+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 47

Doom

Eine Diskussion über Doom im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; Habe den gesehen ... bin absolut begeistert davon Also meine Highlighs des Films .. - Die Fette kanone ... einfach ...

  1. #21
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Habe den gesehen ... bin absolut begeistert davon

    Also meine Highlighs des Films ..

    - Die Fette kanone ... einfach hammerdas ding
    - Die Szene wo der eine Typ auf die Glasschebe zurennt nachdem er infiziert wurde ..
    - 1v1 Der Farbige gegen das Alien Dingsda in dem Elektrokäfig ...


    Und das geilste zum Schluss .. die Egoshoter perspektive ... also die ist echt nicht zu toppen .. für mcih als doom 3 fan einfach der hammer .. vor allem das mit der Kettensäge ^^

    Das einzige wo ich meckern kann ist das der Film ein wenig zu dunkel gehalten ist .. aber das nimmt man gerne in Kauf ..
    8/10

  2. #22
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    zu dunkel gehalten...also genau wie das spiel lol

  3. #23
    Freiwilliger Helfer
    Avatar von HAQUE
    Registriert seit
    11.11.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    3.085
    Nun .. jaein .. also im Spiel gab es ja diese Laborszenen mit den Weissen wänden --- sowas gab es im Film komplett nciht .. also mir hat das im Spiel recht gut gefallen .. ich mag diese saubere ... hygienisch reine Weis ... Im Film sind die Wände grau bis schwarz ... die Intention ist sicher den Film ungemütlicher und damit grusseliger zu machen ... nun ja ..

  4. #24
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #25
    Knight of Cydonia
    Avatar von Vicious
    Registriert seit
    20.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.758
    Clans
    Rocking
    Ich mochte ihn =)
    "Wenn das Licht von tausend Sonnen am Himmel plötzlich bräch' hervor, zu gleicher Zeit - das wäre gleich dem Glanze des Herrlichen ... Ich bin der Tod, der alles raubt, Erschütterer der Welten."

  6. #26
    ELITENEWB
    Avatar von autlegend
    Registriert seit
    12.08.2001
    Ort
    Österreich
    Alter
    32
    Beiträge
    2.204
    Nick
    autlegend
    einer der schlechtesten Filme? huh? Für mich wars ehrlich gesagt einer der besten Kinofilme überhaupt,kommt bei mir nicht wirklich oft vor.Normal denk ich mir nach jedem Kinofilm,naja irgendwie kurz und langweilig aber DOOM war richtig geil.
    Aktion von Anfang bis Ende ^^
    für mich eindeutig ein must see Film
    -keine animierten Signaturen-

  7. #27
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Bevor ich deinen kompletten Beitrag quote, verweise ich lieber auf den
    von dir gegebenen Link.

    So, komme auch gerade frisch aus dem Kino und will meinen Senf mal
    hinzugeben.

    Achtung:
    Habe keine Lust mir Gedanken drüber zu machen, was man jetzt mit dem
    Spoilercode versehen sollte und was nicht, daher habe ich komplett
    ohne geschrieben. Ich verrate viel - wer den Film noch schauen
    möchte, liest hier lieber nicht weiter.


    Der Film an sich fängt super an - die Charaktere werden vorgestellt sowie
    die Story an sich. Natürlich mit etlichen Lücken, die nach und nach gefüllt
    werden sollen.

    Ich war sehr skeptisch, als ich in den Film ging und wurde zu Anfang total
    überrascht, wie gut sich alles entwickelt hat.
    Es war düster, die Schockeffekte dank Bild und Sound optimal eingestreut
    aber nicht überfüllt und es gab genügend Verschnaufspausen - für Story
    und Herz immer stets willkommen.
    Witzig auch natürlich neben Pinky (siehe mopes Link) bis hin zu dem
    Professor, nach dem eigentlich jeder gesucht hatte:
    Dr.Carmack <----- wer bei diesen Namen nur Bahnhof versteht, darf
    sich keinenfalls Doom-Fan nennen.


    Dann aber genau das, was ich befürchtet hatte:
    Der Film hatte irgendwann einen fiesen Einbruch aus dem er sich auch
    nicht mehr wieder erholte.

    Warum?
    Die Story hatte genau an dem einen entscheidenen Punkt total versagt:
    Angefangen mit den letzten, von Menschen entdeckten DNA (C24) dachte
    sich jeder, dass es natürlich damit Experimente gab.
    Dann aber die Erleuchtung:
    Die wirklich guten Menschen mit reinem Gewissen werden zu Übermenschen,
    wobei die bösen Menschen zu mutierten Übermonster werden.
    Schade nur, dass es außer dem Skelett sonst keine Übermenschen sondern
    ausschließlich Monster gab.

    Dann die Frage:
    Warum drehte der Sarge auf einmal komplett durch?
    Sein Charakter wurde als konstant und konsequent vorgestellt - so einen
    psychatrischen Einbruch hat einfach nicht reingepasst. Vor allem hat er ja
    schon vor seiner Infektion durchgedreht - irgendwie merkte man dem
    Film die Ideenlosigkeit an.
    Komplett bescheuert:
    Reaper zieht durch Gegner wie ein heißes Messer durch Butter, verletzt sich
    aber durch einen Querschläger selbst tödlich.
    Dann bekommt er von seiner Schwester C24 und wird zum Übermenschen - natürlich.
    Die Ego-Szene war btw die schlechteste Idee, die sie in einer Gameverfilmung
    hätten einbringen können. Die Atmosphäre war weitaus weniger
    gruselig/klaustrophobisch, die Monster pures Kanonenfutter und die
    Kameraführung kotzstimulierend. Vor allem der Kampf gegen Pinky - so
    überaus bescheuert genau da die Kettensäge einbringen zu müssen.
    Dann flog er jedesmal genauso unkontrolliert/unrealistisch durch die Gegend
    wie im Game - ein bisl Game im Film ok, so aber war es nur erbärmlich.

    Das traurige Ende:
    Leider kam bis dahin kein einziges, wirklich heftiggrosses Monster außer der
    Hellknight. Kein Endgegner, kein Cyber Deamon.
    Wenn sie schon so bekloppte Sachen so bescheuert aus dem Game in den
    Film implementieren müssen, warum dann keinen vernünftigen Endgegner?

    Stattdessen dann der Kampf gut gegen böse - Sarge vs Reaper, beide mit
    übermenschlichen Kräften. Solide Action aber halt nicht Doom.


    Fazit:
    Der Film an sich ist geil anzusehen. Total spannend, geile Action, tolle
    Charaktere, heftige Monster.
    Allerdings darf man als wirklicher Doom-Fan nicht mit dem Gedanken
    reingehen, dass der Film den Titel Doom trägt.
    Und ich spreche nicht nur von Doom3 - so einen verhunzten Teil, den
    hätte man sich sparen können. Ich spreche die Titel der frühen 90er an,
    die zwar bei weitem nicht die grafische Klasse hatten, dafür einfach
    saugeil zu zocken waren.

    Der Film wirkt gedrungen aufgrund der Gamekonvertierung - hätte nicht
    sein müssen.

    Rating:
    Für Nicht-Doom-Fans: 8/10 <--- gesunde Action/Shock/Splatter

    Für Doom-Fans: 3/10 <--- die miese Gamekonvertierung macht den Film zunichte
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  8. #28
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    was mich so derbe enttäuscht hat war folgendes....dieses super tolle einsatzbefreiungsräumungsvernichtungskommando is schlechter ausgerüstet alsn gewöhnliches sqaudteam...an jeder ecke wird gebrüllt gesichert...das auch jeder potenzielle gegner in der nähe hören kann wo es grad unsicher ist!
    die haben weder helm noch großartige schutzwesten...und von teamgeist ganz zu schweigen...."du beschützt den eingang" < alleine "ihr da lang, wir da lang" < gruppen bildung....> die gruppen trennen sich dann auch noch...einer muss plötzlich ********n gehen...völlig hirnverbrannt! absoluter blödsinn was das team angeht!
    dann hatn gewehr nach den ersten 2-3 schuss gleich ladehemmung...taschenlampe geht aus als ein team mitglied alleine durchn abwasserschacht maschiert...:! all diese dinge kotzten mich so sehr an das ich fast wärend der vorstellung rausgegangen wäre! sowas hätte ich in nem billigen horrorstreifen erwartet.....

    - Die Fette kanone ... einfach hammerdas ding
    - Die Szene wo der eine Typ auf die Glasschebe zurennt nachdem er infiziert wurde ..
    - 1v1 Der Farbige gegen das Alien Dingsda in dem Elektrokäfig ...
    jup das sind 10 min des films....die machen den echt hammergeil
    zumal die superwumme nur 2 mal schiesst und das auch noch ins leere
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  9. #29
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von MacBeth
    was mich so derbe enttäuscht hat war folgendes....dieses super tolle einsatzbefreiungsräumungsvernichtungskommando is schlechter ausgerüstet alsn gewöhnliches sqaudteam...an jeder ecke wird gebrüllt gesichert...das auch jeder potenzielle gegner in der nähe hören kann wo es grad unsicher ist!
    die haben weder helm noch großartige schutzwesten...und von teamgeist ganz zu schweigen...."du beschützt den eingang" < alleine "ihr da lang, wir da lang" < gruppen bildung....> die gruppen trennen sich dann auch noch...einer muss plötzlich ********n gehen...völlig hirnverbrannt! absoluter blödsinn was das team angeht!
    dann hatn gewehr nach den ersten 2-3 schuss gleich ladehemmung...taschenlampe geht aus als ein team mitglied alleine durchn abwasserschacht maschiert...:! all diese dinge kotzten mich so sehr an das ich fast wärend der vorstellung rausgegangen wäre! sowas hätte ich in nem billigen horrorstreifen erwartet.....


    deswegen nennt man das ja uach "film"

    ohne solche dinge wird der film "langweilig"

    allein das mit der lampe MUSSTE sein - wäre doch stinkig öde, wenn man das viech in vollem licht gesehen hätte.
    nzw, durch die dunkelheit wurde der ach so harte soldat verunsichert - etc blabla

    also so kann man bei filmen nie argumentieren wie ich finde Oo
    selbst in aliens 2 gibts sooooo viele dinge die man normal nie machen würde - bzw, die man in anderen filmen die realistischer anmuten (! nicht sind !) ja ganz anders und viel "echter" gesehen hat
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #30
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ne aber die wollen immer auf realität im film aufbauen wie zb das team am anfang und bauen dann solche holgrütze? lächerlich....wiegesagt sowas sieht man innem billigen horrorstreifen ... aber die szenen die da kamen konnt ich ja vorher schon ansagen...das hat mich derbe enttäuscht...und die fehler die in alien sind macht die spannung aber 10 mal wett! und ich fand nich eine szene spannend in dem film!

    und wenn man das deswegen film nennt, muss ich sagen dasn !schei.ss film!
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  11. #31
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Der Film ist schlecht,total,warum?:

    -schlechte Schauspieler,Ze Rokk is echt der absolute Oberlacher
    -Logikfehler
    -was zum Teufel sollen diese scheiß Nanowände?^^
    -Warum hauen die ni von dem Planeten einfach ab?Wie alle?^^
    -es dauert 50 minuten bis das erste wesen gekillt wird
    -KEINERLEI Spannung
    -undurchsichtige Scheiße,mit Monstern in Köppen und so und Genen die EINFACH mal so gespritzt werden lol
    -am BESCHISSENSTEN ist diese KÜNSTLICHE EgoPerspektivenSzene,ich mussde so feixen

    0/10 der Film ist noch abartiger als per Anhalter durch die Galaxis

  12. #32
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    dann weiß ich dass er gut war,denn per anhalter durch die galaxis warn kracher,krank aber geil
    mfg Jörg

  13. #33
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    jo per anhalter durch die galaxis fand ich auch geil ^^
    aber doom is in meinen augen einfach mal schrott
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #34
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von -=Kyl!3-F4n=-
    Der Film ist schlecht,total,warum?:

    -schlechte Schauspieler,Ze Rokk is echt der absolute Oberlacher
    Geschmackssache
    -Logikfehler
    Definiere bitte.
    -was zum Teufel sollen diese scheiß Nanowände?^^
    Lustiger Einfall für die Gefangenname des mutierten Dr. Carmack
    -Warum hauen die ni von dem Planeten einfach ab?Wie alle?^^
    Was für eine Rettungstruppe wäre das dann?
    Außerdem wäre dann der Film schon nach der ersten viertel Stunde vorbei.
    -es dauert 50 minuten bis das erste wesen gekillt wird
    Boah, Skandal - warum nicht gleich hirnloses Nonstop-Geballer?
    -KEINERLEI Spannung
    Übertrieben - ein bisl ist schon drin.
    -undurchsichtige Scheiße,mit Monstern in Köppen und so und Genen die EINFACH mal so gespritzt werden lol
    Absolutes .
    -am BESCHISSENSTEN ist diese KÜNSTLICHE EgoPerspektivenSzene,ich mussde so feixen
    Ebenfalls .


    Zu der Sache mit "...auf einmal muss einer der Soldaten shicen...":
    Das war ein Vorwand um Hilfe zu beordern.

    Dem Film hätte es echt gut getan, hätten sie die Grundlegenheiten
    von Doom nicht ausgelassen. Das Original war vor allem durch folgende
    Merkmale so bekannt und beliebt:

    - massenhaft Monster
    - Kampfort: Mars oder halt Erde (Teil 2: Hell on Earth)
    - Monster halt aus´m All, nicht aus der Retorte
    - richtige Endgegner wie der Cyber Deamon o.ä.


    Naja, abgesehen davon schaudert es mir, wenn ich an die Verfilmung von
    Quake denke - soll ja unabhängig des Erfolges von Doom gedreht werden.
    Soll bedeuten, es kommt garantiert.

    Hm, eine Verfilmung von Half-Life wäre goil.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  15. #35
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Ein Logikfehler zum Beispiel:

    Normalerweise brauch diese komische TeleporterKugel ne halbe Ewigkeit um sich wieder aufzuladen aber am Ende geht zweiwas hinternander durch.Ich hab den Film nur einmal geguckt,es gibt globe no mehr.Jedenfalls,klar,isne Rettungstruppe aber trotzdem:

    Machen dort künstlich Stress und so,wollen Retten wo nichts mehr zu retten ist.Der Film is einfach affig^^ Die scheiß Monster,boah EINZIGARTIGER Film,MONSTER die MENSCHEN abschlachten,noch eigenständiger gehtz ja wo ni.THE ROCK die Flasche,hat nur eine Betonungsstufe in seiner Stimme drauf und macht einen auf obercool mit seinem "WIR REGELN DAS ALLEINE" LOL Schon alleine wegen seiner unnatürlich-weißen Zähne musste ich dauern feixen ^^

    Aber Shadow echt,ich fand echt es gab keine Spannung weil das kennt man do alles schon irgendwie.Also an mir is der Film einfach zu vorbeigeplätschert.Und du musst zugeben,das echt,guck ma,der Film heest DOOM ja.DOOMMMMMM!!!
    Und dafür wurden echt wenige Monster abgeballert.:-]

    Die Farbgebung des Films war ja die absolute Obergülle loohoohohooooool O_O
    Die Marines hatten ja nichma rische DOOOOOM Anzüge an ey.Der Film is echts schlecht IMHO.

    @Shadow:Ich würde mich da auf die Wissenschaftler freuen ^^

  16. #36
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Ich bin der Meinung das der Film ziemlich gut umgesetzt wurde, dennoch war es net mein Fall -_-

  17. #37
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Jo, hab ja schon erwähnt, dass auch das Game Doom³
    nicht wirklich mehr was mit den Original-Games zu tun hat.

    Naja, bei einer Half-Life Umsetzung würden die auf einmal
    uns klarmachen wollen, es gibt Monster auf den Mars, die es
    zu bekämpfen gibt - nichts von Experimenten, Dimensionstore
    etcpp. Soviel nur zu der Hollywood-Gamesverfimungs-Logik.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  18. #38
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    eigentlich hat doom3 mehr mit doom original gemeinsam als doom2

    doom 3 ist ein remake (mich wunderts dass oft als negativpunkt angegeben wurde, dass es nur [!] nur die standart-doom waffen gibt) - mit leicht veränderter spielmechanik, da ein serious sam nicht mehr zu dem düsteren doom setting passt Oo
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  19. #39
    Ex CCG/ZH-M.O.D.
    Avatar von Shadow315
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    37
    Beiträge
    9.417
    Nick
    Shujinko
    Zitat Zitat von mope7


    eigentlich hat doom3 mehr mit doom original gemeinsam als doom2

    Argh, alter Blasphemiker.
    Doom3 hat rein gar nichts mehr mit dem alten Doom gemein - erst recht
    nicht mehr, als Doom2.

    doom 3 ist ein remake (mich wunderts dass oft als negativpunkt angegeben wurde, dass es nur [!] nur die standart-doom waffen gibt) - mit leicht veränderter spielmechanik, da ein serious sam nicht mehr zu dem düsteren doom setting passt Oo
    Wäre Doom3 ein wahres Remake, hätte man sich auf die Wurzeln von Doom
    bezogen - in PartIII aber musste man ja unbedingt mit der neuesten Engine
    rumspielen und dabei Abstriche beim eigentlichen Game machen.

    Doom war nicht dunkel, Doom hatte Monsterscharen, Doom spielte auf
    den Mars gegen Monster - keine Genmutanten.

    Doom 3 ist ein Wannabe aus Half-Life und Resident Evil, mehr nicht.
    Besucht meinen Let´s Play Kanal.
    https://www.youtube.com/user/PlanetNemesis1
    I bring you the balance - fear is my ally! / You don´t like me? Bite me!

  20. #40
    Hauptfeldwebel
    Avatar von -=Kyl!3-F4n=-
    Registriert seit
    15.04.2005
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.445
    Nick
    -= FB =- # Cyan
    Clans
    Freibier
    Kanns sein,dass Quake 4 verdammt so wie Doom 3 oder andersrum aussieht und darum eine Kinderverarsche ist?
    Nicht böse werden,hab Quake 4 bloß einmal beim Freund gesehen und es errinnerte mich stark an Doom 3 und war total langweilig irgendwie^^

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Doom 3 - Gold
    Von Shadow315 im Forum Shooter
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 16:59
  2. Hat schon jemand Doom³ von LamerBurn?
    Von CSMaster2000 im Forum Shooter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2004, 15:45
  3. Doom 3
    Von LamerBurn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 16:38
  4. 96kb großer DOOM III clon
    Von deamon im Forum Kuschelecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 19:16
  5. DOOM III - Inoffizielle Alpha Version
    Von FLoorfiLLa im Forum United Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2002, 23:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •