+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Film: Kops

Eine Diskussion über Film: Kops im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Kops Regie : Josef Fares FSK : Land : Schweden 2003 Sprache : deutsch synchronisiert Länge : 1h30 Nach seinem ...

  1. #1

    Film: Kops

    Kops


    Regie : Josef Fares
    FSK :
    Land : Schweden 2003
    Sprache : deutsch synchronisiert
    Länge : 1h30

    Nach seinem grandiosen Überraschungs-Coup mit der Multikulti-Comedy „Jalla! Jalla!“ präsentiert der in Schweden lebende Libanese Josef Fares nun seinen zweiten Kinostreich. Die Story: Als eine kleine Polizeistation wegen zu geringer Kriminalitätsrate am Ort geschlossen werden soll, ergreifen die Polizisten selbst die Initiative... Von der Kriminialitätsrate im Högsboträsk können andere Städte nur träumen. Seit zehn Jahren liegt sie bei Null! Die vier Polizisten Jacob, Benny, Agneta und Lasse sind deshalb vorwiegend mit Kaffeetrinken, kleinen Zwischenmahlzeiten, viel Palaver und noch mehr Kaffeetrinken beschäftigt. Wenn dann doch einmal eine Kuh die Straße versperrt, gerät das für den fantasieüberschäumenden Benny mit seinen grandiosen Actionfilm-Kenntnissen zum spektakulären Großeinsatz. Die Kugeln der Ganoven fängt Benny à la „Matrix“ wie in Zeitlupe auf oder vollbringt waghalsige Autofahrten mit Crash-Einlagen – man wird ja wohl noch träumen dürfen.„Sie haben keine Kriminalität, die Sie motivieren könnte“ kündigt die hübsche Inspektorin charmant den schockierten Cops vom Land die baldige Schließung ihrer Dienststelle an. Nach reiflicher Überlegung entwickeln die Ordnunghüter einen genialen, gleichwohl nicht ganz legalen Plan. Erst wird der lokale Penner mit etwas Schnaps zum Ladendiebstahl überredet. Bald findet sich wüstes Graffiti an den idyllischen Hauswänden. Im Wald erschrecken plötzlich Schreie und Schüsse die braven Bürger. Dass eines Nachts noch die örtliche Würstchenbude in die Luft fliegt, bereut die Staatsmacht zwar zutiefst („Wo sollen wir denn jetzt essen?“). Andererseits riecht das Verbrechen sehr nach Mafia. Und warum soll zur Beweissicherung ein schlichtes Waffeleisen nicht als teuflische Bombe beschlagnahmt werden? Einmal mehr besteht die Knäckebrot-Nation den cineastischen Elch-Test. Filmtalent Fares inszeniert seine schräge Comedy mit hübschen Ideen und viel Gespür für Situationskomik. Seine sympathischen Verlierer-Figuren sind durchweg liebevoll gestaltet und mit lakonischem Wortwitz ausgestattet, selbst die schwedischen Spezialeffekt-Einlagen überzeugen. Das Tempo mag bisweilen gemütlich erscheinen.


    Da geh ich heut rein
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  2. #2
    Der Film war total lustig

    Kann ihn euch bestens empfehlen
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hört sich unterhaltsam an, wo läuft der denn? TV? Kino? VHS/DVD? O_o

  4. #4
    Bei uns im kommunalen Kino
    Kriegst aber sicher auf Video, denk ich ma

    Schwedischer Humor ist echt was schönes
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Film wie die Amis Cheater behandeln
    Von EXORZ1ST im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2002, 09:06
  2. kino-film : 13 geister nicht zu empfehlen
    Von inst!nct im Forum OFF-Topic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.02.2002, 15:30
  3. lieblings film
    Von Björn im Forum T*G*E
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.11.2001, 20:40
  4. Bester Film im Moment?(Als DVD oder VHS)
    Von SISSQO im Forum K.MS.G
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2001, 17:59
  5. Kino-Film-Thread
    Von Sanse im Forum OFF-Topic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 14.10.2001, 20:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •