+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Gurke des Monats

Eine Diskussion über Gurke des Monats im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Hossa und so! Heute stell ich mal den schlechtesten Film vor, den ich seit laaaangen gesehen habe. Es handelt sich ...

  1. #1
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!

    Gurke des Monats

    Hossa und so!

    Heute stell ich mal den schlechtesten Film vor, den ich seit laaaangen gesehen habe.
    Es handelt sich um den Seagal- Film "The Patriot" aus dem Jahr 1998. Natürlich nicht zu verwechseln mit "Der Patriot" mit Mel Gibson. ^^

    Wie ich den Film zu Gesicht bekam:
    Letztens hat mir nen Kumpel von nem so behinderten Film berichtet, dass er ihn nach der hälfte schon abgeschaltet hat.
    Kurz darauf hab ich den bei wem daheim rumliegen gesehen und weil ich so neugierig war, lieh ich ihn mir aus. ^^
    Joa. Wie sich herausgestellt hat, was das ein Fehler.

    Kurz zur Story:
    Spoiler:

    Ganz grob geht es um nen kampferprobten Immunologen, der ne Stadt und dann auch Amerika vor dem drohenden Disaster retten muss, welches ein rechtsradikaler "Freiheitskämpfer" mit Viren versucht herbeizuführen.

    Habs gespoilert, weil die Story so spannend is und ich sonst zuviel verraten würde.

    Aber der Film macht eigentlich ALLES falsch, was man nur Falsch machen kann. Sobald nur etwas Spannung aufkommt, wird alles in der nächsten Szene wieder zerstört.
    Es erfolgen so aprubte Szenenwechsel, dass einem schlecht werden könnte. Wenn dies als stilistisches Mittel eingesetzt wird, lass ich mir das gern gefallen. Doch hier sind auch diese Wechsel so unlogisch und langweilig.

    Allein schon der Anfang regt mich tierisch auf. Hier wird Seagal als Tierarzt gezeigt, der natürlich alles über Tiere und Pflanzen weiß und auch das kränkste Tier noch gesund pflegt.

    Die Kamera wurde wohl von nem exzessiven Alkoholiker bedient. Auch die Schnitte sind irgendwie unschön. So, als ob dem Team selbst die Arbeit mal null Spaß gemacht hätte.

    Die Zeiteinteilung des Films ist genauso eigenartig. Man denkt, alles müsse aufgrund der Viren extrem schnell gehen, aber Steven lässt sich mal ordentlich Zeit und reitet zu seinem Vater (nem Indianer) um von dort aus in einen geheimen Bunker vorzustoßen, in dem er die Viren untersuchen will. Aber man höre und staune: Diese sind bereits in den Bunker eingedrungen. Jaaaaaa, hättste mal gedacht. ^^

    Dann findet er das Gegenmittel, seine Tochter wird zum zweiten Mal entführt, er rettet sie auf seine spektakuläre Superman- Art und is der Held.
    Der Film will Ubercool wirken, ist aber nur noch lächerlich...

    Geilo Ey. Seagal hatte wohl echte Minderwertigkeitskomplexe, in so einem Film mitzuspielen.

    Die Laufzeit beträgt 90 (extreeeeem Langweilige ) Minuten.

    Den Film kann man eigentlich nicht bewerten. Bzw. unsere Bewertung geht nich ins Negative. Aber aufgrund der schönen Kulisse und der hübschen Indianerfrau da geb ich aber
    1,5/10 Punkten.

    Ganz große Empfehlung. :/
    Geändert von Day1d (19.03.2007 um 18:50 Uhr)
    !BAMM!, you Suckers!

  2. #2
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    da gibs aber noch weitaus schlechtere mit und von seagal ^^
    der hat die letzten jahre fast nur noch c und d movies rausgebracht
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Der hat IMMER nur c und d movies rausgebracht lol. Ich weiß bis heute nicht, ob seagal oder norris DIE übergurke schlechthin ist, es dürfte aber wirklich seagal sein.

  4. #4
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Das sehe ich ähnlich wie mein Vorredner, mir ist kein wirklich guter Seagalfilm bekannt und schon garkeiner mit durchdachter Hintergrundgeschichte. Ich habe ihn bisher gedanklich immer bei Dolph Lundgren, Chuck Norris in der Actionbratwurstschublade einsortiert. ^^''
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #5
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Lundgren ist wenigstens ein brocken von einem kerl, der is tough, seagal und norris sind einfach nur trashig schlecht ohne ende.

  6. #6
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Aber Norris' Kampf gegen Bruce Lee is mal richtig geil. Norris is ja auch Weltmeister in Karate
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  7. #7
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    ich kenn' nen guten film mit seagal... da jagt er nen ritualmörder... ist mit irgend so nem schwarzen der lustig ist... komme grad nich auf den namen, fand den aber durchweg unterhaltsam als ich damals krank im bett lag...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  8. #8
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Ich hab den film intakk...ich find den kampf nicht unbedingt soo toll. Außerdem ist norris im vergleich zu lee ein wandelnder schwabbelbalg. Er mag ein super karate kämpfer gewesen sein - bruce hätte ihn in wirklichkeit aber dermaßen zugerichtet, der hätte keine chance gehabt.

  9. #9
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    1988 - Nico (Above The Law)
    1992 - Alarmstufe: Rot (Under Siege)
    1996 - Glimmer Man (den meinste U2K )
    1997 - Fire Down Below
    2001 - Exit Wounds - Die Copjäger (Exit Wounds)
    meines erachtens alles sehenswerte filme "von" und mit ihm!
    vorallem exit wounds find ich einer der besten
    jedoch gibs die kaum noch ungeschnitten...was viele szenen einfach nur lächerlich macht....im tv kann man sich zb glimmer man abolut nicht antun



    alles was nach 2001 kam is glaub ich dritt- wenn nicht sogar viertklassiger scheiss
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #10
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Sind halt alles unterhaltsame filme zum nebenbei schauen, dafür sind sie wie gemacht. Aber ins bett legen und so einen film konzentriert schauen könnte ich nicht, lol.

  11. #11
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    meines erachtens alles sehenswerte filme "von" und mit ihm!
    vorallem exit wounds find ich einer der besten
    jedoch gibs die kaum noch ungeschnitten...was viele szenen einfach nur lächerlich macht....im tv kann man sich zb glimmer man abolut nicht antun



    alles was nach 2001 kam is glaub ich dritt- wenn nicht sogar viertklassiger scheiss
    genau den mein ich
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  12. #12
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von kilinator Beitrag anzeigen
    Sind halt alles unterhaltsame filme zum nebenbei schauen, dafür sind sie wie gemacht. Aber ins bett legen und so einen film konzentriert schauen könnte ich nicht, lol.
    dann schau dir mal exit wounds an!

    ich wüsste auf anhieb nichmaln chuck norris film der spaßig ist oder keine langeweile verursacht!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  13. #13
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    "Sidekicks" fand ich ziemlich lustig, weil Norris da Anflüge von Selbstironie zeigt... aber nicht annähernd so groß und genial wie Arnie.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Hab exit wounds zweimal gesehen...nebenbei . Und norris filme halt ich sowieso nicht mehr aus, da war mein durchhaltevermögen in früheren jahren um einiges stärker .

  15. #15
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.604
    Exit Wounds fand ich echt net schlecht.
    Die ganz neuen, naja abgesehen das des sowieso nie oscarverdächtig ist, er wird halt älter.

  16. #16
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    die beste story find ich eigentlich is in hard to kill zu finden....nur sind die kämpfe derart schlecht gemacht das einem teilweise die tränen kommen...
    ein beispiel:
    er steht im haus am geländer erschiesst einen und etwa 3-4 sekunden steht neben ihm einer mitm messer der sich nicht mehr bewegt ^^ den haut er dann um ^^...und es gibt hammer viele szenen in dem film die in etwa so aussehen
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. ende des monats = reconns?
    Von chocoyote im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.03.2003, 20:53
  2. Clanstar des Monats Februar!!
    Von ELiTeB0oM im Forum *EL* (Archiv)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.02.2003, 20:55
  3. Zitat des Monats August(UF-Chat)
    Von stefros im Forum United Talk
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.09.2002, 17:33
  4. Ziel ende des monats ToP 10 !!!!!!!!
    Von doubleJay im Forum *LoYR*
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2001, 02:07
  5. gewinner des monats!
    Von m@x im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 01:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •