+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Filmvorstellung:Die Purpurnen Flüsse

Eine Diskussion über Filmvorstellung:Die Purpurnen Flüsse im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Die Purpurnen Flüsse Regisseur: Mathieu Kassovitz Darsteller: Jean Reno, Karim Belkhadra, Vincent Cassel, Nadia Farès Handlung: Ín der kleinen französischen ...

  1. #1

    Filmvorstellung:Die Purpurnen Flüsse

    Die Purpurnen Flüsse

    Regisseur: Mathieu Kassovitz

    Darsteller: Jean Reno, Karim Belkhadra, Vincent Cassel, Nadia Farès

    Handlung:
    Ín der kleinen französischen Universitätsstadt Guernon geschieht ein grausamer Mord: die verstümmelte Leiche eines jungen Mannes wird tiefgefroren in einem Gletscher gefunden. Die Obduktion ergibt, dass er vor seinem Tod gefoltert wurde, wobei u.a. auch die Augäpfel entfernt wurden. Kommissar Pierre Niémans steht vor einem Rätsel, das zunächst unlösbar zu sein scheint. Dann wird in das Archiv der örtlichen Grundschule eingebrochen, wobei lediglich Seiten aus dem Jahrbuch 1981/82 herausgerissen werden. Niémans Kollege Capitaine Dahmane ermittelt währenddessen mit ebenfalls recht unkonventionellen Methoden im Fall der Schändung des Grabes eines kleinen Mädchens auf dem örtlichen Friedhof. Obwohl die beiden Fälle zunächst nichts miteinander zu tun zu haben scheinen, laufen ihre Ermittlungen schließlich zusammen.


    Hab ja leider das Buch net gelesen, nach dem dieser Film gedreht wurde...(soll anscheinend net gut sein ). Da ich aber nur den Film allein beurteilen kann, muss ich sagen, dass er ziemlich gut gelungen ist. Manchmal vll. etwas unrealistisch(was ist heute schon realistisch im Film?¿? ).
    Jean Reno find ich eh gut und von den anderen Darstellern kann ich auch net viel negatives sagen
    Er ist total spannend(ich fand`s schrecklich ) und spielt mit der menschl. Psyche auf höchstem Niveau.

  2. #2
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also ich muss sagen, dass mich der Film nicht so gefesselt hat. Ist insgesamt zwar nicht schlecht, aber er hat in meinen Augen auch einige Längen und kommt irgendwie nie so richtig in Fahrt.
    Spoiler:
    Außerdem mag ich so "Pseudo-****s-züchten-Supermenschen"-Geschichten net so. Find das etwas eifnallslos.

    Find's schade, weil Jean Reno echt cool ist (wie immer halt ).

    Insgesamt kein schlechter Film, aber halt auch kein Meisterwerk.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #3
    Hm, ja, einige Stellen ziehen sich hin

    Btw, ich hab den Schluss irgendwie net kapiert...muss vll. doch noch das Buch lesen....soll ja eh viel besser sein als der Film

  4. #4
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hä?? Vorhin hast du noch geschrieben, dass das Buch net so gut sein soll.

    An den Schluss kann ich mich - wie an weite Teile des Films - gar nicht mehr so genau erinnern... ist schon ne Weile her und der Film an sich kam mir net so dermaßen erinnernswert vor.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #5
    Nah, doch net das Buch. Der Film soll das Buch schlecht umgesetzt haben. Is ja auch wirklich etwas gaaaaanz neues...heh. Kenne bisher noch keinen Film, der an das vorhergegangene Buch herankommt

  6. #6
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich fand den Film gar nicht gut. Wirkt irgendwie langweilig und auch so dahingezogen...

    Zum Ende:

    Spoiler:
    So viel ich weiß, sollte die Mörderin und ihre Schwester, die am Schluss gleich das ganze Dorf unter ner Lawine begraben wollten sich mit dem einen Sohn vom Direktor verheiraten bzw eine von ihnen, durch den vorgeteuschten Tod konnten sie dem aber entrinnen, so war das glauib ich

  7. #7
    Echt? Ich hab das anders verstanden... Aber ich bin am Schluss irgendwie durcheinander gekommen
    Spoiler:
    mit dem Kindertausch wegen der Erblinie etc.
    ...

  8. #8
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ha,durch Zufall find ich den Thread....


    Hab den Film vorhin gesehen und fand den mega geil! War ziemlich interessant dargestellt, doch die Story war abgedroschen. Ich hab mir schon nach ner Stunde gedacht,wer der/die Täter/in ist (hab jetzt keinen bock den spoil-code zu verwenden..bin müd >_<)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Die purpurnen Flüsse 2
    Von AKira223 im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2004, 04:05
  2. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •