+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 76
Like Tree10x Danke

GEZ Wahnsinn 2013

Eine Diskussion über GEZ Wahnsinn 2013 im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Outsider Und Dradio.de ist auch total super und interessant, aber den Maximalbetrag auf alle zu pauschalisieren ist trotzdem ...

  1. #21
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Und Dradio.de ist auch total super und interessant, aber den Maximalbetrag auf alle zu pauschalisieren ist trotzdem Bullshit.
    was mir gerade einfällt,
    früher musste man doch jedes gerät im Haushalt anmelden oder? d.h. bei 3 TVs und Radio (z.b.) in einer WG hätte dieser Haushalt 3x 17,95 Euro zahlen müssen/sollen?
    old school

  2. #22
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Ich finde die Neuerung gut.
    Er gehört zur GEZ erreift ihn!! *MISTGABELRAUSHOL *FACKELANZÜND*

  3. #23
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    was mir gerade einfällt,
    früher musste man doch jedes gerät im Haushalt anmelden oder? d.h. bei 3 TVs und Radio (z.b.) in einer WG hätte dieser Haushalt 3x 17,95 Euro zahlen müssen/sollen?
    Da gabs afaik ne Extra-Option

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #24
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MrX' Beitrag anzeigen
    Ich finde die Neuerung gut.
    weswegen?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  5. #25
    Meister Obel
    Avatar von obelnixx
    Registriert seit
    07.09.2001
    Ort
    B.-W.
    Alter
    50
    Beiträge
    4.049
    Nick
    Obel
    Clans
    OKTRON
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Er gehört zur GEZ erreift ihn!! *MISTGABELRAUSHOL *FACKELANZÜND*

    Nicht nur das. Er ist bekennender Bayern Fan .

    teeren und federn

  6. #26
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    weswegen?
    Einfacher, einheitlicher für alle.

  7. #27
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.598
    Nick
    ScHmiDi.711
    Was war jetzt denn in dem alten GEZ System so schwer, dass man das Einheitlicher machen muss? Statt jetzt die Auswahl von drei Kreuzen zu haben, zahlt jetzt einfach JEDER den Höchstbeitrag, egal ob er ein Gerät besitzt oder eben nicht. 18 Euro für nix ausm Fenster, juhu.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  8. #28
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Da gabs afaik ne Extra-Option
    eine WG regelung hab ich nicht gefunden.

    Bei Azubis etc welche unter 220 euro verdienen,kann man sich von der pflicht befreien lassen. ansonsten muss jedes ältere Kind welches noch zuhause wohnt auch den TV und radio/pc anmelden.
    bei einem 4 personen Familienhaushalt und zahlt dann jedes kind mit TV 17,95 euro sowie die eheleute.
    summa sumarum dann 53,85 euro für eine Familie.
    old school

  9. #29
    *Hier Reno einfügen*
    Avatar von Hamster
    Registriert seit
    05.05.2007
    Ort
    Neumünster
    Alter
    27
    Beiträge
    15.001
    Name
    Christian
    Nick
    Hamster
    Clans
    [SiN]
    Sagtmal, gabs da nicht mal irgendwo irgendwas, dass Informationen in Deutschland frei zugänglich und umsonst sein sollten, oder vertue ich mich da?

    18€/Monat sieht für mich nicht wirklich nach frei zugänglich und umsonst aus :/
    Ich finde man sollte Feuer mit Feuer bekämpfen.
    Man sollte generell alles mit Feuer bekämpfen

  10. #30
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    18€ / Monat x 12 = 216€ / Jahr

    6€ / Monat (nur für Radio wie es jetzt noch ist) x 12 = 72€ / Jahr

    216€ - 72€ = 144€ Mehrbelastung für rein garnichts!!

    Oder noch besser wenn man wirklich nichts empfangen könnte (Kein Radio/PC/Fernseher usw.) Dann ist es noch extremst unfairer

    Wer das fair findet hat sie nicht mehr alle sorry...

    Die wollen einfach nur mehr Geld für die eigenen Taschen, selbst behinderte Menschen werden ausgequetscht. Ethik und Moral kennen diese Leute nicht. Da wünscht man sich Politiker die dagegen angehen

  11. #31
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    eine WG regelung hab ich nicht gefunden.

    Bei Azubis etc welche unter 220 euro verdienen,kann man sich von der pflicht befreien lassen. ansonsten muss jedes ältere Kind welches noch zuhause wohnt auch den TV und radio/pc anmelden.
    bei einem 4 personen Familienhaushalt und zahlt dann jedes kind mit TV 17,95 euro sowie die eheleute.
    summa sumarum dann 53,85 euro für eine Familie.
    Es gab was für Leute die nen gemeinsamen Haushalt unterhalten/zusammenleben (=WG?).
    Ich kann mich nich an irgendwelche Details erinnern, aber meine Ex und ich hatten uns dit zugelegt als wir noch zusammenlebten. Haben dann so die Hälfte bezahlt denk ich.Also frag mich nit genauer, aber ich meine da wär was gewesen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  12. #32
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Früher gab es keine speziell WG Regelung. Die Regelung war das pro Fernseher pro Hausstand gezahlt werden musste. Die GEZ hat WGs aber nicht als gemeinsamer Haushalt gesehen. Wenn zB drei Frauen (wie bei meiner Freudin) oder Kerle in einer WG wohnen und jeder hätte einen Fernseher hätte jeder für sich den vollen GEZ Satz zahlen müssen. Meist macht mans dann aber eben einfach so das einer/eine anmeldet und der Rest bezahlt den Anteil. Ist ja im Prinzip das wie es dann ab 2013 geregelt ist. Eine der wenigen guten Seiten an der Neuregelung.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  13. #33
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    eine WG regelung hab ich nicht gefunden.

    Bei Azubis etc welche unter 220 euro verdienen,kann man sich von der pflicht befreien lassen. ansonsten muss jedes ältere Kind welches noch zuhause wohnt auch den TV und radio/pc anmelden.
    bei einem 4 personen Familienhaushalt und zahlt dann jedes kind mit TV 17,95 euro sowie die eheleute.
    summa sumarum dann 53,85 euro für eine Familie.
    http://rundfunkbeitrag.de/buergerinnen-und-buerger/

    Einfach mal die Augen aufmachen, im Notfall mal Mutti fragen, ob sie vorliest.

    Pro Haushalt wird eine Gebührenzahlung fällig, also 17,98€.


    Zum Thema: Ich hab mich noch nicht informiert, wie die Zahlung erhoben wird, also ob es direkt vom Einkommen abgezogen wird, wie Steuern, oder selbst zu entrichten ist. Auf jeden Fall erstmal unter Vorbehalt zahlen. Es wird sich schon jemand finden, der bis zum BGH durchklagt.

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  14. #34
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Zitat Zitat von katsch Beitrag anzeigen
    http://rundfunkbeitrag.de/buergerinnen-und-buerger/

    Einfach mal die Augen aufmachen, im Notfall mal Mutti fragen, ob sie vorliest.

    Pro Haushalt wird eine Gebührenzahlung fällig, also 17,98€.
    willst du mich verscheißern? Es hat jeder kapiert (bps Little über dir ) nur du lässt kein fettnäpfchen aus. aber irgendwer mach immer gerade urlaub hinterm mond.

    das was ich geschrieben habe, bezog sich nicht auf den neuen Rundfunkbetrag sondern auf die aktuellen Gebühren der GEZ (s. Post 21).
    Der Gedanke hinter meiner Frage war, ob es nun "nur" unfaire Mehrbelastung gibt, oder ob hier auch haushalte von der neuen Regelung profitieren.
    old school

  15. #35

  16. #36
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Wie ist das denn jetzt, gilt die Pauschale für jeden Haushalt? Muss sich die Behörde bei mir melden oder muss ich irgendwas machen, denn bisher habe ich keine Post bekommen aber Lust auf ne fette Nachzahlung in ein paar Monaten habe ich auch nicht?!

  17. #37
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Wenn du eine Wohnung in Deutschland hast, dann musst du dich anmelden soweit du bisher bei der GEZ angemeldet gewesen bist. Der Beitragsservice wird künftig irgendwann die Daten mit den Meldeämtern abgleichen und dann sehen, wer sich angemeldet hat und wer nicht. Wer nicht selbst aktiv wird, riskiert Mehrkosten - wobei ich davon ausgehe, dass in der ersten Runde zunächst nur eine nette Aufforderung zur Anmeldung erfolgen wird. So oder so wird man dir aber verlangen, dass du ab Januar 2013 zahlst. Die Frage ist nur ob dann noch als Sanktion etwas draufkommt.

    Wer schon GEZ gezahlt hat, der braucht nichts unternehmen. Das wird automatisch umgestellt.

    Die Gebühr ist übrigens nicht nur für Privatpersonen unverschämt. Auch Unternehmen leiden jetzt deutlich stärker als zuvor - die Drogeriekette Rossmann klagt deshalb jetzt (vgl. http://www.juve.de/nachrichten/verfa...ndfunkgebuhren).

    Die Anmeldung seiner Wohnung kann man relativ einfach online durchführen: http://www.rundfunkbeitrag.de/buergerinnen-und-buerger/

    Es bleibt abzuwarten, ob das rechtlich so Bestand haben wird, aber zunächst kommt man nicht darum herum zu zahlen, wenn man keine gerichtliche Auseinandersetzung herbeiführen will..

    Zitat Zitat von ScHmiDi Beitrag anzeigen
    Was war jetzt denn in dem alten GEZ System so schwer, dass man das Einheitlicher machen muss? Statt jetzt die Auswahl von drei Kreuzen zu haben, zahlt jetzt einfach JEDER den Höchstbeitrag, egal ob er ein Gerät besitzt oder eben nicht. 18 Euro für nix ausm Fenster, juhu.
    Das Problem waren wohl einerseits die hartnäckigen Nichtzahler. Darunter waren unbestreitbar viele, die trotz Nicht-Zahlung dennoch Geräte zum Empfang bereitgehalten haben. Darüber hinaus war der Kostenaufwand für die GEZ-Kontrolleure wohl auch relativ hoch. Das neue Modell wird ein vielfaches an zusätzlichen Gebühren einbringen, weil sich niemand mehr weigern kann (bekanntlich auch dann nicht, wenn er gar keine Geräte bereithält). Außerdem sinken theoretisch die Verwaltungskosten, weil keine Kontrolleure mehr durch die Gegend geschickt werden müssen - es genügt ein einfacher automatischer Abgleich mit den Daten der Einwohnermeldeämter.

    In der Konsequenz müssten die Gebühren jetzt natürlich eigentlich niedriger sein, da stets angekündigt wurde, dass ein neues Modell nicht zur Gerierung von Mehreinnahmen eingeführt wird. Sie bleiben aber einfach unverändert.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  18. #38
    Oberfeldwebel
    Avatar von tribunus
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    Halle
    Alter
    33
    Beiträge
    2.242
    Name
    Andreas
    Nick
    tribunus
    Clans
    cause.F7C
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Wenn du eine Wohnung in Deutschland hast, dann musst du dich anmelden soweit du bisher bei der GEZ angemeldet gewesen bist. Der Beitragsservice wird künftig irgendwann die Daten mit den Meldeämtern abgleichen und dann sehen, wer sich angemeldet hat und wer nicht.
    Ich frage mich nur ob sowas rechtlich ist. Schließlich geht es hier um Datenschutz. Warum darf das Einwohnermeldeamt meine Adresse an irgendeine Organisation herausgeben. Das sie es machen ist mir klar, aber gibt es dafür wirklich eine gesetzliche Grundlage? Ich guck eh kaum Fernsehen, könnte locker ganz drauf verzichten. Informationsquellen gibt es auch genug, dazu brauche ich nicht unbedingt die Tagesschau(auch wenn sie gut ist) und Wetten das Gästen die Kohle in den Arsch zu blasen bin ich auch nicht bereit. Sollen die lieber für sorgen das ich mal n besser inet leitung habe, dann zahle ich den gerne n paar Euro. Aber so ist es abzocke

  19. #39
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Das Meldeamt darf sogar deine Daten an Unternehmen und Adresshändler verkaufen, sofern du diesem nicht ausdrücklich widersprochen hast.
    old school

  20. #40
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    In der Konsequenz müssten die Gebühren jetzt natürlich eigentlich niedriger sein, da stets angekündigt wurde, dass ein neues Modell nicht zur Gerierung von Mehreinnahmen eingeführt wird. Sie bleiben aber einfach unverändert.
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    Das Meldeamt darf sogar deine Daten an Unternehmen und Adresshändler verkaufen, sofern du diesem nicht ausdrücklich widersprochen hast.
    Da sind ganz einfach hochgradig Kriminelle in Schlüsselpositionen besetzt , die sich gegenseitig unterstützen und solche unfassbare Scheiße durchziehen können.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Wahnsinn geht weiter...
    Von cebudom im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.12.2004, 20:56
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.11.2003, 05:04
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2003, 14:45
  4. episode 4 auf telnet... einfach wahnsinn
    Von mope7 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.03.2003, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •