+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Duell-Enemy at the gates

Eine Diskussion über Duell-Enemy at the gates im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; :boah Ich hab mir den Film Gestern reingezogen (Wiederholung) und der war ja ma verdammt gut umgesetzt @________@ Die Schauspiele ...

  1. #1
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René

    Duell-Enemy at the gates

    :boah Ich hab mir den Film Gestern reingezogen (Wiederholung) und der war ja ma verdammt gut umgesetzt @________@
    Die Schauspiele waren meines erachtens sehr gut (Jude Law hats scheinbar echt drauf ,siehe Gattaca)
    und der Film war sehr ... nunja freizügig in Sachen Brutalität. Denn du hast jeden Kopfschuss gesehen bzw. ständig Blutspritzer wenn einer getroffen wurde.
    Ich finde auch,dass dieser Film sehr gut die Grausamkeiten auf Seiten der Russen zeigt (Desatöre werden erschossen).

    Und der deutsche Scharfschütze Major König (Ed Harris), war auch nicht schlecht.
    Hab zwar bei Amazon gelesen,das in dem Film schreckliche Fehler in Sachen Bekleidung begangen wurden und das nur Klischees gezeigt werden,doch das ist mir ziemlich egal. Es geht jetzt um die Umsetzung und um die Bilder,ud die waren verdammt gut.

    öh,an alle,die Call of Duty spielen: jetzt weiss man auch,das die Spieleentwickler den Anfang der Stalingradmission aus dem Film abgekupfert haben ^^

  2. #2
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    gut dass de den gestern gesehn hast,da war er ungeschnitten,hab auch gesehn, vorgestern war er geschnitten und net gut,aber gestern war er sehr geil
    mfg Jörg

  3. #3
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Jop die Szene am anfang in Stalingrad haben mich sehr an CoD erinnert.
    Genau wie später der kampf auf dem Stadtplatz oder was das ist.

    Naja ich als Fan von 2 Weltkriegsfilmen fand den eigentlich auch sehr schön umgesetzt.
    Nur den romantischen part fand ich beschissen.
    Gehörte da irgendwie nicht rein
    Aber sowas muss leider in jeden film (
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  4. #4
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, ich fand den jetzt nich soooooo überragend Oo

    kein schlechter film echt nich, aber irgendwie hats ab ca. der mitte an irgendwas gefehlt.. kam mir irgendwie unvollständig vor.. man konnt nich gespannt vorm tv hocken und mitfiebern und alles um sich herum vergessen Oo

    (und das trotz surround sound *g*)

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #5
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Duell ist ein weiteres Beispiel für die (angebliche) Beschränkheit deutscher Soldaten im WW II.
    Nicht genug das die deutsche Filmindustrie uns als hirnlose Deppen dastellt ( z.B. Das Boot, Stalingrad und Soweit die Füße tragen), nein wir freuen uns sogar wenn wir auf "internationalen" Niveau (wie Duell) als Vollhonks dargestellt werden.

    Duell ist sicherlich ansehbar und bestimmt nicht schlecht, wenn man den reinen Unterhaltungswert betrachtet.
    Die Guten gewinnen in einem vorabsehbaren Einzelfight gegen die Bösen und ein bissel Romantik iss auch dabei.
    Insofern durchaus spannend.

    An geschichtlicher Korrektheit erstaunen mich vor allem die gut genährten Soldaten.
    Ebenso die Mär, dass nur die Russen Deserteure/Kampfunwillige erschossen haben.

    Gruß Robi

    P.S.: Und Surround-Sound bei einem Film der in Stalingrad spielt, ist ja wohl die Spitze der Verhohnepieplung, sorry Mope.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    warum ?

    dafür sind filme da

    um zu fesseln und je mehr man sein wohnzimmer vergisst umso besser wird man in den film integriert... und surround sound tut seinen teil dazu


    würde ich ein machwerk sehen wollen, dass die reine und pure geschichte zeigt, vllt um zu schokieren, vllt um ins gewissen zu rufen, vllt um einfahc nur zu erinnern, dann gehe ich zu einem video-artist und nehm keinen unterhaltungsfilm... denn niemand kann mir sagen, dass so gut wie alle filme die sich mit so einem heiklen thema beschäftigen, zum großteil auf unterhaltung (wobei unterhaltung nicht nur spaß sein muss -_-) abzielen...

    ...



    ums nochmal für alle anderen deutschlich zu machen:

    ich red von sonem film rein vom unterhaltungsfaktor... ob das nu alles geschichtlich in ordung ist oder sonstwas is mir wurst wie schnuppe - mich interessierts um ehrlich zu sein auch kein stück, da ich mich damit sowieso nicht identifizieren kann/will
    Geändert von mope7 (12.04.2004 um 02:24 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #7
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Ich fnde diesen Film sehr gut umgesetzt,tolle Kulisse,dramatische Szenen,eine Liebesgeschichte mit happy end!!


    Das ganze aus russischer sichtweise zu sehen war auch mal was anderes und teilweise sogar informativ(sind nur 20% der vorgehensweise wirklich so passiert,wieder was dazu gelernt)!!


    Was abgesehen von dem duell der scharfschützen noch sehr spannend und gut in szene gesetzt wurde,war,ganz am anfang das übersetzen der Landungsboote und das klarmachen das nur ein schritt zurückweichen den verlust der stadt bedeuten würde!!


    Aja die szene mit dem kleinen Jungen hätte net sein müßen!!

    mfg

  8. #8
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Also bei Duell bin ich eher abgeneigt. Der Anfang ist ziemlich gut gemacht, mit der Ankunft der Sodlaten in Stalingrad und dem ersten Gemetzel. Aber der Rest des Films ist mir irgendwie zu kitschig. Wirkt auf mich wie ein Pearl Harbor in Stalingrad-Umgebung.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  9. #9
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    naja,ich fand ihn ganz ok, nich soo scheiße schnulzig und selten schlecht wie PH gemacht...

    btw ausserdem konnte man des hinterteil von rachel weisz sehen,das wars mir auch wert
    mfg Jörg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. SCI-FI [the furure is now] reconn!
    Von m@x im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.09.2001, 12:26
  2. GCC The German Capital Cyborgs dabei!
    Von MaFiSoft im Forum Codex-Open
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 23:52
  3. The english HP is online
    Von Aresfight im Forum BL00D+
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2001, 20:03
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2001, 01:02
  5. Im the best Cow in Space
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2001, 12:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •