe, der zentralen Intention des Autors treu. Bei American Psycho ist diesauch der Fall, sogar bei The Shining bleibt der zentrale Aspekt weitgehend bestehen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #53
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    Original geschrieben von Psycho Joker


    Es ist ein Unterschied ob ein Film sich nicht genau an die Vorlage hält oder ob er die Vorlage geradezu pervertiert wird. American Psycho, Starship Troopers, Fight Club... das sind alles Filme, die sich nicht an die Vorlage gehalten haben und trotzdem sehr gut sind. Das kann man doch nicht wirklich mit einem Film vergleichen, der von der "Vorlage" nur den Titel übernommen hat und dessen grundlegendes Story-Element das totale Gegenteil von dem ist, was der Autor der "Vorlage" im Sinne hatte.

    natürlich war ein in Jurassic Park die Dinosaurier die Stars, geht ja kaum anders. Mit Originalität mein ich, dass der Film nicht irgendwelche anderen Filme kopiert, was bei Jurassic Park der Fall war, da er zu dem Zeitpunkt ziemlich einzigartig war.
    Guck dir nur mal den Trailer zu "I, Robot" an, wirkt auf mich wie ne schlechte Mischung aus Terminator, Matrix und Will Smith-"Mann, bin ich cool"-Selbstaufblähung.
    Selbiges gilt für Troja (also nicht das mit Mischung aus Matrix und Terminator): Ein bisschen Gladiator, ein bisschen Herr der Ringe und ein bisschen "uuuuuuh, guckt mal wie toll Brad Pitt ist". Zudem wurde durch die Änderung einiger zentraler Storyelemente die Geschichte umgekrempelt und verdreht.

    Jurassic Park bleibt, soweit ich das sehe, der zentralen Intention des Autors treu. Bei American Psycho ist diesauch der Fall, sogar bei The Shining bleibt der zentrale Aspekt weitgehend bestehen.
    Da gebe ich dir auch recht aber gestern war ich in I Robot und fand den Film eigentlich ganz gut. Story hat mir gefallen und Will Smith sowieso. Also für mich ist das ein geiler Film.

  14. #54
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    ... jo glaub auch der rulzZ ab... muss noch rein
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

  15. #55
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Was für ne Diskussion
    Aaalso, zu Troja: Wenn ihr am Abspann mal genau hingeschaut hättet, hättet ihr lesen können: Inspiered by Ilias <<< das dürfte ja wohl genug Erklärung sein und somit die Diskussion um die Richtigkeit des Films beenden

    Dann: Ich wusst gar nicht,dass es zu den Filmen Fight Club und Jurrassic Park ein Buch gibt, dass vor der Verflimung erschien o_0

    Starship Troopers wird aber angekreidet, dass der Film nicht den Sarkamus des Schriftstellers genau wiedergibt und das er falsch gedeutet wird. Viele würden meinen, dass es ein Antikriegsfilm ist und die Meinung vertritt: War is hell, Krieg is schlecht etc. DOch das will er gar nicht beabsichtigen <= ich persönlich hab den FIlm aber auch nie als einen Antikriegsfilm gesehen o_0

    Zu I, Robot: Als ich vor nem halben Jahr den Trailer gesehen hab, hab ich auch nur mitm Kopf geschüttelt. Ich fand ihn merkwürdig (im negativen Sinne) und hab damals schon beschlossen,ihn mir nicht freiwillig anzuschauen.
    Ein Freund von mir hat ihn aber schon gesehen und gemeint: boah,hammer geil, den musst du gucken.
    Ob der FIlm sich an die Vorlage von Herrn Asimov hält,is mir piep egal, denn ich kenns Buch net und kanns daher net verlgeichen



    achja, da ihr da oben so schöne historische Verfilmungen aufgezählt habt: Im Dezember soll Alexander ins Kino kommen..... die Verfilmung von Alexander dem Großen. Der FIlm dürfte wohl genauso sein wie Troja: geile Schlachten, nen gutaussehenden Alexander, ne Liebesgeschichte.
    Der Schauspieler von Alexander is wie Brad Pitt und der Kerl aus HDR mit dem Bogen ein genausogleiches Weichei, das weiche Gesichtszüge hat, "lange" wuschelige blonde Haare hat und nur genommen wurde, um als Frauenmagnet zu wirken o_0

  16. #56
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Starship Troopers ist eigentlich eine Verarschung von Faschismus, Militarismus und Hurra-Patriotismus. Es ist nicht wirklich ein Antikriegsfilm. Die Buchvorlage ist allerdings viel ernster und daher etwas fragwürdiger.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  17. #57
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Wie auch immer. Ich war gerade drin und fand den Film klasse. Ich kann sehr wohl zwischen hirnlosem Rumgeballere und ner gut durchdachten Sci-Fi Story unterscheiden und muss sagen, dieser Film hatte beides

    Einerseits die Sache mit der KI und den daraus resultierenden Problemen(gut rübergebracht), andererseits genug Action und Spannung sowie eine gute Story, die bis zum Ende die Frage nach "Wer ist das Superhirn?" offen lässt

  18. #58
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    So, hat zwar etwas gedauert, aber nun konnte ich ihn mir endlich auch ansehn.

    Fazit:
    Naja, es ist tatsächlich ein reiner Will Smith FX-Movie, voller Action, Humor und
    eine grosse Portion Klischee. Die Terminatorlogik konnte man ebenfalls rausfiltern,
    nur in leicht veränderter Form.

    Und Will Smtihs liess mich in einigen Szenen bös daran erinnern, dass ich viel
    zu oft und zu lange hier am PC sitze und dadurch mein Training vernachlässige.
    Also ähnlich wie in Troja - den Held blos öffter mal halbnackt seine Muskeln
    zeigen lassen, damit die Frauen auch hin und weg sind......

    Nun, mehr als die drei Gesetze dürfte aber wirklich nicht in den Film gefunden
    haben. Dennoch ein schöner Film - könnt ich mir gerne nochmal ansehn.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  19. #59
    Hyperactive
    Avatar von IceCold
    Registriert seit
    21.01.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    4.687
    Nick
    G.IceCold
    me2

    Ein freund hat ihn schon aus dem Urlaub mit gebracht hab den Film bei ihm geschaut, und naja er ging nur 77min (

    Sonst fand ich den Film geil- mit der Logic etc. voll geil
    Und wo der eine Roboter "Sonny" oder "Sunny" oder so sich durch kämpft und dann gehst immer ROBO vs ROBO das fand ich richtig fett


    FAZIT : Schade das er nicht länger ging
    Ich geb den Film ne 2+ (Schulnote) Keine 1 weil er mit ein wenig ZU kurz vorkamm - ^^
    Eficko: i posted as this is the best game of zh ive wacthed in ages- by far. both players were amazing and this game had me smiling wen the helix came it was timed so perfect.
    Bakka: i always like watching ur games Icecold.
    Crackin_ty: das schon eine sehr merkwürdige Art zu spielen,die Reaktionen von "Ice" sind ja uebergamer maessig
    MACHIAVELLI

  20. #60
    Einmal LoG,immer LoG
    Avatar von SilverBlade
    Registriert seit
    30.11.2003
    Ort
    München
    Alter
    30
    Beiträge
    3.098
    Nick
    LoG|SilverBlade
    Clans
    Lords of Generals
    dauert der film nich länger?

    hast du da ne raubkopie angeschaut? ...

    der sunny war goil^^ wie er mit seiner speziallegierung alle anderen robots platt gemacht hat, usw.

    ich würd dem film ne 1-- geben ... hauptdarsteller willsmith tut dem film gut, ohne ihm würds langweiliger rüberkommen denk ich ....
    mFg: SilverBlade

    57->58->59->SECHZIG|die löwen kommen

    Zitat Thund0R:
    Zitat Zitat von Thund0R
    Spammgebrüder Thunder sind nicht dabei?Was für eine Schande ^^

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Robot Unicorn Attack
    Von Mooff im Forum Kuschelecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 17:56
  2. Robot Wars :o
    Von Wilko im Forum Kuschelecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 15:54
  3. I, Robot 2 in Planung
    Von ZeroX^ im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 02:36
  4. Robot Wars
    Von Alpha65 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 22:24
  5. Which Colossal Death Robot Are You?
    Von deamon im Forum Anime und Manga
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 18:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •