+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Die Krupps Reunion!

Eine Diskussion über Die Krupps Reunion! im Forum Multimedia Forum. Teil des Off Topic-Bereichs; 25 Jahre Metall Maschinen Musik und es geht wieder weiter! Mitte diesen Jahres haben sich die Krupps wieder zusammengetan und ...

  1. #1
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA

    Die Krupps Reunion!

    25 Jahre Metall Maschinen Musik und es geht wieder weiter!



    Mitte diesen Jahres haben sich die Krupps wieder zusammengetan und haben nun anlässlich ihres 25. Jubiläums eine Tour quer durch Deutschland und einige andere europäische Länder auf die Beine gestellt.

    Hier die Tourdaten:
    2005-12-30 - Dark X-Mas Festival, WERK 2, Leipzig (Germany)

    2006-01-26 - Capitol, Hannover (Germany)

    2006-01-27 - Kulturfabrik, Krefeld (Germany)

    2006-01-28 - Factory, Magdeburg (Germany)

    2006-01-29 - Kato, Berlin (Germany)

    2006-01-31 - E-Werk, Erlangen (Germany)

    2006-02-01 - Backstage, Munich (Germany)

    2006-02-02 - Planet Music, Vienna (Austria)

    2006-02-03 - Orpheum, Graz (Austria)

    2006-02-04 - Z7, Pratteln (Switzerland)

    2006-02-05 - Halle 2, Hanau (Germany)

    Außerdem tritt die Band auch auf einem Festival am 17.2.2006 in Dresden auf.

    Wer die Krupps noch nicht kennt dem sei gesagt, dass diese Anfang der 80'er Jahre Vorreiter der elektronischen Musik/EBM waren und so berühmte Bands wie z.b. Front242 und Nitzer Ebb stark beeinflussten. Anfang der 90'er Jahre jedoch änderten die Krupps ihren Stil und begannen zu ihrer Elektronik typische Elemente des Metal hinzuzufügen.
    Also massive Gitarrentöne. Heraus kam dabei eine kraftvolle "Metall Maschinen Musik", Industrial Metal. 1992 wurde das Konzept erstmals auf der Platte "I" eingeführt und auf den folgenden Alben II The Final Option (1993) und III Odyssey of the Mind (1995)konsequent fortgesetzt und weiterentwickelt.
    Von dieser Musik der späten Krupps wurde übrigens Rammstein massiv inspiriert, wie man auf Herzeleid teilweise hören kann (Kritiker sagten Rammstein damals nach die Musik der Krupps mit dem Gesang von Laibach zusammengeworfen zu haben).
    Erst zwei Jahre später, 1997, erschien das bislang letzte und deutlich härteste Album der Krupps:
    Paradise Now.

    Danach haben sich die Krupps zerstritten und getrennt. Irgendwann um das Jahr 2000 hat Jürgen Engler, der Frontmann der Band ein Soloprojekt mit dem Namen Dkay.com gestartet, war aber nicht wirklich erfolgreich damit. Dieses Jahr kam dann wie gesagt die Nachricht der Reunion.

    Ich empfehle euch unbedingt mal euch ein paar Songs der Band anzuhören!
    Hier meine Anspieltips:


    II The Final Option:
    Fatherland/Fatherland (Sisters of Mercy Remix), To the Hilt, Crossfire, Iron Man, Shellshocked, Bloodsuckers


    III Odyssey of the Mind:
    Eggshell, Scent, Alive, The Last Flood, Isolation, Metalmorphosis


    Paradise Now:
    Reconstruction, (A new) Society Treaty, Black Beauty White Heat

    Also ich werd mir auf jeden Fall eins der Konzerte geben wenn ich an ein Ticket rankomm! *begeistert*

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Das Konzert war SAUGEIL!
    War direkt in der ersten Reihe an der Absperrung und die Krupps haben ordentlich gerockt!
    Alle wichtigen Hits waren dabei von Wahre Arbeit - Wahrer Lohn bis Fatherland und To the Hilt und sogar Black Beauty White Heat. Uuund der Amboss und 5 Millionen.
    GEIL!
    Wer noch Gelegenheit dazu hat:
    UNBEDINGT hingehen!

    2006-02-17 - Dresden Barockt Festival, Klub Neue Mensa, Dresden (Germany)

    Ist leider das letzte Konzert wies scheint....

    Hier die Setliste:
    Set List
    Hi Tech/Low Life (1992)
    Isolation (1995)
    Crossfire (1994)
    Odyssey of the Mind (1995)
    Germaniac (1990)
    Für einen Augenblick (1982)
    Volle Kraft Voraus (1982)
    Scent (1995)
    Alive (1995)
    Der Amboss (2006)
    5 Millionen (2006)
    Black Beauty White Heat (1997)
    The Dawning of Doom (1992)
    Metal Machine Music (1992)
    To the Hilt (1993)
    Fatherland (1993)

    Encore 1
    Wahre Arbeit, Wahrer Lohn (1981/1989/2006)

    Encore 2
    Bloodsuckers (1994)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Na, also ich geh höchstens zur Neu!-Reunion ;-)
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Eröffnung die 2.
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 10.08.2002, 03:16
  2. die LAN!!!!!!!!!
    Von bomme im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2001, 19:55
  3. Die alten Zeiten
    Von Sir Adonis im Forum United Talk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.08.2001, 22:53
  4. Die Bedeutung und der Urprung des SPAM
    Von Dragon im Forum United Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 16:10
  5. Die grossen Banners
    Von HeLLsHInE im Forum United Talk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •