+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Final Destination 3

Eine Diskussion über Final Destination 3 im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo Leute Wundert mich, dass es bisher noch kein Extra-Topic zu diesem Film gibt. Also die Suchfunktion hat mir jedenfalls ...

  1. #1
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko

    Final Destination 3

    Hallo Leute

    Wundert mich, dass es bisher noch kein Extra-Topic zu diesem Film gibt.
    Also die Suchfunktion hat mir jedenfalls nichts angezeigt.


    Also gut - ich habe mir gestern diesen Film angetan und damit meine
    ich wirklich: angetan.

    Zunächst gilt hier wirklich die Regel:
    Hast du einen Teil gesehen, hast du alle gesehen. Leider hat sich bewiesen,
    dass ich Recht hatte mit der Vermutung, dass bei diesem simplen Chema des
    Filmes, ein dritter Teil eigentlich nur noch schlechter werden kann.

    Dem dritten Teil fehlt es irgendwie an allem:
    - keine Überraschungen
    - keine Story (war ja auch sonst nicht so großartig der Fall)
    - oberflächige/eindimensionale Charaktere
    - keine Höhepunkte

    Der Film schien mir einfach so hingeklatscht/produziert ohne wirklich etwas
    vernünftiges daraus zu machen. Frei dem Motto: Mach mal eben schnell einen
    dritten Teil, ist dieser Film nunmehr nur noch ein Schatten seines Erfolges.

    Story:
    Teenyclasse kurz vorm Abschluß - alle treffen sich eines Abends auf einen
    Jahrmarkt um sich zu vergnügen. Die Hauptdarstellerin, ihres Zeichens Seherin
    des Films und vollkommener Kontrollfreak, ein totaler Snob die sich nur für ihre
    Fotos interessiert, die ins Abschlußalbum kommen sollen.
    Die üblichen Charaktervorstellungen der anderen Teenies langweilen einen die
    ersten 15-30 Minuten.
    Da es aber der nunmehr dritte Teil der Serie ist, sind vom Obersnob schon vorher
    merkwürdige Zeichen aufgefallen, fallen aber ihrer Paranoia zur Verantwortung.

    Dann die Katastrophe:
    Alle steigen auf die "Todesachterbahn" (wie genial), wieder sieht die Hauptperson
    die Achterbahn in den Tod fahren, wieder beginnt ein hysterischer Aufstand, wieder
    werden einige gerettet und als Beweis dann schlußendlich die Show, wie die Achterbahn
    dann doch ihren Namen gerecht wird.

    Alles bisher gewohnte Kost - doch dann kam der eigentliche Einbruch des Films und
    meiner Meinung nach das endtültige Aus:
    Keine weitere Charakterentwicklung (jedenfalls keine nennenswerte), eine kurze und
    lapidare Parrallelerklärung zum ersten Teil, wo Flug 180 abgestürzt ist und die Überlebenden
    danach grausam vom Tod eingeholt wurden und los geht der Spießrutenlauf.

    Obersnob schaut sich ihre gemachten Fotos auf dem PC genau an und entdeckt
    furchteinflößende Zeichen - macht sich dann natürlich auf die Mission, alle zu retten,
    was logischerweise zum Scheitern verurteilt ist.

    Es folgt eine Todeszene nach der anderen, wobei diese weitaus weniger gut gemacht
    wurde, wie noch im zweiten Teil - alles total lustlos halt.

    Jedes potentielle Opfer hat ihre üblichen zynisch/ironischen "ichglaubdirehnicht" Sprüche
    drauf und stirbt kurz danach.

    Dann:
    Einer überlebt - muss ja, sonst kann der Tod ja nicht wieder eine Person überspringen.

    Jetzt noch kurz zum Ende:
    Spoiler:

    Obersnob sitzt 5 Monate nach der Tragödie in einer U-Bahn und bekommt auf einmal
    wieder ihre Vorahnungen. Sie will aussteigen und läuft ihrer Schwester, die auch dem
    Tod von der Schüppe gesprungen ist, in die Arme - somit fahren beide weiter.
    Dann entdeckt unser Obersnob noch ihren Freund, der natürlich schon die ganze Zeit
    über in der Bahn saß - somit war klar: Die Vorahnungen würden jetzt die restlichen Drei
    in den Tod reißen.
    Man sieht alle sterben und dann - Flashback, Obersnob steht nachwievor in der Bahn
    und hatte wie zu Anfang in der Achterbahn ihre seherischen Fähigkeiten bewiesen.
    Sie macht Panik, alle wollen die Bahn anhalten doch die Notbremse reagiert nicht.
    Der Tod beendet seine Arbeit und der Abspann folgt endlich!


    Fazit:
    Der Film ist absolut NICHT sehenswert - spart euch das Geld.
    Der erste Teil war super, weil vorher noch nie dagewesen. Der zweite knüpfte
    fast nahtlos an den ersten an und war mit seinen Parrallelen zum ersten Teil
    sehr gut gelungen.

    Der dritte Teil jedoch hätte nie gedreht werden dürfen. Die Schauspieler haben
    soviel Talent, dass sie eher bei GZSZ hätten mitspielen können, nicht aber bei einem
    richtigen Kinofilm.
    Schade - dabei hätte man mit ein bisl Anstrengung doch so viel aus dem Film
    machen können.

    3/10 - und das ist noch großzügig.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  2. #2
    Blutelf
    Avatar von Rasputin
    Registriert seit
    16.11.2003
    Alter
    28
    Beiträge
    1.704
    hieß die achterbahn nicht devils flight? und nicht "todesachterbahn"

    aber ansonsten wirklich nicht so der super film, aus den oben genannten gründen

  3. #3
    Feldwebel

    Registriert seit
    08.09.2005
    Beiträge
    1.520
    Gut, das du das sagst, dass der Film echte Geldverschwendung ist. Ich wollte evtl. next Week mal ins Kino gehen, aber dann spare ich mir doch lieber die 6 Euro oder schaue nen anderen Film. Silent Hill oder so.

  4. #4
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von Rasputin
    hieß die achterbahn nicht devils flight? und nicht "todesachterbahn"

    aber ansonsten wirklich nicht so der super film, aus den oben genannten gründen
    Ja natürlich - war auch nur sinngemäß interpretiert.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  5. #5
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    ich habe mir FD 3 nicht angeguckt, weil ich mir schon denken konnte das er wie 1 und 2 wird ^^

  6. #6
    Rezensent+TV-Tipper
    Avatar von scorsese
    Registriert seit
    18.11.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.924
    Nick
    ex-soderbergh
    wurde schon diskutiert (na ok, nur n bischen )
    X-Men 3 und Final Destination 3 Trailer

  7. #7
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Ja, das Topic hab ich auch schon gefunden aber da sollte man sich
    ja eigentlich nur um beide Trailer kümmern.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. X-Men 3 und Final Destination 3 Trailer
    Von Asgard im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 00:00
  2. Final Destination
    Von Jörg im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.03.2004, 22:02
  3. 1/4 Final -- Deutschland - USA
    Von David im Forum Sport Forum
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.06.2002, 01:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2001, 02:16
  5. Rap-Liga Final Topic !
    Von stefros im Forum RAP-1
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.09.2001, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •